Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

CDU/SPD/FWG und Grüne im Stadtrat von Neuwied:

Stadt Neuwied

„Wir stehen zu unserer Verantwortung und unterstützen wo wir können“

Neuwied. Die Fraktionen von CDU/SPD/GRÜNEN und FWG im Neuwieder Stadtrat sind sich einig: „Wir stellen uns der großen Herausforderung, die Menschen, die aus den Kriegsgebieten des Nahen und mittleren Ostens unter abenteuerlichen und hochgefährlichen Bedingungen in unsere Stadt kommen,  gut aufzunehmen, unterzubringen, zu versorgen und schnellstmöglich zu integrieren.“ Ausdrücklich stellen sich Regine Wilke, Martin Hahn, Sven Lefkowitz und Karl-Josef Heinrichs hinter die Aktivitäten der Stadtverwaltung, von Kirchen, caritativen Organisationen, Hilfsdiensten und ganz vielen Bürgerinnen und Bürgern die ihre Hilfe und Unterstützung Tag für Tag anbieten. „Das ist eine große Leistung aller Akteure, die wir anerkennen und sehr wertschätzen“, betonen die vier Fraktionsvorsitzenden.

In diesem Zusammenhang ist es für sie wichtig, dass auch in Zukunft so sachlich, offen und transparent informiert wird, wie bei der Bürgerversammlung in der Raiffeisenturnhalle. „Die Sorgen und Nöte, die berechtigten Anliegen der Bürger wurden ernst genommen, kritische Fragen zur Sicherheitslage im Wohnumfeld offen beantwortet und ausführlich zu den Planungen von Verwaltung und Polizei Stellung bezogen. Das haben auch die allermeisten Menschen an diesem Morgen so bewertet“, so die Fraktionschefs. Insbesondere die enorme Hilfsbereitschaft, die auch in der Raiffeisenturnhalle immer wieder erklärt wurde, hat die Fraktionen beeindruckt. „Dies zeigt, dass wir in unserer Stadt eine tolle Willkommenskultur an den Tag legen, die wir nachhaltig unterstützen und pflegen wollen.“ Einig sind sich die Fraktionen auch in der Bewertung von Versuchen die schwierige Situation der Städte und Gemeinden bei der Unterbringung und Integration der Bürgerkriegsflüchtlinge für dumpfe und irreführende Propaganda zu nutzen: „Wir kündigen schon heute an, dass wir allen Versuchen, mit Parolen und nicht den Tatsachen entsprechenden Fehlinformationen Parteipolitik am rechten Rand zu betreiben und die Menschen in die Irre zu führen, mit aller Macht und Kraft entgegentreten werden. Wir stehen in diesem Punkt mit der Verwaltung und allen anderen Akteuren, die sich engagieren und die helfen, zusammen und werden konsequent gemeinsam handeln und agieren und uns unserer Verantwortung für die Menschen, die unsere Hilfe so dringend benötigen, gerecht werden. Parteipolitik hat in dieser Frage hinten anzustehen“, so die Fraktionsvorsitzenden abschließend.

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.02.2018 Sandkauler Weg wird nochmals gesperrt

Weitere Bauarbeiten beginnen am Dienstag   Im Sandkauler Weg steht eine Sperrung an. Der Grund: Ein Kanalhausanschluss ...

new: 22.02.2018 Kreis und Stadt Neuwied erhalten Fair-Trade-Zertifikat

Auszeichnung für großes Engagement im Fairen Handel Wer das begehrte Fair-Trade-Zertifikat erhalten will, der muss eine Vielzahl von ...

new: 22.02.2018 62. Dienstags-Demo gegen Bahnlärm:

Bahnlärminitiative zeigte Geschlossenheit Landrat Hallerbach fordert Bau einer alternativen Güterverkehrsstrecke Der krankmachende Bahnlärm ...

new: 22.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 22.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit Sachschaden
2018-02-22T11:32:58 Neuwied (ots) - Insgesamt 10.000 EUR Sachschaden ist ...

new: 22.02.2018 Schneeeulen – Kein Problem mit Kälte

Es gibt Tiere, denen Kälte und Schnee nicht so viel ausmachen, im Gegenteil. Einige Tierarten, wie zum Beispiel die Schneeeule, sind für diese ...

new: 22.02.2018 Außergewöhnlicher Auftritt am Aschermittwoch

Wenn Aschermittwoch und der Valentinstag auf ein Datum fallen, so ist dies außergewöhnlich. Und außergewöhnlich war auch der Auftritt, den ...

new: 21.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018
2018-02-21T12:00:33 Neuwied (ots) - Verkehrsunfall ...

new: 21.02.2018 Seniorenbeirat hat neues Programm zusammengestellt

Generationenkino geht in die nächste Runde Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied vertritt die Interessen der älteren ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 20.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Auf frischer Tat ertappt
2018-02-20T14:58:41 Neuwied (ots) - In der Nacht vom Montag (19.02.2018) auf ...

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte aus der Region Die ...

Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche Waldbreitbach

Seit Ende Januar können Interessierte einen virtuellen Rundgang durch die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt unternehmen. Im Internet ...

Pfarrgemeinde Heimbach-Weis-Gladbach hat „Sehnsucht nach Me(h)er“

Botschaften für Eine-Welt
Heimbach-Weis – „Sehnsucht nach Me(h)er – Werde Botschafter für ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

POL-PDNR: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ
2018-02-19T15:18:44 Betzdorf (ots) - Am 15.02.2018 gegen 18:00 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

7 User online

Freitag, 23. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied