Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Hahn ist dankbar für Anregungen und Ideen

Stadt Neuwied

Dritte Etappe der CDU-Sommertour durch die Innenstadt und Heddesdorf
Neuwied. Bei der dritten Etappe der großen Sommertour der Neuwieder CDU und OB-Kandidat Martin Hahn standen die Innenstadt und Heddesdorf im Fokus. Mehr als 20 Unterstützer des OB-Kandidaten waren mit von der Partie, als Martin Hahn den Startschuss an der Baustelle im unteren Teil der Dierdorfer Straße gab. Hahn machte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Neuwied/Heddesdorf, Georg Schuhen, klar, dass „wir davon ausgehen, dass der Zeitplan des ersten Bauabschnittes der Sanierung auf jeden Fall eingehalten wird. Die beiden weiteren Abschnitte müssen im Einklang und unter Einbeziehung von Anliegern und Gewerbetreibenden so geplant und durchgeführt werden, dass die Dierdorfer Straße auch nach der dringend notwendigen Sanierung noch eine lebendige Geschäftsstraße in Heddesdorf bleibt. Hier geht es darum einen Zeitplan vorzugeben, der das Überleben der Geschäfte vor Ort garantiert.“

Startschuss der dritten Etappe der CDU-Sommertour am Kreisel in der Dierdorfer Straße.

Vorbei an den sechzig auf Initiative der Neuwieder CDU geschaffenen zusätzlichen Parkplätze im Raiffeisenring waren die Ruinen im Zeppelinweg das nächste Ziel. Martin Hahn betonte, dass die Union nunmehr Taten erwartet: „Zu lange schon warten die Heddesdorfer auf den Abriss und die Bebauung mit neuen Wohnungen, die dem Bedarf an Wohnungen für Jung und Alt in diesem Bereich gerecht werden.“

Martin Hahn informiert über den aktuellen Stand der Baustelle in der Dierdorfer Straße.

 

Das neu entstehende Jugendzentrum, die äußerst gelungene Goethe-Anlage und der neu angelegte Spiel- und Aufenthaltsplatz unter der Rheinbrücke waren weitere Stationen, bevor die Radler an der Deichkrone einen weiteren Stopp einlegten. „Unsere Erwartung ist, dass im Zuge der ab 2016 anstehenden Sanierung der Kaimauer und der attraktiven Gestaltung des Rheinufers auch die Deichkrone hergerichtet wird“, sieht Martin Hahn auch hier dringenden Handlungsbedarf. „Für uns ist die Deichkrone – wie der Pegelturm – ein Bestandteil der Identität unserer Stadt und wir werden uns engagiert dafür einsetzen, dass hier, genau wie im Heimathaus, eine weitere ‚gute Stube‘ unserer Stadt entsteht, die als Leuchtturm in eine verkehrsberuhigte untere Marktstraße mit Außengastronomie und Flair ausstrahlt.“

Schneller Abriss der Ruinen im Zeppelinweg, um den Weg für moderne Wohnungen frei zu machen.   

 

Beim Halt am Mini Busbahnhof wurden die CDU‘ler von Anliegern auf die vor allem in den Abendstunden zu beobachtende Raserei in der Marktstraße angesprochen. „Wir werden uns kümmern und in Gesprächen mit Polizei und Verwaltung nach Lösungen suchen“, sicherten Martin Hahn und Georg Schuhen zu.

Zwischenstopp in der Goethe-Anlage als beliebter Anlaufpunkt.

 

Gemeinsam mit vielen interessierten Neuwiedern stärkten sich die Teilnehmer zum Abschluss am Infostand der Stadt-CDU am Fahnenhügel. „Ich bin dankbar für die vielen Gespräche, Anregungen und Ideen während unserer Sommertour. Genau das ist es, was ich mir in dieser Stadt in Zukunft wünsche: Zuhören, miteinander sprechen, Ideen aufnehmen und die Menschen mit ihren Anliegen und Sorgen ernst nehmen“, zieht OB-Kandidat Martin Hahn Bilanz.

Die Deichkrone muss wieder zur „Guten Stube“ von Neuwied werden.

Hahn ist dankbar für Anregungen und Ideen

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

Bund stärkt Kommunen in Nachhaltigkeit und im gesellschaftlichen Zusammenhalt

Erwin Rüddel: Koalition beschließt Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket   Kreisgebiet. „Die ...

Bundeswehr unterstützt Fieberambulanz in Neuwied

Kreis Neuwied – Anlässlich eines Besuches der vom Kreis Neuwied im Gewerbegebiet aufgebauten Fieberambulanz konnte sich Generalstabsarzt Dr. Stephan ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied für den 03.06.2020

2020-06-04T12:01:54 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 03.06.2020 wurden im Dienstbezirk der Polizeiinspektion ...

Bund gibt weitere 700 Millionen für Forstwirtschaft

Kreisgebiet. „Der Bund steht an der Seite der Waldbesitzer und Forstleute. Für den Erhalt und die nachhaltige ...

Änderungen für den Elterngeld-Bezug aus Anlass der COVID-19-Pandemie

„Damit Eltern in Zeiten der Corona-Pandemie keine Nachteile beim Bezug von Elterngeld entstehen, wurden die gesetzlichen ...

POL-PDNR: Neuwied Industriegebiet - Unfallflucht, Zeugen gesucht!

2020-06-03T20:35:51 Neuwied (ots) - Am Dienstag, 02.06.2020 kam es im Zeitraum zwischen 11:00 Uhr und 12:00 Uhr auf dem ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied für den 02.06.2020

2020-06-03T15:20:16 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 02.06.2020 kam es im Dienstbezirk der Polizeiinspektion ...

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied für das Pfingstwochenende

 vom 29.05 - 01.06.2020. 2020-06-03T12:12:48 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am Pfingstwochenende kam es ...

Freudige Nachricht:

Erste Nachzucht bei den Segelechsen im Zoo Neuwied   Nachwuchs bei Tieren ist immer etwas Schönes, so auch im Zoo Neuwied. Wenn es dann das erste ...

„Wasser“ ist Thema zum „Tag der kleinen Forscher“

Erwin Rüddel motiviert zur Teilnahme an dem bundesweiten Mitmachtag Kreisgebiet. „Von der Quelle bis ins Meer ...

Gemeinsam in die Natur

Nordic-Walking-Angebot des VfL Waldbreitbach startet am 15. Juni   Waldbreitbach – Durch den veränderten Alltag während der ...

Pfingstrosen-Tradition der CDU Heimbach-Weis/Block

 auch im Jahr 2020 fortgesetzt     Kleines Dankeschön an die Verkäuferinnen im Einzelhandel    Heimbach-Weis. Es ist ...

Corona-Fallzahl im Kreis Neuwied

heute wurden 2 neue Corona-Infektionen registriert. Bei diesen beiden neuen Fällen handelt es sich um Personen aus der ...

Corona Online Gipfel unterstreicht Solidarität und Innovationskraft im Kreis

Neuwied erfindet sich in der Krise neu Landrat lobt Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft   Neuwied – Eine ordentliche Portion Mut ...

Kreisverwaltung öffnet Gebäude wieder ab 8. Juni für freien Zutritt

Weiterer Schritt zur Normalität Corona–Krise: Öffnung 08. Juni – Terminabsprachen erwünscht In Anlehnung an die allgemeine ...

Aus aktueller Situation wird konstruktiver Lernprozess

Treffen mit Heimleitung und Trägervertretern von Seniorenheimen Die Schwerpunkte der Arbeit von Pflegeeinrichtungen haben sich in den vergangenen Wochen ...

Windspiele schmücken Feenbaum auf dem „Kinderplanet“

Neue Wege gehen, ist nicht immer einfach, doch in der städtischen Kindertagesstätte „Kinderplanet“ gelingt das spielend. Mit großem ...

Ein tierisches Dankeschön

Als der Zoo Neuwied am 18. März aufgrund behördlicher Anweisung seine Tore für Besucher schließen musste, war dies ein schwerer Tag ...

Einstellungen

Druckbare Version

5 User online

Sonntag, 07. Juni 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied