Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Neugründung einer Parkinson Selbsthilfegruppe in Neuwied

Kreis Neuwied

Die Diagnose „Morbus Parkinson“ bedeutet im Leben der Betroffenen und ihrer Angehörigen einschneidende Veränderungen. Fragen wie, „ Was kommt auf mich zu?  Wie geht das Leben weiter? Wie gehe ich mit meiner Krankheit um? Wo erhalte ich Hilfe“,  bewegen den Betroffenen aber auch die Angehörigen.
Auf Anregung einer Betroffenen möchte die Neuwieder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus Neuwied  eine Selbsthilfegruppe zum Thema Parkinson gründen.  Am Mittwoch, den 07. Juni 2017 findet um 15:00 Uhr das Gründungstreffen einer Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Parkinson  leiden statt. Das Treffen findet im barrierefreien Mehrgenerationenhaus, Wilhelm-Leuschner-Straße 5, 56564 Neuwied, statt.

In dieser Selbsthilfegruppe können sich Betroffene und Angehörige  in einem geschützten Rahmen über die Auswirkungen der Erkrankung austauschen, sich gegenseitig unterstützen und ggf. Strategien zur Bewältigung und Methoden zur Symptomlinderung teilen sowie durch gemeinsame Aktivitäten zu einer Steigerung der Lebensfreude gelangen. Hier soll Betroffenen die Möglichkeit gegeben werden, über Erlebtes zu sprechen und in regelmäßigen Treffen aufzuarbeiten. Der Austausch untereinander und die Erfahrung, nicht allein mit seinen Problemen zu sein, ist oft eine große Hilfe bei der Bewältigung. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte sind herzlich willkommen. Nähere Auskünfte erteilt Frau Wall (Gruppenleitung) unter 0173/9830013, das Mehrgenerationenhaus Neuwied unter 02631/344596, oder bei NEKIS, Jens Arbeiter unter tel. 02631 / 803 797 oder per mail nekis.caritas @ kreis-neuwied.de.
Weitere Treffen finden jeweils an jedem ersten Mittwoch im Monat außer in den Ferien statt.

Nachrichten aus Neuwied

new: 26.05.2017 Zusammenarbeit sorgt für Wertschöpfung in der Region

Abfallzweckverband REK ist ausgezeichnetes Beispiel für eine gelungene Kooperation
REK-Verbandsmitglieder bestätigen ...

new: 25.05.2017 Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute

Erwin Rüddels Forum widmete sich überlebenswichtigem Thema Kreisgebiet. „Time is brain – Zeit ist Hirn“, lautet die Devise bei ...

new: 25.05.2017 Wie wollen wir den Marktplatz künftig nutzen?

Stadt Neuwied plant Neugestaltung im Dialog mit den Bürgern Der Marktplatz in Neuwied, vielen nur als Parkplatz bekannt, ...

new: 25.05.2017 AfD-Wahlprogramm unter der Lupe

Am 22.05.2017 hat die IG Metall Neuwied gemeinsam mit dem DGB Region Koblenz zu einer Veranstaltung zum Thema „Das ...

new: 25.05.2017 Staatssekretär Norbert Barthle in Hammerstein

Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle (M.), traf sich jüngst im ...

new: 25.05.2017 Nachwuchs bei den Erdmännchen

Sie gehören ganz klar zu den Lieblingen der Besucher des Zoo Neuwied. Das ist auch kein Wunder, so quirlig wie diese Tiere die meiste Zeit des Tages ...

new: 25.05.2017 Lions-Club unterstützt Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied

Lions-Club unterstützt Lernpatenprojekt im Landkreis Neuwied und Jugendarbeit in der Marktkirchengemeinde Neuwied Mit dem Erlös eines ...

new: 25.05.2017 Kinder haben Film im Zirkuszelt gesehen

Eine ganz besondere Filmvorführung hat das städtische Kinder- und Jugendbüro  Kindern geboten - und zwar in ...

new: 25.05.2017 Deichwelle startet am 25. Mai in die Freibad-Saison

Alle Becken geschrubbt und poliert – Vergünstigt mit 10er- und 30er-Karten
Neuwied. Gutes Wetter, viele ...

new: 25.05.2017 Markt der Möglichkeiten David-Roentgen-Schule

Mit dem "Markt der Möglichkeiten" stellte sich die Berufsbildende Schule für Gewerbe und Technik, David-Roentgen-Schule in Neuwied vor. Es ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Kreis Neuwied

11 User online

Samstag, 27. Mai 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied