Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

SWN und LG Rhein-Wied empfangen Athleten

Stadt Neuwied

LG-Sportler so erfolgreich wie nie – freier Eintritt in der Deichwelle
Die Sportler der LG Rhein-Wied sind aktuell so erfolgreich wie nie. Gleich mehrere Sportler waren bei Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften erfolgreich, sogar ein Weltrekord wird nun von einer LG-Sportlerin gehalten. Die Stadtwerke Neuwied nehmen die erfolgreiche Arbeit der LG zum Anlass, um im Rahmen eines Empfanges in der Deichwelle die Leistung der Sportler zu würdigen und den Fans die Möglichkeit zu geben mit ihnen zusammenzutreffen. „Die parallele Förderung von Breiten- und Leistungssport ist in unserem Unternehmen fest verankert“, sagt der Direktor der Stadtwerke Neuwied Stefan Herschbach. „Und wenn die Sportler eines geförderten Vereins derart erfolgreich sind, ist das natürlich umso besser, für die LG, für die SWN und für Neuwied.“ Die Erfolge der LG Rhein-Wied häufen sich derweil. So wurde  Markus Paquée bei den Senioren in der Klasse M40 Europameister über 110 Meter Hürden. Roger Gurski holte Bronze über 200 Meter und Gold mit der 4x 100 Meter-Staffel bei der U23 Europameisterschaft in Bydgoszcz (Polen). Sophia Junk lief mit der Staffel die 4x 100 Meter Strecke in neuer Weltrekordzeit und holte so die Goldmedaille, sowie Silber über 200 Meter Solo bei der U20-Europameisterschaft in Grosseto (Italien).

Einer der erfolgreichen LG Rhein-Wied – Athleten: Kai Kazmirek kämpft derzeit um eine Medaille bei der Leichtathletik-WM in London.

Aktuell bestreitet Kai Kazmirek, als vierter im Bunde bei der Leichtathletik-WM in London einen Zehnkampf, dessen Ausgang noch ungewiss ist. „Wir hoffen natürlich, dass Kai seine Leistung abruft und auf dem Treppchen landet“, beteuert Erwin Rüddel, der Vorsitzende der LG Rhein-Wied. „Aber auch, wenn es nichts damit wird, ist schon die Teilnahme an der WM eine großartige Leistung. In diesem Zusammenhang möchte ich mich bei den Stadtwerken Neuwied herzlich für Ihre Unterstützung und den Beitrag bedanken, den Sie zu unseren Erfolgen leisten.“
Um diese Erfolge der LG Rhein-Wied und die Sportler zu feiern laden die Stadtwerke Neuwied zusammen mit der Deichwelle am Dienstag, dem 15.08.2017 in den Freibadbereich des Bades ein. Ab 17 Uhr ist an diesem Tag für alle Besucher freier Eintritt ins Freibad, ab 17:30 Uhr werden sich die international erfolgreichen Sportler der LG präsentieren und im Anschluss an ihren Auftritt sicher noch für Autogramme und Begegnungen bereit stehen.

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.08.2017  Information zur Neuregelung beim Unterhaltsvorschuss

Kinder, die bei einem alleinerziehenden Elternteil leben und vom anderen Elternteil keinen bzw. geringen Unterhalt erhalten, ...

new: 19.08.2017 Oberdreis präsentiert sich im Landesentscheid

Kürzlich besuchte die Landesjury des Landeswettbewerbs 2017 „Unser Dorf hat Zukunft“ Oberdreis mit seinen teilnehmenden Gemeindeteilen Dendert, ...

Von der Nützlichkeit des Scheiterns

Was können Erwachsene vom „Hotzenplotz“ lernen? In der StadtGalerie Neuwied ist noch bis zum 3. September die Ausstellung des Thieme-Verlags ...

Wie schwitzen eigentlich Tiere?

Jetzt im Sommer, wo die Tage sehr warm und auch schwül sind, kommen wir gerne mal ins Schwitzen. Aber wie gehen die Tiere im Zoo Neuwied mit solch einem ...

Bauspielplatz: Zwei Wochen gingen schnell vorbei

Der kürzlich sanierte Bauspielplatz an der Bimsstraße öffnete in den Sommerferienwochen seine Tore. Mehr als 140 Kinder im Alter von 8 bis 14 ...

Joachim Datzert: 40 Jahre im Dienst für die Allgemeinheit

Joachim Datzert (Mitte) erhielt nun aus den Händen von Michael Mang (2. von rechts) die von Ministerpräsidentin Malu ...

Mitfahrpunkt in Bruchhausen - Mehr Mobilität für Bürger

Neuerdings verfügt die Ortsgemeinde Bruchhausen über einen „Mitfahrpunkt“ an der Bushaltestelle in der Kirchstraße. Aufgrund einer ...

Kirmes in Rodenbach: Ortsdurchfahrt gesperrt

Vom 25. bis 29. August steht der Neuwieder Stadtteil Rodenbach wieder ganz im Zeichen der Kirmes. Damit in der Ortsmitte ...

405.000 Euro für die energetische Sanierung der IGS Neuwied

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig hat dem Neuwieder Landrat Rainer Kaul die erfreuliche Zusage ...

Landkreise werben für „Westerwälder Erträge“ direkt vom Bauern- und Winzerhof

Altenkirchen/Neuwied/Montabaur: Warum aus der Ferne kaufen, wenn das Gute liegt so nah! Und was liegt näher, als ...

Ehemalige Burschen Rengsdorf e.V.

Zuerst einmal, möchte sich der Vorstand bei allen Sponsoren und Helfern für eure geleistete Arbeit am Burschenfest ...

Kinderprojektchor Thalhausen

Mit einer Bachaktion ging der Kinderprojektchor am 09.06.17 in die Sommerpause. Großes Interesse zeigten die Kinder, als die Lebewesen aus dem Bach durch ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Verwandte Links

Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Stadt Neuwied

10 User online

Montag, 21. August 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied