Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

Luftentkeimungssystem pure kann Coronaviren neutralisieren

VG Asbach
biotec-Studie belegt sehr gute Wirksamkeit mit über 99,99 Prozent
 
 
Windhagen, 18. November 2020 | Corona verändert die Welt – und das dauerhaft. Grund genug, um auf hohe Hygienestandards und bestmöglichen Schutz der Gesundheit zu achten. Ein Schritt in diese Richtung ist die Luftdesinfektion in Innenräumen.
 
Die aus Medizin und Lebensmittelindustrie stammende pure UVC-Luftentkeimung reduziert das Infektionsrisiko in allen Innenräumen. pure nutzt die von Virobuster® patentierte Technologie, bei der die Luft durch ein sogenanntes UVPE-Feld (Ultraviolette Pathogen Eliminierung) mit UVC-Licht geleitet wird, was Viren und Mikroorganismen unschädlich macht.
Luftentkeimung in allen Innenräumen: Steribase desinfiziert 450 Kubikmeter Luft in einer Stunde. (© Foto: JK-International GmbH).
Eine aktuelle Studie des Hygieneinstituts biotec bestätigt, dass die Steribase in der Lage ist über 99,99 Prozent der Coronaviren zu neutralisieren. „Das System ist bezüglich der Wirksamkeit (…) als „sehr gut“ zu bezeichnen“, lautet die offizielle Bewertung durch biotec-Geschäftsführer Dr. rer. nat. Andreas Bermpohl.
 
Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten vielfältig, beispielsweise in Bürogebäuden, Friseursalons, Kosmetikinstituten, Hotels, Restaurants, Fitnessclubs, Vereinen oder Wellnessanlagen. Grundsätzlich kann die Luftentkeimung in allen Innenräumen angewendet werden, wo die Lufthygiene verbessert und die Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden erhöht werden soll. Auch im Einzelhandel sowie in Büros, Besprechungsräume und Kanzleien lässt sich das Infektionsrisiko mit der UVC-Luftentkeimung reduzieren.
 
Marco Jakobs, Geschäftsführer bei JK-International erklärt: „Die Gesundheit bestmöglich zu schützen hat höchste Priorität. Unsere Produkte verringern das Ansteckungsrisiko und erhöhen die Sicherheit für Kunden, Mitarbeitenden sowie für alle Menschen, die sich mit anderen in Innenräumen aufhalten. Durch die Investition in bessere Lufthygiene lassen sich sogar neue Kunden gewinnen.“
 
Während die Politik noch nach passenden Schutzkonzepten für die Gesundheit sucht, hat die JK-Gruppe die Lösung längst einsatzbereit. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, die Luftqualität mit pure zu verbessern: als sofort einsetzbare Stand-alone-Lösung und als Modul in Lüftungs- und Klimaanlagen.
 
Das kompakte Modell Steribase 450 desinfiziert 450 Kubikmeter Luft in einer Stunde (das entspricht einer Raumgröße von 180 Quadratmetren mit einer Deckenhöhe von 2,5 Metern), arbeitet dabei besonders geräuscharm, ist sofort betriebsbereit und flexibel einsetzbar. Für größere Räume mit hohen Luftmengen kann das System Basictube 800 in Lüftungs- oder Klimaanlage eingebaut werden.
 
Die umweltfreundliche und sichere UVC-Luftentkeimung von pure verzichtet komplett auf den Einsatz von Ozon. Alle pure Produkte sind frei von Chemikalien und durch spezielle Lichtfallen absolut sicher. Das Standgerät Steribase ist sogar mit dem Red Dot Design Award prämierte und passt perfekt in jedes Ambiente – es fördert die Gesundheit und schafft Vertrauen.
 
 
Über die JK-Gruppe
 
Die JK-Gruppe mit Sitz im Rheinland-pfälzischen Windhagen ist ein führender Anbieter in den Bereichen Wellness, Lifestyle und Healthcare. Neben der Produktion, einem Entwicklungszentrum und Showroom befinden sich in Bad Honnef-Rottbitze weitere Produktionsstätten, ein Logistikzentrum sowie die Verwaltung und der Technischer Kundendienst. In der Geschäftsführung sind Peter Althaus und Marco Jakobs tätig.
 
Gegründet wurde das Unternehmen 1927 als Schreinerei-Betrieb. Die JK-Unternehmensgruppe, zu der die Weltmarken Ergoline (Solarien), Wellsystem (Überwasser-Massage), Beauty Angel (Apparative Kosmetik) und pure (UVC-Luftentkeimung) gehören, beschäftigt rund 350 Mitarbeiter.
 
Mit dem eigenen Anspruch an eine hohe Qualität ‚Made in Germany’ und andauerndem Streben nach Innovation, einer konsequenten Kundenorientierung und dem weltweiten Servicenetzwerk etablierte sich die JK-Gruppe unter den Branchen-Marktführern.
 

Luftentkeimungssystem pure kann Coronaviren neutralisieren

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 03.12.2020 Rehasport: Es geht wieder los im KSC

Laut der neuesten Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz ist Rehasport wieder gestattet.   Puderbach, 2.12.2020. Rehasport läuft wieder an. Laut der ...

new: 03.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 03.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 78 neue Positivfälle sowie ein weiterer Todesfall (M, *1936) aus der Stadt Neuwied registriert. Die Summe aller Positivfälle ...

new: 03.12.2020 Statt Weihnachtsgrüßen: Stadtvorstand spendet

Es ist schon gute Tradition, dass der Neuwieder Stadtvorstand darauf verzichtet, Weihnachts- oder Neujahrsgrüße ...

new: 03.12.2020 Behinderte Menschen nachhaltig im Blick behalten

Erwin Rüddel: „Bessere finanzielle Situation der Beschäftigten in Werkstätten“   Kreisgebiet. „Die weltweite ...

new: 03.12.2020 MINT-Region Neuwied ausgezeichnet

Landkreis Neuwied geht regionenübergreifende Projekte in Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) gemeinsam an   Der Landkreis ...

new: 03.12.2020 Die ländlichen Regionen sind Impulsgeber unseres Landes

Erwin Rüddel: Die Corona-Pandemie hat den Blick aufs Land verändert   Kreisgebiet. „Die ländlichen ...

new: 03.12.2020 POL-PDNR: Mit 2,18 Promille im Straßenverkehr unterwegs

2020-12-03T08:49:00 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 03.12.2020 wird gegen 01:18 Uhr ein PKW mit einer defekten Rückleuchte ...

new: 03.12.2020  Verwaltung ist auf einem innovativen Weg

zur digitalen Bewerbung unserer Sehenswürdigkeiten

Papaya-Koalition lobt Pläne zur ...

new: 02.12.2020 Corona Update Kreis Neuwied 02.12.2020

im Kreis Neuwied wurden 31 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 2.009 an. Aktuell sind 293 infizierte Personen in ...

new: 02.12.2020 POL-PDNR: Gerichtliche Folgen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens

2020-12-02T14:28:39 Neuwied (ots) - Bereits im August kam es im Neuwieder Innenstadtbereich zu einem illegalen Autorennen ...

new: 02.12.2020 Räum- und Kehrpflicht: Bürger müssen auch zu Besen und Schaufel greifen

SBN: Im Ausnahmefall müssen sogar Straßen gereinigt werden Neuwied. Straßen, Gehwege, öffentliche ...

new: 02.12.2020 Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen

Erwin Rüddel: „Daran beteiligt sich der Bund mit 3,5 Milliarden Euro“   Kreisgebiet. „Zahlreiche ...

new: 02.12.2020 Verkehrslage in Oberbieber soll sich verbessern

Oberbieber. Die Verkehrssituation im Neuwieder Stadtteil Oberbieber soll sich verbessern. Das kündigt Ortsvorsteher Rolf ...

new: 02.12.2020 Ausbau der Engerser Straße lief schneller als geplant

Auch Ver- und Entsorgung erneuert - Baumreihe gepflanzt      Schneller als geplant ist die Engerser Straße in der Neuwieder Innenstadt ...

new: 02.12.2020 Gelungene Integrationsarbeit an der Volkshochschule Neuwied

Die Volkshochschule (VHS) Neuwied ist bekannt für ihre ausgezeichnete Integrationsarbeit. Als vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ...

new: 02.12.2020 Badziong und Baldauf auf Empfang

Erfolgreiche digitale Sprechstunde mit CDU-Landtagskandidat Pascal Badziong und Spitzenkandidat Christian Baldauf  Neuwied/Dierdorf/Puderbach. ...

new: 02.12.2020 Pilgerbroschüre erschienen

Martinsweg am Mittelrhein wartet mit neuen Informationen auf

Kreis Neuwied. Der „Martinsweg ...

new: 02.12.2020 Kreisverwaltung und Stadtwerke kooperieren bei Digitalausbau

Digitales Lernen an Schulen wird erheblich verbessert Glasfaser für die Schulen in der Stadt Neuwied kommt Anfang 2021   Der Anschluss von ...

Einstellungen

Druckbare Version

13 User online

Freitag, 04. Dezember 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied