Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login


Moskau, Baikalsee und Transsibirische Eisenbahn – Studienreise nach Russland

Wanderungen, Führungen und Besichtigungen- » Exkursionen - Reisen

Schedule Schedule Schedule Schedule
KW 22/18 | 31.05.2018

Erleben Sie mit der KreisVolkshochschule Neuwied und unter fachkundiger Reiseleitung vom 31.05.-09.06.2018 eine spannende Studienreise nach Russland. Zunächst entdecken Sie an zwei Tagen die Sehenswürdigkeiten der Metropole Moskau sowohl mit dem Bus, zu Fuß, mit der imposanten Metro als auch mit dem Schiff. Danach geht es weiter mit einem Inlandsflug nach Irkutsk, der „heimlichen Hauptstadt Sibiriens“ mit seinen wunderschönen Holzhäusern und Kirchen aus dem 19. Jahrhundert. Das nächste Highlight ist der Baikalsee – der älteste und tiefste Binnensee der Welt, der die Menschen durch seine einmalige Natur seit jeher fasziniert. Hier erleben Sie an zwei Tagen die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, besuchen die berühmten Baikalrobben, wandern und fahren mit dem Tragflächenboot. Da auf der Reise auch Begegnungen mit Einheimischen groß geschrieben werden, findet z.B. ein Mittagessen in einer Gastfamilie statt. Weiter geht es nach Burjatien durch das malerische Tal des Selenga bis nach Ulan Ude. Die Bevölkerung ist hier zum größten Teil buddhistisch und so fühlt man sich vielerorts an Tibet erinnert. Natürlich steht das größte buddhistische Kloster auf dem Besichtigungsprogramm. Eine weitere Begegnung findet in der Taiga bei einem Besuch in einem Dorf der Altgläubigen statt, die, verbannt nach Sibirien, ähnlich wie die  Amish in Amerika leben. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art wartet dann am Schluss der Reise: eine Tagesfahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn entlang der herrlichen Strecke zurück nach Irkutsk.
Deutschsprachige und ortskundige Reiseleiter führen durch die Reise. Darüber hinaus wird die kleine Gruppe (10-15 Personen) von einer Reisebegleitung durch die kvhs betreut. Die Visa-Formalitäten werden vom Veranstalter abgewickelt, so dass die Fahrt ganz entspannt angetreten werden kann. Flüge, Unterbringung, Verpflegung und Besichtigungen auf der 10-tägigen Reise sind im Reisepreis ab 2.195 Euro enthalten.
Fordern Sie eine ausführliche Reisebeschreibung an unter 02631 347813 oder informieren Sie sich unter www.kvhs-neuwied.de.


Die Anmeldung ist immer möglich. Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter.


Klicken für Bild in voller Größe...

Moskau, Baikalsee und Transsibirische Eisenbahn – Studienreise nach Russland


Webseitehttp://www.kvhs-neuwied.de



Publiziert am 25.09.2017 Von VG_Rengsdorf - Dieser Termin wurde bisher 2746 mal aufgerufen.





[nach oben]


Alle Angaben ohne Gewähr!

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.11.2017 SBN-Azubi Patrick Gundert holt in Abu Dhabi den 2. Platz

Großer Erfolg bei den World Skills – Abwassertechnik erstmals als Disziplin
NEUWIED. Neuwied. „Es war eine ...

new: 23.11.2017 Rodenbacher Nachwuchs unterstützt Kinder in Indien

Das diesjährige St.-Martins-Fest war für die Kinder der städtischen Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ in Rodenbach ein ganz ...

new: 23.11.2017 RKK-Auszeichnungen bei KG So sind wir Buchholz

„Wir pfeifen auf die Sorgen“, lautet das aktuelle Motto zur 111. Session der Karnevalsgesellschaft So sind wir Buchholz. Das bei der KG in Sachen ...

new: 23.11.2017 Thema Gewalt und Hilfeangeboten für Betroffene.

Arbeitskreis der Pflegestützpunkte aus Stadt und Landkreis Neuwied befasst sich mit dem Thema Gewalt und Hilfeangeboten für Betroffene. Asbach. Zum ...

new: 23.11.2017 Deichwelle sucht Helfer für den Schwimmunterricht der Grundschulen

Unterschiedliche Schwimmkenntnisse der Kinder: „Lehrer können sich nicht teilen“ Neuwied. Die Deichwelle ...

new: 23.11.2017 Die Zukunft des Ehrenamts

Neuwieder Elisabeth-Tag im Zeichen der Synodenumsetzung Neuwied – „Ehrenamt im Sinne der Synode – Schritte in die Zukunft wagen“ hat ...

new: 22.11.2017 Neuwieds Silhouette leuchtet auch daheim

Tourist-Information hat interessante neue Artikel im Angebot Eine Vielzahl interessanter Artikel mit engem Bezug zur Deichstadt finden sich in der Neuwieder ...

new: 22.11.2017 Zooschule Neuwied wird unterstützt vom Lionsclub Neuwied-Andernach

Wie genau verschlingt eine Schlange ihre Beute? Warum haben verschiedene Vögel so einen unterschiedlichen Schnabel? Diesen und weiteren Fragen können ...

new: 22.11.2017 Den eigenen Plänen auf der Spur...Schritt für Schritt

Das zweite Kommunalpolitische Seminar für Ratsfrauen, das regelmäßig für die aktiven Kommunalpolitikerinnen von der Kreisvolkshochschule ...

new: 22.11.2017 Geänderte Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe

Kreis Neuwied. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, schließen die Wertstoffhöfe Linz, Neuwied und Linkenbach am Freitag, ...

Anwohnerklage Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“

VG Koblenz: Anwohnerklage gegen Durchführung einer Festveranstaltung der „Burschengesellschaft Heddesdorf e. V.“ hatte keinen ...

Bank überreicht Scheck an Förderverein der Jugendfeuerwehr

Henning Oster, Marketingleiter der Sparda Bank Südwest, hat dem Förderverein der Jugendfeuerwehr Neuwied einen ...

Richtiger Einsatz von Hilfsmitteln erleichtert den Alltag

Fachmann stellte Badezimmerausrüstung in den Mittelpunkt Das Thema „Heil- und Hilfsmittel im Alltag" stand erneut auf der Agenda einer ...

Kino für Kinder: Jury verleiht Preise

Gewinner des Malwettbewerbs werden ausgezeichnet Die Reihe „Kino für Kinder“ feierte vor zehn Jahren ihr ...

Infoveranstaltung an IGS Horhausen

Am 28. November 2017 findet um 19.30 Uhr im Mehrzweckraum des Unterstufengebäudes der Integrierten Gesamtschule Horhausen ein Informationsabend für ...

Nächste Energieberatung in Rengsdorf am 14.12.2017

Von der Planung bis zur Übergabe: Immer mit dem Energieberater
Auf dem Bau geht es turbulent zu, verschiedene Unternehmen ...

ICE nach Friedrich Wilhelm Raiffeisen benennen

Erwin Rüddel richtet diesen Vorschlag an Bahn-Vorstand Ronald Pofalla Kreisgebiet. „Die 200jährige Wiederkehr des Geburtstages vom ...

Kinderturnsonntag wurde mit Begeisterung angenommen

Turnverein 1912 Anhausen-Meinborn e.V. Unter den Augen ihrer Eltern hat sich am angekündigten Sonntag eine große Schar Kinder der Turn- und ...

10 User online

Donnerstag, 23. November 2017

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied