Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung



Stadt organisiert Zoobesuch für Senioren über 70

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die Stadt Neuwied hat alle Bürgerinnen und Bürger ab 70 Jahre zu einer Sonderveranstaltung im Zoo Neuwied eingeladen und wurde überrascht von der positiven Resonanz mit rund 600 Anmeldungen. Dies ist leider nicht an einem Tag zu bewerkstelligen, da alle gleichermaßen betreut und bewirtet werden sollen. Wie bereits in der Einladung angekündigt, wird die Veranstaltung deshalb auf zwei Tage nach Stadtteilen aufgeteilt.

Rommersdorf Festspiele starten in der Abtei

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Nur noch wenige Tage und dann starten die vierwöchigen Rommersdorf Festspiele der Stadt Neuwied. Und direkt in der ersten Woche zeigen die Veranstaltungen, wie bunt und einmal quer durch die verschiedenen Genres die Veranstaltungen auch in diesem Jahr sind. Der größte Star in diesen sieben Tagen dürfte zweifelsohne Gaby Köster sein. Schon im vergangenen Jahr zeigte sie in der Abteikirche, wie sie sich nach ihrer Erkrankung zurück ins Leben gekämpft hat. An gleichem Ort geht die Comedian dieses Mal unter die Schriftstellerinnen. Mit ihrer kölschen Schnüss liest sie am Samstag, 20. Juni, um 20.15 Uhr aus ihrem ersten Roman „Die Chefin“.
Die Geschichte weist viele autobiografische Züge auf und erzählt mit Humor und Einfühlungsvermögen das Leben einer Rocksängerin, die dem Schicksal mit Courage und Schlagfertigkeit ein Schnippchen schlägt.

Wanderausstellung soll zum Innehalten und Nachdenken einladen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

 „Warum fällt mir bloß der Name nicht ein?“ „Wo habe ich nur mein Auto geparkt?“ – `Sind das etwa Anzeichen von Demenz?´ So oder ähnlich fragen sich Menschen – ob jung oder alt – bei den kleinsten Anzeichen von Vergesslichkeit, ohne sich über die tatsächliche Dimension dieses Themas Gedanken zu machen.
Demenz ist derzeit in aller Munde und ein vielbenutztes Schlagwort.

Wie fördere ich Kinder und Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Facebook?"

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Soziales Kompetenztraining für Haupt- und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit

Hallerbach wirbt für Praxistag zum Thema „WhatsApp und Facebook“

 

Schnell wird in der heutigen Zeit im Kontakt mit Jugendlichen deutlich, dass eine ganzheitliche Förderung sozialer Kompetenzen nicht ohne Berücksichtigung der neuen Medien und Kommunikationsmöglichkeiten erfolgen kann. Dies wirft u.a. die Frage auf: „Wie fördere ich Kinder und Jugendliche in Zeiten von WhatsApp und Facebook?“. Um diese und weitere Fragen wird es im Praxistag am 2. Juli 2015 von 10–18 Uhr in der Fachstelle Plus für Kinder und Jugendpastoral in Koblenz gehen.

Ritter-Dinner auf Burg Linz

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die Kurfürstliche Burggastronomie lädt am 13. Juni zu einer kulinarischen Reise ins Mittelalter ein.

Ein exklusives Unterhaltungsprogramm mit Musik, Akrobatik und Gesang rundet den Abend ab.
Einlass ab 19:00 Uhr auf Burg Linz.

Der Kreuzgang in Neuwied wird zur Blues-Bar

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Am Montag, 1. Juni, wird bei den Kreuzgang Konzerten im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis ab 20 Uhr geswingt, was das Zeug hält. In guter Tradition handgemachter Musik verbinden 8 to the Bar viele musikalische Stile zu ihrer ganz eigenen Mischung. Vorbilder waren und sind Vince Weber, Abi Wallenstein oder Otto Waalkes sowie natürlich die großen amerikanischen Helden Fats Domino, Nat ´King`Cole oder Chuck Berry.

 

KiJub bietet wieder Aktivfreizeit in Südfrankreich

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Sie ist auch in diesem Jahr wieder einer der Höhepunkte im Ferienangebot des städtischen Kinder- und Jugendbüros (KiJub): die Erlebnis- und Abenteuertour Tour in die südfranzösischen Cévennen. Die Freizeit für die Altersgruppe der 13- bis 17-Jährigen führt in der zweiten Hälfte der Sommerferien vom 17. bis 30.August in den als Paradies für Natursportliebhaber bekannten Nationalpark. Die Jugendlichen sind hier zu Fuß und auf dem Mountainbike unterwegs. Als besondere Highlights stehen eine Kanutour in der Tarnschlucht und das Canyoning in den Gorges du Tapoul auf dem Programm. Den krönenden Abschluss bilden drei entspannende Tage am Mittelmeer.

Pfingstkirmes leider ohne Riesenrad

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Technische Probleme haben den Betreiber des Riesenrades „Movie Star“, auf das sich in Neuwied schon viele gefreut hatten, gezwungen, die Teilnahme an der Heddesdorfer Pfingstkirmes eine Woche vor der Veranstaltung abzusagen. So kurzfristig konnte leider kein anderes Riesenrad für den Standplatz organisiert werden. Die Veranstalter der Heddesdorfer Pfingstkirmes haben jedoch eine Alternative gefunden: Ein 7D-Kino entführt die Kirmes-Besucher jetzt in völlig neue Film- und Erlebniswelten.

MONREPOS, Schloss der Forscher: Termine Juni 2015

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Dauerausstellung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“

 

Dienstag bis Sonntag und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr

Das Museum hat auch am Donnerstag, 4.6.15 (Fronleichnam) geöffnet

FÜHRUNGEN:

1. Basis-Führung „MENSCHLICHES VERSTEHEN“ – warum wir so sind, wie wir sind.
Kurzweiliger Überblick über archäologische Forschungen und deren Bezug zu unserem Alltag. Dauer: 45 Minuten, Preis: 3,- EUR Erw., 2,- EUR Kinder zzgl. Eintritt

Termine mit Anmeldung:
jeden Mittwoch, 15.00 Uhr als „Führung für alle“
jeden Freitag, 15.00 Uhr als „Großeltern & Enkel-Führung“
jeden Samstag, 15.00 Uhr als „Familien-Führung“

Termin ohne Anmeldung:
jeden Sonntag, 14.30 Uhr öffentliche Führung

Tipp: „Führung & Frühstück“
Termin mit Anmeldung:
jeden Sonntag: Frühstück ab 10.00 Uhr und Basis-Führung um 11.30 Uhr
Gesamtpreis: 15,- Euro pro Person, 25,- Euro für 2 Personen

Viel Action für Kids in Niederbieber

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die Spieletreffs des Kinder- und Jugendbüros in den Stadtteilen von Neuwied bieten den jüngsten Bewohnern regelmäßig einen Anlaufpunkt zum Spielen und Toben mit Gleichaltrigen. Zusätzlich gibt es jetzt in Niederbieber einmal im Monat bis zu den Sommerferien einen Thementag.

Deichwelle startet am 14. Mai in die Freibad-Saison

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Alle Becken geschrubbt und poliert – Vergünstigt mit 10er- und 30er-Karten
Neuwied. Der Termin steht fest: Das Freibad der Deichwelle startet zum Feiertag von Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 14. Mai, in die Sommersaison. Die Vorbereitungen sind inzwischen abgeschlossen.

Auf erstklassiges Badewetter wie auf diesem Archivfoto müssen die Gäste des Freibads der Deichwelle hoffentlich nicht lange warten.

Irish Folk mal ganz anders mit „Acoustic Revolution“

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Tom Logan, Germar Thiele und Dennis Hornung gelten als Lichtblick in der leider mit Klischees überhäuften Irish-Folk-Schublade, und dabei spielen sie gar keinen Irish Folk, sondern „Folkpopbluegrasscountryclassicrock“. Acoustic Recolution haben ihren ganz eigenen Stil gefunden und bringen diesen mit einer unbändigen Power auf die Bühne. Vor dieser energiestrotzenden Spielfreude muss schon ein wenig gewarnt werden, denn das acoustic im Bandnamen bezieht sich viel mehr auf das Instrumentarium: Mandoline, Banjo und Kontrabass.

 

Mainacht bei den „Biewerer“ Burschen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Am Ostermontag, an dem die Scholdeswahl stattfand, begann für die Burschen aus Niederbieber wieder die aktionsreichste Zeit des Jahres. Sie findet mit der „Biewerer Kärmes“ ihren Höhepunkt. Wer bei den Burschen aus Niederbieber mitmachen will, hat nur zwei Kriterien zu erfüllen: Er muss ein „Niederbiewerer Jung“ und mindestens 17 Jahre alt sein.

Großdemonstration gegen Bahnlärm am 09. Mai 2015 in Koblenz

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Auch Vertreter aus dem Kreis Neuwied fordern deutliche Lärmschutzmaßnahmen

Hallerbach: Gesundheitsgefährdung durch Lärm ist unbestritten

Am Samstag, 09. Mai, findet um 14 Uhr vor dem Hauptbahnhof in Koblenz  eine Großdemonstration gegen Bahnlärm statt. Alle Bürgerinitiativen und Kommunen von Mainz/Wiesbaden bis Bonn/Königswinter laden hierzu ein. Auch der Landkreis Neuwied und die vor Ort tätigen Bürgerinitiativen waren an der Vorbereitung der Veranstaltung beteiligt.

Kinderdisco rockte den Feldkirchener Spieletreff

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Mit kindgerechten Licht- und Lasereffekten und guter Musik verwandelte sich der Spieletreff im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen in eine Kinderdisco. Verschiedene Tanz- und Bewegungsspiele begeisterten die fast 30 Kids und förderten nebenher ihre Motorik, bei der das Experimentieren und Improvisieren zur Musik im Vordergrund stand. Liebevoll dekorierte Saftcocktails wie Kiba und Caribbean Sunrise rundeten die „Clubsause“ ab.

Kinder machten die Sporthalle Engers zum großen Spielplatz

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Mehr als 80 Kinder und Jugendlichen nutzten vier Tage lang tolle Sportangebote in der Turnhalle in Engers. Dabei testeten sie ihr Talent bei Tischtennis, Fußball, Badminton, Kampfsport, Klettern und Rollstuhlbasketball. Die Offene Turnhalle ist ein kostenfreies Sportangebot für Kinder- und Jugendliche, das den Austausch zwischen verschiedenen Kulturen und Nationalitäten fördern und Werte wie Toleranz, Fairness und Gemeinschaft in den Mittelpunkt rücken soll. Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied lud gemeinsam mit dem Programm „Integration durch Sport“ der Sportjugend Rheinland-Pfalz, dem Turnverein Engers, dem Integrativen Sportverein Heinrich Haus e.V., der Tischtennis-Gemeinschaft Torney/Engers und der Kampfsportschule Red Dragons dazu ein. Das Angebot endete mit einem Cage Soccer Turnier bei angesagter Musik mit kleinen Snacks und Getränken.

Neuwieder Wochenmarkt schon am Donnerstag,

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Wer in der letzten Aprilwoche auf dem Neuwieder Wochenmarkt einkaufen möchte, muss dies einen Tag früher als gewohnt tun. Denn wegen dem Feiertag am Freitag, 1. Mai, wird der Markt vorverlegt, und zwar auf Donnerstag, 30. April.  

 

Angeleitete Gesprächsgruppe für missbrauchte Frauen hat freie Plätze

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Einmal wöchentlich trifft sich in Neuwied eine angeleitete Gesprächsgruppe für Frauen, die in ihrer Kindheit missbraucht wurden. Dieses Angebot wird von den Betroffenen häufig ergänzend zu einer psychotherapeutischen Behandlung genutzt. Ziel ist eine Entlastung und Stabilisierung im Alltag, der immer wieder von Auswirkungen des oft jahrzehnte zurückliegenden Missbrauchs geprägt sein kann. Die Gruppe wird angeleitet von zwei Sozialpädagoginnen mit Zusatzqualifikation in Gestalttherapie, Systemischer Therapie und langjähriger Berufserfahrung in der Traumaberatung. Es wird ein Unkostenbeitrag von 3,-€ pro Abend erhoben. Die Gruppe ist ein Angebot des Vereins TROTZDEM-LICHTBLICK, der u.a. Frauen mit Missbrauchserfahrung unterstützt. Tel. Kontaktaufnahme unter 0151 – 57 47 82 81


202 Artikel (12 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

Acht neue Elternbegleiter ausgebildet

Stolz präsentieren acht frisch ausgebildete Elternbegleiter des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Wied nach ...

Ich kann kochen! macht Lehrer und Erzieher zu Genussbotschaftern

Ernährungsbildungsinitiative von Sarah Wiener Stiftung und BARMER erstmals in Neuwied Neuwied, 16. November 2017. Lehrer und Erzieher aus Neuwied und ...

Aus der Region heraus erfolgreich in Europa

„30 Jahre erfolgreich am Markt, 650 Mitarbeiter europaweit und fünf Millionen zufriedene Kunden“, mit diesen Zahlen warteten Firmenchef ...

Jumping Fitness – Spass ohne Ende mit Lara Neumann

Mit Physiotherapeutin und Jumpong Fitness Instructorin Lara Neumann. Puderbach, 15.11.2017. Jumping Fitness mit den Original Hexagonal Trampolinen im KSC ...

Faszination Wäller Winter

Neue Winterbroschüre für den Westerwald erschienen Wenn an anderen Orten Nebel und Schneematsch auf die Stimmung drücken, kann der Westerwald ...

Umweltbewusstsein macht Gewinner bei den Markttagen

E-Bike und Gutscheine: SWN übergaben Preise Neuwied. Für Maria Schulze (links) aus Neuwied hat sich die Teilnahme beim SWN-Gewinnspiel richtig ...

Prämierungsfeier der Anbaugebiete Ahr, Mittelrhein, Mosel und Nahe

Auszeichnungen für die besten Weine des Jahres Weingut Friedrich Scheidgen aus Hammerstein erhielt Ehrenpreis des Landkreises Region. Mit der ...

Kreisverwaltung am 22.11. nachmittags geschlossen

Am Mittwoch, 22. November, findet nachmittags die jährliche Personalversammlung der Kreisverwaltung Neuwied statt. Deshalb ...

Nachbarn genießen gemeinsam Gekochtes

Kooperationsprojekt begeisterte viele Interessierte Gemeinsam kochen macht deutlich mehr Spaß, als allein am Herd zu stehen. Diese Erkenntnis machten ...

GenerationenKino wird fortgesetzt

Neuwieder Seniorenbeirat mit Zuspruch sehr zufrieden Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied beteiligte sich an der Demografiewoche des Landes Rheinland-Pfalz ...

Jan Einig zum Oberbürgermeister der Stadt Neuwied ernannt

Am 15. Oktober hatten es die Wählerinnen und Wähler entschieden. Nun wurde ihr Votum im Rahmen einer feierlichen Stadtratssitzung umgesetzt: Jan Einig ...

Mehrere Grabkreuze auf dem Alten Friedhof zerstört

Horst Ueding, der sich ehrenamtlich auf dem Alten Friedhof engagiert, ist entsetzt. Bei einem Rundgang über den Gottesacker ...

Raiffeisen-Botschafter starten ihre Ausbildung

Am 13.11.17 startete die Ausbildung der Raiffeisen-Botschafter, die ab dem kommenden Jubiläumsjahr „200 Jahre Raiffeisen“ die ...

Tourismus- und Heilbäderverband ehrt Ortsgemeinde Datzeroth

Es wurde eng auf dem Podium für die große Zahl der Jubilare, die am 8. November anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung für ...

Adventswochenenden im Zoo Neuwied: Türchen öffnen sich

Wie verbringen die australischen Kängurus den Winter? Warum macht der Schnee dem Sibirischen Tiger nicht so viel aus? Und wie sieht das Leben der Tiere im ...

Glücksrad der Deichwelle drehte sich für den Kinderschutzbund

Aktion der Markttage: 1250 Euro für den guten Zweck
Neuwied. Bei den Neuwieder Markttagen war die Deichwelle wieder mit ...

„Genusswerkstatt“ in der sozialen Stadt

Im Stadtteilbüro der Sozialen Stadt Neuwied startete jetzt eine neue Veranstaltungsreihe mit dem Titel „Genusswerkstatt“.  Thema des ...

Seminarreihe startet am 16. Januar 2018 Linkenbach

Schulverpflegung professionell gestalten Kreis Neuwied – Schulverpflegung ist ein wichtiges Thema an allen ...

6 User online

Sonntag, 19. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied