Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest

Kreis Neuwied

SWR macht gemeinsam mit starken Partnern weitere Grundschulen im Land medienfit /
Bildungsministerin Stefanie Hubig stellt anlässlich der iMedia die zehn neuen Schulen vor

Der Umgang mit Medien ist für Familien und Schulen eine große Herausforderung. Alle wollen Medien nutzen, aber wie geht das sinnvoll? SWR MEDIENTRIXX macht Angebote für Kinder, Schule und Eltern. Der Südwestrundfunk (SWR) fördert zusammen mit starken Partnern zehn Grundschulen pro Schuljahr in Rheinland-Pfalz. Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen wurden heute anlässlich des Mainzer Bildungsforums iMedia von der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig, verkündet.

Digitale Bildung als Zukunftskompetenz
„Zuallererst müssen Kinder in der Grundschule lesen, schreiben und rechnen lernen. Digitale Bildung ist aber eine Zukunftskompetenz, die ebenfalls schon in der Grundschule angelegt werden sollte. MEDIENTRIXX ist eine wertvolle Bereicherung der sehr guten Medienbildung an rheinland-pfälzischen Schulen. Dafür bedanke ich mich herzlich bei allen Partnerinnen und Partnern und bei den Projektverantwortlichen. Sie alle helfen mit, die Medienbildung in den Schulen zu festigen und weiter auszubauen“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Wissendurst und Entdeckerfreude
„Kinder verbinden Wissensdurst mit viel Entdeckerfreude. In der digitalen Welt gibt es aber auch immer Risiken und Nebenwirkungen. MEDIENTRIXX nimmt sich wie gewohnt beiden Seiten an und geht auch neue Wege wie zum Beispiel mit dem Programmiermodul ‚Scratch‘. Den neuen MEDIENTRIXX-Schulen möchte ich herzlich gratulieren, dass sie auf dem Weg in eine Zukunft mit viel Medienkompetenz nun tatkräftige Unterstützung bekommen", so Dr. Simone Schelberg, SWR Landessenderdirektorin.

Mitmachen lohnt sich!
Alle Grundschulen in Rheinland-Pfalz konnten sich bewerben. Der SWR und das Bildungsministerium haben aus allen Einsendungen zehn Grundschulen ausgewählt, die im kommenden Schuljahr 2018/2019 in den Genuss kommen, mit kostenlosen medienpädagogischen Angeboten gefördert und mit einer Plakette fürs Schulgebäude geehrt zu werden. Die SWR MEDIENTRIXX-Schulen haben bis Sommer 2019 Zeit, fünf der elf Module umzusetzen, darunter den verbindlichen Medienelternabend. Pro Schule wird dem SWR ein Ansprechpartner genannt. Die Termine werden individuell vereinbart.

Programmieren – kinderleicht!
Zu SWR MEDIENTRIXX gehören zum Beispiel unter dem Titel „Alle mal herhören!“ das Zuhörprojekt „Ohrenspitzer“, bei dem Kinder sich mit Hörspielen auseinandersetzen, die Kinderführung „SWR Dschungeltour“ im Funkhaus Mainz oder junge Internet-Lernangebote wie „klick-tipps.net“ und „klicksafe“. Beim Workshop „An die Tablets, fertig, los!“ geht es um Tablets im Bildungseinsatz mit vielen Methoden und hilfreichen Tipps. Der Elternabend „Medienkompetenz“ informierte über Soziale Netzwerke und Datenverantwortung, Online-Spiele oder Kostenfallen. Neu in diesem Schuljahr ist das Modul „Programmieren – kinderleicht: erste Schritte mit Scratch“. Dabei geht es um eine „grafische Programmiersprache“, die speziell für Kinder entwickelt wurde. Die jungen Nachwuchs-Programmiererinnen und -Programmierer lernen, wie sie eine animierte Grußkarte und ein kleines Spiel erstellen können. Ebenfalls neu ist die Einheit „Kinder haben Rechte – auch online“. Hier wird die UN-Kinderrechtskonvention vorgestellt und einige Kinderrechte genauer betrachtet. Dabei geht es insbesondere um die Kinderrechte, die etwas mit Mediennutzung zu tun haben. Das Thema Datenschutz findet im Recht auf Privatsphäre einen Platz.

Starke Partner in Sachen Medienkompetenz
SWR MEDIENTRIXX fasst wichtige medienpädagogische Angebote zusammen, mit dabei sind starke Medienkompetenz-Partner in Rheinland-Pfalz: das Bildungsministerium, die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), das Pädagogische Landesinstitut, der Landesbeauftragte für den Datenschutz, Klicksafe, medien+bildung.com, jugendschutz.net, Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest, Planet Schule und der Südwestrundfunk (SWR).


Die „MEDIENTRIXX“-Schulen 2018/2019 im Überblick:

Lützelsoonschule Hennweiler            55619    Hennweiler
Grundschule „Am Alten Schloss“        55296    Lörzweiler
Grundschule Offenbach            76877    Offenbach
Grundschule Feldkirchen            56567    Neuwied
Grundschule St. Georg            53562    Sankt Katharinen
Westend-Grundschule                67549    Worms
Grundschule „Am Möschelberg“        54587    Lissendorf
Grundschule Hellenhahn-Schellenberg    56479    Hellenhahn-Schellenberg
Grundschule Geschwister-Scholl        67657    Kaiserslautern
Grundschule am Königsberg            67752    Wolfstein


Weitere Informationen gibt es unter www.SWR.de/medientrixx.

Pressekontakt: Bianca von der Weiden, Tel. 06131 929 32742, bianca.von_der_weiden @ SWR.de

Nachrichten aus Neuwied

new: 17.10.2018 Arzthelferinnen profitieren von Gesundheitstag

Bad Hönningen, 16. Oktober 2018 – Einen Gesundheitstag der besonderen Art haben Arzthelferinnen aus dem Landkreis Neuwied erlebt. Die Krankenkasse ...

new: 17.10.2018 Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Schlossführung und Probenbesuch in der Villa Musica: Das waren die zwei Programmpunkte eines Ausflugs, zu dem der städtische Seniorenbeirat eingeladen ...

new: 17.10.2018 POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl

2018-10-17T15:04:05 Linz am Rhein (ots) - Am 17.10.2018 gegen 12:00 Uhr befuhr der 77 jährige Unfallverursacher die B 42 ...

new: 17.10.2018 Standesamt: Am 31. Oktober keine Beurkundungen möglich

Wegen landesweit umfangreicher EDV-Arbeiten kann das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 31. Oktober, während der ...

new: 17.10.2018 „Fundus“ der Museumstraße: Viele Leitungen, die in keinen Plänen sind

Woher kommen, wohin führen die Leitungen? Suche kostet Zeit Neuwied. Gas, Wasser, Strom, Kanal und Hausanschlüsse. Die Versorgungsleitungen in der ...

new: 17.10.2018 Ausgezeichnet schwitzen: Deichwelle bleibt weiter in der Premiumklasse

Deutscher Sauna Bund gibt der Saunalandschaft erneut fünf Sterne
Neuwied. Die Saunalandschaft der Deichwelle bleibt ...

new: 17.10.2018 Schmale Straßen: Arbeiter und Anwohner arrangieren sich

SWN achten beim Leitungsbau darauf, dass Einschränkungen möglichst gering sind Neuwied. Baustellen sind fast immer mit Einschränkungen ...

new: 16.10.2018 POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung;

Gefälschtes Kennzeichensiegel deckt gleich mehrere Straftaten auf
2018-10-16T10:10:33 Neuwied (ots) - Ein 45 ...

IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

Neuwied, 12. Oktober. Die IG Metall Neuwied ehrte in einer Feierstunde am 12. Oktober im foodhotel in Neuwied langjährige Mitglieder. Insgesamt wurden 212 ...

Novum auf Stadt- und Kreisebene

Gemeinsame Sitzung der Vorstände von Stadt und Kreis Neuwied Novum auf Stadt- und Kreisebene: Kürzlich fand eine erste gemeinsame Sitzung der ...

Neues Heimat-Jahrbuch 2019 erschienen

Präsentation auf Schloss Arenfels in Bad Hönningen Das Heimat-Jahrbuch 2019 des Landkreises Neuwied ist erschienen. Landrat Achim Hallerbach ...

Verlegung der Müllabfuhr wegen Allerheiligen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr von Donnerstag, 1. ...

Regionale Holzvermarktung soll neue Strukturen erhalten

Rheinland-Pfälzische Forstministerin Ulrike Höfken und der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach eröffneten Fachtagung Holzvermarktung: ...

• Sie fragen, wir antworten -- Silver Surfer Computer Club – Sicher im Netz

Die ältere Generation hat das Internet für sich entdeckt und das aus gutem Grund - soziale Medien für Senioren, Online Shopping, medizinische ...

„Kinderplanet“ lud zum Familientag ins Brexbachtal

Beste Stimmung am Brexbach: „Ich durfte mit meinem selbst gebauten Boot in den Fluss gehen. Das hat mir am besten gefallen“, erzählt der ...

Gesundheitskonferenz befasste sich mit Stressmanagement bei Jugendlichen

 Gesundheitskonferenz des Landkreises befasste sich mit Stressmanagement bei Jugendlichen Kreis Neuwied – „Rund 20 bis 30 Prozent der ...

Fairer Handel, Konsumkritik und regionale Produkte

Informativer Rundgang durch Neuwied mit vier Stationen Die lokale Vermarktung von Lebensmitteln: Das war ein Themenschwerpunkt des ersten konsumkritischen ...

Rommersdorfer Kinder entspannen jetzt auf dem Waldsofa

Schon seit einem Jahr gehen die Älteren der Kindertagesstätte Rommersdorf einmal wöchentlich in den nahegelegenen Heimbacher Wald, erkunden dort ...

Einstellungen

Druckbare Version

10 User online

Donnerstag, 18. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied