Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Ausschuss für ÖPNV, Mobilität und Verkehrsinfrastruktur hat seine Arbeit aufgeno

Kreis Neuwied

On-Demand-Verkehre  als eines der Schwerpunktthemen festgelegt

Unter  Vorsitz der 1. Kreisbeigeordneten Michal  Mahlert fand die konstituierende Sitzung des Ausschusses für ÖPNV, Mobilität und Verkehrsinfrastruktur (ÖMV) im Kreishaus statt. Der Ausschuss wir sich in der laufenden Wahlperiode  mit der Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs sowie generell mit dem Themen Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Neuwied befassen.

In der ersten Sitzung ging es schwerpunktmäßig um das Thema „On-Demand-Verkehre“ als Ergänzung zum bestehenden ÖPNV-Angebot im Linienverkehr.

„Der heutige ÖPNV kennzeichnet sich dadurch, dass es einen starren Linienfahrplan gibt, der die Abfahrtszeiten und den Linienweg vorgibt und somit wenig flexibel ist. Der Fahrgast muss sich also an dem  vorhandenen Fahrplan orientieren“, erläuterte Michael Mahlert.

Dies möchte das System „On-Demand-Verkehr“ ändern. Das heute festgelegte Verkehrssystem mit Haltestellen, Linienwegen und Bedienzeiten kann damit aufgeweicht werden. Nutzer des neuen Systems können Start- und Zielpunkt ihrer Reise sowie die gewünschten Abfahrt- und Ankunftzeit weitestgehend selbst bestimmen. Außerdem sind die Fahrzeuge in der Regel keine Linienbusse sondern Kleinbusse. Der Unterschied zum Taxi besteht darin, dass noch weitere Fahrgäste mitfahren, die unterwegs zu- und aussteigen und in die gleiche Richtung wollen. Die Vorbuchfrist soll so gering wie möglich gehalten werden, damit es möglichst sofort, d.h. On-Demand (auf Abruf) losgehen kann.

Auch mit dem Kreisstraßenbau wir sich der neue Ausschuss ÖMV in Zukunft befassen. „Derzeit arbeitet die Verwaltung gemeinsam mit dem Landesbetrieb Mobilität am Entwurf des neuen Kreisstraßenbauprogramms für unseren Landkreis für die Jahre 2020 bis 2024. Wir haben also eine Vielfalt von Aufgaben in den nächsten Jahren zu bewältigen. Ich freue mich auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit“, so der Kreisbeigeordnete.

Ausschuss für ÖPNV, Mobilität und Verkehrsinfrastruktur hat seine Arbeit aufgeno

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 19.10.2019 Sammlung der Kriegsgräberfürsorge 2019

Spendenaufruf von Landrat Achim Hallerbach   Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, der Volksbund Deutsche ...

new: 19.10.2019 Strahlende Kinderaugen beim elften Kastanienwiegen der SWN

Herbstfrüchte gegen Karten für Deichwelle getauscht – Viele Gewinner bei der Verlosung fürs Schlosstheater Neuwied. Fleißige ...

new: 19.10.2019 Wahl des Beirats für Migration steht kurz bevor

24 Kandidatinnen und Kandidaten stehen auf der Neuwieder Liste   In Stadt und Kreis werden am Sonntag, 27. Oktober, die ...

new: 19.10.2019 Im Schlosspark wird bald wieder gerodet

Keine generellen Sperrungen, Artenschutz im Fokus Die Sicherheit des Erddeiches im Neuwieder Schlosspark hat oberste ...

new: 19.10.2019 Stadt und Kreis legen neuen Freizeitplaner auf

Organisationen können Angebote für Broschüre einreichen Auch für das Jahr 2020 wird es erneut unter ...

new: 19.10.2019 Migrationsbeirat: Bürgermeister Mang empfängt Kandidaten

Kurz vor den Wahlen für den Migrations- und Integrationsbeirat in Stadt und Kreis Neuwied, die am 27. Oktober stattfinden, hat Neuwieds Bürgermeister ...

new: 19.10.2019 Landkreis setzt auf ressourcenschonenden Umgang mit Energie

E-Mobilität ist ganz klar auf dem Vormarsch Unternehmen konnten sich über aktuelle Entwicklung informieren E-Mobilität ist ganz klar auf ...

new: 19.10.2019 Für viele Jahre Gewerkschaftstreue geehrt

Neuwied, 18. Oktober. „Es ist eine gute und schöne Tradition der IG Metall, dass wir jedes Jahr die Kolleginnen und Kollegen ehren, die 25, 40 oder ...

new: 19.10.2019 Gesprächsangebot im Stadtteilbüro

Wer als Einwohner mit Migrationshintergrund vor den Wahlen zum Beirat für Migration und Integration am 27. Oktober mit ...

Stellungnahme zu einer Erklärung des AfD-Landtagsabgeordneten Bollinger

Der AfD-Landtagsabgeordnete Jan Bollinger folgert aus von ihm präsentierten Zahlen, die Zuwanderung der letzten Jahre habe ...

L 264 zwischen Urbach und Puderbach am 02. November voll gesperrt

Am Samstag, 02.11.2019 findet zwischen 9 und 15 Uhr eine Gemeinschaftsjagd der Reviere Puderbach I, Harschbach/Niederhofen und ...

Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank

Landkreis Neuwied, 16. Oktober 2019 – Die Beschäftigten im Landkreis Neuwied waren im Jahr 2018 seltener ...

Gutbesuchte Biedermeier-Ausstellung im Roentgen-Museum Neuwied

läuft nur noch vier Wochen und endet am Sonntag, 10. November 2019 Am Sonntag, 10. November 2019, endet im Roentgen-Museum Neuwied die bedeutende ...

KiJub sucht die beste Neuwieder Rockband

Wettbewerb ausgeschrieben – Konzert am 25. Januar
Grünes Licht für Rock, Punk und Metal: Lokale Bands dieser ...

Manege frei! 40 Kinder bei der integrativen Zirkusfreizeit

40 Kinder schnupperten während der Herbstferien Zirkusluft. Sie nahmen an einer einwöchigen integrativen Zirkusfreizeit teil, die das Kinder- und ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B 256 - eine Person wurde leicht verletzt

2019-10-15T12:51:26 Neuwied (ots) - Am Dienstag, den 15.10.2019, um 07:35 Uhr, ereignete sich auf der B 256 ein Unfall mit 5 ...

Verlegung der Müllabfuhr wegen Allerheiligen

Wertstoffhöfe am Samstag geschlossen Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender veröffentlicht, verschiebt sich die ...

POL-PDNR: Innenstadt - Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

 in Verbindung mit gefährlicher Körperverletzung - Schlüsselbund durch offenes Fenster ins Fahrzeug ...

Einstellungen

Druckbare Version

20 User online

Sonntag, 20. Oktober 2019

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied