Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Landkreis Neuwied errichtet Impfzentrum

Kreis Neuwied

Zentrales Impfzentrum wird in Oberhonnefeld eingerichtet

 

Kreis Neuwied. Bis zum 15. Dezember sollen in Rheinland-Pfalz regionale Impfzentren für eine Impfung gegen COVID-19 eingerichtet werden. Jeder Landkreis wurde vom Land beauftragt an einem zentralen Standort ein Impfzentrum aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Zusätzlich sollen mobile Impfteams aufgestellt werden. „Nachdem das Land einen umfangreichen Anforderungskatalog herausgegeben hat, ist unser Krisenstab an die Planungen gegangen. Zunächst musste ein geeigneter Standort gefunden werden, der die vielen Anforderungen in Puncto Sicherheit und Infrastruktur erfüllt,“ beschreibt Landrat Achim Hallerbach das Vorgehen. „Eine Gewerbehalle in Oberhonnefeld wurde als optimaler Standort ausgewählt und es geht nun an den Aufbau der Infrastruktur,“ so der Landrat weiter.

Bei der Wahl von einem geeigneten Standort, wurden verfügbare Liegenschaften im Landkreis gesucht, die eine möglichst zentrale Lage sowie eine Anbindung an den ÖPNV haben. Weiterhin werden ausreichende Parkmöglichkeiten gebraucht und ein barrierefreier Zugang des Gebäudes muss möglich sein. Der Anforderungskatalog des Landes hat zudem die Vorgabe gemacht, dass das Gebäude eine Fläche von mindestens 600 Quadratmetern haben muss, um die benötigte Infrastruktur, wie etwa Wartebereiche, Behandlungs- und Sanitärräume einrichten zu können. Die Fläche soll um 350 Quadratmeter erweiterbar sein, um im späteren Verlauf die Kapazitäten zu erhöhen.

 

Jedes Impfzentrum wird von einem regionalen Impfzentrumskoordinator geleitet. „Wir konnten hierfür unseren ehemalige Kreisfeuerwehrinspekteur Werner Böcking gewinnen. Er verfügt über fundierte Fachkenntnis und hat ein gutes Netzwerk,“ freut sich Landrat Achim Hallerbach.

 

Im nächsten Schritt wird die Halle nun in separate Bereiche aufgeteilt und eingerichtet. Dies kann durch Container und Messebauten erfolgen. Darüber hinaus müssen auch die vorgeschriebene Lagerung sowie die Aufbereitung der Impfstoffe gewährleistet sein. In Puncto Sicherheit erfüllt das Gelände ebenfalls die Anforderungen. Es ist eingezäunt und in der Nähe einer Polizeidienststelle. Zusätzlich wird die 24-Stunden Überwachung durch einen Sicherheitsdienst erfolgen. Durch das Land werden Apotheker und das medizinische Personal gestellt. Der Landkreis besetzt die administrativen Stellen. Das Land beschafft, finanziert und lagert das notwendige Impfzubehör zur fachgerechten Durchführung von Impfungen. Die Impfzentren erhalten dann mehrmals wöchentlich eine Lieferung der Impfstoffe. Die Kosten für Personal und Ausstattungen der regionalen Impfzentren übernehmen Bund und Land. Aufgabe des Bundes ist nun die Beschaffung und Finanzierung der Impfstoffe und Lieferung an das Landes-Impfstoff-Lager. Zudem schafft der Bund die Rahmenbedingungen für eine Priorisierung. In Rheinland-Pfalz wird es dann eine zentrale Termin-Vergabe-Stelle geben. Hier wird sichergestellt, dass zunächst ausschließlich diejenigen Personen eine Impfung bekommen, die gemäß der Priorisierung dazu berechtigt sind.

Landkreis Neuwied errichtet Impfzentrum

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Einstellungen

Druckbare Version

Nachrichten aus Neuwied

new: 20.01.2021 Tarnen und Täuschen im Zoo Neuwied: Suchspiel der Echsen

Wenn man klein ist und weder über Gift, noch über effektive Waffen verfügt, hat man es nicht leicht in der Tierwelt. Manche machen dieses Manko ...

new: 20.01.2021 Hallerbach: Kindertagespflege als berufliche Alternative

Tagesmütter und Tagesväter gesucht Informationsabend für die Qualifizierungsmaßnahme   Mit einer ...

new: 20.01.2021 Nele Gutheil liebt den Zoo Neuwied

Junge Spendensammlerin übergibt 500 Euro an Zoodirektor Thiel
Heimbach-Weis. Nele Gutheil wohnt im Neuwieder Stadtteil ...

new: 20.01.2021 POL-PDNR: Geschwindigkeitsmessung

2021-01-20T07:32:41 Anhausen (ots) - Am Montag führten Polizeibeamte im Zeitraum von 12:30 Uhr bis 13:30 Uhr auf der ...

new: 20.01.2021 POL-PDNR: Verkehrskontrolle mit Radfahrer ergibt zwei Strafanzeigen

2021-01-20T02:03:23 Neuwied (ots) - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 20.01.2021, kontrollierte eine Streife der PI ...

new: 19.01.2021 POL-PDNR: Betrugsphänomene Cyberkriminalität

2021-01-19T16:03:32

Linz am Rhein (ots) - In den letzten Tagen häuften sich die Meldungen ...

new: 19.01.2021 Bürgerbusse im Landkreis Neuwied stehen nun auch für Fahrten

 zum Impfzentrum zur Verfügung Die Verbandsgemeinden im Landkreis Neuwied sind nahezu flächendeckend mit Bürgerbussen versorgt. Diesen ...

new: 19.01.2021 Corona Update Kreis Neuwied 19.01.2021

im Kreis Neuwied wurden 12 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 4.272 an. Aktuell sind ...

new: 19.01.2021 Erwin Rüddel: „Neue Software SORMAS entlastet

Gesundheitsämter und schützt die Bevölkerung!“ Vorsitzender des Gesundheitsausschusses wirbt für flächendeckenden ...

new: 19.01.2021 POL-PDNR: Anruf falscher Polizeibeamter

2021-01-19T12:07:42 Neuwied (ots) - Innerhalb von wenigen Minuten wurden zwei 82 und 84 Jahre alte Neuwieder Bürger von ...

new: 19.01.2021 POL-PDNR: Führen eines Fahrzeugs unter Drogeneinfluss

2021-01-19T10:14:45 Linz am Rhein (ots) - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle kontrollierten Polizisten der Polizeiinspektion ...

new: 19.01.2021 POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht geklärt

2021-01-19T10:09:55 Linz am Rhein (ots) - Am Montagnachmittag beschädigte ein Pkw-Fahrer beim Rangieren am Parkplatz des ...

new: 19.01.2021 Der Schulwegweiser gibt auch 2021 Orientierung

Viele Eltern stehen Jahr für Jahr vor der Herausforderung: Welche Schule ist für mein Kind die passende? Wo liegen die Unterschiede zwischen den ...

new: 19.01.2021 Schülerbeförderung für zwei Tage geschlossen

Das Referat Schülerbeförderung bei der Kreisverwaltung Neuwied ist wegen Umstellung des EDV-Programms am Mittwoch, den ...

new: 19.01.2021 Neuwieder Delegierte des CDU-Bundesparteitages freuen sich

über Spitzenergebnisse für rheinland-pfälzische Vertreter Demuth und Badziong: „Digitaler Bundesparteitag setzt neue Maßstäbe ...

new: 18.01.2021 Corona Update Kreis Neuwied 18.01.2021

im Kreis Neuwied wurden seit Freitag insgesamt 52 neue Positivfälle sowie 6 weitere Todesfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt ...

UN-Atomwaffenverbot tritt am 22. Januar in Kraft

Neuwied unterzeichnete ICAN-Appell als 75. deutsche Stadt   Die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen ...

Impfen ist ein wichtiges Thema in der Pandemie

Virtuelle Bürgersprechstunde mit Erwin Rüddel MdB und Dennis Schneider   Kreisgebiet. „Diskussionen und ...

17 User online

Mittwoch, 20. Januar 2021

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied