Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Räuber Hotzenplotz entführt ins Reich der Märchen

Musik, Kultur- » Ausstellungen - auch Info-Ausstellungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 22/17 | 03.06.2017 bis 03.09.2017

StadtGalerie Neuwied zeigt neue Ausstellung

Märchen – jeder von uns kennt sie und verbindet damit irgendeine Erinnerung aus seiner Kindheit. Dabei waren Märchen ursprünglich gar nicht in erster Linie für Kinder gedacht. Es waren mündliche Geschichten von Erwachsenen für Erwachsene über Geburt, Tod und andere elementare Lebensinhalte. Erst ab dem 19. Jahrhundert, als Märchen niedergeschrieben wurden, waren sie auch für Kinder. Groß wie Klein können von diesen Geschichten lernen und das zeigt die StadtGalerie Neuwied ab dem 3. Juni in ihrer neuen Ausstellung. Titel: Der Räuber Hotzenplotz.

Copyright: Illustration F.J. Tripp/M. Weber, Thienemann Verlag

„Der Räuber Hotzenplotz“ ist eines der bekanntesten Bücher vom Autor Otfried Preußler. Der ehemalige Lehrer erzählte seinen Schülern, wenn sie besonders unruhig waren, Geschichten. Diese schrieb er später auf und veröffentlichte sie. Über 35 Bücher, die in mehr als 50 Sprachen übersetzt wurden, sind so zusammengekommen. Und der Hotzenplotz-Reihe widmet sich die Ausstellung in der Neuwieder StadtGalerie.

Gezeigt werden neben den Originalen der Zeichnungen auch die Erstausgaben der Bücher. Malvorlagen, Rätselspiele, eine Audiostation und eine gemütliche Leseecke laden zum Verweilen ein. Tiefer in die Aura des Otfried Preußler eintauchen lässt das Rahmenprogramm. Die Erzählerin Griseldis gestaltet Vorlese- und Mitmachnachmittage für Kinder (28.6., 26.7. und 16.8. jeweils von 15 bis 16.30 Uhr) und einen Vortragsabend für Erwachsene (31.8., 19 Uhr). Das KOBLENZER PUPPENSPIELE (Marionettentheater, 20.7., 15 Uhr) und die Puppenbühne
Rheinland (25.8., 15 Uhr) führen die Geschichte mit dem Räuber Hotzenplotz in der StadtGalerie auf.

Die Ausstellung „Der Räuber Hotzenplotz“ dauert vom 3. Juni bis 3. September. Geöffnet ist die StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche aus dem Jahre 1768 mittwochs 12 bis 17 Uhr, donnerstags bis samstags 14 bis 17 Uhr, sonntags / feiertags 11 bis 17 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung. Weitere Informationen: Schlossstraße 2, 56564 Neuwied (für Navis: Deichstraße 1), 02631 20687 oder stadtgalerie @ neuwied.de.

Foto unten: Copyright: Illustration F.J. Tripp/M. Weber, Thienemann Verlag





Klicken für Bild in voller Größe...

Räuber Hotzenplotz entführt ins Reich der Märchen


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): Schlossstrasse 2
Webseitehttp://www.neuwied.de/galerie.html



Publiziert am 26.05.2017 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 535 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 29/17 | 20.07.2017 Offenes Singen für Jung und Alt im Ecker-Stift
KW 29/17 | 22.07.2017 bis 23.07.2017Französischer Markt
KW 30/17 | 25.07.2017 Mehrgenerationenhaus und Lebensberatung Neuwied - Erziehungsberatung
KW 30/17 | 26.07.2017 bis 27.07.2017Ferienzoo für junge Forscher
KW 30/17 | 26.07.2017 Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz
KW 30/17 | 26.07.2017 MinsKi -„Rückkehr nach Montauk“
KW 30/17 | 30.07.2017 Geheimnisse der Deichanlage kennenlernen
KW 30/17 | 30.07.2017 Führung Engerser Feld besitzt beeindruckende Flora und Fauna
KW 31/17 | 02.08.2017 MinsKi -„Die versunkene Stadt Z“
KW 31/17 | 03.08.2017 Sprechstunde des Seniorenbeirates




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 20.07.2017 Stadtwerke erneuern Gas- und Wasserleitungen im Sohler Weg

Zwei Bauabschnitte - Einbahnregelung mit Umleitung bis Ende April Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern im Sohler ...

new: 20.07.2017 Weiteren Grabstein bei Bauarbeiten entdeckt

Zahlreiche Grabsteine vom Alten Friedhof dienten den Arbeitern, die vor rund 90 Jahren den Deichbau vorantrieben, offensichtlich als Füllmaterial. Nachdem ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: Regenrinnen geklaut

Asbach (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen, dem 20.07.2017 gegen 03:50 Uhr, kam es in Asbach in der Saarstraße zum ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: PKW geriet in Flammen

Asbach (ots) - Am Mittwoch, den 19.07.2017 gegen 16:20 Uhr, kam es zu einem PKW-Brand auf der L255 in Asbach, Höhe ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: Versuchter Wohnungseinbruch

Kirchen (ots) - Am Mittwoch, 19.07.17, gegen 09.00 Uhr, kam es im Birkenweg im Ortsteil Grindel an einem Mehrfamilienhaus zum ...

new: 20.07.2017 POL-PDNR: Vermisstensuche

Gemarkung Rheinbrohl und angrenzend (ots) - Seit Dienstag, 18.07.2017, um die Mittagszeit wird der 70-jährige Hans Peter ...

new: 19.07.2017 Portraits der Waldbreitbacher Gemeinden vorgestellt

Der Grafiker Martin Schmitz ist im Hauptberuf Bereichsleiter im St. Josefhaus in Hausen / Wied. Aber in seiner Freizeit fertigt er Grafiken zu ...

new: 19.07.2017 Kindertagesstätte Hummelnest in Linz

erhält Förderung durch Bundesprogramm Linz. „Es gibt eine positive Nachricht für die ...

food hotel übernimmt Leihservice für E-Bikes der Stadtwerke

Ausweitung der Servicezeiten: Ansprechpartner auch am Wochenende und abends Neuwied. Die E-Bike-Leihe der Stadtwerke Neuwied (SWN) wird neu aufgestellt. Die ...

POL-PDNR: Drogen gefunden

Puderbach (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag, 17.07./18.07.2017, kontrollierten Beamte der PI Straßenhaus einen ...

14 User online

Donnerstag, 20. Juli 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied