Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Integrationslotsen begleiten Flüchtlinge

Stadt Neuwied

Das ehemalige Flüchtlingscamp in Neuwied/Block wurde zum 31.12.2020 vollständig geschlossen.

Um einen reibungslosen Ablauf der Umzüge zu gewährleisten, wurde das Diakonische Werk im Evangelischen Kirchenkreis Wied von der Stadtverwaltung Neuwied beauftragt, die Flüchtlinge die zuvor im Camp Neuwied/Block lebten, in die Wohnungen zu begleiten, um Ihnen den Start in die erste eigene Wohnung zu erleichtern. Hierfür beschäftigt das Diakonische Werk fünf engagierte Integrationslotsen, die die Campbewohner bei ihrer Eingliederung in das alltägliche Leben unterstützen sollen. So haben die Integrationslotsen selbst unterschiedliche kulturelle Hintergründe, was dazu beiträgt, dass sich die Campbewohner sehr gut mit ihnen identifizieren können. Neben der deutschen Sprache beherrscht jeder Lotse noch mindestens eine weitere Fremdsprache. Wichtig ist, dass die Lotsen aufgrund ihrer eigenen individuellen Geschichte wissen, wie essentiell Integrationsleistungen für ein erfolgreiches Leben in Deutschland sind. Dadurch erfüllen sie eine gewisse Vorbildfunktion.

Ziel des Projekts ist, die Campbewohner zu befähigen, ihr Leben eigenständig und autark zu gestalten. Dazu gehört beispielsweise das selbstständige Ausfüllen von Anträgen oder die Vereinbarung von Terminen. Der Schlüssel zur Teilhabe an der Gesellschaft heißt "Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Lotsen sollen als reflexive Wegbegleiter fungieren und im Bedarfsfall an die Sozialberatung des Diakonischen Werkes vermitteln. Um die Bewohner optimal unterstützen zu können, haben die Integrationslotsen zu Beginn des Projekts Workshops absolviert, in denen unter anderem Themen wie „Rechte und Pflichten des Mieters“, „Energiekosten sparen“ und die „Grundlagen der Kommunikation“ behandelt wurden. Des Weiteren wurden die Lotsen in Kooperation mit der Friedensorganisation „Eirene“ zu Konfliktmittlern ausgebildet, um eventuell auftretende Konflikte zwischen den Bewohnern oder mit den Nachbarn professionell bewältigen zu können. Zum Aufgabenfeld der Lotsen gehört nun unter anderem die Einweisung der Bewohner in die Hausordnung, Informationsvermittlung bezüglich Mülltrennung, Energiekosten und Hygiene im Haus, Dolmetschertätigkeiten und die Begleitung zu Behörden. Menschen die neu nach Neuwied gekommen sind, erhalten eine Stadtführung in der der Lotse die wichtigsten Orte vorstellt, wie zum Beispiel die Ausländerbehörde, das Amt für Jugend und Soziales, das Sozialkaufhaus und die Stadtverwaltung.

Exemplarische Anliegen der Bewohner in der Sozialberatung sind unter anderem die Korrespondenz mit Anwälten im laufenden Asylverfahren, Kontaktaufnahme zur Ausländerbehörde oder Fragen zum Leistungsbezug.

Im Januar 2021 wurde das Projekt auf ca. 30 weitere Wohnungen erweitert. Nun ist das Diakonische Werk neben den ehemaligen Campbewohnern auch für die Familien zuständig, die zuvor vom Amt für Jugend und Soziales betreut wurden. Das Projekt umfasst jetzt ca. 52 Wohnungen.

Das Projekt verläuft  sehr erfolgreich. So gab es kaum Probleme beim Umzug selbst oder schwerwiegenden Konflikte. Die Bewohner vertrauen den Lotsen sowohl bürokratische Probleme, als auch persönliche Sorgen und Ängste an und sind dankbar für die Unterstützung. Der Fokus des Projekts wird auch zukünftig darauf liegen, den langen Weg der Integration für die Flüchtlinge zu erleichtern.

Integrationslotsen begleiten Flüchtlinge

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten aus Neuwied

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Emmerzhausen- Schwarzwild verendet an der Unfallstelle

2021-03-08T10:01:50 Emmerzhausen (ots) - Am 07.03.2021, gegen 20:20 Uhr befuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer die ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Mudersbach- Verkehrsunfall beim Ausparken

2021-03-08T09:35:32 Mudersbach (ots) - Am 07.03.2021, gegen 20:15 Uhr befuhr ein 72-jähriger Pkw-Fahrer den Hüttenweg ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

2021-03-08T08:32:58 57581 Katzwinkel, Knappenstr. 35 (ots) - Am Fr., 05.03.2021, gegen 15 Uhr, befuhren eine 18-jährige ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

2021-03-08T08:12:12 57537 Wissen, Gerichtsstr. 6 (ots) - Am Fr., 05.03.2021, gegen 14:00 Uhr, hatte eine 19-jährige ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht

2021-03-08T08:02:54 Großmaischeid (ots) - Am Samstagvormittag ist vor einer Bäckerei in der Hauptstraße in ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied für den Berichtszeitraum

Freitag, 05.03.2021, 12:00 Uhr bis Sonntag, 07.03.2021, 09:00 Uhr 2021-03-07T10:16:31 Neuwied (ots) - Im Berichtszeitraum ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

2021-03-07T09:45:53 Linz/ Kretzhaus/ Vettelschoß (ots) - Am frühen Samstagabend kontrollierten Beamte der ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Pressemittelung der PI Betzdorf vom 07.03.21

2021-03-07T07:07:49 Betzdorf (ots) - Herdorf/Dermbach Verkehrsunfallflucht am 05.03.21, 13.01 h, in Herdorf, OT Dermbach, ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf Dierdorfer Straße

2021-03-07T03:26:53 Neuwied-Heddesdorf (ots) - Am Samstagabend befuhr ein 18jähriger Neuwieder mit seinem Auto am ...

new: 06.03.2021 POL-PDNR: Zeugenaufruf zu Straßenverkehrsgefährdung

2021-03-06T13:42:22 Linz/ Bad Hönningen (ots) - Am Samstag gegen 11:00 h befuhr ein schwarzer Porsche Panamera laut ...

new: 06.03.2021 POL-PDNR: Missbrauch des Notrufmanagements von Polizei und Rettungsleitstelle

2021-03-06T11:20:55 Linz am Rhein (ots) - Am Freitagabend gingen bei der Polizeiinspektion Linz mehrere missbräuchliche ...

new: 06.03.2021 POL-PDNR: Polizeibekannter Ladendieb in Psychiatrie eingeliefert

2021-03-06T11:13:14 Linz am Rhein (ots) - Ein zunächst unbekannter Beschuldigter entwendete am Freitagnachmittag in Linz ...

new: 06.03.2021 POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Betzdorf vom 06.03.2021

2021-03-06T07:55:04 Neuwied (ots) - Daaden Verkehrsunfall mit Sachschaden am 05.03.2021, 12.01 h, in Daaden, ...

new: 06.03.2021 POL-PDNR: Geparktes Auto an der B 42 beschädigt

2021-03-05T22:51:38 Neuwied (ots) - Durch bisher unbekannte Täter wurde in der Zeit von Donnerstagmittag bis Freitagmittag ...

Kreis Neuwied startet in der kommenden Woche mit Corona-Schnelltests für alle

Landrat kritisiert veraltete Testmethode Methode für Schnelltests   Überrascht zeigt sich Landrat Achim ...

Corona Update Kreis Neuwied 05.03.2021

im Kreis Neuwied wurden 32 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.269 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß ...

Offenes Bücherregal im Ringmarkt eröffnet

Es geht voran im Raiffeisenring! Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen Werk im Ev. Kirchenkreis Wied eröffnete in Kooperation mit Blumen-Reiprich ...

Eingangstore zum Alten Friedhof instandgesetzt

Sie waren beide arg in die Jahre gekommen: das Haupt- und das Seiteneingangstor zum gern aufgesuchten Alten Friedhof in Neuwied. ...

7 User online

Montag, 08. März 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied