Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

LandFrauen erkunden Hamburg

Rengsdorf

Die diesjährige Mehrtages-Lehrfahrt der LandFrauen Neuwied ging in die Hansestadt Hamburg. Früh morgens fuhren 21 „LandFrauen“ und 2 „LandMänner“ zur zweit größten Stadt Deutschlands. Nach einem kurzen Zwischenstopp im Hotel trafen sich die Teilnehmer zu einem gemeinsamen Abendessen und ließen den Tag ausklingen.
Am nächsten Tag ging es nach dem Frühstück zu einer zweistündigen Stadtrundfahrt. Hier erfuhren die Teilnehmer vieles über die Geschichte der Stadt und welche Sehenswürdigkeiten es hier zu entdecken gab.

Das Wahrzeichen der Stadt ist die Michaeliskirche, genannt „Michel“. Sehenswert ist auch die Speicherstadt, aus der Zeit der Industrialisierung und das Kontor-Haus-Viertel, welches heute Weltkulturerbe ist. Das Rathaus, das den Weltkrieg unbeschadet überstanden hat, die Landungsbrücken, die Binnenalster und die Reeperbahn sind dabei nur einige Besichtigungspunkte der Rundfahrt. Die neue Elbphilharmonie wurde auch im Vorbeifahren bewundert. Im Anschluss daran ging es gleich weiter mit einer Hafenrundfahrt, durch einen der größten Containerhäfen der Welt. Hier erfuhren die Teilnehmer wissenswertes über den Schiffsbau, den Handel auf dem Wasser, Privatjachten und vieles mehr. Der Nachmittag stand dann zur freien Verfügung.
Den Sonntag (Muttertag) verbrachten die LandFrauen – Männer am Timmendorfer Strand. Bei schönstem Sonnenschein konnte hier die Seele baumeln. Ganz nach dem Motto: „Schuhe aus und rein in die Ostsee“, verschafften sich einige eine schöne Abkühlung. Abends war Musicalzeit und Aladin entführte in den fernen Osten und Udo Lindenberg „hinter den Horizont“. Am Heimreisetag besuchten die Teilnehmer noch in Bremerhaven das Klimahaus und reisten virtuell um die Welt. Hier spürte man die Hitze der Sahara, die Kälte der Antarktis und lag unter dem Sternenhimmel. Mit vielen Eindrücken und gut erholt kehrten die LandFrauen – Männer in den Kreis Neuwied zurück. Wie immer eine tolle LandFrauen-Tour!

Nachrichten aus Neuwied

new: 20.07.2017 Stadtwerke erneuern Gas- und Wasserleitungen im Sohler Weg

Zwei Bauabschnitte - Einbahnregelung mit Umleitung bis Ende April Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern im Sohler ...

new: 20.07.2017 Weiteren Grabstein bei Bauarbeiten entdeckt

Zahlreiche Grabsteine vom Alten Friedhof dienten den Arbeitern, die vor rund 90 Jahren den Deichbau vorantrieben, offensichtlich als Füllmaterial. Nachdem ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: Regenrinnen geklaut

Asbach (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen, dem 20.07.2017 gegen 03:50 Uhr, kam es in Asbach in der Saarstraße zum ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: PKW geriet in Flammen

Asbach (ots) - Am Mittwoch, den 19.07.2017 gegen 16:20 Uhr, kam es zu einem PKW-Brand auf der L255 in Asbach, Höhe ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: Versuchter Wohnungseinbruch

Kirchen (ots) - Am Mittwoch, 19.07.17, gegen 09.00 Uhr, kam es im Birkenweg im Ortsteil Grindel an einem Mehrfamilienhaus zum ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: Vermisstensuche

Gemarkung Rheinbrohl und angrenzend (ots) - Seit Dienstag, 18.07.2017, um die Mittagszeit wird der 70-jährige Hans Peter ...

new: 19.07.2017 Portraits der Waldbreitbacher Gemeinden vorgestellt

Der Grafiker Martin Schmitz ist im Hauptberuf Bereichsleiter im St. Josefhaus in Hausen / Wied. Aber in seiner Freizeit fertigt er Grafiken zu ...

new: 19.07.2017 Kindertagesstätte Hummelnest in Linz

erhält Förderung durch Bundesprogramm Linz. „Es gibt eine positive Nachricht für die ...

food hotel übernimmt Leihservice für E-Bikes der Stadtwerke

Ausweitung der Servicezeiten: Ansprechpartner auch am Wochenende und abends Neuwied. Die E-Bike-Leihe der Stadtwerke Neuwied (SWN) wird neu aufgestellt. Die ...

POL-PDNR: Drogen gefunden

Puderbach (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag, 17.07./18.07.2017, kontrollierten Beamte der PI Straßenhaus einen ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Rengsdorf

13 User online

Donnerstag, 20. Juli 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied