Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Rengsdorf



SV Rengsdorf Ergebnisdienst – Kalenderwoche 41

Rengsdorf

1. Mannschaft - Kreisliga B Nord, 10. Spieltag
13.10.20117 - SV Melsbach vs. SV Rengsdorf, 4:3
Aktueller SV-Tabellenplatz: 4.

2. Mannschaft - Kreisliga C Südost, 9. Spieltag
15.10.2017 - SG Unterwesterwald II vs. SV Rengsdorf II, 0:3
Aktueller SV-Tabellenplatz: 5.

SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Rengsdorf

Für die Zweite Mannschaft der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth stand ein spannendes Wochenende an. Denn für das Kellerduell der Kreisliga B Nord gegen den CSV Neuwied sollte die Truppe um Trainer Björn Schmidt prominente Unterstützung bekommen. Im Rahmen der Sendung „Hans Sarpei – Das T steht für Coach“ waren Ex-Bundesliga-Profi & ghanaischer Nationalspieler Hans Sarpei, Trainerlegende Peter Neururer und Assistent Kenny Krause für das Wochenende zu Gast in Straßenhaus.

Kurtscheider Voltigierer siegen im Ländervergleich

Rengsdorf

Kontinuierliche Saisonleistung wurde in Heiligenwald mit der goldenen Schleife belohnt

Kurtscheid / Heiligenwald. Das letzte Septemberwochenende stand ganz im Zeichen des Saisonhöhepunktes der Voltigierer vom RV Kurtscheid.  Acht Athleten des Teams Kurtscheid 1, Trainer und Schlachtenbummler machte sich mit ihrem Pferd Earl of Derby auf den Weg ins Saarland, dort richtete der Trab- und Reitverein Heiligenwald den diesjähriger 5-Ländervergleichswettkampfs aus.

Gelungener Austausch

Rengsdorf

Seit über einem Jahrzehnt besteht ein herzlicher Austausch zwischen Rengsdorfer Bürgern und den Menschen der französischen Partnergemeinde Saint-Pierre-le-Moûtier in Burgund. Am letzten Wochenende im September kamen die Franzosen nach Rengsdorf und feierten gemeinsam mit ihren deutschen Freunden die Partnerschaft.
Am 29.9.17 wurden die französischen Gäste, die mit dem Bus anreisten, sowie eine Gruppe von Radfahrern von den Rengsdorfern freudig empfangen. Die Radfahrer, die von Rainer Krämer betreut wurden, hatten die nahezu 800 Kilometer von Saint-Pierre aus mit Fahrrad und Begleitfahrzeug in erstaunlichen 5 Tagen zurückgelegt. Sowohl der Vorsitzende des Freundeskreises Günter Ballmann als auch der Rengsdorfer Bürgermeister Christian Robenek hießen die Gäste im Evangelischen Gemeindehaus bei einem gemeinsamen Abendessen herzlich willkommen.

SV Thalhausen 1922 e.V.

Rengsdorf

Meisterschaftsrunde:
FV Engers II – SVT II 4:1
ESV Siershahn – SVT 4:5

Sieg und Niederlage am Wochenende!!
Im Spitzenspiel der Kreisliga D musste die Zweite ersatzgeschwächt beim noch ungeschlagenen Tabellenführer antreten.
Sie unterlag schließlich mit 1:4.
Den Ehrentreffer erzielte Kai Jan Wranik (85.).

„Kaffie Stuff“ auf Tagestour am Biggesee

Rengsdorf

Am 20.09.2017 ging die beliebte „Kaffie-Stuff“ aus Straßenhaus mit voll besetztem Bus auf Tagestour. Eine kleine Überraschung für die Fahrt hatte das Kaffie-Stuff-Team für alle Mitfahrer mitgebracht. Nach einer Besichtigung der Senfmühle in Attendorn und einem guten Mittagessen im Restaurant „Seeterrassen“ in Sondern, ging es mit dem Schiff über den Biggesee.

Karate Dojo Anhausen bester Verein in Rheinland-Pfalz

Rengsdorf

Am 16. September machten sich insgesamt 27 Nachwuchskämpfer mit ihren Eltern und Trainern auf den Weg ins pfälzische Rülzheim.
Motiviert vom letzten Erfolg in Bous, wollten alle Kinder und Jugendliche erneut zeigen, was in ihnen steckt!

Schon am Vormittag konnten die Kinder bis unter zehn Jahren mit vielen anspruchsvollen Kämpfen und großem Kampfgeist, hervorragende Ergebnisse feiern, so dass wir schon acht 1.Plätze, mehrere zweite und dritte Plätze bejubeln konnten!

Deutschherrenschule stellt beim Staffelmarathon großes Teilnehmerfeld

Rengsdorf

Bei uns läuft’s auch in den Ferien!
Sieben Schülerstaffeln, eine Lehrerstaffel und ein Verpflegungsteam! Auch dieses Jahr zeigte sich die Schulgemeinschaft der Realschule plus beim Waldbreitbacher Staffelmarathon wieder sehr engagiert.
Obwohl der Termin in die Herbstferien fiel, wollten es sich Schüler und Lehrer nicht nehmen lassen, wieder an diesem Event teilzunehmen und unsere Schule sportlich zu vertreten. Insgesamt absolvierten 46 Schüler und 7 Lehrer den Staffelmarathon. Dabei kam es nicht so sehr auf die sportliche Leistung als vielmehr auf das Miteinander an. Der 3. Platz der Schülerstaffel von Tobias Waschhauser, Luca Steinebach, Yule-Lukas Burghartz, Eduard Henz, Tim Prassel, Santino Socha und Jonas Mantke in der Jugendwertung war dennoch ein toller Erfolg!
 

 

Erntedankgottesdienst der Deutschherrenschule

Rengsdorf

Einfach mal DANKE sagen

Die Schulgottesdienste der Deutschherrenschule sind schon zu einer schönen Tradition geworden. Am 28.09.2017 feierten Schüler und Lehrer der Realschule plus Waldbreitbach kurz vor den Herbstferien ihren Erntedank.
Schwungvolles Glockengeläut begleitete die etwa 200 Mitglieder der Schulgemeinschaft auf dem Weg in die Kirche. Dort wurden die Gottesdienstbesucher mit einem Chor der 5. Klassen auf die Worte von Pastoralreferent Christopher Hoffmann eingestimmt.
„Wofür sollen wir dankbar sein?“ – Diese Frage hatten die Schüler in Form von selbst gemalten Emojis beantwortet und da fiel ihnen so einiges ein: Essen und Trinken zum Beispiel, aber auch die Familie oder der Frieden.

Neugründung Jugendrotkreuz in Rengsdorf

Rengsdorf

Samstag, den 21.10.2017, um 16 Uhr

Wir suchen Dich, im Alter von 8-16 Jahren

Spiel, Spaß und Erste Hilfe sollen im Vordergrund beim Jugendrotkreuz Rengsdorf stehen.  Bei unseren Treffen wird neben Gruppenspielen, auch der Umgang mit Verletzungen und Erkrankungen vermittelt. Die Gruppenstunden finden  in den

Räumen des DRK Ortsverein Rengsdorf, Westerwaldstraße 34
(Parkplatz der Verbandsgemeinde)
statt.
Außerhalb der Gruppenstunden trifft sich das JRK für Ausflüge, Wettbewerbe, Übernachtungen, Grillfeste und vieles mehr.

Dienstjubiläen von 3 Mitarbeiterinnen

Rengsdorf

Evangelische Kirchengemeinde Honnefeld feierte Dienstjubiläen von 3 Mitarbeiterinnen ihrer Kindertagesstätten

Die Leiterin der Kita Hand in Hand, Oberhonnefeld, Petra Schnell, feierte im September dieses Jahres ihr 40-jähriges Dienstjubiläum. Sandra Tluste, stellvertretende Leiterin in der Kita Oberhonnefeld und Lydia Wit, Reinigungskraft in der Kita Straßenhaus, konnten auf jeweils 25 Jahre Dienstzeit zurückblicken.

von li. Pfr. Beck, A. Wessel, L. Wit, S. Tluste, P. Schnell, E. Vonau

Basketball in anderem Licht BBC Anhausen-Thalhausen

Rengsdorf

Am letzten Wochenende fand das Trainingswochenende der U16 des BBC Anhausen-Thalhausen statt. Neben Trainingseinheiten in der Halle und in Neuwied auf der Eröffnungsfeier von Capallo & Esper bei Regen stand der Spass in diesem Jahr vor allem im Vordergrund. Während wir in Neuwied noch Burger und Crepes aßen, bereiteten fleißige Eltern die Halle für eine Überraschung vor.

Um 20:30 war es dann entlich so weit. Die Jugendlichen betraten die Halle, die auf einmal in einem ganz anderem Licht leuchtete.

Bild mit Blitzlicht

Aktionen zur Woche der Kinderrechte in der VG Rengsdorf

Rengsdorf

Auch in diesem Jahr fanden wieder viele Mitmachaktionen zur Woche der Kinderrechte statt. Zum Auftakt gab es das große Abenteuerspielfest in der Sporthalle Straßenhaus, welches in Kooperation mit dem Förderverein der Grundschule Straßenhaus und den Kindertagesstätten Oberhonnefeld und Straßenhaus angeboten wurde. Die Sporthalle war voller abenteuerlustiger Kinder, die sich an vielen Stationen mit Mut und Geschick ausprobieren konnten.

Wiedereinstieg hat Perspektive – noch nie waren die Chancen besser

Rengsdorf

Am 6. November startet bereits zum dritten Mal die Demografie-Woche in Rheinland-Pfalz mit dem Ziel das öffentliche Augenmerk auf den gesellschaftlichen Wandel zu lenken, der durch die veränderte Altersstruktur der Bevölkerung entsteht.
Das Mehrgenerationenhaus Neuwied, die Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis und die Beauftragten für Chancengleichheit der Arbeitsagentur und des Job-Centers nutzen die Demographie-Woche, um auf die Chancen für Frauen auf dem Arbeitsmarkt aufmerksam zu machen. „Die demographische Entwicklung erlaubt es nicht, auf das Erwerbspotenzial von Frauen zu verzichten“, so Wiebke Birk-Engel von der Arbeitsagentur Neuwied für die Veranstalterinnen. „In den letzten Jahren sind die Chancen für Frauen um ein vielfaches besser geworden, nicht nur, dass der Fachkräftemangel die Arbeitgeber zwingt flexibler zu werden, auch die Rahmenbedingungen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind seitens der öffentlichen Unterstützung deutlich verbessert“, die Beauftragte für Chancengleichheit weiter.

Gelungenes Unternehmertreffen

Rengsdorf

Mehr als 20 Gewerbetreibende und Freiberufler folgten der Einladung der Ortsgemeinde zum Informations- und Gesprächsabend im Gasthof Waldblick und zeigten mit ihrer Teilnahme das Interesse an der Mitgestaltung der Gemeindeaktivitäten. Ausführlich stellte Walter Stodden  als Administrator den Entwurf der neuen Homepage vor, der große Zustimmung fand.
Neben allgemeinen Informationen der Ortsgemeinde zu den Themen Neubau des Feuerwehrhauses, B 256 – Umgehung Straßenhaus  / Gierenderhöhe und Neuausweisung von Gewerbeflächen wurde intensiv  über Möglichkeiten der Werbung im DGH,  über  die Vertiefung der Zusammenarbeit sowie die Planung einer gemeinsamen Veranstaltung gesprochen.

TV Honnefeld - Abteilung Leichtathletik

Rengsdorf

Sieg für Lena Eichhorn und Nico Domhardt beim Stadtlauf
Am 24.9.17 fand der 15. Griesson-de Beukelaer Stadtlauf in Polch statt. Bei herrlichem Spätsommerwetter waren die Läufergruppen sehr stark besetzt. Die Laufstrecke war flach und schnell und führte durch die schöne Stadt Polch. Angefeuert wurden die Läufer von zahlreichen Zuschauern und durch eine Sambagruppe. Als erster Lauf fand der Bambinilauf über 444 m statt. In diesem Lauf starteten von den Jüngsten 136 Jungen und 137 Mädchen.

Neues Verwaltungsgebäude in Bonefeld:

Rengsdorf

Süwag und Gemeinde legen offiziell den Grundstein
Frankfurt, 27. September 2017: Der Bau des neuen Verwaltungsgebäudes des Energiedienstleisters Süwag im „Ökologischen Gewerbepark – Beim weißen Stein“ in Bonefeld schreitet voran. Gestern trafen sich Landrat Rainer Kaul, Verbandsgemeindebürgermeister Hans-Werner Breithausen, Ortsbürgermeisterin Claudia Runkel, Süwag-Vorstand Dr. Markus Coenen und Dr. Michael Six, Geschäftsführer des Generalbauunternehmens Goldbeck GmbH auf der Baustelle, um den offiziellen Grundstein zu legen.

 v. l.: Landrat Kaul, Bürgermeister Breithausen, Bürgermeisterin Runkel, Dr. Markus Coenen, Johannes Schardt (Standortleiter Bonefeld), Dr. Michael Six

Wallfahrt der Pfarreiengemeinschaft Waldbreitbach – Niederbreitbach –Kurtscheid

Rengsdorf

 zur heiligen Hildegard
Wie bereits in den zurückliegenden Jahren begaben sich auch in diesem Jahr rund 50 Pilgerinnen und Pilger am 5. September 2017 auf Wallfahrt, um das Leben der heiligen Hildegard und ihr Wirken etwas näher kennen zu lernen.


214 Artikel (12 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.11.2017 Neuwieds Silhouette leuchtet auch daheim

Tourist-Information hat interessante neue Artikel im Angebot Eine Vielzahl interessanter Artikel mit engem Bezug zur Deichstadt finden sich in der Neuwieder ...

new: 22.11.2017 Zooschule Neuwied wird unterstützt vom Lionsclub Neuwied-Andernach

Wie genau verschlingt eine Schlange ihre Beute? Warum haben verschiedene Vögel so einen unterschiedlichen Schnabel? Diesen und weiteren Fragen können ...

new: 22.11.2017 Den eigenen Plänen auf der Spur...Schritt für Schritt

Das zweite Kommunalpolitische Seminar für Ratsfrauen, das regelmäßig für die aktiven Kommunalpolitikerinnen von der Kreisvolkshochschule ...

new: 22.11.2017 Geänderte Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, schließen die Wertstoffhöfe Linz, Neuwied und Linkenbach am Freitag, ...

new: 21.11.2017 Anwohnerklage Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“

VG Koblenz: Anwohnerklage gegen Durchführung einer Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“ hatte keinen ...

new: 21.11.2017 Bank überreicht Scheck an Förderverein der Jugendfeuerwehr

Henning Oster, Marketingleiter der Sparda Bank Südwest, hat dem Förderverein der Jugendfeuerwehr Neuwied einen ...

new: 21.11.2017 Richtiger Einsatz von Hilfsmitteln erleichtert den Alltag

Fachmann stellte Badezimmerausrüstung in den Mittelpunkt Das Thema „Heil- und Hilfsmittel im Alltag" stand erneut auf der Agenda einer ...

new: 21.11.2017 Kino für Kinder: Jury verleiht Preise

Gewinner des Malwettbewerbs werden ausgezeichnet Die Reihe „Kino für Kinder“ feierte vor zehn Jahren ihr ...

Infoveranstaltung an IGS Horhausen

Am 28. November 2017 findet um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Unterstufengebäudes der Integrierten Gesamtschule Horhausen ein Informationsabend für ...

Nächste Energieberatung in Rengsdorf am 14.12.2017

Von der Planung bis zur Übergabe: Immer mit dem Energieberater
Auf dem Bau geht es turbulent zu, verschiedene Unternehmen ...

ICE nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen benennen

Erwin Rüddel richtet diesen Vorschlag an Bahn-Vorstand Ronald Pofalla Kreisgebiet. „Die 200jährige Wiederkehr des Geburtstages vom ...

Kinderturnsonntag wurde mit Begeisterung angenommen

Turnverein 1912 Anhausen-Meinborn e.V. Unter den Augen ihrer Eltern hat sich am angekündigten Sonntag eine große Schar Kinder der Turn- und ...

Wo ist das S?

Am 6. November 2017, gingen die Schüler der Klasse 1 b der Astrid-Lindgren-Schule gemeinsam mit den Schulhüpfern auf die Suche. In einem Workshop ...

Herbsttreffen der Oberhonnefelder Senioren

 Unser stimmungsvolles Treffen im Herbst war für alle Senioren ein schönes Event. Mit frischgebackenen  Waffeln, heißen Kirschen und ...

Treibjagd in Anhausen und Rüscheider Wald

Am Samstag, 25. November 2017 findet eine Gemeinschaftsdrückjagd statt.
Meiden Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit ab 9 ...

Acht neue Elternbegleiter ausgebildet

Stolz präsentieren acht frisch ausgebildete Elternbegleiter des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Wied nach ...

Ich kann kochen! macht Lehrer und Erzieher zu Genussbotschaftern

Ernährungsbildungsinitiative von Sarah Wiener Stiftung und BARMER erstmals in Neuwied Neuwied, 16. November 2017. Lehrer und Erzieher aus Neuwied und ...

Aus der Region heraus erfolgreich in Europa

„30 Jahre erfolgreich am Markt, 650 Mitarbeiter europaweit und fünf Millionen zufriedene Kunden“, mit diesen Zahlen warteten Firmenchef ...

12 User online

Mittwoch, 22. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied