Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Kandidatentreff beim Hoffrühstück der CDU Heimbach-Weis

Stadt Neuwied

Volles Haus in der Scheune von Ortsvorsteherkandidat Markus Blank

Heimbach-Weis. Die CDU Heimbach-Weis hatte aufgetischt und zum Hoffrühstück geladen. In der Scheune von Ortsvorsteherkandidat Markus Blank wartete auf die zahlreichen Gäste ein Frühstück, um in gemütlicher Atmosphäre mit den Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortsbeirat, Stadtrat und Kreistag ins Gespräch zu komm

 Zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten standen beim Hof-Frühstück für Fragen und Anregungen bereit.

Das Konzept der Heimbach-Weiser Christdemokraten ging auf, denn die Besucher kamen zahlreich. „Wir wollten ganz bewusst eine Alternative zum klassischen Wahlstand bieten und riefen daher unser Hoffrühstück ins Leben“, erklärte CDU-Ortsvorsitzender und Ortsvorsteherkandidat Markus Blank und ergänzte: „Wir machen Politik für die Menschen und möchten ihnen daher auch viele unterschiedliche Gelegenheiten bieten, um mit uns ins Gespräch zu kommen. Wenn es dabei noch eine heiße Tasse Kaffee und frische Brötchen gibt, herrscht gleich eine viel offenere Atmosphäre.“

Volles Haus beim Hoffrühstück der CDU Heimbach-Weis 


Ansprechbar sind die Kandidaten für die Kommunalwahl aber rund ums Jahr, denn die Heimbach-Weiser Kandidaten sind alle fest im Stadtteil verwurzelt und bilden eine gelungene Mischung aus Frauen und Männern sowie der Generationen ab. Zudem sind sie in den Vereinen seit Jahren aktiv und kennen daher auch die Bedeutung des Ehrenamtes. „Gemeinsam. Heimbach-Weis. Gestalten.“ Der Slogan der CDU Heimbach-Weis wird von den Frauen und Männern gelebt – auch außerhalb von Wahlkampfzeiten.
Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig waren ebenfalls gerne der Einladung gefolgt und verbrachten den Vormittag beim Hoffrühstück in Heimbach-Weis. Als kompetente Ansprechpartner waren zudem CDU-Fraktionsvorsitzender Martin Hahn und CDU-Stadtverbandsvorsitzender Jan Petry gekommen. Der gesellige Austausch in der urigen Scheune wurde dank der vielen Helferinnen und Helfer zum gelungenen Treffpunkt.        

Kandidatentreff beim Hoffrühstück der CDU Heimbach-Weis

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 19.07.2019 Wertstoffhöfe schließen Freitag 9. August früher

Letzte Anlieferung 11.45 Uhr Kreis Neuwied. Aus betrieblichen Gründen schließen die kreiseigenen ...

new: 19.07.2019 Landrat Hallerbach wünscht Gemeindeschwester plus Erfolg für neue Aufgabe

Erste Gemeindeschwester plus im Kreis Neuwied geht in Ruhestand Nachfolgerin ist die examinierte Altenpflegerin Birgit Boos Kreis Neuwied – Die ...

new: 18.07.2019  Präsidentschaftsübergabe beim Lions Club Rhein-Wied

Viktor Schicker aus Waldbreitbach ist Präsident des Lions Club Rhein-Wied im Lions-Jahr 2019/2020
Roßbach/Wied: Am ...

new: 18.07.2019 Fotowettbewerb: So schön ist Neuwied!

Für Schaufenster: Bürger reichen dekorative Deichstadt-Fotos ein   Fotofreunde aufgepasst: Die Arbeitsgruppe ...

new: 18.07.2019 Seniorensicherheitsberater haben Infotag organisiert

Die Senioren-Sicherheitsberater der Stadt Neuwied haben erstmals einen Senioren-Sicherheitstag organisiert. Auf dem Luisenplatz erhalten ältere ...

new: 18.07.2019 Menschliches Versagen: Teil des Kanals in der Lindenstraße hat Mängel

Ausführende Firma muss nachbessern: Sieben Anliegerhäuser direkt ...

new: 18.07.2019 Kreisverwaltung Neuwied am 9. August nachmittags geschlossen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Neuwied machen am Freitagnachmittag, 9. August, ihren Betriebsausflug. ...

new: 18.07.2019  Stadtkassen entgingen durch falsche Nebentätigkeitszuordnung mindestens 220.000

Exklusivmeldung des SWR Rheinland-pfälzische Kommunalaufsichtsbehörden haben nach SWR-Recherchen über Jahre ...

new: 18.07.2019 Hirsch? Ziege? Antilope!

„Grazil wie eine Gazelle!“ hört man es des Öfteren von dem einen oder anderen Zoobesucher, wenn er die schlanken und sehr agilen ...

new: 18.07.2019 Herzsportverein Neuwied trifft auf Boule-Spieler

In den Goethe-Anlagen kommen regelmäßig Boule-Spieler zusammen. Die erhielten nun Besuch von der Herzsport-Gruppe des ASC Neuwied. ...

new: 18.07.2019 E-Bikes halten Einzug in die Stadtverwaltung

Für den Einsatz im Stadtgebiet geplant – Mitarbeiter geschult Die Stadtverwaltung Neuwied setzt sich aktiv ein für Umweltschutz: Sie stellt ...

new: 18.07.2019 POL-PDNR: Vermisste 90-Jährige aus Engers ist wohlauf

2019-07-18T11:38:32 Neuwied (ots) - Die als vermisst gemeldete 90-Jährige Therese Keichel aus Engers ist wohlbehalten ...

new: 18.07.2019 Landrat zeigt sich angesichts neuer Prognos-Studie skeptisch

Landrat Hallerbach: „Landespolitik muss für mehr gerechten Ausgleich sorgen“ Kreis Neuwied – Ist der ...

new: 18.07.2019 POL-PDNR: Sachbeschädigungen

2019-07-18T08:31:02 Malberg (ots) - Von Mitte Juni bis Mitte Juli 2019 kam es auf dem Friedhof in Malberg zu mindestens zwei ...

POL-PDNR: Versuchter Einbruch in Parfümerie in der Neuwieder Innenstadt

2019-07-17T10:57:28 Neuwied (ots) - In dem Zeitraum von Samstagabend bis Montagmorgen versuchte unbekannter Täter die ...

POL-PDNR: Versuchter Tageswohnungseinbruch

2019-07-17T09:36:30 Niederbreitbach (ots) - Am Dienstag, 16.07.2019, in der Zeit von 16:30Uhr bis 19:45Uhr versuchten bislang ...

POL-PDNR: Sachbeschädigung durch Feuer

2019-07-17T09:35:14 Windhagen (ots) - In der Zeit von Montag, 15.07.2019, 18:00Uhr bis Dienstag, 16.07.2019 10:00Uhr ...

Kreistag wählte Patientenfürsprecher

Landrat Achim Hallerbach führt die vom Kreistag gewählten Patientenfürsprecher für die Krankenhäuser in Asbach, Neuwied (DRK) und ...

Einstellungen

Druckbare Version

18 User online

Samstag, 20. Juli 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied