Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

„Euer Schlüssel zur Welt“

Kreis Neuwied

Botschafter des Lesens an der IGS: Landrat, OB und Vertreterin der ,Stiftung Lesen‘

Neuwied. „Lesen ist euer Schlüssel zur Welt, zu eurem Erfolg“, so eröffnete Schulleiter Bernhard Geyermann kürzlich den bundesweiten Vorlesetag an der IGS Johanna Loewenherz in Neuwied. Der von der ,Stiftung Lesen‘ initiierte Veranstaltung schließe sich die Schule gern an, es sei ein wichtiger Tag im Schuljahr, betonte er.

Vor allem begrüßte der Schulleiter die hochkarätigen Lesepaten. Prominente Botschafter des Lesens waren Landrat Rainer Kaul und Oberbürgermeister Nikolaus Kaul sowie Monika Milden-Mühle von der ,Stiftung Lesen.‘ „Wir möchten euch zum Vorlesen und Lesen begeistern und motivieren“, so Geyermann. Lesen trainiere nicht nur das Gehirn auf unterhaltsame Weise, es erweitere auch Kreativität und Fantasie. Daher dankte er auch allen Vorlesern und Vorleserinnen, darunter auch der Organisatorin der Veranstaltung, die erstmals an der IGS stattfand, Deutschlehrerin Iris Lejeune, sowie ihren pädagogischen Mitstreitern.

Hochkarätige Vorleser an der IGS Johanna Loewenherz in Neuwied: Monika Milden-Mühlen, OB Nikolaus Roth, Landrat Rainer Kaul.

Nach der Begrüßung in der Schulturnhalle ging es in die Klassen 5 bis 7 zum eigentlichen Höhepunkt dieses besonderen Schultages: dem Vorlesen in gemütlicher Runde. Da gab es Kinder, die gebannt im Kreis saßen, mit Staunen vernahmen, was ihnen hier vorgetragen wurde. Da war es spannend und lustig. Da konnte gelacht und auch noch über das Gehörte diskutiert werden.

„Das ist ja fast wie Sandmännchen am Vormittag“, meinte ein junger Zuhörer, der immer ruhiger und entspannter zuhörte, je weiter er in die Geschichte hineingezogen wurde. In der 6b zum Beispiel gab es auch Lese-Assistenten aus der Klasse. Hier wurde reihum aus Christine Nöstlingers Schmöker „Das Austauschkind“ vorgelesen. In der 6c wiederum entlockte eine ganz besondere Suppenterrine den jungen Zuhörern wahre Lachsalven.

Schulleiter Geyermann hatte sich die „Gangsta-Oma“ von David Williams als Lektüre ausgesucht. Mit den schrulligen Szenen um einen kleinen Jungen, den der Aufenthalt bei seiner Oma mit Scrabble und Kohlsuppe langweilte, bis schließlich die britischen Kronjuwelen ins Spiel kamen. Monika Milden-Mühlen brachte zum Vorlesen „Fette Ferien“ von Jochen Till mit. Da ging es um zwei Wochen Ferienlager, zu denen sich die jugendlichen Hauptpersonen von den Eltern „verdonnert“ fühlten. Da wurde tatsächlich überlegt, den Papa dafür zu verklagen.

OB Roth wartete mit dem Buch „Blätterrauschen“ von Holly-Jane Rahlens auf. Er entführte seine Zuhörer in der 7d dabei in eine futuristische Welt. Er ermutigte die Schüler, selbst ein Buch in die Hand zu nehmen, denn in wohl jedem Beruf brauche man diese wichtige Kulturfähigkeit. „Sogar ein Oberbürgermeister muss in seinem Berufsleben immer wieder lesen“, verriet er seinem jungen Publikum.

Auch Landrat Kaul kam gut vorbereitet in die 5d. „Meine Enkel sind schon so manchmal in den Genuss meiner Vorlesekunst gekommen“, sagte er erklärend. Seine Zuhörer dankten ihm für seinen Beitrag mit viel Beifall. Salah Naoura und ihr Buch „Matti und Sami“ und die größten Fehler des Universums sorgten für Unterhaltung.

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

Nachrichten aus Neuwied

new: 15.01.2018 Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

new: 15.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

new: 15.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

13.01.2018 – 09:54 Kirchen/Sieg (ots) - Gegen 02:25 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein offensichtlich betrunkener ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall auf der B42 in Hammerstein

12.01.2018 – 19:58 PI Linz - Hammerstein (ots) - Am heutigen Freitag, 12.01.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf der B42, ...

Rekordjahr trotz Regensommer für die Deichwelle

Annähernd 252.000 Gäste – Außer dem Freibad legten alle Bereiche zu
12. Januar 2018 Neuwied. Trotz des ...

Veranstaltung informiert zu Sozialversicherung

Neuwied, 12. Januar 2018 - Nützliche Informationen zu den Änderungen in der Sozialversicherung zum Jahreswechsel hat die kostenlose Veranstaltung ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 12.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 12.01.2018
12.01.2018 – 11:19 Betzdorf (ots) - ...

„Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“

• Semestereröffnung mit Autorenlesung „Verstecken spielen oder eintauchen in Opas verwirrte Welt“ Pünktlich zum neuen Jahr ist das ...

Jahresrückblick Zoo Neuwied 2017: Von neuen Tieren und baulichen Veränderungen

Der Beginn eines neuen Jahres gibt immer wieder Anlass das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Im Zoo Neuwied gab es einige Jungtiere, neue Tierarten, ...

RKK-Ehrungen für aktive Buchholzer Karnevalisten

Dass man es in Buchholz versteht Karneval zu feiern, ist schon lange bekannt. Schließlich verweist die KG „So sind wir“ Buchholz in dieser ...

60-Plus-Karnevalssitzung der Stadt fällt leider aus

Aus organisatorischen Gründen muss die 60-Plus-Karnevalssitzung der Stadt Neuwied, die für den 27. Januar in der ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 11.01.2018

POL-PDNR: Brand in Helmenzen-Oberölfen
11.01.2018 – 14:34 Helmenzen-Oberölfen (ots) - Wie bereits berichtet, ...

POL-PDNR: Einbruchsdiebstahl und weitere Meldungen

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
10.01.2018 – 14:22 St. Katharinen (ots) - Unbekannte Täter verschafften sich am ...

Weihnachtsdorf Waldbreitbach in den TOP 5

Das „Weihnachtsdorf Waldbreitbach“ hat beim Wettbewerb zur „Best Christmas City“ den fünften Platz erreicht. Das Publikum konnte ...

Vierte Obstbaumausgabe in der Abtei Rommersdorf

Zum vierten Mal schon hat die Naturschutzbehörde der Kreisverwal­tung Neuwied im Verbund mit der Geschäftsführung der Abtei ...

Wertstoffhöfe bleiben am 20. Januar geschlossen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, bleiben am Samstag, den 20. Januar 2018, die ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 09.01.2018

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit tödlich verletztem Mann, B256 - "Neuwieder Kreuz"
Neuwied (ots) - Ein ...

8 User online

Dienstag, 16. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied