Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Kita-Träger- und Leitungskonferenzen finden großen Anklang

Kreis Neuwied

Kreis Neuwied – Eine bunte Vielfalt an Themen hatte das Kreisjugendamt auch für die diesjährigen Träger- und Leitungskonferenzen vorbereitet. Hierzu trafen sich an zwei Tagen auf Einladung des 1.Kreisbeigeordneten und zuständigen Dezernenten für das Kreisjugendamt, Achim Hallerbach, rund 100 Teilnehmer (Kita-Leitungen, Träger, Verwaltungsstellen usw.).

„Wir freuen uns, dass das Interesse an diesen Zusammenkünften immer größer wird. Seit 2009 bieten wir regelmäßig regionale Träger- und Leitungskonferenzen an. Besprochen werden hierbei Themen, die für alle Kitas über Träger- und Gemeindegrenzen hinaus von Bedeutung und besonderer Bedeutung sind. Das verstehen wir als einen Beitrag zur Qualitätssicherung in den Kitas, zum gegenseitigen Austausch, zur Vernetzung und zum fachlichen Diskurs“, beschreibt Achim Hallerbach die Motivation für die Konferenzen.

Eine bunte Vielfalt an Themen hatte das Kreisjugendamt auch für die diesjährigen Träger- und Leitungskonferenzen vorbereitet. Hierzu trafen sich an zwei Tagen auf Einladung des 1.Kreisbeigeordneten und zuständigen Dezernenten für das Kreisjugendamt, Achim Hallerbach (1.v.l.), rund 100 Teilnehmer (Kita-Leitungen, Träger, Verwaltungsstellen).

So nutzte er auch die Gelegenheit, den vielen pädagogischen Fachkräften für ihre tägliche engagierte Arbeit zu danken und seine Wertschätzung für dieses Engagement zum Ausdruck zu bringen. Doch Hallerbach ist sich sicher: Dank und Wertschätzung allein werden nicht ausreichen, um dauerhaft gut ausgebildete und motivierte Menschen für die Arbeit in den Kitas zu gewinnen und auch dort zu halten. Eine angemessene Personalausstattung der Kitas und die besondere Akzentuierung von Leitungsaufgaben sind deshalb zwei gewichtige Punkte, bei denen der Kreisbeigeordnete seine Erwartungen an die avisierte Novelle des Kita-Gesetzes deutlich machte.

Beim Thema Leitungsaufgaben soll eine Befragung von Leitungskräften Erkenntnisse über die aktuellen Anforderungen an Kita-Leitungen liefern. Die hat das Institut für Bildung, Erziehung und Betreuung in der Kindheit Rheinland-Pfalz (IBEB) im Auftrag des Kreises entwickelt.

Weitere wichtige Themen waren auch in diesem Jahr der Umgang mit längerfristigen Personalausfällen. „Sie haben in den zurückliegenden Jahren spürbar zugenommen. Ob krankheitsbedingt oder aufgrund ausgesprochener Beschäftigungsverbote bei bestehender Schwangerschaft: Nicht selten stehen Kitas vor dem Problem, dass der vorgegebene Personalschlüssel nicht eingehalten und eine Vertretung nicht oder nicht rechtzeitig verfügbar ist“, so Kita-Referatsleiterin Kerstin Schwanbeck-Stephan.

Im Rahmen der Konferenzen wurden noch einmal die – vielfach bekannten – Strategien zur vorübergehenden Personalgewinnung – wie etwa den kurzfristigen Einsatz fachfremder Personen, Springer- oder Feuerwehrkräften oder die Einbeziehung von Eltern besprochen.
Deutlich wurde aber auch: Nicht um jeden Preis kann eine Kita beim gleichzeitigen Ausfall mehrerer Fachkräfte uneingeschränkt ihren Betrieb weiterführen. Insbesondere unter dem Aspekt des Kindeswohles muss nach sorgfältiger Abwägung ggf. auch dann eine Reduzierung der Angebote bzw. Öffnungszeiten erfolgen.

Die vom Land avisierte neue Förderrichtlinien 2017 für Investitionsmaßnahmen in Kitas, das auf Anregung des Kreises in allen Kitas initiierte Ansatz von Qualitätsentwicklung im Diskurs, ebenfalls in Zusammenarbeit mit dem IBEB, und die Auswirkungen der Prüfung durch den Landesrechnungshof waren u.a. weitere Themen der Tagesordnung – ebenso die Vorstellung des Unterstützungsangebotes durch die „Familienhebamme“.

Nachrichten aus Neuwied

new: 21.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.02.2018
2018-02-21T12:00:33 Neuwied (ots) - Verkehrsunfall ...

new: 21.02.2018 Seniorenbeirat hat neues Programm zusammengestellt

Generationenkino geht in die nächste Runde Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied vertritt die Interessen der älteren ...

new: 20.02.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 20.02.2018

POL-PDNR: Neuwied - Auf frischer Tat ertappt
2018-02-20T14:58:41 Neuwied (ots) - In der Nacht vom Montag (19.02.2018) auf ...

new: 20.02.2018 Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte

Erlebnispädagogische Zertifikatsausbildung für pädagogische Fachkräfte aus der Region Die ...

Virtuelle Tour durch die Pfarrkirche Waldbreitbach

Seit Ende Januar können Interessierte einen virtuellen Rundgang durch die Waldbreitbacher Pfarrkirche Maria Himmelfahrt unternehmen. Im Internet ...

Pfarrgemeinde Heimbach-Weis-Gladbach hat „Sehnsucht nach Me(h)er“

Botschaften für Eine-Welt
Heimbach-Weis – „Sehnsucht nach Me(h)er – Werde Botschafter für ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 19.02.2018

POL-PDNR: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus KFZ
2018-02-19T15:18:44 Betzdorf (ots) - Am 15.02.2018 gegen 18:00 Uhr ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46 Betzdorf (ots) - ...

Präventionsangebote sollen Jugendliche stark machen

Cool sein kann trainiert werden - Angebote des KiJuB Mit einer Reihe von Präventionsangeboten will das städtische ...

Mit Mehrwertgutscheinen Kunden und Partner in der Stadt unterstützen

Aktion der SWN: Versand mit Verbrauchsabrechnungen Neuwied. Mit den Verbrauchsabrechnungen flattern den Kunden der Stadtwerke Neuwied (SWN) auch wieder die ...

Änderungen des Kommunalen Finanzausgleichs sorgen für großen Unmut

 – Landkreis Neuwied ist größter Verlierer im Land „Für eine einseitige Verteilung gibt es ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.02.2018

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 16.02.2018
2018-02-16T10:49:23 Betzdorf (ots) - Betzdorf (ots) ...

Kindern Zeit schenken!

Informationsveranstaltung am 01. März in der Grundschule in Buchholz Kindern Zeit schenken! Grundschulen Buchholz und ...

Zukunftsinitiative „Starke Kommunen - Starkes Land“ in zweiter Auflage

Rheingemeinden setzen mit Städtenetz auf intensive Zusammenarbeit
Große Freude im Kreis Neuwied. elf Kommunen am ...

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) im Zoo Neuwied

„Hallo, ich bin der neue FSJ-ler!“, hört man in einigen Unternehmen zur Sommerzeit aus den Mündern von jungen engagierten Menschen. Diese ...

• Waffelduft im Mehrgenerationenhaus Neuwied

Ab dem 28. Februar 2018 gibt es gleich zwei gute Gründe mittwochnachmittags das Mehrgenerationenhaus Neuwied zu besuchen. ...

Außergewöhnlicher Aschermittwochsgottesdienst eröffnet Ausstellung in Neuwied

Migration mit Offenheit begegnen
Neuwied – Es geht um Menschlichkeit, Solidarität und darum, Menschen auf der Flucht ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.02.2018

POL-PDNR: NEUWIED. Falsche Polizeibeamte rufen in den Abendstunden an
2018-02-15T16:09:49 Neuwied (ots) - Aktuell werden ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

12 User online

Donnerstag, 22. Februar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied