Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Ein Klassiker kehrt zurück: 47. Inselfest in Niederbieber

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Über 40 Jahre hinweg war das Inselfest eine feste Institution im Niederbieberer Veranstaltungskalender. Jahr für Jahr zog diese Veranstaltung Tausende von Besuchern auf die Wiedinsel. Seine Hochphase erlebte das Inselfest in den 1980er und 1990er Jahren. Viele Mythen ranken sich um die traditionelle Veranstaltung. Doch der Hype wurde mit dem Anfang des neuen Jahrtausends immer weniger, was zur Folge hatte, dass das Inselfest 2007 zum letzten Mal in gewohnter Form stattgefunden hat. Danach gab es noch mal einen Versuch mit einem neuen Konzept an den Start zu gehen. Doch dieser brachte nicht den gewünschten Erfolg. Nach drei Veranstaltungen in den darauffolgenden Jahren wurde es dann ganz eingestellt.

Jetzt hat sich der neue Vorstand weitere Unterstützung mit ins Boot genommen und richtet am kommenden Wochenende nach 10-jähriger Pause wieder ein traditionelles dreitägiges Inselfest aus. Den Besuchern wird ein abwechslungsreiches Programm auf der Insel geboten.

 

Los geht es am Freitag bei freiem Eintritt mit einer Ü30-Party. DJ Florian wird die beliebtesten und angesagtesten Hits der letzten vier Jahrzehnte auflegen.

 

Der Samstag startet, mit für diese Region, erstmaligen Nacht-Flohmarkt. Ab 19 Uhr lädt die Insel alle Trödel Liebhaber dazu ein, in gemütlicher Abenddämmerung die beleuchtenden Stände zu besuchen. Ab 20 Uhr gibt es zusätzlich Livemusik auf der Bühne mit der Gruppe SAM. Anmeldungen für den Nacht-Flohmarkt sind bei Fr. Laux (0157/35717662) möglich. Das absolute Highlight findet dann um 22:15 h statt. Dank der Hauptsponsoren Autohaus Heinemann, Rechtsanwälte Kaske & Schneider, Schaberich Bedachungen, Druckerei Johann, MAMO Starkstromanlagen und der VR-Bank Neuwied-Linz erleuchtet der Himmel über der Wiedinsel mit einem Feuerwerk passend zum Takt der Musik.

 

Der Sonntagmorgen startet um 10:30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Ausgerichtet wird er in diesem Jahr von der katholischen Pfarrgemeinde St. Bonifatius Niederbieber. Im Anschluss findet der Frühschoppen mit den Herschbacher Musikanten sowie ein Young- und Oldtimertreffen der IG Young-Oldtimer-Neuwied statt. Zum Ausklang bietet die Inselgemeinschaft am Nachmittag frische Waffeln mit Kaffee und Sahne an. Auch die beliebte „Inselfrikadelle“ feiert ihr Comeback und wird gemeinsam mit anderen traditionellen Imbissgerichten an allen Tagen angeboten.

 

Abgerundet wird das Inselfest mit einem Kinderkarussell, Mandelwagen sowie einem Schießwagen.

 

Der Eintritt auf die Insel ist an allen Tagen frei.

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Nachrichten aus Neuwied

new: 15.01.2018 Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

new: 15.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

new: 15.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

13.01.2018 – 09:54 Kirchen/Sieg (ots) - Gegen 02:25 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein offensichtlich betrunkener ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B42 in Hammerstein

12.01.2018 – 19:58 PI Linz - Hammerstein (ots) - Am heutigen Freitag, 12.01.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf der B42, ...

Rekordjahr trotz Regensommer für die Deichwelle

Annähernd 252.000 Gäste – Außer dem Freibad legten alle Bereiche zu
12. Januar 2018 Neuwied. Trotz des ...

Veranstaltung informiert zu Sozialversicherung

Neuwied, 12. Januar 2018 - Nützliche Informationen zu den Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel hat die kostenlose Veranstaltung ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 12.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 12.01.2018
12.01.2018 – 11:19 Betzdorf (ots) - ...

„Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“

• Semestereröffnung mit Autorenlesung „Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“ Pünktlich zum neuen Jahr ist das ...

Jahresrückblick Zoo Neuwied 2017: Von neuen Tieren und baulichen Veränderungen

Der Beginn eines neuen Jahres gibt immer wieder Anlass das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Im Zoo Neuwied gab es einige Jungtiere, neue Tierarten, ...

RKK-Ehrungen für aktive Buchholzer Karnevalisten

Dass man es in Buchholz versteht Karneval zu feiern, ist schon lange bekannt. Schließlich verweist die KG „So sind wir“ Buchholz in dieser ...

60-Plus-Karnevalssitzung der Stadt fällt leider aus

Aus organisatorischen Gründen muss die 60-Plus-Karnevalssitzung der Stadt Neuwied, die für den 27. Januar in der ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 11.01.2018

POL-PDNR: Brand in Helmenzen-Oberölfen
11.01.2018 – 14:34 Helmenzen-Oberölfen (ots) - Wie bereits berichtet, ...

POL-PDNR: Einbruchsdiebstahl und weitere Meldungen

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
10.01.2018 – 14:22 St. Katharinen (ots) - Unbekannte Täter verschafften sich am ...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach in den TOP 5

Das „Weihnachtsdorf Waldbreitbach“ hat beim Wettbewerb zur „Best Christmas City“ den fünften Platz erreicht. Das Publikum konnte ...

Vierte Obstbaumausgabe in der Abtei Rommersdorf

Zum vierten Mal schon hat die Naturschutzbehörde der Kreisverwal­tung Neuwied im Verbund mit der Geschäftsführung der Abtei ...

Wertstoffhöfe bleiben am 20. Januar geschlossen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, bleiben am Samstag, den 20. Januar 2018, die ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 09.01.2018

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Mann, B256 - "Neuwieder Kreuz"
Neuwied (ots) - Ein ...

6 User online

Dienstag, 16. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied