Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Ausbau der K 64 zwischen Sessenhausen und Altenhofen läuft gut

Kreis Neuwied

„Unsere dauernden Bemühungen, die für unsere Gemeinden ungünstige Abstufungssituation im Landesstraßengesetz zu beseitigen, haben sich gelohnt und wir freuen uns daher besonders, die Sanierung der K 64 im Bereich Asbach fortführen zu können“ zeigt sich Landrat Hallerbach anlässlich eines Besuchs an der Baustelle des 2. Bauabschnitts sehr zufrieden.

Der Ausbau der K 64 zwischen Sessenhausen und Altenhofen läuft gut. Davon konnten sich Vertreter der beteiligten Kommunen und Behörden anlässlich eines Besuchs an der Baustelle des 2. Bauabschnitts überzeugen.

Nach Fertigstellung des 1. Bauabschnitts im Jahr 2010 wurde es zunächst ruhig um die Kreisstraße 64 (K 64). Der ursprünglich für das Jahr 2016 vorgesehene 2. Bauabschnitt konnte im Zuge der Abstufungsproblematik nicht wie geplant begonnen werden und musste zwangsweise bis zur Klärung der Rechtslage ruhen. Nach erfolgter Änderung des Landesstraßengesetzes konnten Ende November 2019 die Arbeiten endlich aufgenommen werden. Der für den Kreisstraßenbau zuständige 1. Beigeordnete Michael Mahlert war jetzt gemeinsam mit Landrat Achim Hallerbach, Vertretern des Landesbetrieb Mobilität (LBM) sowie der Verbandsgemeinde Asbach vor Ort, um sich ein Bild vom aktuellen Stand der Arbeiten zu machen. Dabei wollte Mahlert nicht beim schwierigen Start der Maßnahme verweilen sondern blickte mit guten Nachrichten im Gepäck in die Zukunft: „Mit dem Ausbau der K 64 starten wir in ein spannendes, arbeitsreiches Jahr im Bereich des Kreisstraßenbaus. In Zusammenarbeit mit dem LBM werden aktuell die Planungen für den 3. und finalen Bauabschnitt der K64 vorangetrieben.“

Der aktuelle Bauabschnitt führt über eine Länge von ca. 770 m von Sessenhausen bis Krumscheid. Der Kostenanteil des Landkreises Neuwied liegt bei ca. 776.000,- €. Die Maßnahme wird durch das Land Rheinland-Pfalz mit 65% gefördert. Der geplante 3. Bauabschnitt soll den Bereich Krumscheid sowie ein Teilstück zwischen Limbach und Sessenhausen umfassen.

Michael Christ, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Asbach, begrüßte die Neuigkeiten: „Die Anwohner haben lange auf den Beginn der Sanierung warten müssen. Die Fortführung der Ausbauplanung ist das richtige Signal des Kreises an die Region Asbach.“

Ausbau der K 64 zwischen Sessenhausen und Altenhofen läuft gut

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 25.02.2020 Workshop widmet sich dem Thema „Schlafstörungen“

VfL Waldbreitbach bietet interessanten Abend am 13. März   Waldbreitbach – Viele Menschen leiden unter ...

new: 25.02.2020 RKK-„Gold“ für Werner Caratiola

Der Bezirksvorsitzende der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK), Erwin Rüddel, war Gast beim Karnevals-Dienstag-Frühstück der KG 1827 ...

new: 25.02.2020 Heinrich-Haus: Öffentliche Karnevalssitzung im BBW

Neuwied – Zum zweiten Mal lud das Karnevalskomitee des Berufsbildungswerks (BBW) Heimbach-Weis am 18.Februar 2020 zur öffentlichen Karnevalssitzung ...

new: 24.02.2020 POL-PDNR: Nachtragsmeldung zur Pressemeldung der PI Neuwied vom 23.02. Ziff. 3,

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Neuwied 2020-02-24T13:07:44 Neuwied (ots) - Entgegen der ursprünglichen ...

new: 24.02.2020 Engagement über Generationen hinweg

Enkelin und Oma sind Trainerinnen beim VfL Waldbreitbach Waldbreitbach – Wenn Spaziergänger freitags um 16 Uhr die Sporthalle in Waldbreitbach ...

new: 24.02.2020 RKK zeichnete verdiente Karnevalisten aus

Die Rheinische Karnevals-Korporation e.V. (RKK) wartete zum traditionellen Bürgerfrühschoppen der KG 1936 Dattenberg e.V., der am Karnevals-Sonntag ...

new: 24.02.2020 Badminton für Kinder und Jugendliche

Badminton ist eine Sportart, die eine sehr gute Augen-Hand-Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer fördert. ...

new: 24.02.2020 POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied 21.02.2020 - 23.02.2020

2020-02-23T11:59:06 Dienstgebiet der PI Neuwied (ots) - 1. FALSCHE TELEKOM-MITARBEITER 56567 Neuwied, In der Schleth 20 ...

new: 24.02.2020 Auch die närrischen Truppen gedachten der Opfer von Hanau

Sehr viele Menschen waren nach dem rassistisch motivierten Amoklauf in Hanau dem Aufruf von Amnesty International zur Mahnwache gefolgt. Auch Mitglieder der ...

Keine Chance - Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich erneut überfallen

 - Kühlhausschlüssel erbeutet Das Überfallkommando des Kurtscheider Elferrates hat unter Leitung ihres Präsidenten zum wiederholten ...

POL-PDNR: Zeugenaufruf - Verkehrsunfallflucht im Stadtgebiet

2020-02-20T19:45:51 Neuwied (ots) - Am Donnerstag, 20.02.2020 kam es gegen 17:20Uhr im Bereich der Andernacher Straße in ...

Mahnwache muss am Fahnenhügel stattfinden

Die Mahnwache, um der Opfer von Hanau zu gedenken, konnte vom Ordnungsamt für den ursprünglich vorgesehenen Platz in ...

Mahnwache gegen Rassismus nach Hanau

In Hanau wurden am Mittwochabend bei einem rassistisch motivierten Amoklauf neun Menschen getötet und weitere verletzt. ...

In der südöstlichen Innenstadt tanzen die Senioren Polonaise

Die ehrenamtlich Aktiven der südöstlichen Innenstadt haben für Senioren auch in diesem Jahr mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm ...

Alphabetisierungskurs an VHS erhält Fördermittel

Städtische Volkshochschule kann kostenloses Angebot machen

Der Themenkreis ...

Vorgang geprüft: Seemann-Wahl war rechtlich in Ordnung

Die Wahl von Ralf Seemann zum zweiten hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Neuwied ist rechtlich nicht zu beanstanden. Dies ...

Schnelles Netz für alle Kreisschulen

Kreis Neuwied setzt auf optimale IT-Ausstattung Bei der Optimierung der digitalen Ausstattung der kreiseigenen Schulen sehen Landrat Achim Hallerbach und der ...

POL-PDNR: Auffinden von Betäubungsmitteln

2020-02-20T15:38:38 Bad Hönningen (ots) - Am Abend des 19.02.2020 wurde die Linzer Polizeiinspektion zu einer ...

Einstellungen

Druckbare Version

6 User online

Dienstag, 25. Februar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied