Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


„Kopf an Kopf“ – Porträts im Lauf der Zeit

Musik, Kultur- » Ausstellungen - auch Info-Ausstellungen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 37/17 | 15.09.2017 bis 12.11.2017

StadtGalerie Neuwied zeigt ab 15. September Depotschau

Was verbindet ein schnellgeschossenes Selfie mit einem aufwendig gemalten Porträt? Auf den ersten Blick nicht so viel, betrachtet man aber die Entwicklung der Bildnismalerei vom Spätbarock bis zur Gegenwart sind sie doch enger miteinander verbunden als gedacht. Dies ist nur einer der Aspekte, den die StadtGalerie Neuwied mit ihrer neuen Ausstellung „Kopf an Kopf“ ab dem 15. September aufgreift.

Gezeigt werden Exponate, die ausschließlich aus dem Museumsdepot stammen und sowohl thematisch als auch chronologisch kategorisiert sind. Dazu gehören unter anderem Werke zeitgenössischer Künstler wie Rissa (Frau von K. O. Götz), Bildnisse des 19. Jahrhunderts sowie Porträts von Menschen bei der Alltagsbeschäftigung, von Repräsentanten des Neuwieder Adels und anderer prominenter Persönlichkeiten. Neben dem Sammlungsstifter Dieter Berninger ist auch eines seiner Lieblingsbilder - „Betender“ von Januarius Zick – zu sehen. Dies ist das erste Werk in der neu eingeführten „Kategorie Fundstücke“. Filmvorführung und eine Selfie-Station sind weitere Neuheiten, mit der die Ausstellung aufwartet.

Gewohnt unterhaltsam ist das Begleitprogramm zur Ausstellung:
An den Sonntagen, 17. September und 12. November, 15 Uhr, sowie auf Anfrage wird eine Kuratorenführung angeboten, die ausführlich die Entwicklung der Porträtmalerei erklärt. Auch Kindern ab sechs Jahren wird das Thema mit dem Mittwochworkshops „Schnipp, Schnapp, Scherenschnitt“ näher gebracht. Nach einer Rallye durch die Ausstellung werden im Scherenschnitt Kopfprofile gefertigt. Termine sind der 20. September, 5. und 18. Oktober jeweils 14 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten. Ute Hartmann-Wenig und Rainer Neuendorff werden bei ihrer Lesung „Ringelstern und Morgennatz“ von András Orban am Klavier begleitet. Für diese Veranstaltung am Samstag, 7. Oktober, 18 Uhr wird eine Kartenreservierung empfohlen. Ebenso für Freitag, 3. November, 18 Uhr, zu „Neuwieder Nippes!?“. An diesem Abend können Besucher ihre Kellerschätze und Dachbodenfunde von fachkundigen Experten schätzen lassen. Diese müssen mit Bild per Mail oder Post bis zum 15. Oktober in der StadtGalerie vorliegen. Weitere Informationen zum Rahmenprogramm mit Eintrittspreisen gibt es unter www.neuwied.de/galerie.html

Die Ausstellung „Kopf an Kopf“ ist vom 15. September bis zum 12. November in der StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche aus dem Jahre 1768 mittwochs von 12 bis 17 Uhr, donnerstags bis samstags von 14 bis 17 Uhr, sonntags / feiertags von 11 bis 17 Uhr, Gruppen nach Vereinbarung zu sehen. Weitere Informationen: Schlossstraße 2, 56564 Neuwied (für Navis: Deichstraße 1), 02631 20687, stadtgalerie @ neuwied.de oder in Facebook: Stadtgalerie Neuwied.





Klicken für Bild in voller Größe...

„Kopf an Kopf“ – Porträts im Lauf der Zeit
„Kopf an Kopf“ – Porträts im Lauf der Zeit


Veranstaltungsort (Stadt): Neuwied
Veranstaltungsort (Anschrift): Schlossstrasse 2
Webseitehttp://www.neuwied.de/galerie.html



Publiziert am 11.09.2017 Von Stadt_Neuwied - Dieser Termin wurde bisher 1285 mal aufgerufen.

..diese Termine könnten Sie auch interessieren
KW 42/17 | 18.10.2017 MinsKi -„Der Wein und der Wind“
KW 42/17 | 19.10.2017 Wiedereinstiegsberatung
KW 42/17 | 19.10.2017 Offenes Singen für Jung und Alt im Ecker-Stift
KW 42/17 | 19.10.2017 Wiedereinstiegsberatung
KW 42/17 | 22.10.2017 Innenstadt hat viel Interessantes zu bieten
KW 43/17 | 23.10.2017 bis 27.10.2017Martin Luther ist live unterwegs in Neuwied
KW 43/17 | 24.10.2017 Mehrgenerationenhaus und Lebensberatung Neuwied - Erziehungsberatung
KW 43/17 | 25.10.2017 Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit Demenz
KW 43/17 | 25.10.2017 Regional gut kochen mit Wintergemüse - die heimischen Superfoodalternativen kennenlernen
KW 43/17 | 25.10.2017 MinsKi -„Meine glückliche Familie“




[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.10.2017 Erstes Vikunja-Kalb im Zoo Neuwied

Erfreuliche Überraschung bei den Neuweltkamelen
Was für eine Überraschung! Nur sechs Wochen nach ihrer Ankunft ...

new: 18.10.2017 TCK Anhausen - Tennisplätze werden winterfest gemacht

Traditionell werden die Tennisplätze des TCK Anhausen an Kirmessamstag winterfest gemacht. Wir rufen alle erwachsenen ...

new: 18.10.2017 Säen, pflegen und wachsen lassen

Schul- und Notfallseelsorger wechselt in Andernacher Kliniken Neuwied – „Das Motto ‚säen, pflegen, wachsen lassen‘ begleitet ...

new: 18.10.2017 Wiedereinstieg hat Perspektive – noch nie waren die Chancen besser

Neuwied. Wie und wo kann man ohne Abitur studieren? Wie funktioniert eine Ausbildung in Teilzeit? Welche Fördermöglichkeiten haben Arbeitsagentur und ...

new: 18.10.2017  Installation einer Schutzwand aus Stahl auf der B 256, Ortsumgehung Rengsdorf.

Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit wird an der Ortsumgehung Rengsdorf im Verlauf der Bundesstraße 256 eine ...

new: 18.10.2017 Dominik Lust aus Mannheim erneut Rheinland-Pfalz-Meister

3. Rollstuhltennis-Meisterschaft in Windhagen Zum dritten Mal fand am 14./15. Oktober die offene Rheinland-Pfalz-Rollstuhltennis-Meisterschaft in Windhagen ...

new: 17.10.2017 TV Honnefeld - Abt. Leichtathletik

Trotz Verspätung erreicht Bernd Mertgen den zweiten Platz in Langenbach bei Kirburg
Am 30.9.17 fand in Langenbach bei ...

new: 17.10.2017 SV Thalhausen 1922 e.V.

Meisterschaftsrunde:
SVT II – TuS Gladbach 2:2
SVT – SG Puderbach II 2:3 Viele ...

new: 17.10.2017 SV Rengsdorf Ergebnisdienst – Kalenderwoche 41

1. Mannschaft - Kreisliga B Nord, 10. Spieltag
13.10.20117 - SV Melsbach vs. SV Rengsdorf, ...

new: 17.10.2017 SG Ellingen/Bonefeld/Willroth

Für die Zweite Mannschaft der SG Ellingen/Bonefeld/Willroth stand ein spannendes Wochenende an. Denn für das Kellerduell der Kreisliga B Nord gegen ...

new: 17.10.2017 Kurtscheider Voltigierer siegen im Ländervergleich

Kontinuierliche Saisonleistung wurde in Heiligenwald mit der goldenen Schleife belohnt Kurtscheid / Heiligenwald. Das letzte Septemberwochenende stand ganz ...

new: 17.10.2017 Gelungener Austausch

Seit über einem Jahrzehnt besteht ein herzlicher Austausch zwischen Rengsdorfer Bürgern und den Menschen der französischen Partnergemeinde ...

new: 17.10.2017 Ende der Ausstellung „Prinz Maximilian zu Wied (1782-1867)

- Ein rheinischer Naturforscher in der Alten und Neuen Welt“ im Roentgen-Museum Neuwied am 1. November 2017 Wegen großer Resonanz finden noch ...

new: 17.10.2017 „Shout Loud“: Big House-Team zieht positives Fazit

Neues Jugendzentrum idealer Ort für Konzertveranstaltungen Es war zwar bereits die siebte Auflage der beliebten Konzertreihe „Shout Loud“, ...

new: 17.10.2017 Kinder bastelten Herbstdekoration im Pfarrheim

Passend zur Jahreszeit werkelten 20 Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren eifrig in der Herbstwerkstatt. Sie fertigten ...

new: 17.10.2017 Junge Tüftler und Erfinder trafen sich in Feldkirchen

Der Spieletreff in Feldkirchen hat sich während der Herbstferien an zwei Tagen in  eine Tüftler- und Erfinderwerkstatt verwandelt. Dort hatten ...

Pfadfinder bilden neue Gruppe

Neuwied. Für Kinder ab dem 8. Lebensjahr gründet der Stamm St. Bonifatius, als Mitglied der Deutschen Pfadfinderschaft ...

K 119 am 31.10.2017 und 11.11.2017 voll gesperrt

Am Dienstag, 31.10.2017 sowie am Samstag, 11.11.2017 jeweils zwischen 9 und 14 Uhr finden Gemeinschaftsjagden mit fünf ...

2 User online

Mittwoch, 18. Oktober 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.1.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied