Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Fußballbegeisterung pur

Sonstige Nachrichten

35 Kinder beim ersten Doppelspass-Ostercamp in Melsbach

Was für eine Premiere und Fußballbegeisterung auf dem wunderschönen Kunstrasenplatz in Melsbach! Beim ersten Fußballcamp des gastgebenden SV in Kooperation mit der Fußballschule Doppelspass konnten 35 Mädchen und Jungen zwischen sechs und vierzehn Jahren ihrer Fußballbegeisterung freien Lauf lassen und ihren Idolen Manuel Neuer, Christiano Ronaldo oder Thomas Müller nacheifern.
Bei optimalen Wetterbedingungen in den Osterferien standen kindgerechtes Fußballtraining und originelle Spielformen im Vordergrund. Filigrane Dribbelparcours, Technik- und Passübungen oder die Schussgeschwindigkeitsmessmaschine sorgten für jede Menge Abwechslung.

Fußball, Freunde, Ferienspaß. 35 Kinder nahmen am ersten Doppelspass-Fußballcamp in Melsbach teil.

Fußball macht hungrig. Am Mittag wurden die jungen Kicker im Vereinsheim mit leckerem Essen verwöhnt. Nachmittags standen Spiel- und Turnierformen auf dem Programm. Ruhmreiche Vereine wie Bayern München, Manchester United, Juventus Turin oder Real Madrid spielten um Titel und Ehre. Bei manchem Torjubel fühlte man sich ins Maracana-Stadion von Rio de Janeiro zurückversetzt, als Mario Götze unsere Nationalelf zum WM-Titel schoss. Unvergessliche Siege wurden gefeiert, dramatische Niederlagen mussten verdaut werden. Beim Fußballabzeichen konnten stellten die Nachwuchskicker am Ende der Woche ihr Können unter Beweis stellen.

Dribbeln, Torschuss oder Fallrückzieher: Die Kinder konnten ihrer Fußballbegeisterung freien Lauf lassen.
 

„Für uns als Verein war es eine tolle Geschichte“, sagten Marc Werner und Frank Müller von der Jugendabteilung des SV Melsbach. „Wir freuen uns, dass gleich bei der Premiere so viele Kinder mit Begeisterung und Spaß dabei waren.“ Während der vier Tage besuchten auch zahlreiche Eltern, Großeltern oder Freunde das Fußballcamp, um die Fortschritte bei den Fußballstars von morgen zu bewundern. Alle Campkinder erhielten eine komplette adidas-Fußballausrüstung mit Originalball „Torfabrik Junior“, eine Trinkflasche sowie eine Erinnerungsurkunde.

„Wir bedanken uns ganz herzlich beim SV Melsbach für die Gastfreundschaft und die perfekten Rahmenbedingungen“, resümierte Michel Maur von der Fußballschule Doppelspass am Ende des viertägigen Ostercamps. „Es ist eine tolle Kooperation. Wir freuen uns schon auf die zweite Auflage im nächsten Jahr.“

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.01.2018 • Musik als Schlüssel - Seminar für pflegende Angehörige und Fachkräfte

Demenz zählt zu den großen Leiden der alternden Gesellschaft: Immer mehr Menschen gleiten allmählich ins ...

new: 19.01.2018 15. Geburtstag Bunter Kreis Rheinland

– zwei Wohnzimmer-Konzerte mit dem Sänger Patric zu gewinnen Am 22. Januar 2018 feiert der Bunten Kreis Rheinland seinen 15. Geburtstag und ...

new: 19.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.01.2018

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 19.01.2018
19.01.2018 – 11:05 Puderbach (ots) - Am Donnerstag, ...

new: 18.01.2018 POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied vom 18.01.2018

POL-PDNR: "Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen"
18.01.2018 – ...

new: 18.01.2018 Dierdorf übernimmt Gesamtleitung städtischer Kitas

Expertin aus Verwaltung in neu geschaffene Stelle berufen Die Stadt Neuwied betreibt mittlerweile zehn Kindertagestätten. Die Kooperation zwischen den ...

new: 18.01.2018 Kümmelsbergweg erhält neue Fahrbahndecke

Sperrung am 24. und 25. Januar SBN im Bereich Einfahrt Sommerheck Neuwied. Im Kümmelsbergweg Niederbieber  wird der ...

new: 18.01.2018  Bekannte Gesichter – neue Ämter

Landrat und Beigeordneter begrüßen neue Büroleiterin In ihren neuen Funktionen stellten sich zum Jahresbeginn der neue Landrat des Kreises ...

new: 18.01.2018 Schlossstraße beim Currywurst-Festival gesperrt

In Neuwied herrscht vom 26. bis 28. Januar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände sind Freitag und Samstag von 11 bis 20 ...

new: 18.01.2018 Wasserböcke – Eine neue Tierart auf der Afrikawiese des Zoo Neuwied

Wer den Zoo Neuwied besucht, wird zunächst vom unverwechselbaren Geräusch der Flamingos lautstark empfangen. Gleich danach können die Besucher ...

new: 18.01.2018 Mitmachtheater landet auf dem „Kinderplanet“

„Das Tollste war, dass wir am Ende durch den Eispalast kriechen durften“, berichtete Alina (5) mit strahlenden Augen. Eispalast? Die Rede ist vom ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

POL-PDNR: Spielzeugwaffe löste Polizeieinsatz aus
17.01.2018 – 17:06 Dierdorf (ots) - Am Mittwochnachmittag ...

Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Fachleute haben abwechslungsreiches Programm erstellt Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr während ...

Schon ein Jahr früher zur Schule gehen …

Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, ...

Wintereinbruch verhindert stellenweise Abfuhr der blauen Tonnen

Landrat Hallerbach bittet um Verständnis Leider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der ...

Landrat mahnt Landesregierung: Kommunen endlich ernst nehmen

Hallerbach: müssen unsere Aufgaben bewältigen können Kreis Neuwied – Der Neuwieder Landrat Achim ...

SBN muss Halteverbot aufstellen

Zwei- bis dreimal jährlich für Grundreinigung unterwegs – SBN-Mitarbeiter stecken viel ein Neuwied. Saubere Straßen sind eine ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39 Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 ...

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus Was kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

15 User online

Freitag, 19. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied