Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Holzpelletheizung der Sporthalle Heinrich-Heine Realschule Plus

Kreis Neuwied

Holzpelletheizung der Sporthalle Heinrich-Heine Realschule Plus in Neuwied betriebsbereit

Hallerbach: Einsatz nachwachsender Rohstoffe ist wichtiger regionaler Beitrag zum Klimaschutz


Pünktlich vor Beginn der Heizperiode ist die neue Holzpelletheizung der Sporthalle Heinrich-Heine Realschule Plus in Neuwied betriebsbereit, wie sich der 1.Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach bei seinem Besuch gemeinsam mit Schulleiter Mike Klüber und Kreisklimaschutzmanager Oliver Franz überzeugen konnte. Die moderne Holzpelletanlage ersetzt die in die Jahre gekommene Erdgasheizung, die zukünftig nur noch zur Sicherung der Spitzenlasten eingesetzt wird.

Der 1. Kreisbeigeordnete und Umweltdezernent Achim Hallerbach, Schulleiter Mike Klüber und Kreisklimaschutzmanager Oliver Franz vor der neuen Holzpelletanlage, die ab der neuen Heizperiode die Sporthalle der Heinrich-Heine Realschule Plus mit sauberer Energie versorgen und einen Betrag zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Landkreis leisten wird.

Die Erneuerung der Heizung ist Teil einer umfassenden modellhaften energetischen Sanierung der Sporthalle einschließlich der Gebäudehülle, die aus Mitteln der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundes gefördert wird. Die Zuwendung des Bundesumweltministeriums in Höhe von 200.000 Euro für die Gesamtmaßnahme wurde im Rahmen der Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes des Landkreises gewährt.

Dank der zügigen Planung und Umsetzung der Baumaßnahmen durch das Immobilienmanagement der Kreisverwaltung, konnte die Maßnahmen in nur wenigen Monaten nach Zugang des Förderbescheids realisiert werden. Die Verantwortlichen zeigten sich sehr zufrieden, dass mit der prognostizierten Reduzierung der CO2-Emissionen von 77% bzw. rund 80 Tonnen CO2/Jahr, die Förderbedingungen deutlich übererfüllt werden konnten.

Für die neue Heizungsanlage wurde die Sporthalle baulich durch einen Anbau erweitert, der neben der Pelletheizung ein Pelletlager und einen Pufferspeicher beherbergt. Das Brennstofflager wird alle paar Wochen durch Silofahrzeuge mit den Pellets bevorratet. Von dort wird der Heizkessel über eine Förderschnecke mit den kleinen Presslingen aus Holzspänen und Sägemehl beschickt, wo sie mit hohem Wirkungsgrad verbrannt werden. Das so erzeugte heiße Wasser für Heizung und Warmwasserversorgung gelangt zunächst in einen 1.500 l-Pufferspeicher und gewährleistet so, dass die Anlage vermehrt im Regelbetrieb gefahren werden kann, womit sich die Energieeffizienz erhöht.

Technisch sind moderne Pelletheizungen, die wegen der zurzeit günstigen Förderkulisse auch für Privathaushalte interessant sein können, mittlerweile sehr ausgereift und weisen eine den Gas- und Ölheizungen vergleichbare Bedienerfreundlichkeit auf. Ökologisch haben Pellets hingegen klare Vorteile, stammen sie doch aus dem nachwachsenden und damit CO2-neutralen Rohstoff Holz. Da Holz regional gewonnen werden kann, reduziert der Einsatz der Pellets zudem die Abhängigkeit von fossilen Energien aus dem Ausland und erhöht die regionale Wertschöpfung.

„Holz ist eine nachhaltige Ressource, die im Landkreis Neuwied noch stärker zu Gunsten des Klimaschutzes und im Sinne der regionalen Wertschöpfung genutzt werden sollte“ betont Achim Hallerbach und ergänzt: „Wir haben daher im Rahmen der nächsten Sitzung des Energiebeirates das Thema Nutzung der Holzressourcen im Landkreis  auf die Tagesordnung genommen.“

Die neue Holzpelletheizung der Heinrich-Heine Sporthalle ist ein gutes Beispiel für die sinnvolle Nutzung nachwachsender Rohstoffe und ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz, dem hoffentlich noch weitere öffentliche wie auch private Projekte folgen werden.

Nachrichten aus Neuwied

Heimat- und Verschönerungsverein informiert umfassend

Neuwied-Oberbieber. Das idyllische Aubachtal um Stausee und Freibad Oberbieber sowie der neuwieder Stadtteil mit ...

Seniorenbeirat informierte sich im Heinrich-Haus

Gremium setzte seine Besichtigungstour in Engers fort Wie sind die Bedingungen, unter denen ältere Mitbürger in Seniorenzentren leben? Der ...

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

2018-02-23T08:49:56 Neuwied (ots) - Am gestrigen frühen Abend ereignete sich auf der L258 ein Verkehrsunfall, bei dem ...

„Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V.“

In der Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V. im Hotel Strand-Café in Roßbach konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2017 ...

Sandkauler Weg wird nochmals gesperrt

Weitere Bauarbeiten beginnen am Dienstag   Im Sandkauler Weg steht eine Sperrung an. Der Grund: Ein Kanalhausanschluss ...

Kreis und Stadt Neuwied erhalten Fair-Trade-Zertifikat

Auszeichnung für großes Engagement im Fairen Handel Wer das begehrte Fair-Trade-Zertifikat erhalten will, der muss eine Vielzahl von ...

62. Dienstags-Demo gegen Bahnlärm:

Bahnlärminitiative zeigte Geschlossenheit Landrat Hallerbach fordert Bau einer alternativen Güterverkehrsstrecke Der krankmachende Bahnlärm ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 22.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit Sachschaden
2018-02-22T11:32:58 Neuwied (ots) - Insgesamt 10.000 EUR Sachschaden ist ...

Schneeeulen – Kein Problem mit Kälte

Es gibt Tiere, denen Kälte und Schnee nicht so viel ausmachen, im Gegenteil. Einige Tierarten, wie zum Beispiel die Schneeeule, sind für diese ...

Außergewöhnlicher Auftritt am Aschermittwoch

Wenn Aschermittwoch und der Valentinstag auf ein Datum fallen, so ist dies außergewöhnlich. Und außergewöhnlich war auch der Auftritt, den ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018
2018-02-21T12:00:33 Neuwied (ots) - Verkehrsunfall ...

Seniorenbeirat hat neues Programm zusammengestellt

Generationenkino geht in die nächste Runde Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied vertritt die Interessen der älteren ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 20.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Auf frischer Tat ertappt
2018-02-20T14:58:41 Neuwied (ots) - In der Nacht vom Montag (19.02.2018) auf ...

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte aus der Region Die ...

Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche Waldbreitbach

Seit Ende Januar können Interessierte einen virtuellen Rundgang durch die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt unternehmen. Im Internet ...

Pfarrgemeinde Heimbach-Weis-Gladbach hat „Sehnsucht nach Me(h)er“

Botschaften für Eine-Welt
Heimbach-Weis – „Sehnsucht nach Me(h)er – Werde Botschafter für ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

POL-PDNR: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ
2018-02-19T15:18:44 Betzdorf (ots) - Am 15.02.2018 gegen 18:00 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

9 User online

Montag, 26. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied