Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Die Neuauflage des Veranstaltungskalenders für die Region Rhein-Wied-Westerwald

Sonstige Nachrichten

Die Neuauflage des Veranstaltungskalenders für die Region Rhein-Wied-Westerwald ist da

Ab sofort ist in den Büros der Tourist-Informationen sowie bei den Städten und Verbandsgemeinden der Region der neue Veranstaltungskalender für das Jahr 2018 kostenlos erhältlich.

Die beliebte Broschüre beinhaltet mehr als 150 Termine der Ferienregion
Rhein-Wied-Westerwald für den Zeitraum Januar bis Dezember 2018 sowie
die Kontaktadressen der Ansprechpartner vor Ort.

Ab sofort ist in den Büros der Tourist-Informationen sowie bei den Städten und Verbandsgemeinden der Region der neue Veranstaltungskalender für das Jahr 2018 kostenlos erhältlich. Die beliebte Broschüre beinhaltet mehr als 150 Termine der Ferienregion Rhein-Wied-Westerwald für den Zeitraum Januar bis Dezember 2018 sowie die Kontaktadressen der Ansprechpartner vor Ort.

Die Kooperation der Städte und Verbandsgemeinden im touristischen Arbeitskreis des Landkreises Neuwied hat diese Programmübersicht mit vielen interessanten und abwechslungsreichen Angeboten zusammengestellt.

Als Querschnitt der Ferienregion umfassen die aufgeführten Termine Veranstaltungsangebote der Stadt Neuwied und der Verbandsgemeinden Asbach, Dierdorf, Linz, Unkel, Puderbach, Bad Hönningen, Rengsdorf-Waldbreitbach.
Egal ob für Familien, Kulturinteressierte, Shopping-Fans, Naturliebhaber, Weinfreunde oder Sportler – die bunten und erlebnisreichen Möglichkeiten im Landkreis bieten für jeden Geschmack etwas.

Landrat Achim Hallerbach freut sich über die gemeinsame Präsentationsform und ergänzt: „In diesem Jahr feiern wir 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen, noch ein Grund mehr die schöne Region zu besuchen. Rund 22,6 Millionen Deutsche sind Mitglied einer Genossenschaft. Zum 200. Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen werden die Erinnerungen an sein Werk und seine Genossenschaftsidee ganz neu lebendig. Wir laden Sie ein, aktiv dabei zu sein. Lassen Sie sich begeistern und begeistern Sie andere vom Raiffeisen-Jahr 2018!“

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.02.2018 Sandkauler Weg wird nochmals gesperrt

Weitere Bauarbeiten beginnen am Dienstag   Im Sandkauler Weg steht eine Sperrung an. Der Grund: Ein Kanalhausanschluss ...

new: 22.02.2018 Kreis und Stadt Neuwied erhalten Fair-Trade-Zertifikat

Auszeichnung für großes Engagement im Fairen Handel Wer das begehrte Fair-Trade-Zertifikat erhalten will, der muss eine Vielzahl von ...

new: 22.02.2018 62. Dienstags-Demo gegen Bahnlärm:

Bahnlärminitiative zeigte Geschlossenheit Landrat Hallerbach fordert Bau einer alternativen Güterverkehrsstrecke Der krankmachende Bahnlärm ...

new: 22.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 22.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit Sachschaden
2018-02-22T11:32:58 Neuwied (ots) - Insgesamt 10.000 EUR Sachschaden ist ...

new: 22.02.2018 Schneeeulen – Kein Problem mit Kälte

Es gibt Tiere, denen Kälte und Schnee nicht so viel ausmachen, im Gegenteil. Einige Tierarten, wie zum Beispiel die Schneeeule, sind für diese ...

new: 22.02.2018 Außergewöhnlicher Auftritt am Aschermittwoch

Wenn Aschermittwoch und der Valentinstag auf ein Datum fallen, so ist dies außergewöhnlich. Und außergewöhnlich war auch der Auftritt, den ...

new: 21.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018
2018-02-21T12:00:33 Neuwied (ots) - Verkehrsunfall ...

new: 21.02.2018 Seniorenbeirat hat neues Programm zusammengestellt

Generationenkino geht in die nächste Runde Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied vertritt die Interessen der älteren ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 20.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Auf frischer Tat ertappt
2018-02-20T14:58:41 Neuwied (ots) - In der Nacht vom Montag (19.02.2018) auf ...

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte aus der Region Die ...

Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche Waldbreitbach

Seit Ende Januar können Interessierte einen virtuellen Rundgang durch die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt unternehmen. Im Internet ...

Pfarrgemeinde Heimbach-Weis-Gladbach hat „Sehnsucht nach Me(h)er“

Botschaften für Eine-Welt
Heimbach-Weis – „Sehnsucht nach Me(h)er – Werde Botschafter für ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

POL-PDNR: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ
2018-02-19T15:18:44 Betzdorf (ots) - Am 15.02.2018 gegen 18:00 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

16 User online

Donnerstag, 22. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied