Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Auf Safari im Zoo Neuwied

Stadt Neuwied

Der Zoo Neuwied ist das ganze Jahr über einen Besuch wert, aber im Sommer lohnt es sich besonders. Sommerliche Temperaturen halten die Tiere nicht davon ab, ihre besonderen Anpassungen und Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Wer also ein einen badenden Tiger, sonnenbadende Varis oder imposante Streifengnus beobachten möchte, der sollte sich aufmachen in den größten Zoo in Rheinland-Pfalz!
 

Streifengnu

Passend zum lang ersehnten Ferienbeginn dürfen vor allem junge Zoobesucher nun ihre detektivischen Fähigkeiten unter Beweis stellen: Jedes Kind erhält am Zoo-Eingang ein kostenloses Faltblatt für seinen Zoobesuch, mit dessen Hilfe der Beobachtungsgang zwischen den Tieranlagen zu einem spannenden Rätselspaß wird. Nur wer mit offenen Augen Spornschildkröten, Reptilien und Kaiserschnurrbarttamarine beobachtet sowie sich das eine oder andere Schild aufmerksam durchliest, wird die richtige Lösung finden. Etwas Geduld und Pfiffigkeit sind also gefragt, wenn man zum Ferienende hin mit einem Preis für seine Detektivarbeit im Tierreich belohnt werden möchte – die Hilfe von Eltern, Großeltern, Geschwistern oder Freunden ist dabei natürlich gerne gesehen. Jeder Teilnehmer erhält bereits am Ende seines Rundgangs eine kleine Überraschung.

Kaiserschnurrbarttamarin


Aber auch die Zoobesucher, die sich nicht als Zoodetektiv üben, können im größten Zoo in Rheinland-Pfalz viel erleben. Da ist zum Beispiel die Prinz Maximilian zu Wied Halle, die erst im vergangenen August feierlich eröffnet wurde. Hier kann man über 20 verschiedene Tierarten erleben. Von schnellen Fledermäusen über gemütliche Faultiere bis hin zu den quirligen Totenkopfäffchen gibt es dort viel zu entdecken.
Mit etwas Glück erlebt man im Sommer auch ganz besonders erfrischende Momente im Zoo Neuwied: Die Tierpflegerinnen und Tierpfleger lassen sich immer wieder neue Dinge einfallen, um ihren Schützlingen ein wenig Abkühlung zu verschaffen. So erhalten Katzenbären, Kakadus und Humboldtpinguine regelmäßig Regenduschen, während sich kleine und große (Menschen-)Affen über eine Eisbombe am Nachmittag freuen. 

Auf Safari im Zoo Neuwied

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 14.10.2019 Spaß und Action auf dem Wasser

Kanu-Tour auf der Mosel war für alle ein tolles Erlebnis Dreizehn Jugendliche im Alter von 12-15 Jahren erlebten in Begleitung ihrer vier Betreuer der ...

new: 14.10.2019 Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42

POL-PDNR: Straßenverkehrsgefährdung am 12.10.19 auf der B42 zwischen Rheinbrohl und ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Vier beschädigte Fahrzeuge durch angetrunkenen Autofahrer

 - Identität des Fahrers steht noch nicht fest
2019-10-13T15:20:21 Neuwied (ots) - In der Nacht zum Sonntag kommt ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Beim Einparken unter Alkoholeinfluss anderes Auto beschädigt

2019-10-13T08:25:55 Neuwied (ots) - Ein 37jähriger Autofahrer wollte in der Nacht zum Sonntag sein Fahrzeug in der ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Betrunkener Autofahrer gibt sich als Polizist aus

2019-10-13T08:22:20 Leutesdorf (ots) - Am Samstagabend befuhr ein 49jähriger Autofahrer aus Bad Hönningen die ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Fahrschüler saß zu früh am Steuer

2019-10-13T08:20:32 Neuwied (ots) - Ein 18jähriger Neuwieder fährt mit dem Auto seines Vaters auf das ...

new: 14.10.2019 POL-PDNR: Diebstahl von Kupferkabel in Neuwied-Feldkirchen

2019-10-13T08:18:38 Neuwied-Feldkirchen (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Freitag in der Irlicher ...

new: 14.10.2019 Duckomenta: Szenische Führung macht Lust auf mehr

Die aktuelle „Duckomenta“-Ausstellung in der StadtGalerie lockt Besucher nicht nur wegen der präsentierten exquisiten Kunstwerke, sondern auch ...

Kandidaten sind gut gerüstet für den Wahlkampf

Städtischer Migrations- und Integrationsbeirat wird gewählt Am Sonntag, 27. Oktober, werden in Rheinland-Pfalz – und damit auch in Stadt und ...

Schlossbesichtigung rund um die kommenden Dreharbeiten auf Schloss Drachenburg

Aufgrund von Dreharbeiten für „Bares für Rares“ gibt es in der kommenden Woche Einschränkungen in der ...

Keltengrab bereichert touristische Sehenswürdigkeiten

Nachbildung eines Hügelgrabes wurde in Bonefeld vorgestellt Eine geschichtlich wertvolle und anschauliche Station können Wanderer in der Bonefelder ...

Offener Brief an Neuwieds Bürgermeister Michael Mang

Wegen der anstehenden Neuwieder Delegationsreise in die chinesische Partnerstadt Suqian hat sich die örtliche Gruppe von ...

Modische Kleidung – mit sozialer und ökologischer Produktion möglich

Durch Initiative des Referats Umwelt, Energie und Klima der Kreisverwaltung Neuwied fand im Rahmen der Fairen Woche ein Vortrag zur Fairen Kleidung statt. ...

ÖPNV-Ticket Schulung für Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Neuwied

1. Kreisbeigeordneter Michael Mahlert begrüßte interessierte Fahrgäste im Kreishaus Entspannt, nachhaltig und preiswert mit öffentlichen ...

Neuwieder Grundschulen erhalten neues Mobiliar

Moderne Stühle, Tische und Pulte erhöhen den Spaß am Lernen In der zweiten Ferienwoche sind sie angerückt - mit Schulmöbeln voll ...

Sonnensittiche – Bunte Farbtupfer im Herbst

Im Herbst färben sich die Blätter gelb, orange oder rot und der Wald wird ein buntes Blättermeer. Das ganze Jahr über bunt gefärbt sind ...

Kirchbauverein war beeindruckt von Groß St. Martin in Köln

Köln war in diesem Jahr das Ziel der Vereinstour des Kirchbauvereins Niederbieber, zu der wie immer auch Nicht-Mitglieder eingeladen waren. In der Altstadt ...

Martinsfeuer - Brauchtum mit Umweltschutz verbinden

Tierschutz beachten Kreis Neuwied. Auch in diesem Jahr werden in vielen Gemeinden im Landkreis Neuwied die alljährlichen ...

Einstellungen

Druckbare Version

14 User online

Montag, 14. Oktober 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied