Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Erstes Neuwieder Wimmelbuch fertig

Stadt Neuwied

Stadtwerke Neuwied bringen großformatigen Band für kleine und große Comic-Fans heraus

Neuwied. Mehr als 500 Wimmelbücher soll es in Deutschland geben, etliche Städte zeigen in quirligen Comic-Bildern Szenen aus dem Alltag. Das fehlte für die Deichstadt. Bisher – denn die Stadtwerke Neuwied (SWN) füllen diese Lücke mit „SWeNis Neuwied-Wimmelbuch“.

Wimmelbücher haben ein großes Format, das ist auch hier nicht anders. 26 mal 34 Zentimeter misst der Band, der auf 16 Seiten acht doppelseitige Motive des Neuwieder Lebens zeigt. Innenstadt und Zoo, Deichgelände und Pfingstkirmes, Deichwelle und Deichstadtfest, Goetheanlagen und das Firmengelände von SWN mit den Servicebetrieben und der Feuerwehr. Und überall ein riesiges Gewusel bekannter Szenen aus dem Neuwieder Stadtleben.

Große Freude über den guten Start des Wimmelbuchs: Für Oliver Händler und Mick Noll als eingefleischte Wimmelbuchfans war das Projekt eine Herzenssache.

Zweieinhalb Jahre hat das Projekt vom ersten Gedankenaustausch mit der Grafikerin bis zur Fertigstellung in Anspruch genommen, erinnern sich Oliver Händler und Mick Noll vom Marketing der SWN. Beide sind selbst Familienväter und „outen“ sich als eingefleischte Wimmelbuch-Fans. Wimmelbücher wecken eben das Interesse der Betrachter aller Altersgruppen.

„Wir wollten zum einen die große Vielfalt unserer Stadt darstellen, andererseits gibt es auch zahlreiche Leistungen zu entdecken, die wir für die Stadt erbringen. Straßenreinigung, Grünflächenpflege, Winterdienst, Baustellen: da gibt es viel zu entdecken“, erklärt Händler. Sein Kollege ergänzt, dass der Spaß beim Entdecken im Vordergrund steht: „Unser Maskottchen SWeNi versteckt sich auf jeder Seite, wir haben aber auch Märchenszenen untergebracht, so dass in jeder Seite eine ganze Reihe von Geschichten steckt.“

Mit Grafikerin Ina Lohner wurden die Idee erst zu groben Skizzen, dann zu konkreten Szenen mit kleinsten Details. Gedruckt wurde das Wimmelbuch bei der Druckerei Johann, denn wann immer es geht werden die Aufträge regional vergeben.

Die Auflage liegt bei 2000 Exemplaren. Kurz nach dem Start waren schon die ersten 500 Bücher verkauft. Schöner Nebeneffekt: Damit sind die ersten 500 Euro für Jugendprojekte in Neuwied bereits sicher, denn von jedem Exemplar wird ein Euro gespendet.

„SWeNis Neuwied Wimmelbuch“ kostet 12 Euro. Erhältlich ist es in den Buchhandlungen Wangler und Thalia, in der Tourist-Info der Stadt, in der Piratenbox sowie im Schlosstheater. Auch der Zoo und die Deichwelle sind Verkaufsstellen, sobald die coronabedingte Schließung endet.

 

Erstes Neuwieder Wimmelbuch fertig

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 03.12.2020 Rehasport: Es geht wieder los im KSC

Laut der neuesten Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist Rehasport wieder gestattet.   Puderbach, 2.12.2020. Rehasport läuft wieder an. Laut der ...

new: 03.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 03.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 78 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall (M, *1936) aus der Stadt Neuwied registriert. Die Summe aller Positivfälle ...

new: 03.12.2020 Statt Weihnachtsgrüßen: Stadtvorstand spendet

Es ist schon gute Tradition, dass der Neuwieder Stadtvorstand darauf verzichtet, Weihnachts- oder Neujahrsgrüße ...

new: 03.12.2020 Behinderte Menschen nachhaltig im Blick behalten

Erwin Rüddel: „Bessere finanzielle Situation der Beschäftigten in Werkstätten“   Kreisgebiet. „Die weltweite ...

new: 03.12.2020 MINT-Region Neuwied ausgezeichnet

Landkreis Neuwied geht regionenübergreifende Projekte in Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) gemeinsam an   Der Landkreis ...

new: 03.12.2020 Die ländlichen Regionen sind Impulsgeber unseres Landes

Erwin Rüddel: Die Corona-Pandemie hat den Blick aufs Land verändert   Kreisgebiet. „Die ländlichen ...

new: 03.12.2020 POL-PDNR: Mit 2,18 Promille im Straßenverkehr unterwegs

2020-12-03T08:49:00 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 03.12.2020 wird gegen 01:18 Uhr ein PKW mit einer defekten Rückleuchte ...

new: 03.12.2020  Verwaltung ist auf einem innovativen Weg

zur digitalen Bewerbung unserer Sehenswürdigkeiten

Papaya-Koalition lobt Pläne zur ...

new: 02.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 02.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 31 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.009 an. Aktuell sind 293 infizierte Personen in ...

new: 02.12.2020 POL-PDNR: Gerichtliche Folgen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens

2020-12-02T14:28:39 Neuwied (ots) - Bereits im August kam es im Neuwieder Innenstadtbereich zu einem illegalen Autorennen ...

new: 02.12.2020 Räum- und Kehrpflicht: Bürger müssen auch zu Besen und Schaufel greifen

SBN: Im Ausnahmefall müssen sogar Straßen gereinigt werden Neuwied. Straßen, Gehwege, öffentliche ...

new: 02.12.2020 Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Erwin Rüddel: „Daran beteiligt sich der Bund mit 3,5 Milliarden Euro“   Kreisgebiet. „Zahlreiche ...

new: 02.12.2020 Verkehrslage in Oberbieber soll sich verbessern

Oberbieber. Die Verkehrssituation im Neuwieder Stadtteil Oberbieber soll sich verbessern. Das kündigt Ortsvorsteher Rolf ...

new: 02.12.2020 Ausbau der Engerser Straße lief schneller als geplant

Auch Ver- und Entsorgung erneuert - Baumreihe gepflanzt      Schneller als geplant ist die Engerser Straße in der Neuwieder Innenstadt ...

new: 02.12.2020 Gelungene Integrationsarbeit an der Volkshochschule Neuwied

Die Volkshochschule (VHS) Neuwied ist bekannt für ihre ausgezeichnete Integrationsarbeit. Als vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ...

new: 02.12.2020 Badziong und Baldauf auf Empfang

Erfolgreiche digitale Sprechstunde mit CDU-Landtagskandidat Pascal Badziong und Spitzenkandidat Christian Baldauf  Neuwied/Dierdorf/Puderbach. ...

new: 02.12.2020 Pilgerbroschüre erschienen

Martinsweg am Mittelrhein wartet mit neuen Informationen auf

Kreis Neuwied. Der „Martinsweg ...

new: 02.12.2020 Kreisverwaltung und Stadtwerke kooperieren bei Digitalausbau

Digitales Lernen an Schulen wird erheblich verbessert Glasfaser für die Schulen in der Stadt Neuwied kommt Anfang 2021   Der Anschluss von ...

Einstellungen

Druckbare Version

15 User online

Freitag, 04. Dezember 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied