Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Hahn ist dankbar für Anregungen und Ideen

Stadt Neuwied

Dritte Etappe der CDU-Sommertour durch die Innenstadt und Heddesdorf
Neuwied. Bei der dritten Etappe der großen Sommertour der Neuwieder CDU und OB-Kandidat Martin Hahn standen die Innenstadt und Heddesdorf im Fokus. Mehr als 20 Unterstützer des OB-Kandidaten waren mit von der Partie, als Martin Hahn den Startschuss an der Baustelle im unteren Teil der Dierdorfer Straße gab. Hahn machte gemeinsam mit dem Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Neuwied/Heddesdorf, Georg Schuhen, klar, dass „wir davon ausgehen, dass der Zeitplan des ersten Bauabschnittes der Sanierung auf jeden Fall eingehalten wird. Die beiden weiteren Abschnitte müssen im Einklang und unter Einbeziehung von Anliegern und Gewerbetreibenden so geplant und durchgeführt werden, dass die Dierdorfer Straße auch nach der dringend notwendigen Sanierung noch eine lebendige Geschäftsstraße in Heddesdorf bleibt. Hier geht es darum einen Zeitplan vorzugeben, der das Überleben der Geschäfte vor Ort garantiert.“

Startschuss der dritten Etappe der CDU-Sommertour am Kreisel in der Dierdorfer Straße.

Vorbei an den sechzig auf Initiative der Neuwieder CDU geschaffenen zusätzlichen Parkplätze im Raiffeisenring waren die Ruinen im Zeppelinweg das nächste Ziel. Martin Hahn betonte, dass die Union nunmehr Taten erwartet: „Zu lange schon warten die Heddesdorfer auf den Abriss und die Bebauung mit neuen Wohnungen, die dem Bedarf an Wohnungen für Jung und Alt in diesem Bereich gerecht werden.“

Martin Hahn informiert über den aktuellen Stand der Baustelle in der Dierdorfer Straße.

 

Das neu entstehende Jugendzentrum, die äußerst gelungene Goethe-Anlage und der neu angelegte Spiel- und Aufenthaltsplatz unter der Rheinbrücke waren weitere Stationen, bevor die Radler an der Deichkrone einen weiteren Stopp einlegten. „Unsere Erwartung ist, dass im Zuge der ab 2016 anstehenden Sanierung der Kaimauer und der attraktiven Gestaltung des Rheinufers auch die Deichkrone hergerichtet wird“, sieht Martin Hahn auch hier dringenden Handlungsbedarf. „Für uns ist die Deichkrone – wie der Pegelturm – ein Bestandteil der Identität unserer Stadt und wir werden uns engagiert dafür einsetzen, dass hier, genau wie im Heimathaus, eine weitere ‚gute Stube‘ unserer Stadt entsteht, die als Leuchtturm in eine verkehrsberuhigte untere Marktstraße mit Außengastronomie und Flair ausstrahlt.“

Schneller Abriss der Ruinen im Zeppelinweg, um den Weg für moderne Wohnungen frei zu machen.   

 

Beim Halt am Mini Busbahnhof wurden die CDU‘ler von Anliegern auf die vor allem in den Abendstunden zu beobachtende Raserei in der Marktstraße angesprochen. „Wir werden uns kümmern und in Gesprächen mit Polizei und Verwaltung nach Lösungen suchen“, sicherten Martin Hahn und Georg Schuhen zu.

Zwischenstopp in der Goethe-Anlage als beliebter Anlaufpunkt.

 

Gemeinsam mit vielen interessierten Neuwiedern stärkten sich die Teilnehmer zum Abschluss am Infostand der Stadt-CDU am Fahnenhügel. „Ich bin dankbar für die vielen Gespräche, Anregungen und Ideen während unserer Sommertour. Genau das ist es, was ich mir in dieser Stadt in Zukunft wünsche: Zuhören, miteinander sprechen, Ideen aufnehmen und die Menschen mit ihren Anliegen und Sorgen ernst nehmen“, zieht OB-Kandidat Martin Hahn Bilanz.

Die Deichkrone muss wieder zur „Guten Stube“ von Neuwied werden.

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.01.2018 Dierdorf übernimmt Gesamtleitung städtischer Kitas

Expertin aus Verwaltung in neu geschaffene Stelle berufen Die Stadt Neuwied betreibt mittlerweile zehn Kindertagestätten. Die Kooperation zwischen den ...

new: 18.01.2018 Kümmelsbergweg erhält neue Fahrbahndecke

Sperrung am 24. und 25. Januar SBN im Bereich Einfahrt Sommerheck Neuwied. Im Kümmelsbergweg Niederbieber  wird der ...

new: 18.01.2018  Bekannte Gesichter – neue Ämter

Landrat und Beigeordneter begrüßen neue Büroleiterin In ihren neuen Funktionen stellten sich zum Jahresbeginn der neue Landrat des Kreises ...

new: 18.01.2018 Schlossstraße beim Currywurst-Festival gesperrt

In Neuwied herrscht vom 26. bis 28. Januar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände sind Freitag und Samstag von 11 bis 20 ...

new: 18.01.2018 Wasserböcke – Eine neue Tierart auf der Afrikawiese des Zoo Neuwied

Wer den Zoo Neuwied besucht, wird zunächst vom unverwechselbaren Geräusch der Flamingos lautstark empfangen. Gleich danach können die Besucher ...

new: 18.01.2018 POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied vom 18.01.2018

Neuwied (ots) - Am gestrigen Morgen gegen 10:10 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein beschädigter Lichtmast eines ...

new: 18.01.2018 Mitmachtheater landet auf dem „Kinderplanet“

„Das Tollste war, dass wir am Ende durch den Eispalast kriechen durften“, berichtete Alina (5) mit strahlenden Augen. Eispalast? Die Rede ist vom ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

POL-PDNR: Spielzeugwaffe löste Polizeieinsatz aus
17.01.2018 – 17:06 Dierdorf (ots) - Am Mittwochnachmittag ...

new: 17.01.2018 Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Fachleute haben abwechslungsreiches Programm erstellt Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr während ...

new: 17.01.2018 Schon ein Jahr früher zur Schule gehen …

Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, ...

new: 17.01.2018 Wintereinbruch verhindert stellenweise Abfuhr der blauen Tonnen

Landrat Hallerbach bittet um Verständnis Leider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der ...

new: 17.01.2018  Landrat mahnt Landesregierung: Kommunen endlich ernst nehmen

Hallerbach: müssen unsere Aufgaben bewältigen können Kreis Neuwied – Der Neuwieder Landrat Achim ...

new: 17.01.2018 SBN muss Halteverbot aufstellen

Zwei- bis dreimal jährlich für Grundreinigung unterwegs – SBN-Mitarbeiter stecken viel ein Neuwied. Saubere Straßen sind eine ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39 Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 ...

new: 17.01.2018 Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus Was kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt ...

Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

14 User online

Donnerstag, 18. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied