Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

KreisVolkshochschule - Kurse

Veranstaltungen in Neuwied und Umgebung

Ihre Anmeldung nimmt die Verbandsgemeindeverwaltung Rengsdorf und die Außenstelle der KVHS, Rengsdorf, unter den Rufnummeren 02634 61- 113 / 02634 61-111 gerne entgegen. Online-Anmeldungen sind unter www.kvhs-neuwied.de möglich. Wir versenden keine Anmeldebestätigungen und Rechnungen! Wenn Sie nichts von uns hören, findet die Veranstaltung wie geplant statt.
Die Bankverbindung für Überweisungen der Kursgebühr lautet:
KreisVolkshochschule Neuwied e.V. Sparkasse Neuwied  IBAN: DE45574501200000120444

Apps programmieren - Spiele selber machen
in den Herbstferien;Teilnahme ab 13 Jahren
Du möchtest wissen, wie Du eigene Spiele für Dein Smartphone, Tablet oder PC entwickelst? Wir zeigen Dir, wie Du mit Unity3D mit teils schon vorgefertigten Programmteilen und Scripts Deine Vorstellungen eines Spiels umsetzen kannst.
Du lernst die Grundlagen der Entwicklungsumgebung von Unity3D, und dann kannst Du Deine Spielidee einbringen. Gut wäre, wenn Du schon einige Erfahrungen im Umgang mit Computern hast, Dich z. B. in Bildbearbeitungsprogrammen auskennst und vielleicht sogar schon mal in einer Programmiersprache selbst programmiert hast.
Bitte eigenen Laptop und Smartphone mitbringen.
R553
Referent: Karl Morlock
Termine: 3 Tage, Montag 09. - Mittwoch 11.10.2017 , jeweils von 10:00 bis 15:00 h (30 Min Pause)                                                 
Ort: Astrid-Lindgren-Grundschule Rengsdorf, Schulstraße 1, 56579 Rengsdorf, Computerraum
Gebühr: 67,00 €
Teilnehmerzahl: mind. 8 - max. 10

 

MS Office 2013 - Basiswissen für den Job
Grundwissen im Software-Programm-Paket MS Office ist für die meisten Stellen, die heute besetzt werden, Voraussetzung. Mit diesem Kurs steigen Ihre Bewerbungschancen! Mit dem Text-Programm Word erledigen Sie Korrespondenzen, mit Excel bewältigen Sie z.B. Rechnungen und Kalkulationen. E-Mails schreiben, verschicken, empfangen und bearbeiten, dafür gibt es Outlook. Diese Programme werden Ihnen in kleinen Schritten nähergebracht, so dass Sie fit sind für den Job. Auch vor dem Programm-Schreckgespenst PowerPoint werden wir Ihnen die Angst nehmen und Sie werden Präsentationen ohne Probleme für Ihre/n Chef/-in gestalten können. Die Unterschiede zu anderen Versionen werden erklärt.
R518  
Referent: Reiner Strauscheid
Termine: 7 Abende dienstags und donnerstags
17. Oktober – 09. November 2017; jeweils 18:00 - 21:15 Uhr
Ort: Astrid-Lindgren-Grundschule Rengsdorf, Schulstraße 1, 56579 Rengsdorf, Computerraum
Gebühr: 170,00 €
Teilnehmerzahl: mind. 5 - max. 10


Smartphone und Tablet bedienen können - ein Kurs für Frauen
in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der VG Rengsdorf
Das Gerät bedienen, einrichten und wichtige Grundeinstellungen tätigen. Sinnvolle Apps finden, installieren und deren Berechtigungen regeln, was darf die App bei mir. WhatsApp und Co. Bilder verwalten, versenden oder auf den PC übertragen. Drucken im Heim Netz. Kostenfallen und sicheres Bezahlen. E-Mail und Virenschutz. Welches Betriebssystem ist das richtige für Sie, Google Android oder Appel iOS. Was muss ich unterwegs beachten. Tarifwahl und mehr.
Wenn vorhanden, bringen Sie Ihr Gerät, Passwörter und das Ladekabel mit.
R517  
Referent: Reiner Strauscheid
Termin: 1 Tag,  Samstag, 21.10.2017; 09:00 – 15:00 h
Ort: Astrid-Lindgren-Grundschule Rengsdorf, Schulstraße 1, 56579 Rengsdorf
Gebühr: 33,00 €
Teilnehmerzahl: mind. 6 - max. 10

Nachrichten aus Neuwied

Auf dem Weg zum Mehrgenerationen-Park

Oberbieber. Nachdem der Oberbieberer Ortsbeirat unter der Beteiligung von über 30 interessierten Bürgern einstimmig beschlossen hat, an der Stelle des ...

Grünabfall nicht neben die Biotonne legen

Offizielle Abfallsäcke verwenden Kreis Neuwied. Grünabfall neben der Biotonne wird bei der regulären Biotonnenleerung ausschließlich ...

• Hausaufgabengruppe sucht ehrenamtliche Verstärkung

NEUWIED. Schülern der Klasse 2 – 4 und 5 – 10, die ihre Hausaufgaben nicht alleine bewältigen können ...

Abwechslungsreiche Ferien auf dem Bauspielplatz

Sommer, Sonne, Wasserschlacht und natürlich Häuser bauen Auch in diesen Sommerferien konnten Kinder zwischen 8 und 14 Jahren auf dem Bauspielplatz ...

Tierischer Streit um Brutplatz hoch über dem Friedhof

Nicht nur Falken mögen den Kirchturm in Niederbieber
Der Turm der evangelischen Kirche in Neuwied-Niederbieber: In ...

„Realität verschwindet nicht, selbst wenn man aufhört daran zu glauben“

Fakenews und Alternative Fakten waren Thema bei Pulse of Europe Neuwied
Neuwied. Die Kundgebungen von Pulse of Europe Neuwied ...

GSG Mieter empfangen wieder den Offenen Kanal Neuwied

Einspeisung in das Hausnetz technisch abgeschloßen – 4300 neue Zuschauer Neuwied, 16. Juli 2018: GSG Mieter der Stadt und des Kreises Neuwied ...

„Kleine Liga“ will sich noch stärker einbringen

Wohlfahrtsverbände und Stadtverwaltung in engem Austausch Spanien kennt „La Liga“, den Zusammenschluss der Fußball-Erstligisten; in ...

Trotz Niedrigwasser auf der Wied: Jugendliche auf Kajak-Tour

Eine Gruppe Jugendlicher hat sich auf eine „Kajak-Adventure-Tour“ begeben und in die „Fluten“ der Wied gestürzt. Die Tour war Teil ...

Straßenfest im Lessingweg: Anwohner feierten ausgelassen

Mit viel Eigeninitiative haben die Anwohner des Lessingwegs ein fröhliches  Straßenfest aus die Beine gestellt. Mit Unterstützung durch das ...

Verpflichtung der Beisitzer des Höfeausschusses

Ausschuss entscheidet über Löschung und Aufnahme in die Höferolle Landrat Hallerbach dankt Ausschussmitgliedern für ihre geleistete ...

Mahlert: „Harte Verhandlungen haben Erfolg gebracht“

Flächendeckende Abdeckung mit schnellem Internet kann im Landkreis Neuwied erreicht werden Auch Schulen sollen besser ins Netz eingebunden ...

Johann Mager hat seit 60 Jahren Stand auf dem Wochenmarkt

Denjenigen, die regelmäßig auf dem Neuwieder Wochenmarkt einkaufen, ist das Gesicht seit Jahrzehnten vertraut: Johann Mager bietet sein frisches ...

Wertstoffhöfe schließen am 24. August früher

Kreis Neuwied. Aus betrieblichen Gründen schließen die kreiseigenen Wertstoffhöfe Linkenbach, Linz und Neuwied ...

Sophia Junk holt Staffel-Gold bei der U 20 WM

„Sophia Junk ist Gold wert!“, brachte es LG Rhein-Wied Vorsitzender Erwin Rüddel auf den Punkt. Die 19jährige Spitzathletin holte bei der ...

Kommunalaufsicht beanstandet kostenlose Abgabe des Unkeler Freibads

Beschluss verstößt gegen geltendes Recht Kreisverwaltung bietet Verbandsgemeinde weiterhin ...

Neue Schauspielworkshops bei Chamäleon – Alles nur Theater e.V.

Der Neuwieder Theater- und Kulturverein Chamäleon e.V. startet nach den Sommerferien durch mit zwei Angeboten für ...

Mobilfunkgipfel ist ein Meilenstein auch für den Landkreis Neuwied

Erwin Rüddel: „Endlich Schluss mit Funklöchern und weißen Flecken!“ Kreisgebiet. „Der ...

Einstellungen

Druckbare Version

19 User online

Montag, 23. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied