Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Jugendbildungsfahrt 2017 – 2 Tage Abenteuer in der Ruhrmetropole

Kinder, Jugendliche- » Ferienangebote

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 16/17 | 20.04.2017 bis 21.04.2017

Die Kreisjugendpflegen des Landkreises Altenkirchen und Neuwied bieten in den Osterferien vom 20.04.2017 bis 21.04.2017 eine Jugendbildungsfahrt in die Ruhrmetropole für Kinder – und Jugendliche ab 13 Jahren an.

Das Ruhrgebiet ist zweifelsfrei eine der spannendsten Metropolregionen in Europa. Noch heute zeugen Industrie- und Bergbauanlagen von der einstigen wirtschaftlichen Bedeutung. Viele der ehemals genutzten –Bauwerke, wie beispielsweise das Gasometer in Oberhausen, haben heute einen Kult- und Kulturstatus erlangt. Früher wurde es als Gasbehälter benutzt, heute fungiert es als Industriedenkmal und höchste Ausstellungshalle Europas.

Auf dem Programm der Jugendbildungsfahrt steht ein Besuch des ZEISS Planetarium in Bochum, ein Führung durch das Gasometer mit der Ausstellung „Wunder der Natur“, sowie eine Führung durch das stillgelegte Steinkohlebergwerk und UNESCO Welterbe „Zeche-Zollverein“. Als weiteres Highlight, ist der Besuch des berühmten Musicals „Starlight Express“ in Bochum geplant. Im Centro – Einkaufszentrum in Oberhausen wird die Möglichkeit zum Shoppen bestehen.

Der Kostenbeitrag beträgt nur 75 €. Im Preis sind Hin – und Rückfahrt mit dem Reisebus, die Übernachtung in der JHB Bochum im Mehrbettzimmer (incl. Frühstück), der Musicalbesuch, die Betreuung der Jugendlichen, sowie Eintrittsgelder und Programmpunkte enthalten. Veranstaltet wird die Jugendpolitische Bildungsfahrt von der Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Waldbreitbach und Rengsdorf, sowie der Kreisjugendpflege Altenkirchen.

Wer diese tolle Gelegenheit nutzen möchte, sollte sich schnell anmelden, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist! Anmeldeschluss ist der 13. März 2017.

Informationen zur Jugendbildungsfahrt und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie bei der Kreisjugendpflege Neuwied, Simone Höhner, Tel. 02631/803-621, jugendarbeit @ kreis-neuwied.de; sowie bei der Kreisverwaltung Altenkirchen,  Abteilung Jugendarbeit und Jugendschutz, Anna Beck, Tel. 02681/812513, anna.beck @ kreis-ak.de.





Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied-> Ruhrgebiet



Publiziert am 31.01.2017 Von Kreis-Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 42 mal aufgerufen.

Weitere Termine zu diesem Thema
KW 17/1727.04.2017 bis 28.04.2017

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 17/17 | 25.04.2017 Mehrgenerationenhaus und Lebensberatung Neuwied - Erziehungsberatung
KW 17/17 | 25.04.2017 Infoveranstaltung „Ehrenamt im MGH?“
KW 17/17 | 26.04.2017 Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz
KW 17/17 | 26.04.2017 Infoveranstaltung – Patientenverfügung
KW 17/17 | 26.04.2017 MinsKi - „Der Wert des Menschen“
KW 17/17 | 27.04.2017 Blutspende hilft Leukämiepatienten
KW 17/17 | 29.04.2017 Autos in der City
KW 17/17 | 29.04.2017 1. Deichstadt-Tanzgarde Neuwied - 30. Stadtmeisterschaft im karnevalistischen Tanzsport
KW 17/17 | 29.04.2017 Benachbarte Rhein-Gemeinden per Fahrrad erkunden
KW 17/17 | 29.04.2017 bis 30.04.2017Coolnesstraining für Grundschulkinder




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 25.04.2017 Seniorenbeirat besuchte Seniorentreff in Block

Mitglieder der Arbeitsgruppe Kultur und Soziales des Seniorenbeirats der Stadt Neuwied besuchten den Seniorentreff im Stadtteil Block. Senioren aus ...

new: 25.04.2017 Seniorenbeirat bringt sich vielfältig ein

Gremium hat Planungen für das laufende Jahr vorgestellt Der Seniorenbeirat vertritt immerhin rund 22 Prozent der ...

new: 24.04.2017 Verlegung der Müllabfuhr am 1. Mai

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr von Montag, den 1. Mai bis ...

new: 24.04.2017 Fußballbegeisterung pur

35 Kinder beim ersten Doppelspass-Ostercamp in Melsbach Was für eine Premiere und Fußballbegeisterung auf dem wunderschönen Kunstrasenplatz ...

new: 24.04.2017 Kreisverwaltung spendet Erpel Hainbuche zum Tag des Baumes

Es ist schon eine schöne Tradition, dass die Kreisverwaltung zum jährlich stattfindenden Tag des Baumes (25. April) in einer Kommune im Landkreis ...

Viele machen mit: „Saubere Pfoten“ in südöstlicher Innenstadt

Unter dem Motto „Frühjahrsputz in unserem Viertel“ ging zum zweiten Mal eine  Reinigungsaktion im Areal des von Bund und Land ...

Ampelanlagen im Gewerbegebiet defekt

Neues Steuergerät muss installiert werden Autofahrer, die das Neuwieder Gewerbegebiet Distelfeld anfahren, müssen ...

SBN-Mitarbeiter setzen auf bewährtes Konzept für ein farbenfrohes Neuwied

Farbakzente statt Einheitsgrün: Verschönerung der Stadt ist auch wirtschaftlich sinnvoll Neuwied. Klatschmohn, Sonnen-, Stroh- und andere Blumen an ...

Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft 2017“ startet Anfang Mai

Die neue Kreiskommission stellt sich vor Kreis Neuwied – In wenigen Wochen geht es wieder los. Dann startet der Wettbewerb „Unser Dorf hat ...

Astrid Thol geehrt

Astrid Thol ist seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt.  
Die Diplom-Ingenieurin, die auch zwei Jahre ...

8 User online

Dienstag, 25. April 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.3.0.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied