Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Junge Gladbacher bringen Kochbuch heraus

Stadt Neuwied

Experte Ingo Hilger unterstützt sie dabei nach Kräften

Schmackhaftes und dazu noch gesundes Essen zuzubereiten, ist gar nicht so schwierig. Das haben Gladbacher Jugendliche erfahren. Ihr Wissen wollen sie weitergeben - mittels eines Kochbuchs.

Die jungen Leute, die regelmäßig im Jugendtreff Gladbach zusammenkommen, haben eine Leidenschaft: Sie kochen, backen und grillen gern. Zudem eint sie noch etwas: „Wir essen halt gern“, meinten sie schmunzelnd. Vielleicht liegt es auch daran, dass ihr Treff im Untergeschoss des Pfarrheims gleich über zwei Küchen  verfügt. Fabian Illigens, der ehrenamtliche Leiter der zwölfköpfigen Gruppe, bestätigte: „Die Gruppe ist dem Kulinarischen gegenüber sehr aufgeschlossen – vom Zubereiten eines einfachen Döppekuchen bis hin Fleischgerichten mit Beilagen. Auch unsere Projekttage kurz vor den Herbstferien standen im Zeichen des gemeinsamen Kochens.“  

Mit viel Spaß ging die Gladbacher Gruppe, die von Tanja Buchmann (links) und Fabian Illigens (7. von rechts) geleitet wird, ans Werk. Experte Ingo Hilger (6. von rechts) vermittelte ihr viel Wissenswertes.

Doch der Gladbacher „Kochklub“ um Illigens dachte weiter, dachte an andere „Jungköche“: Die Jugendlichen sammelten Rezepte für solche Speisen, die sich mit einfachen Mitteln und wenig Aufwand in Jugendtreffs zubereiten lassen. Ihre Sammlung wollen sie nun optisch ansprechend aufbereitet als Kochbuch veröffentlichen. Doch dazu benötigten sie professionelle Hilfe. Tanja Buchmann, die für Gladbach zuständige Pädagogin vom städtischen Kinder- und Jugendbüro (KiJuB), schlug vor, einen Food-Fotografie-Workshop zu organisieren. Dazu konnte sie den bekannten Neuwieder Fotografen und Koch Ingo Hilger engagieren. Er, der seit 20 Jahren am Herd steht, hat schon oft mit Jugendgruppen, ja sogar mit Kindergartenkindern gearbeitet. Mittlerweile liegt sein Hauptaugenmerk auf der Produkt- und Werbefotografie für den Bereich Lebensmittel.  

Der Experte in beiden Genres vermittelte den Gladbachern  in der neuen Küche des Jugendzentrums Big House in einem zweiteiligen Workshop umfangreiche Kenntnisse. Auf dem Programm standen neben küchentechnischen Tipps und Tricks bei der Zubereitung von Lebensmitteln auch das Vorbereiten der Speisen und das Anrichten auf Tellern, ferner Bildgestaltung und Grundlagen der Kamerahaltung.  Hilger freute sich über die Begeisterung, mit der die Gruppe zu Werke ging. „Kochen ist nicht nur eine sinnvolle Beschäftigung, sondern auch eine sehr kommunikative“, betonte er. Und instruierte „seine“ Nachwuchskräfte im Zubereiten von Kürbis-Karotten-Suppe mit Ingwer und Chili, einem „Breaky Stack“ und einem Schokolade-Kardamon-Panacotta. Nun darf man gespannt darauf sein, wie nicht nur dieses Menü optisch in Szene gesetzt wird. Hilger jedenfalls ist sich sicher: „Man kann auch vernünftige Fotos mit einem Handy machen.“      


Zusatz: Die Gladbacher Jugendlichen treffen sich montags von 19 bis 21 Uhr und donnerstags von 18.30 bis 20.30 Uhr im Untergeschoss des Gemeindehauses. Der Treff wird im Rahmen der offenen mobilen Jugendarbeit unter Leitung von Tanja Buchmann vom städtischen Kinder- und Jugendbüro und Fabian Illigens als ehrenamtliche Kraft angeboten. Wer mehr über Ingo Hilger erfahren will, sollte die  Website www.horesco.de  aufrufen.  

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.01.2018 Onleihe unterstützt lebenslanges Lernen

StadtBibliothek: E-Learning-Kurse zu zahlreichen Themen Während des Lernprozesses räumlich und zeitlich unabhängig zu sein, das ist der ...

new: 23.01.2018 Karate: In allen Altersklassen Finale für das KSC Karate Team

In den Klassen U12, U14, U16 und U18 gibt es 4x Gold und 2x Silber. Bettembourg/Luxemburg, 13.1.2018. Der Start ins Wettkampfjahr verlief mit acht Medaillen, ...

new: 23.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 23.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 23.01.2018
23.01.2018 – ...

new: 23.01.2018 IG Metall Neuwied ruft zu weiteren Warnstreikaktionen auf

Neuwied, 24. Januar 2018. Da es keine weitere Annäherung für ein Verhandlungsergebnis in der Metall- und ...

new: 23.01.2018 Ferienspaß in Waldbreitbach – Anmeldungen ab dem 01. März

Wie auch in den vergangenen Jahren organisiert die Jugendpflege der Verbandsgemeinde Waldbreitbach-Rengsdorf  in ...

new: 23.01.2018 Hochwassersituation in Neuwied

Feuerwehr Neuwied und SBN Deichamt Neuwied Nach dem ersten Hochwasserereignis im Jahr 2018 (Höchststand am 08.01.2018 ...

new: 22.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 22.01.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 22.01.2018
22.01.2018 – 11:31 Betzdorf (ots) - ...

new: 22.01.2018  Jugendbildungsfahrt 2018 nach Berlin

Ferien, Spaß haben, Freunde treffen und trotzdem etwas lernen Die Kreisjugendpflegen Altenkirchen und Neuwied bieten in ...

POL-PDNR: Pressemeldungszusatz der Polizei Betzdorf vom 20.01.2018

20.01.2018 – 20:04 Betzdorf (ots) - 1. Tankbetrug und mehr ... Am heutigen Samstag, 20.01.2018 wurde gegen 13.20 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.01.2018

POL-PDNR: Sachbeschädigung an PKW
21.01.2018 – 09:52 Betzdorf (ots) - Am Samstagabend, 20.01.2018, kam es in der ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizei Linz am Rhein vom Sonntag, 21.01.2018

21.01.2018 – 10:40 Polizei Linz am Rhein (ots) - Pressemitteilung der Polizei Linz am Rhein 1. Tageswohnungseinbruch ...

• Musik als Schlüssel - Seminar für pflegende Angehörige und Fachkräfte

Demenz zählt zu den großen Leiden der alternden Gesellschaft: Immer mehr Menschen gleiten allmählich ins ...

15. Geburtstag Bunter Kreis Rheinland

– zwei Wohnzimmer-Konzerte mit dem Sänger Patric zu gewinnen Am 22. Januar 2018 feiert der Bunten Kreis Rheinland seinen 15. Geburtstag und ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.01.2018

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 19.01.2018
19.01.2018 – 11:05 Puderbach (ots) - Am Donnerstag, ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied vom 18.01.2018

POL-PDNR: "Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen"
18.01.2018 – ...

Dierdorf übernimmt Gesamtleitung städtischer Kitas

Expertin aus Verwaltung in neu geschaffene Stelle berufen Die Stadt Neuwied betreibt mittlerweile zehn Kindertagestätten. Die Kooperation zwischen den ...

Kümmelsbergweg erhält neue Fahrbahndecke

Sperrung am 24. und 25. Januar SBN im Bereich Einfahrt Sommerheck Neuwied. Im Kümmelsbergweg Niederbieber  wird der ...

Bekannte Gesichter – neue Ämter

Landrat und Beigeordneter begrüßen neue Büroleiterin In ihren neuen Funktionen stellten sich zum Jahresbeginn der neue Landrat des Kreises ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

6 User online

Dienstag, 23. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied