Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Junge Musiktalente auf der ganz großen Bühne

Sonstige Nachrichten

„Landesart“ begibt sich in die Welt der „Villa Musica“ / Samstag, 11. Juni, 18.45 Uhr im SWR Fernsehen

Die „Villa Musica“ ist europaweit einzigartig. Kein anderes Land oder Bundesland leistet sich eine solche Musik-Stiftung, die allein aus öffentlichen Mitteln Stipendien vergibt und einen flächendeckenden Konzertbetrieb auf die Beine stellt. Nicht nur Elite wird gefördert, auch Kulturlandschaft. „Landesart“-Moderatorin Patricia Küll begegnet am 11. Juni um 18.45 Uhr im SWR Fernsehen, jungen Musikern, begleitet sie zu den Proben, lauscht Konzerten und zeigt den Zuschauern, wie die Talentförderung „Villa Musica“ funktioniert.

Der Konzertbetrieb, den die Villa Musica mit ihren Stipendiaten und Partnern bespielt mehr als 50 Orte im ganzen Bundesland. Vom rausgeputzten barocken Diana-Saal des Schlosses Engers in Neuwied über die gotische Matthias-Kapelle in Kobern-Gondorf bis zum kultigen Café Hahn in Koblenz. Kaum eine andere Region öffnet so viele Türen für musikalische Darbietungen wie Rheinland-Pfalz. Mit einem vielfältigen Konzertbetrieb, von dem Nachwuchsmusiker und Musikfans gleichermaßen profitieren.

Wie funktioniert musikalische Eliteförderung?
Ohne elitäre Ansprüche wären ihre Erfolge als europaweit geachtete Talentschmiede nicht denkbar. Und bei aller Liebe zur Musik vergangener Tage schlägt das Herz der Villa Musica in der Gegenwart. Die jungen Kammermusiker, denen „Landesart“-Moderatorin Patricia Küll begegnet, begnügen sich nicht damit, alte Meister brillant zu interpretieren. Sie geben sich cool und originell, komponieren selbst, arrangieren neu und schauen über den Tellerrand der "Klassik" hinaus. So beispielsweise das „SIGNUM saxophone quartet“, das Ensemble spielt in nie gehörter Besetzung eine wilde Mischung von Hayden über Grieg bis Piazolla.

Vom Musik-Experiment zum Erfolgsrezept – Die Konzertreihe "ClassicClash" Bei der Talentförderung hat sich die Kooperation mit SWR2 bewährt. So entstand zuletzt die Reihe "ClassicClash", ein Stilmix-Projekt, das die Konventionen des klassischen Konzerts über Bord wirft, indem Klassik von DJs gesampelt und musikalische Stile verschmolzen werden. „Landesart“ zeigt den Zuschauern, welche Kreativität hinter dieser Konzertreihe steht und trifft den Mainzer Jazz-Professor Sebastian Sternal.

Auf dem Weg in den Klassik-Himmel – Die Stipendiatin Verena Chen Sie gilt als eine der vielversprechendsten Geigerinnen ihrer Generation: Verena Chen ist Hamburgerin mit japanisch-chinesischen Wurzeln – die junge Geigerin hat das Zeug zum Weltstar. Schon mit elf Jahren war sie Hochbegabten-Jungstudentin an der Musikhochschule Hannover, zurzeit studiert sie bei Prof. Boris Garlitsky in Paris. Seit 2012 ist Verena Chen Stipendiatin bei der Stiftung "Villa Musica". Sie hat zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbe gewonnen. „Landesart“ trifft die junge Virtuosin in Paris, beobachtet sie beim Proben, begleitet sie zum Unterricht und erfährt, wie sie durch die Förderung von Villa Musica profitiert.

Der Fernsehtipp:
„Landesart“ – Kulturmagazin für Rheinland-Pfalz
Samstag, 11.Juni 2016, um 18.45 Uhr im SWR Fernsehen

Nachrichten aus Neuwied

new: 22.02.2018 Sandkauler Weg wird nochmals gesperrt

Weitere Bauarbeiten beginnen am Dienstag   Im Sandkauler Weg steht eine Sperrung an. Der Grund: Ein Kanalhausanschluss ...

new: 22.02.2018 Kreis und Stadt Neuwied erhalten Fair-Trade-Zertifikat

Auszeichnung für großes Engagement im Fairen Handel Wer das begehrte Fair-Trade-Zertifikat erhalten will, der muss eine Vielzahl von ...

new: 22.02.2018 62. Dienstags-Demo gegen Bahnlärm:

Bahnlärminitiative zeigte Geschlossenheit Landrat Hallerbach fordert Bau einer alternativen Güterverkehrsstrecke Der krankmachende Bahnlärm ...

new: 22.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 22.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit Sachschaden
2018-02-22T11:32:58 Neuwied (ots) - Insgesamt 10.000 EUR Sachschaden ist ...

new: 22.02.2018 Schneeeulen – Kein Problem mit Kälte

Es gibt Tiere, denen Kälte und Schnee nicht so viel ausmachen, im Gegenteil. Einige Tierarten, wie zum Beispiel die Schneeeule, sind für diese ...

new: 22.02.2018 Außergewöhnlicher Auftritt am Aschermittwoch

Wenn Aschermittwoch und der Valentinstag auf ein Datum fallen, so ist dies außergewöhnlich. Und außergewöhnlich war auch der Auftritt, den ...

new: 21.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018
2018-02-21T12:00:33 Neuwied (ots) - Verkehrsunfall ...

new: 21.02.2018 Seniorenbeirat hat neues Programm zusammengestellt

Generationenkino geht in die nächste Runde Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied vertritt die Interessen der älteren ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 20.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Auf frischer Tat ertappt
2018-02-20T14:58:41 Neuwied (ots) - In der Nacht vom Montag (19.02.2018) auf ...

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte aus der Region Die ...

Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche Waldbreitbach

Seit Ende Januar können Interessierte einen virtuellen Rundgang durch die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt unternehmen. Im Internet ...

Pfarrgemeinde Heimbach-Weis-Gladbach hat „Sehnsucht nach Me(h)er“

Botschaften für Eine-Welt
Heimbach-Weis – „Sehnsucht nach Me(h)er – Werde Botschafter für ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

POL-PDNR: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ
2018-02-19T15:18:44 Betzdorf (ots) - Am 15.02.2018 gegen 18:00 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

7 User online

Freitag, 23. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied