Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Eine-Welt-Fest 2017 am 30.09. auf dem Luisenplatz

Sonstiges- » Sonstiges

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 47/17 | 25.11.2017 | 10:00 bis 21:00 Uhr

Eine-Welt-Fest 2017 am 30.09. auf dem Luisenplatz, unter dem diesjährigen Motto ‘Fairer Handel schafft Perspektive‘

Im Rahmen der fairen Woche veranstaltet die Stadt- und Kreisverwaltung Neuwied zusammen mit dem Agenda-Ring Rhein-Westerwald ein Eine-Welt-Fest am Samstag, den 30. September. Eröffnung ist um 10.00 Uhr auf dem Luisenplatz in Neuwied. 12 Initiativen stellen dabei ihre Arbeit vor. Bei den Ständen des Eine-Welt-Ladens und der Agenda-Gruppe von Stadt und Landkreis wird das Thema fairer Handel im Mittelpunkt stehen. Viele Produkte unseres täglichen Bedarfs kommen aus dem globalen Süden wie Kaffee, Tee, Bananen und Rosen. Unser meist nicht nachhaltiger Konsum erzeugt Hunger, fehlende Gesundheitsversorgung sowie menschenunwürdige Arbeitsbedingungen. Der faire Handel will über einen angemessenen Preis sowie soziale und ökologische Kriterien, Perspektiven für viele Produzenten in Ihrer Heimat schaffen und so zur Armutsbekämpfung beitragen. In Bezug zum fairen Handel präsentieren Stadt und Kreis die Ergebnisse Ihrer Arbeit zu der Kampagne „Fairtrade-Kommune“.

Des Weiteren ist Oikocredit vertreten, ein Pionier des ethischen Investments. Unter anderem vergibt die internationale Genossenschaft Kredite an soziale Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. EIRENE und Amnesty International werden Beispiele ihrer Friedensarbeit aufzeigen. Aber auch weitere Initiativen, wie der Verein Kinder in Not, das Diakonische Werk und die Stiftung Bethesda sowie das Thema „Neue Wohnformen“, sind auf dem Fest vertreten. Die Afrikanische Gemeinschaft wird ebenso sowie der Verein Karaba-Neuwied zusammen mit der Ludwig-Erhard-Schule ihr Engagement vorstellen.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich eingeladen, sich zu informieren und mehr über das zahlreiche Engagement einer gerechten Partnerschaft mit dem globalen Süden und auch hier vor Ort in Neuwied zu erfahren.





Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): Luisenplatz



Publiziert am 22.09.2017 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 21 mal aufgerufen.

Weitere Termine zu diesem Thema
KW39/17 30.09.2017
KW48/17 02.12.2017
KW49/17 09.12.2017
KW50/17 16.12.2017
KW51/17 23.12.2017
KW52/17 30.12.2017
KW01/18 06.01.2018
KW02/18 13.01.2018
KW03/18 20.01.2018
KW04/18 27.01.2018





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.11.2017 SBN-Azubi Patrick Gundert holt in Abu Dhabi den 2. Platz

Großer Erfolg bei den World Skills – Abwassertechnik erstmals als Disziplin
NEUWIED. Neuwied. „Es war eine ...

new: 23.11.2017 Rodenbacher Nachwuchs unterstützt Kinder in Indien

Das diesjährige St.-Martins-Fest war für die Kinder der städtischen Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ in Rodenbach ein ganz ...

new: 23.11.2017 RKK-Auszeichnungen bei KG So sind wir Buchholz

„Wir pfeifen auf die Sorgen“, lautet das aktuelle Motto zur 111. Session der Karnevalsgesellschaft So sind wir Buchholz. Das bei der KG in Sachen ...

new: 23.11.2017 Thema Gewalt und Hilfeangeboten für Betroffene.

Arbeitskreis der Pflegestützpunkte aus Stadt und Landkreis Neuwied befasst sich mit dem Thema Gewalt und Hilfeangeboten für Betroffene. Asbach. Zum ...

new: 23.11.2017 Deichwelle sucht Helfer für den Schwimmunterricht der Grundschulen

Unterschiedliche Schwimmkenntnisse der Kinder: „Lehrer können sich nicht teilen“ Neuwied. Die Deichwelle ...

new: 23.11.2017 Die Zukunft des Ehrenamts

Neuwieder Elisabeth-Tag im Zeichen der Synodenumsetzung Neuwied – „Ehrenamt im Sinne der Synode – Schritte in die Zukunft wagen“ hat ...

new: 22.11.2017 Neuwieds Silhouette leuchtet auch daheim

Tourist-Information hat interessante neue Artikel im Angebot Eine Vielzahl interessanter Artikel mit engem Bezug zur Deichstadt finden sich in der Neuwieder ...

new: 22.11.2017 Zooschule Neuwied wird unterstützt vom Lionsclub Neuwied-Andernach

Wie genau verschlingt eine Schlange ihre Beute? Warum haben verschiedene Vögel so einen unterschiedlichen Schnabel? Diesen und weiteren Fragen können ...

new: 22.11.2017 Den eigenen Plänen auf der Spur...Schritt für Schritt

Das zweite Kommunalpolitische Seminar für Ratsfrauen, das regelmäßig für die aktiven Kommunalpolitikerinnen von der Kreisvolkshochschule ...

new: 22.11.2017 Geänderte Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, schließen die Wertstoffhöfe Linz, Neuwied und Linkenbach am Freitag, ...

Anwohnerklage Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“

VG Koblenz: Anwohnerklage gegen Durchführung einer Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“ hatte keinen ...

Bank überreicht Scheck an Förderverein der Jugendfeuerwehr

Henning Oster, Marketingleiter der Sparda Bank Südwest, hat dem Förderverein der Jugendfeuerwehr Neuwied einen ...

Richtiger Einsatz von Hilfsmitteln erleichtert den Alltag

Fachmann stellte Badezimmerausrüstung in den Mittelpunkt Das Thema „Heil- und Hilfsmittel im Alltag" stand erneut auf der Agenda einer ...

Kino für Kinder: Jury verleiht Preise

Gewinner des Malwettbewerbs werden ausgezeichnet Die Reihe „Kino für Kinder“ feierte vor zehn Jahren ihr ...

Infoveranstaltung an IGS Horhausen

Am 28. November 2017 findet um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Unterstufengebäudes der Integrierten Gesamtschule Horhausen ein Informationsabend für ...

Nächste Energieberatung in Rengsdorf am 14.12.2017

Von der Planung bis zur Übergabe: Immer mit dem Energieberater
Auf dem Bau geht es turbulent zu, verschiedene Unternehmen ...

ICE nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen benennen

Erwin Rüddel richtet diesen Vorschlag an Bahn-Vorstand Ronald Pofalla Kreisgebiet. „Die 200jährige Wiederkehr des Geburtstages vom ...

Kinderturnsonntag wurde mit Begeisterung angenommen

Turnverein 1912 Anhausen-Meinborn e.V. Unter den Augen ihrer Eltern hat sich am angekündigten Sonntag eine große Schar Kinder der Turn- und ...

9 User online

Donnerstag, 23. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied