Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest

Kreis Neuwied

SWR macht gemeinsam mit starken Partnern weitere Grundschulen im Land medienfit /
Bildungsministerin Stefanie Hubig stellt anlässlich der iMedia die zehn neuen Schulen vor

Der Umgang mit Medien ist für Familien und Schulen eine große Herausforderung. Alle wollen Medien nutzen, aber wie geht das sinnvoll? SWR MEDIENTRIXX macht Angebote für Kinder, Schule und Eltern. Der Südwestrundfunk (SWR) fördert zusammen mit starken Partnern zehn Grundschulen pro Schuljahr in Rheinland-Pfalz. Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen wurden heute anlässlich des Mainzer Bildungsforums iMedia von der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin, Dr. Stefanie Hubig, verkündet.

Digitale Bildung als Zukunftskompetenz
„Zuallererst müssen Kinder in der Grundschule lesen, schreiben und rechnen lernen. Digitale Bildung ist aber eine Zukunftskompetenz, die ebenfalls schon in der Grundschule angelegt werden sollte. MEDIENTRIXX ist eine wertvolle Bereicherung der sehr guten Medienbildung an rheinland-pfälzischen Schulen. Dafür bedanke ich mich herzlich bei allen Partnerinnen und Partnern und bei den Projektverantwortlichen. Sie alle helfen mit, die Medienbildung in den Schulen zu festigen und weiter auszubauen“, so Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig.

Wissendurst und Entdeckerfreude
„Kinder verbinden Wissensdurst mit viel Entdeckerfreude. In der digitalen Welt gibt es aber auch immer Risiken und Nebenwirkungen. MEDIENTRIXX nimmt sich wie gewohnt beiden Seiten an und geht auch neue Wege wie zum Beispiel mit dem Programmiermodul ‚Scratch‘. Den neuen MEDIENTRIXX-Schulen möchte ich herzlich gratulieren, dass sie auf dem Weg in eine Zukunft mit viel Medienkompetenz nun tatkräftige Unterstützung bekommen", so Dr. Simone Schelberg, SWR Landessenderdirektorin.

Mitmachen lohnt sich!
Alle Grundschulen in Rheinland-Pfalz konnten sich bewerben. Der SWR und das Bildungsministerium haben aus allen Einsendungen zehn Grundschulen ausgewählt, die im kommenden Schuljahr 2018/2019 in den Genuss kommen, mit kostenlosen medienpädagogischen Angeboten gefördert und mit einer Plakette fürs Schulgebäude geehrt zu werden. Die SWR MEDIENTRIXX-Schulen haben bis Sommer 2019 Zeit, fünf der elf Module umzusetzen, darunter den verbindlichen Medienelternabend. Pro Schule wird dem SWR ein Ansprechpartner genannt. Die Termine werden individuell vereinbart.

Programmieren – kinderleicht!
Zu SWR MEDIENTRIXX gehören zum Beispiel unter dem Titel „Alle mal herhören!“ das Zuhörprojekt „Ohrenspitzer“, bei dem Kinder sich mit Hörspielen auseinandersetzen, die Kinderführung „SWR Dschungeltour“ im Funkhaus Mainz oder junge Internet-Lernangebote wie „klick-tipps.net“ und „klicksafe“. Beim Workshop „An die Tablets, fertig, los!“ geht es um Tablets im Bildungseinsatz mit vielen Methoden und hilfreichen Tipps. Der Elternabend „Medienkompetenz“ informierte über Soziale Netzwerke und Datenverantwortung, Online-Spiele oder Kostenfallen. Neu in diesem Schuljahr ist das Modul „Programmieren – kinderleicht: erste Schritte mit Scratch“. Dabei geht es um eine „grafische Programmiersprache“, die speziell für Kinder entwickelt wurde. Die jungen Nachwuchs-Programmiererinnen und -Programmierer lernen, wie sie eine animierte Grußkarte und ein kleines Spiel erstellen können. Ebenfalls neu ist die Einheit „Kinder haben Rechte – auch online“. Hier wird die UN-Kinderrechtskonvention vorgestellt und einige Kinderrechte genauer betrachtet. Dabei geht es insbesondere um die Kinderrechte, die etwas mit Mediennutzung zu tun haben. Das Thema Datenschutz findet im Recht auf Privatsphäre einen Platz.

Starke Partner in Sachen Medienkompetenz
SWR MEDIENTRIXX fasst wichtige medienpädagogische Angebote zusammen, mit dabei sind starke Medienkompetenz-Partner in Rheinland-Pfalz: das Bildungsministerium, die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK), das Pädagogische Landesinstitut, der Landesbeauftragte für den Datenschutz, Klicksafe, medien+bildung.com, jugendschutz.net, Stiftung Medienkompetenz Forum Südwest, Planet Schule und der Südwestrundfunk (SWR).


Die „MEDIENTRIXX“-Schulen 2018/2019 im Überblick:

Lützelsoonschule Hennweiler            55619    Hennweiler
Grundschule „Am Alten Schloss“        55296    Lörzweiler
Grundschule Offenbach            76877    Offenbach
Grundschule Feldkirchen            56567    Neuwied
Grundschule St. Georg            53562    Sankt Katharinen
Westend-Grundschule                67549    Worms
Grundschule „Am Möschelberg“        54587    Lissendorf
Grundschule Hellenhahn-Schellenberg    56479    Hellenhahn-Schellenberg
Grundschule Geschwister-Scholl        67657    Kaiserslautern
Grundschule am Königsberg            67752    Wolfstein


Weitere Informationen gibt es unter www.SWR.de/medientrixx.

Pressekontakt: Bianca von der Weiden, Tel. 06131 929 32742, bianca.von_der_weiden @ SWR.de

Nachrichten aus Neuwied

new: 24.05.2018 Heinrich-Haus Seniorenzentrum feiert 10. Geburtstag

Neuwied – Mit einem Familienfest für Mitarbeiter und Bewohner feierte das Heinrich-Haus Seniorenzentrum sein ...

new: 24.05.2018 Nachwuchs bei den Hawaiigänsen

Der Frühling ist bekanntermaßen Nachwuchszeit bei den meisten Tierarten. Auch im Zoo Neuwied sind in den letzten Wochen einige Jungtiere zur Welt ...

new: 24.05.2018 „Leuchtturmprojekte“ in Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen gesucht

Erwin Rüddel: „Das ist ein wichtiges Projekt für diesen Personenkreis“ Kreisgebiet. „Die ...

new: 24.05.2018 Betriebsausflug der Stadtverwaltung: Dienststellen geschlossen

Am Mittwoch, 6. Juni, bleiben wegen des Betriebsausflugs der Verwaltung alle Dienststellen (auch StadtBibliothek, Stadtarchiv, ...

new: 24.05.2018 Mit der Lösung „Fliegerkappe“ beim Gartenmarkt gewonnen

Wertvolle Preise gab´s beim SWN-Gewinnspiel
Neuwied. Beim Gartenmarkt konnte die Besucher am SWN-Stand wieder am ...

new: 24.05.2018 Neue Versorgungsleitungen in der Wilhelm-Schweitzer-Straße

Einbahnregelung nötig – Voraussichtlich vier Monate Bauzeit Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) erneuern in der ...

new: 24.05.2018 Rheinlandmeisterschaften im Freibad der Deichwelle

Am 9. und 10. Juni Freibad fürs Baden geschlossen – Zuschauer willkommen
Neuwied. Das Freibad der Deichwelle ist ...

new: 24.05.2018 Saunakarten für die Deichwelle günstiger kaufen – und später einlösen

Deutlicher Preisvorteil – Guthaben verfällt nicht Neuwied.  Keine lange Saunanacht im Juni, Juli und August, ...

new: 24.05.2018 Spielgerät in der Jakobstraße muss abgebaut werden

OB Einig will sich für schnellen Ersatz einsetzen Neuwied. Das Spielgerät auf dem Kinderspielplatz in der Jakobstraße in Engers muss abgebaut ...

new: 24.05.2018 Radwandertag WIEDer ins TAL am Sonntag

An diesem Sonntag, 27. Mai 2018 findet von 10:00 – 17:00 Uhr der Radwandertag WIEDer ins TAL statt. Die Landesstraße L255 im Wiedtal ist auf 50 ...

new: 23.05.2018 „Du aber folge mir nach!“

Bischof Ackermann weiht Rudolf Esser, Michael Meyer und Kevin Schirra zu Priestern Trier – Bischof Dr. Stephan Ackermann hat am 19. Mai Rudolf Esser, ...

new: 23.05.2018 CDU-Fraktion: Mehrgenerationenpark soll bis 2021 in Oberbieber Realität sein

Pläne des HVO für Campingplatz und Aubach – Bürgerhaus integrieren? Oberbieber. Von den neuen Ideen rund um den ehemaligen Campingplatz ...

new: 23.05.2018 Oberbürgermeister Einig zu Gast beim Bürgerforum Heimbach-Weis

OB Jan Einig, Ortsvorsteher Michael Kahn und die Stadtrats- sowie Ortsbeiratsmitglieder stehen Rede und Antwort Heimbach-Weis. Die Bürgerforen des ...

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best ...

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-Athleten

Läuferabend mit Bezirkshürdenmeisterschaften in Ochtendung Bei den Hürdenmeisterschaften für den Leichtathletikbezirk Koblenz im Rahmen ...

Karate: Sieg für Denis Jankowski beim EuroCup in Österreich

Gold und Silber für das Talent des KSC Karate Team in Österreich. Zell am See/Österreich, 28.4.2018. Gemeinsam mit dem Deutschen Nationalteam ...

Dritter und vierter Bauabschnitt ab sofort am schnellen Netz -

Breitbandausbau im Kreis Neuwied schreitet voran   §  Rund 75 Kilometer Glasfaser und 64 Verteiler für das schnelle ...

Süwag-Gebäude in Bonefeld steht kurz vor der Fertigstellung

Bonefeld. In gut zweieinhalb Wochen ist es soweit: das neue Verwaltungsgebäude der Süwag im Gewerbepark Bonefeld an der B 256 steht kurz vor der ...

Einstellungen

Druckbare Version

10 User online

Freitag, 25. Mai 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied