Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

JULEICA im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied

 - Fortbildung zur Jugendleiterin oder zum Jugendleiter 2019 – noch freie Plätze verfügbar

Qualität im Ehrenamt in der Kinder – und Jugendarbeit stärken

In der Praxis sind die vielen ehrenamtlichen jungen Menschen in der Kinder- und Jugendarbeit kaum wegzudenken. Ob in Jugendtreffs oder auch in Freizeitaktionen und in vielen verschiedenen Projekten leisten sie wertvolle Arbeit. Um dieses ehrenamtliche Engagement zu würdigen und  die jungen Akutere auf ihre Tätigkeit vorzubereiten und zu qualifizieren, bietet die  Kreisjugendpflege Neuwied in Kooperation mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Dierdorf und Rengsdorf-Waldbreitbach im kommenden Jahr eine gemeinsame Schulung zum Erlangen der Jugendleiterkarte „JULEICA“ für engagierte Jugendliche und junge Erwachsene an. In verschiedenen Modulen werden im Rahmen der Fortbildung viele spannende Inhalte über die Persönlichkeit eines Gruppenleiters und die Führung von Gruppen, Spiele und Kommunikation, Veranstaltungsplanung, pädagogische Grundlagen und viele andere Themen vermittelt. Ziel ist es, die Teilnehmer fit fürs ehrenamtliche Engagement in der Kinder- und Jugendarbeit zu machen.

Der erste Teil der Fortbildung findet vom 25. - 27. Februar 2019 ganztägig im katholischen Pfarrheim in Waldbreitbach statt. Es gibt noch freie Plätze. Das Modul zum Thema Rechtliche Grundlagen (Aufsichtspflicht) findet am 23.03.19 ganztägig auch im katholischen Pfarrheim in Waldbreitbach statt. Am 06.04.19 findet das letzte ganztägige Modul statt. Gemeinsam mit den Ausrichtern werden erste praktische Erfahrungen im Klettersteig in Boppard gesammelt.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 30,00 € und beinhaltet die Juleicaschulung und das Mittagessen. Bis zum Beginn der Schulung sollte ein Erste-Hilfe Schein (9 Stunden) vorliegen, der nicht älter als 2 Jahre ist.

Teilnehmen kann jeder, der bereits in der Jugendarbeit aktiv ist oder künftig aktiv sein möchte und mindestens 15 Jahre alt ist. Anmeldungen sind ab sofort  und bis zum 8. Februar 2019 möglich.

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter: Kreisverwaltung Neuwied: Lena Schmuck/ Franlin Toma, Tel. 02631-803621 oder 02631-803442, jugendarbeit@kreis-neuwied.de

Nachrichten aus Neuwied

new: 25.06.2019 Frontalzusammenstoß auf der B42 zwischen Feldkirchen und Leutesdorf.

POL-PDNR:  2019-06-25T14:25:42 Neuwied (ots) - Zwei Personen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall am Dienstagmittag ...

new: 25.06.2019 K 117 voll gesperrt

Zur Durchführung im Interesse der Verkehrssicherung zwingend notwendiger Rodungsarbeiten muss die Kreisstraße (K) 117 ...

new: 24.06.2019 Karate: Edelmetall für Lueg, Seifert und Mujezinovic in Österreich

Erfolgreicher Test für die kommende WM Qualifikation in UMAG in 2 Wochen. Salzburg/Österreich, 22.6.2019. Die Austrian Junior Open konnte mit einem ...

new: 24.06.2019 RKK-Auszeichnung in „Gold“ für Gregor Helmes

Die Karnevalsgesellschaft „Mir Hale Pohl“ in Leutesdorf ist nicht nur zur oder in der „Fünften Jahreszeit“ aktiv. Das zeigte sich ...

new: 24.06.2019 Dreamnight für kranke Kinder im Zoo

Am 14. Juni erlebten wieder rund 300 chronisch kranke und behinderte Kinder mit ihren Familien einen traumhaften Abend im Zoo Neuwied. Die Zooschule hatte die ...

new: 24.06.2019 Erweiterung P+R-Parkplatz drei Tage gesperrt

Von Mittwoch bis Freitag, 26. bis 28. Juni, muss die Erweiterung des P+R-Parkplatzes in der Augustastraße am Neuwieder ...

new: 24.06.2019 POL-PDNR: Folgemeldung - Brand im Seniorenzentrum in Neuwied-Irlich

Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-06-24T15:15:00 Neuwied-Irlich (ots) - Die ...

new: 24.06.2019 Viven Ließfeld im Hürden-Finale bei Süddeutschen Meisterschaften

Nach vielen Jahren gelang es 2019 wieder zwei jungen Nachwuchsathleten des VfL Waldbreitbach sich für eine Großmeisterschaft zu qualifizieren. Es war ...

new: 24.06.2019 Franziska Schneider Zweite beim Europalauf in Hennef

Die Halbmarathonstrecke beim Europalauf in Hennef war der erste Wertungslauf im Siebengebirgscup 2019. Franziska Schneider vom ...

new: 24.06.2019 POL-PDNR: Neue Betrugsmasche

2019-06-23T13:06:45 Bad Hönningen (ots) - Am 22.06.2019 meldete eine Anzeigenerstatterin, eine elektronische Nachricht ...

POL-PDNR: Brand im Seniorenzentrum in Neuwied-Irlich verläuft glimpflich

2019-06-24T00:11:42 Neuwied-Irlich (ots) - Gegen 18.45 h wird am Sonntagabend ein Brand in einem Seniorenzentrum in Neuwied ...

Umleitung: Erdarbeiten am Radweg durchs Engerser Feld

Im Juli geht`s los: Mit Beginn des Monats starten die Erdarbeiten zum Ausbau des kombinierten Rad- und Gehwegs entlang des ...

POL-PDNR: Steinmarder randaliert auf Terrasse

2019-06-21T01:14:09 Kirchen (Sieg) (ots) - Ein am Ottoturm in Kirchen (Sieg) wohnendes Ehepaar rief die Polizei um Hilfe, ...

POL-PDNR: Zweiradkontrolle der PI Neuwied am Parkplatz Jahnplatz

2019-06-20T17:26:23 Neuwied (ots) - Am 20.06.2019 in der Zeit zwischen 09.30 und 16.30 Uhr führten Beamte der ...

Straßenverkehrsgefährdung durch Lkw - B42 zwischen Rheinbrohl und Neuwied

POL-PDNR: 2019-06-19T20:56:46 Rheinbrohl - Neuwied (ots) - Am Mittwoch, dem 19.06.2019 kam es zwischen 17:30 Uhr - 18:20 Uhr ...

POL-PDNR: Presseerstmeldung - Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag

2019-06-20T16:08:47 Bad Hönningen (ots) - Gegen 15:25 Uhr wurde der Polizei in Linz ein Blitzeinschlag in den Dachstuhl eines Wohnhauses in der ...

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung Neuwied teilt die Öffnungszeiten in den Sommerferien mit: Die ...

Nachhaltige Ernährung Kindern näher gebracht

Die Initiative „Rheinland-Pfalz isst besser“ bringt Verbrauchern den Wert von Lebensmitteln und Ernährung näher und fokussiert die ...

Einstellungen

Druckbare Version

21 User online

Mittwoch, 26. Juni 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied