Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

Landschaft. Leistung. Leute. - Der ganze Westerwald auf einen Klick

Kreis Neuwied

Das neugestaltete Portal wir-westerwaelder.de ist online

Klarer, schneller, informativer und mit völlig neuer Struktur und Optik – so präsentiert sich das neugestaltete gemeinsame Internet-Portal www.wir-westerwaelder.de der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis.

Als „Tor zum Westerwald“ führt das Portal als Lotse durch das umfangreiche Online-Informations- und Serviceangebot der Region Westerwald und bietet schnellen Zugang  und Orientierung  für Urlauber, Unternehmer und Bürger.

Die Landräte Michael Lieber (AK), Achim Hallerbach (NR) und Achim Schwickert (WW) (v.l.n.r.) stellen das neue Portal der Gemeinschaftsinitiative WIR Westerwälder vor.

„Mit dem neuen Portal wollen wir einen Ort im Internet schaffen, an dem wir Informationen aus und für die Region bündeln und so die vielfältigen Quellen zur schnellen Recherche für den Anwender sichtbar machen. Damit kommen wir unserem Ziel, die gemeinsame Region Westerwald mit ihrer wirtschaftlichen und sozialen Leistungsfähigkeit weiter nach vorn zu bringen, ihre Potenziale und Stärken gezielter nach außen zu transportieren und gleichzeitig diese lebenswerte Region der eigenen Bevölkerung bewusster vor Augen zu führen, einen Schritt näher. Das neue Internet-Portal unserer Gemeinschaftsinitiative WIR Westerwälder ist weithin sichtbares Zeichen der erfolgreichen Zusammenarbeit unserer drei Landkreise zum Nutzen von Touristik, Wirtschaft und Bürgern.“, so die Landräte Lieber (AK), Hallerbach (NR) und Schwickert (WW) bei der Vorstellung des Portals.

 

Die konsequente  Gliederung in die Bereiche „Landschaft. Leistung. Leute.” sorgt dafür, dass sich Anwender schnell zurechtfinden und Urlauber, Unternehmer und Bürger schnell zu den für sie relevanten Inhalten gelangen. wir-westerwaelder.de ist eine offene und lebendige Plattform auf der durch den Austausch mit den Anwendern neue Inhalte initiiert werden und hinzukommen, die für alle einen Mehrwert bieten. Den Anfang macht die Rubrik „E-Commerce im Westerwald“. Online-Händler aus der Region können sich dort kostenlos mit ihrem Angebot eintragen und so die Übersicht zum Online-Handel im Westerwald aktiv mitgestalten.

 

Klarer, schneller, informativer und mit völlig neuer Struktur und Optik – so präsentiert sich das neugestaltete gemeinsame Internet-Portal www.wir-westerwaelder.de der drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis.

 

Zu den gemeinsamen Kernfunktionen gehört eine leistungsfähige Meta-Suche, die externe Seiten in die Suche mit einbezieht und die Ergebnisse übersichtlichen in einer Liste ausgibt. So gelangen Anwender schneller zum Ziel.

Eine interaktive Karte mit über 1.000 Einträgen aus den Bereichen Familie, Kinderbetreuung, Schulen, Freizeit, Natur, Bürgerservice und vielen anderen bietet direkten  Zugriff auf wichtige Adressen und zeigt die Standorte zur besseren Orientierung direkt in der Kartenansicht an.

Direkt-Links zu den regionalen Stellenportalen, zu Informationen und Adressen zu  Ausbildung und  Studium im Westerwald, zu den Wirtschaftsförderern und zu den Angeboten des Westerwald Touristik-Service führen schnell und ohne suchen zu den gewünschten Informationen.

Eine umfangreiche Terminübersicht mit allen wichtigen Westerwald-Terminen auf einen Blick, Westerwald-Wetter mit Wochenvorhersage, eine Mediathek mit der Möglichkeit aktuelle Prospekte herunterzuladen oder zu bestellen und eine Übersicht mit weit über 600 Einträgen zu Sport& Freizeit, Wellness & Gesundheit, Essen & Trinken, Sehenswürdigkeiten, Ärzten und Apotheken  aus der Region bieten geballte Information an einem Ort. Informative und lesenswerte Artikel  machen das Angebot komplett.

Menschen mit Seh- oder motorischen Behinderungen bietet die Plattform einen erleichterten Zugang zu den Inhalten. Mit Klick auf ein Augensymbol am Anfang eines Artikels kann auf eine Leseansicht umgeschaltet werden, in der Schriftart und -größe und der Kontrast der Beiträge individuell eingestellt werden können. Das Portal ist für die Ansicht auf PC, Tablet und Smartphone gleichermaßen optimiert, so dass die Inhalte auf jedem Endgerät optimal dargestellt werden.

 

Initiator und Träger des Portals ist die seit 2008 bestehende Gemeinschaftsinitiative WIR Westerwälder. In der Initiative arbeiten die drei Landkreise Altenkirchen, Neuwied und Westerwaldkreis eng zusammen.

Nachrichten aus Neuwied

new: 24.03.2019 VfL-Team bei Rheinlandmeisterschaften gut platziert!

3 Vereinsrekorde bei den 10 km-Meisterschaften in Niederfischbach Bei den Rheinlandmeisterschaften im Straßenlauf über 10 km konnten sich die 6 ...

Lust auf Süßes schon im Vorfeld der chocolART geweckt

Unterschiedliche Angebote rücken Schokolade in den Fokus Pralinen-Workshop, Film, Ausstellungen und ausgefallene Schokoladensorten: Zahlreiche Angebote ...

Landrat Achim Hallerbach und Oberbürgermeister Jan Einig zu Besuch bei Eirene

Gratulation zur Auszeichnung mit dem  Evangelischen Friedenspreis 2018 Kreis Neuwied – Was fördert Frieden und selbstbestimmtes Leben in ...

Fehler beim Kanalbau verzögern Arbeiten in der Grabenstraße

SWN bestehen beim Auftragnehmer auf Ausbesserung
Neuwied. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) haben den fehlerhaften Einbau der ...

Karate: Vier mal Gold beim Barbarossa Cup in Kaiserslautern

Insgesamt 14 Medaillen gingen an das KSC Karate Team. Kaiserslautern, 16.3.2019. Speziell für den Nachwuchs ist der Barbarossa Cup ein sehr gutes ...

Ortsvorsteherwahl Engers: CDU geht mit Amtsinhaber Dieter Neckenig ins Rennen

Neckenig: „Möchte Arbeit für Engers mit Mut und Engagement fortetzen“ Ausgestattet mit einem einstimmigen Votum der Engerser CDU ...

Südöstliche Innenstadt putzt sich wieder raus

Frühjahrsputz: Am 6. April auf sauberen Pfoten unterwegs Der Frühling steckt in den Startlöchern. Und bevor es so richtig grünt und ...

SWN erneuern Leitungen im Stiegelsweg

Neuwied. Der Stiegelsweg in Heimbach-Weis bekommt neue Versorgungsleitungen und muss auf einer Länge von 120 Metern ...

Vom guten alten Buch zur Onleihe

40 Jahre im Dienst: Barbara Lippok prägte die StadtBibliothek Als sie erste berufliche Erfahrungen sammelte, drehte sich noch alles um das gute alte ...

Kein BetreffSWN überprüfen Wasserrohrnetz

Aktueller Check von knapp 130 Kilometern des Netzes – Prüfer auch nachts unterwegs  
Neuwied. Die Stadtwerke ...

SWN-Energiescouts fahren nach Landessieg nach Berlin

Erster Platz beim Landesentscheid der IHK – Erklärvideo überzeugte die Jury Neuwied. Ein Erklärvideo? Das war neu für die Jury. Der ...

Engagement als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer:

Gute Gelegenheit, Demokratieverständnis vorzuleben Landrat Achim Hallerbach wirbt um Freiwillige Neuwied: ...

Rosafarbene Vögel im Zoo Neuwied

Wer den Zoo Neuwied betritt, dem fallen sofort die rosa gefärbten Flamingos auf, deren Gehege sich unmittelbar hinter dem Eingang befindet. Die ...

„Pro Kirchturm denken“ hat sich gelohnt

 Kirchbauverein Niederbieber verabschiedet Erika und Willi Wortig aus dem Vorstand
Es war eine nicht alltägliche ...

POL-PDNR: Rauchentwicklung im Raiffeisenring

2019-03-20T20:31:42 Neuwied (ots) - Heute gegen 19:45 Uhr meldete eine Anwohnerin im Raiffeisenring, dass sie in der ...

Zwei Sieger bei Rap-Battle-Premiere im Big House

 Ein sehr positives Fazit haben die Veranstalter nach dem ersten „Rap-Battle-Turnier“ im Big House gezogen. ...

Netzwerk Innenstadt beteiligt sich an Wettbewerb

Unterlagen in Ingelheim übergeben - Hoffen auf Preisgeld     Mit dem Kreativwettbewerb „Interiordesign und Handel“ will das ...

Senioren begutachten Geräte im Generationenpark

Bewegung hält fit – auch im Alter. Deshalb hat sich der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied, allen voran Waltraud ...

Einstellungen

Druckbare Version

20 User online

Sonntag, 24. März 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied