Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Artikel zum Thema: Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung



10 Jahre Sauna im Wiedtalbad – Tolle Aktionen zum Jubiläum

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die Sauna im Wiedtalbad in Hausen / Wied feiert am 1. November ihr 10-jähriges Jubiläum. Im Jahr 2006 wurde die Anlage mit Valo-Bad, Ruusu-Sauna, Saunablockhaus, Dampfbad, Erlebnisduschen, Tauchbecken sowie Ruheraum mit Kamin eröffnet. Die mediterrane Gestaltung vermittelt seitdem Urlaubsstimmung pur. Zum Jubiläum gibt es in der Geburtstagswoche, aber auch darüber hinaus, tolle Aktionen und Sparmöglichkeiten.

Foto: BS Sauna für Wiedtalbad

Schnell noch zur JuLeiCa Schulung anmelden

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Noch freie Plätze gibt es beim demnächst beginnenden Qualifizierungskurs zur Jugendleitercard in Neuwied. Ob in Ferienfreizeiten oder bei verschiedenen Angeboten wie Treffs oder Jugendgruppen, vielfach sind engagierte Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendförderung tätig.

Generationenkino startete mit „Sound of Heimat“

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Nach der Sommerpause startete das Projekt Generationenkino des Seniorenbeirats der Stadt Neuwied mit der Dokumentation „Sound of Heimat“. Vor der Filmvorführung trafen sich die Besucher im neugestalteten Foyer des Metropoltheaters zum Kaffeetrinken und gemeinsamen Austausch. Viele konnten sich im Vorfeld unter dem gezeigten Film nichts vorstellen und wurden angenehm überrascht, wie vielseitig doch die Palette deutscher Musik ist.

HAIR Ausverkauft! Aufgrund der großen Nachfrage gibt es einen Zusatztermin!

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

H A I R

Alle Vorstellungen sind ausverkauft !

Aufgrund der großen Nachfrage

Zusatzvorstellung:
Dienstag, 04. Oktober 2016 um 20.00 Uhr

Karten gibt es nur beim Schlosstheater Neuwied:

Foto: Klaus Manns (http://www.klaus-manns.lima-city.de)

Erst Kastanien sammeln, dann in der Deichwelle schwimmen

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Futter-Sammelaktion der Stadtwerke Neuwied für Wildtiere

 
Neuwied. Säcke und Kisten, Bollerwagen und Schubkarren: Wenn Kastanienwiegen angesagt ist, dann stehen Kinder, Eltern und Großeltern Schlange. Zum siebten Mal laden die Stadtwerke Neuwied (SWN) am 7. Oktober, zwischen 14 und 18 Uhr, auf das Betriebsgelände in der Hafenstraße 90 ein, um gesammelte Kastanien gegen Freikarten der Deichwelle einzutauschen. Die gesammelten Baumfrüchte kommen den Wildtieren im Neuwieder Stadtwald zugute.

Noch schnell Plätze in der Irlicher Herbstwerkstatt sichern

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Eifrige Bastler im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die sich gerne kreativ betätigen, aufgepasst! Es gibt noch einige freie Plätze für die Herbstwerkstatt in Neuwied-Irlich am Freitag, 7. Oktober, von 14.30 bis 17 Uhr. Neben herbstlichen Pop-Up Karten werden Rundfaltschnitte mit Blättern, leuchtende Städte und andere bunte Herbstdekoration gefertigt.

Der Teilnahmebetrag an der Kooperationsveranstaltung zwischen dem Sachausschuss Jugend und dem Kinder- und Jugendbüro beträgt inklusive Material 5 Euro. Die Herbstwerkstatt findet in den Räumlichkeit des Pfarrheim St. Peter und Paul statt. Bis zum 4. Oktober ist eine Anmeldung beim Kinder- und Jugendbüro, Pfarrstraße 8, unter 02631 802170 oder kijub @ neuwied.de möglich.

Neue Schulung für Jugendleiter in Neuwied

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Fit für die Arbeit mit Jugendlichen - Bis Ende September anmelden

Ob in Kinder- oder Jugendfreizeiten oder bei verschiedenen Angeboten wie Treffs oder Spielgruppen: Vielfach sind Jugendliche und junge Erwachsene als Jugendleiterinnen und Jugendleiter ehrenamtlich tätig. Um ihre Stellung zu stärken, gibt es die Jugendleiter-Card „Juleica“ - ein bundesweit einheitlicher Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit, der zugleich Qualifikationsnachweis für die Mitarbeit in der Jugendarbeit ist. Nun wird eine weitere Schulung zum Erwerb der Karte angeboten. Start ist am 3. November, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Demenz ändert das Leben

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Kostenfreie Schulung der Pflegestützpunkte Neuwied für pflegende Angehörige von Demenzkranken in Zusammenarbeit mit der Alzheimer Gesellschaft Rheinland-Pfalz
Pflegende angehörige brauchen Unterstützung und Hilfsmöglichkeiten, um den Belastungen der Pflege und Betreuung gewachsen zu sein. An fünf Schulungstagen haben Sie die Möglichkeit, Informationen und praktische Tipps zum Thema Demenz zu erhalten.
Termine: Mittwoch, 07.09., 14.09., 21.09., 28.09., und 05.10.2016, jeweils 17:15 – 18:45 Uhr. Information und Anmeldung: Pflegestützpunkt 1, Telefon 02631 824619 oder 02631 9991993.

 

Computer versiert trifft grau meliert

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Wenn Sie sich als Senior für Computer interessieren, sind unsere Lerngruppen genau richtig für Sie. In symphytischen, übersichtlichen Gruppen erhalten Sie fachkompetente, erprobte und individuelle Betreuung. Ab September starten die PC-Kurse wieder und vereinzelt sind auch noch Plätze frei. Information und Anmeldung: Mehrgenerationenhaus Neuwied, Tel. (0 26 31) 34 45 96 oder E-Mail mgh @ fbs-neuwied.de.
Lerngruppen für Anfänger und Fortgeschrittene

Schwere Maschinen dröhnten quer durch Neuwied

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Neuwied Classics“ erinnern an legendäres Rennen

Von 70.000 Zuschauern war die Rede nach der offenkundig erfolgreichen Premiere. Beim Rennen drei Jahre später sollen es sogar um die 100.000 gewesen sein. So viele werden diesmal zwar ganz bestimmt nicht kommen, trotzdem dürfte das Treffen historischer Motorräder am Sonntag, 4. September, im Rahmen der „Neuwied Classics“ viele Besucher anlocken. Es erinnert an das berühmte Rennen „Quer durch Neuwied“, das vor nunmehr 70 Jahren erstmals gestartet wurde und die Deichstadt zu einer Motorsport-Hochburg im Nachkriegs-Deutschland machte. Bis 1950 rasten die Zweiräder durch die City.

Rasante Szenen erlebten die vielen Zuschauer bei den Rennen „Quer durch Neuwied“ in den ersten Nachkriegsjahren.

Foto: Kreismedienzentrum Neuwied

Zwei Tage lang durchs Wiedtal geradelt

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Schülerinnen und Schüler der Kinzing-Schule und jugendliche Besucher aus dem Big House, Jugendtreff der Stadt Neuwied, radelten gemeinsam zwei Tage lang knapp 60 Kilometer durch das malerische Wiedtal. Die Tour begann in Döttesfeld und führte am ersten Tag entlang der Wied, durch Wald und Wiesen, vorbei an Kühen, Schafen und Pferden, zum Campingplatz nach Waldbreitbach. Kleinere Pannen wurden von den Teilnehmern schnell behoben, und bei Stürzen kümmerten sich alle um den „Verunglückten“, bis dieser wieder auf den Sattel steigen konnte. Dank dieses guten Gruppenzusammenhalts waren die Zelte für das idyllische Nachtlager direkt an der Wied rasch aufgebaut und der Abend konnte mit Gitarrenmusik und Gruppenspielen am Feuer gemütlich ausklingen.

 

talentCAMPus: Wort-Akrobatik für Aufgeweckte

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Vom 18. bis 29. Juli ist die vhs Neuwied Entwicklungsstätte für junge Talente. Zwölf Jugendliche mit Migrationsgeschichte können vormittags spielerisch ihre Deutschkenntnisse verbessern und nachmittags in einem Kreativworkshop (fast) ganz ohne Worte ihre Kreativität mit Comiczeichnen und Akrobatik ausdrücken. Hierfür konnte die vhs Neuwied den Comiczeichner  Mario Geldner und das Clown- und Akrobatiktheater „Zopp & Co.“ gewinnen. Zwischen Deutsch- und Nachmittagsangebot gibt es ein gemeinsames Mittagessen, das zum Austausch untereinander rege genutzt wird.

 

Festzelt mit Biergarten auf dem Kirmesplatz in Heimbach-Weis

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die Kirmesfreunde Heimbach erwarten wieder viele Besucher – zahlreiche Fahrgeschäfte

Heimbach. Der Kirmesjahrgang 95/96 lädt zur St. Margarethen-Kirmes in Heimbach-Weis. Das heißt auch für die Kirmesfreunde Heimbach wieder ausrücken, um das Festzelt mit Biergarten herzurichten und für die Besucher der Kirmes einen attraktiven Platz zu bereiten. Am Kirmessamstag, dem 16. Juli 2016 öffnet der Biergarten um 16:30 Uhr pünktlich vor dem Aufhängen der Krone um 17:00 Uhr.

Bildunterschrift: So voll wie 2015 wird es nach Hoffnung der Kirmesfreunde Heimbach auch 2016 wieder auf der Heimbach-Weiser Kirmes.

Ausstellungseröffnung bereits am Mittwoch

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

„Kleider machen Leute“ lautet der Titel der neuen Ausstellung in der StadtGalerie Neuwied. Die renommierte Fotografin Herlinde Koelbl geht mit ihren Doppelporträts von Menschen in Berufs- und Alltagskleidung der Frage nach „Wie bestimmt die Kleidung die Wirkung einer Person?“. Sie fotografierte Butler, Zimmermädchen, Astronauten und viele mehr und regt zum Nachdenken an: Wer bin ich und wie stelle ich mich dar?

Die Vernissage ist dieses Mal aufgrund des Deichstadtfestes nicht am „traditionellen“ Donnerstag, sondern bereits am Mittwoch, 6. Juli, um 19 Uhr. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 11. September.

„Kleider machen Leute“ - Ausstellung von Herlinde Koelbel

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die Modedesignerin Herlinde Koelbl kam als Autodidaktin zur Fotografie und arbeitete in der Vergangenheit für renommierte Zeitschriften und Zeitungen. Große Aufmerksamkeit fanden ihre Studien „Spuren der Macht“, die die Verwandlung von Menschen in einem hochrangigen politischen oder wirtschaftlichen Amt über acht Jahre dokumentierte. In der Ausstellung „Kleider machen Leute“, die ab dem 7. Juli in der StadtGalerie Neuwied zu sehen ist, analysiert die Künstlerin die Bedeutung von Kleidung.

Landesgartenschau-Bewerbung ist großes Thema

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Einwohnerversammlung in Neuwied mit Info-Ständen

Zwei Themen, die bedeutsam sind für die Entwicklung der Stadt Neuwied: Das eine ist die Bewerbung um die Ausrichtung der Landesgartenschau 2022, das andere die Zukunftsinitiative Neuwied, bei der mit umfassender Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger entscheidende Weichen gestellt werden sollen.

Um beide Themen geht es daher auch am Info-Stand des städtischen Bauamtes bei der Einwohnerversammlung am Donnerstag, 30. Juni, 17 Uhr, auf der „Ochsenalm“ im Neuwieder Stadtteil Rodenbach.

Offene Rechtsberatung

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Die Katholische Familienbildungsstätte Koblenz e.V. bietet im Mehrgenerationenhaus zweimal monatlich jeden 2. und 4. Donnerstag eine kostenfreie Rechtsberatung an. Sie dient als schneller und unbürokratischer Wegweiser zu Rechtsthemen des täglichen Lebens. Falls allerdings ein komplizierterer Fall vorliegt kann die Rechtsberatung im MGH nur erste Anlaufstelle sein.  Eine Anmeldung wegen der Terminvergabe ist erforderlich. Es werden aber keine telefonischen Rechtsauskünfte erteilt und es findet keine Vertretung vor Gericht statt. Wenn es Ihnen um Verträge, Behördenschreiben oder an Sie gerichtete Briefe geht, bringen Sie diese Urkunden bitte mit.   
Telefonische Anmeldung im Mehrgenerationenhaus (MGH): 0261/35679

SWR1 Hitsommernacht auf dem Luisenplatz

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Live-Musik vom Feinsten auf dem Deichstadtfest am 9. Juli in Neuwied

Party bis tief in die Nacht, brodelnde Stimmung auf und vor der Bühne – das verspricht die SWR1 Hitsommernacht auf dem Deichstadtfest in Neuwied. Auf dem Luisenplatz am Start ist in diesem Jahr die neunköpfige Band Superphonix, die jede Menge stimmgewaltigen Soul, R&B und Vocal House im Gepäck hat. Einen Namen hat sich die Gießener Coverband durch ihren lupenreinen vierstimmigen Gesang und eine enorme musikalische Bandbreite gemacht. Die Musiker liefern dazu neben großer Spielfreude eine „kaum fassbare Präzision“, so namhafte „Ohren“zeugen.


202 Artikel (12 Seiten, 18 Artikel pro Seite)

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.11.2017 Deichwelle sucht Helfer für den Schwimmunterricht der Grundschulen

Unterschiedliche Schwimmkenntnisse der Kinder: „Lehrer können sich nicht teilen“ Neuwied. Die Deichwelle ...

new: 23.11.2017 Die Zukunft des Ehrenamts

Neuwieder Elisabeth-Tag im Zeichen der Synodenumsetzung Neuwied – „Ehrenamt im Sinne der Synode – Schritte in die Zukunft wagen“ hat ...

new: 22.11.2017 Neuwieds Silhouette leuchtet auch daheim

Tourist-Information hat interessante neue Artikel im Angebot Eine Vielzahl interessanter Artikel mit engem Bezug zur Deichstadt finden sich in der Neuwieder ...

new: 22.11.2017 Zooschule Neuwied wird unterstützt vom Lionsclub Neuwied-Andernach

Wie genau verschlingt eine Schlange ihre Beute? Warum haben verschiedene Vögel so einen unterschiedlichen Schnabel? Diesen und weiteren Fragen können ...

new: 22.11.2017 Den eigenen Plänen auf der Spur...Schritt für Schritt

Das zweite Kommunalpolitische Seminar für Ratsfrauen, das regelmäßig für die aktiven Kommunalpolitikerinnen von der Kreisvolkshochschule ...

new: 22.11.2017 Geänderte Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, schließen die Wertstoffhöfe Linz, Neuwied und Linkenbach am Freitag, ...

Anwohnerklage Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“

VG Koblenz: Anwohnerklage gegen Durchführung einer Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“ hatte keinen ...

Bank überreicht Scheck an Förderverein der Jugendfeuerwehr

Henning Oster, Marketingleiter der Sparda Bank Südwest, hat dem Förderverein der Jugendfeuerwehr Neuwied einen ...

Richtiger Einsatz von Hilfsmitteln erleichtert den Alltag

Fachmann stellte Badezimmerausrüstung in den Mittelpunkt Das Thema „Heil- und Hilfsmittel im Alltag" stand erneut auf der Agenda einer ...

Kino für Kinder: Jury verleiht Preise

Gewinner des Malwettbewerbs werden ausgezeichnet Die Reihe „Kino für Kinder“ feierte vor zehn Jahren ihr ...

Infoveranstaltung an IGS Horhausen

Am 28. November 2017 findet um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Unterstufengebäudes der Integrierten Gesamtschule Horhausen ein Informationsabend für ...

Nächste Energieberatung in Rengsdorf am 14.12.2017

Von der Planung bis zur Übergabe: Immer mit dem Energieberater
Auf dem Bau geht es turbulent zu, verschiedene Unternehmen ...

ICE nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen benennen

Erwin Rüddel richtet diesen Vorschlag an Bahn-Vorstand Ronald Pofalla Kreisgebiet. „Die 200jährige Wiederkehr des Geburtstages vom ...

Kinderturnsonntag wurde mit Begeisterung angenommen

Turnverein 1912 Anhausen-Meinborn e.V. Unter den Augen ihrer Eltern hat sich am angekündigten Sonntag eine große Schar Kinder der Turn- und ...

Wo ist das S?

Am 6. November 2017, gingen die Schüler der Klasse 1 b der Astrid-Lindgren-Schule gemeinsam mit den Schulhüpfern auf die Suche. In einem Workshop ...

Herbsttreffen der Oberhonnefelder Senioren

 Unser stimmungsvolles Treffen im Herbst war für alle Senioren ein schönes Event. Mit frischgebackenen  Waffeln, heißen Kirschen und ...

Treibjagd in Anhausen und Rüscheider Wald

Am Samstag, 25. November 2017 findet eine Gemeinschaftsdrückjagd statt.
Meiden Sie bitte zu Ihrer eigenen Sicherheit ab 9 ...

Acht neue Elternbegleiter ausgebildet

Stolz präsentieren acht frisch ausgebildete Elternbegleiter des Diakonischen Werkes im Evangelischen Kirchenkreis Wied nach ...

9 User online

Donnerstag, 23. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied