Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Klimaschutzberatung im Kreis ausgebaut

Kreis Neuwied

Kreis Neuwied – Klimaschutzexpertin Tanja Reichling von der Transferstelle Bingen (TSB) steht den Bürgerinnen und Bürgern sowie Firmen und Kommunen des Landkreises seit Beginn des Jahres als externe Beraterin in Klimaschutzfragen zur Verfügung. „Mit Tanja Reichling haben wir eine kompetente Partnerin an unserer Seite, um die aktuellen Fragen des Klimaschutzes anzugehen und langfristig ein Konzept für unseren Landkreis zu entwickeln“, betonte Landrat Achim Hallerbach bei der Vorstellung im Ausschuss Klima, Energie und Ressourcenschutz.

 

(v.l.n.r.) Landrat Achim Hallerbach, Tanja Reichling von der Transferstelle Bingen, Gabi Schäfer von der Stabstelle Energie, Klima und Umwelt und Referatsleiterin Ina Heidelbach auf dem Gelände Altdeponie in Fernthal, einer Potentialfläche für eine Photovoltaik-Freiflächenanlage.

Effizienzberatung im Gewerbesektor, Möglichkeiten der Photovoltaik-Freiflächenanlagen oder auch Thermalwassernutzung stehen ebenso auf der Bearbeitungsliste von Tanja Reichling wie die Schaffung eines Klimaschutzmanagements für den Landkreis. Sie verstärkt die Stabsstelle Energie, Klima und Umwelt der Kreisverwaltung und soll gemeinsam mit Gabi Schäfer den Klimaschutz im Kreis voranbringen.

„Mit der Beauftragung der Transferstelle Bingen haben wir eine weitere Institution an Bord, die sich seit ihrer Gründung 1989 mit der Entwicklung von Klimaschutzkonzepten befasst und seit 2008 in über 40 Gebietskörperschaften Konzepte erarbeitet hat“, begründet Landrat Achim Hallerbach die Entscheidung, die notwendig wurde, weil die Bundesförderung eines Klimaschutzmanagers einmalig und ausgelaufen war. „Der Klimawandel ist unübersehbar. Handlungsbedarf und Handlungsmöglichkeiten gibt es auf allen Ebenen“, ist sich Hallerbach sicher, „nicht nur Bund und Land sind gefordert, auch wir als Kommune können etwas tun, wenn es zum Beispiel um den ÖPNV, die Ausweisung von Flächen für erneuerbare Energie, die Nutzung von Photovoltaik oder Erdwärme geht. Spannend ist zudem, was jeder Einzelne zum Klimaschutz beitragen kann. Im privaten Bereich liegen Potenziale, die es zu nutzen gilt, die aber nicht unbedingt jedem bekannt sind“, so der Landrat weiter.

So verspricht sich der Kreis, dass mit der neuen Ansprechpartnerin der Klimaschutz mehr Fahrt aufnimmt und ein echtes Serviceangebot für die Bürgerinnen und Bürger wird.

 

Kontaktdaten Klimaschutz:

Tanja Reichling, Transferstelle Bingen, Email: t.reichling@tbs-energie.de

Gaby Schäfer, Stabstelle Energie, Klima und Umwelt  des Kreises Neuwied, Email: gabi.schaefer@kreis-neuwied.de oder Telefon 02631-803-650

 

Klimaschutzberatung im Kreis ausgebaut

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten aus Neuwied

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Emmerzhausen- Schwarzwild verendet an der Unfallstelle

2021-03-08T10:01:50 Emmerzhausen (ots) - Am 07.03.2021, gegen 20:20 Uhr befuhr ein 43-jähriger Pkw-Fahrer die ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Mudersbach- Verkehrsunfall beim Ausparken

2021-03-08T09:35:32 Mudersbach (ots) - Am 07.03.2021, gegen 20:15 Uhr befuhr ein 72-jähriger Pkw-Fahrer den Hüttenweg ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Sachschaden

2021-03-08T08:32:58 57581 Katzwinkel, Knappenstr. 35 (ots) - Am Fr., 05.03.2021, gegen 15 Uhr, befuhren eine 18-jährige ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

2021-03-08T08:12:12 57537 Wissen, Gerichtsstr. 6 (ots) - Am Fr., 05.03.2021, gegen 14:00 Uhr, hatte eine 19-jährige ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht

2021-03-08T08:02:54 Großmaischeid (ots) - Am Samstagvormittag ist vor einer Bäckerei in der Hauptstraße in ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied für den Berichtszeitraum

Freitag, 05.03.2021, 12:00 Uhr bis Sonntag, 07.03.2021, 09:00 Uhr 2021-03-07T10:16:31 Neuwied (ots) - Im Berichtszeitraum ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Fahrzeugführer unter Einfluss von Betäubungsmitteln

2021-03-07T09:45:53 Linz/ Kretzhaus/ Vettelschoß (ots) - Am frühen Samstagabend kontrollierten Beamte der ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Pressemittelung der PI Betzdorf vom 07.03.21

2021-03-07T07:07:49 Betzdorf (ots) - Herdorf/Dermbach Verkehrsunfallflucht am 05.03.21, 13.01 h, in Herdorf, OT Dermbach, ...

new: 08.03.2021 POL-PDNR: Ein Schwerverletzter bei Verkehrsunfall auf Dierdorfer Straße

2021-03-07T03:26:53 Neuwied-Heddesdorf (ots) - Am Samstagabend befuhr ein 18jähriger Neuwieder mit seinem Auto am ...

new: 06.03.2021 POL-PDNR: Zeugenaufruf zu Straßenverkehrsgefährdung

2021-03-06T13:42:22 Linz/ Bad Hönningen (ots) - Am Samstag gegen 11:00 h befuhr ein schwarzer Porsche Panamera laut ...

POL-PDNR: Missbrauch des Notrufmanagements von Polizei und Rettungsleitstelle

2021-03-06T11:20:55 Linz am Rhein (ots) - Am Freitagabend gingen bei der Polizeiinspektion Linz mehrere missbräuchliche ...

POL-PDNR: Polizeibekannter Ladendieb in Psychiatrie eingeliefert

2021-03-06T11:13:14 Linz am Rhein (ots) - Ein zunächst unbekannter Beschuldigter entwendete am Freitagnachmittag in Linz ...

POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Betzdorf vom 06.03.2021

2021-03-06T07:55:04 Neuwied (ots) - Daaden Verkehrsunfall mit Sachschaden am 05.03.2021, 12.01 h, in Daaden, ...

POL-PDNR: Geparktes Auto an der B 42 beschädigt

2021-03-05T22:51:38 Neuwied (ots) - Durch bisher unbekannte Täter wurde in der Zeit von Donnerstagmittag bis Freitagmittag ...

Kreis Neuwied startet in der kommenden Woche mit Corona-Schnelltests für alle

Landrat kritisiert veraltete Testmethode Methode für Schnelltests   Überrascht zeigt sich Landrat Achim ...

Corona Update Kreis Neuwied 05.03.2021

im Kreis Neuwied wurden 32 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 5.269 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß ...

Offenes Bücherregal im Ringmarkt eröffnet

Es geht voran im Raiffeisenring! Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen Werk im Ev. Kirchenkreis Wied eröffnete in Kooperation mit Blumen-Reiprich ...

Eingangstore zum Alten Friedhof instandgesetzt

Sie waren beide arg in die Jahre gekommen: das Haupt- und das Seiteneingangstor zum gern aufgesuchten Alten Friedhof in Neuwied. ...

11 User online

Montag, 08. März 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied