Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Mehr als 30 Kinder und Jugendliche geehrt

Waldbreitbach

VfL Waldbreitbach schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

Waldbreitbach – Der Platz im Rittersaal des Hotels zur Post reichte fast nicht aus – mehr als 30 Kinder und Jugendliche konnten im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins für Leibesübungen (VfL) in Waldbreitbach geehrt werden. Die Leichtathleten erreichten im zurückliegenden Jahr unter anderem gute Platzierungen in der Bestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbands und bei den Deutschen sowie Westdeutschen Meisterschaften. Auch die Mitgliederentwicklung war im vergangenen Jahr positiv – im 48. Jahr ist der Sportverein also gut aufgestellt.

VfL Sportlerehrung

„Erfreulich ist dabei, dass die Mitglieder wieder jünger werden“, sagte Wolfgang Bernath, Vorsitzender des Sportvereins. Das liege am erfolgreichen Eltern-Kind- und Kinderturnen sowie an der Talentförderung im Leistungssportbereich der Leichtathletikabteilung des Vereins.
Des Weiteren wird auf dem Gebiet des Breitensports Nordic-Walking und ein Lauftreff angeboten. In die zweite Runde geht der VfL-Laufkurs, der am 16. April startet. Dieser zählt auch zu den vereinseigenen Laufveranstaltungen wie der „Wiedtal Ultra Trail“ (WUT) am 17. März, der Malberglauf in Hausen (10. August) und der StaffelMarathon (3. Oktober). „Die Laufaktivitäten werden seit vielen Jahren sehr gut von Sportler aus nah und fern angenommen“, blickte Abteilungsleiter Josef Hoß zurück.
Die mitgliederstärkste Abteilung im Waldbreitbacher Verein bildet das „Turnen“. Darunter fallen die Angebote wie Eltern-Kind- und Kinderturnen, Step Aerobic, Pilates und Fitness- sowie Seniorengymnastik. „Wir sind sehr froh, dass es mit dem Seniorensport weitergeht“, erklärte Bernath. Die Leitung übernimmt ab 6. April Marita Babenhauserheide.
Eine neue Trainerin gibt es auch in der Tischtennisabteilung. Katharina Schlangen hat das Training für Schüler und Jugendliche übernommen. „Seitdem verzeichnen wir einen Zuwachs an Spielern“, berichtete Jörg Weißenfels. Die Jugendmannschaft, die derzeit in der 3. Kreisliga spielt, etabliere sich. Ungeschlagener Tabellenführer in der 1. Kreisliga ist die 1. Herrenmannschaft aus Waldbreitbach. „Unsere 2. Mannschaft ist aufgrund von Personalproblemen leider im unteren Drittel der 3. Kreisklasse“, erklärte Weißenfels, der sein Amt als Abteilungsleiter nach sechs Jahren aus persönlichen Gründen am Abend der Jahreshauptversammlung niederlegte.
An Wettkämpfen beteiligen sich die Badmintonspieler des VfL nicht, „aber wir sind mit unveränderter Freude bei der Sache“, erklärte die Abteilungsleiterin Beate Eulenbach.
Darüber hinaus veranstaltet der VfL unterschiedliche Kurse: Yoga, Zumba, Präventive Rückenschule und Fitup-Boxen haben sich seit einiger Zeit etabliert. Seit Anfang März bietet Beate Eulenbach auch Progressive Muskelentspannung und Klangschalenmeditation an.

VfL Vorstand

 

Während der Jahreshauptversammlung wurde ein neuer Vorstand gewählt, der bis auf zwei Ausnahmen auf bekannte Gesichter setzt. Wolfgang Bernath wurde wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt. Auch seine Vertreterin, Sylvia Schäfer, wurde in ihrem Amt bestätigt. Schatzmeisterin ist weiterhin Peggy Stüber. Die Abteilung „Leichtathletik“ wird wie zuvor von Josef Hoß geleitet. Petra Fernholz (Abteilungsleiterin „Turnen“) und Beate Eulenbach (Abteilungsleiterin „Badminton“) behalten ihre Ämter. Durch eine Wiederwahl bleibt auch die Beisitzerin „Mitgliederverwaltung“, Brigitte Prassel, in ihrem Amt. Gunther Noll ist neuer Abteilungsleiter „Tischtennis“ und Julia Fröder ist neue Beisitzerin „Pressearbeit“. „Wir freuen uns, auf die Zusammenarbeit mit den neuen Vorstandskollegen“, begrüßte Bernath die zwei im Team.
Weitere Infos zum Angebot des VfL gibt es auf der Homepage www.vfl-waldbreitbach.de und auf der neuen Facebookseite.

 

Nachrichten aus Neuwied

new: 19.06.2018 Anlieferungen zu den Wertstoffhöfen

Landkreis Neuwied informiert Kreis Neuwied. Die eigene Anlieferung von Abfällen zu den kreiseigenen Wertstoffhöfen ...

new: 18.06.2018 Wolfgang Latz hat seiner Schule fortschrittliches Gesicht gegeben

Langjähriger Schulleiter wurde in Ruhestand verabschiedet Mit einer großen Feier wurde der bisherige Schulleiter des Wiedtal-Gymnasiums ...

new: 18.06.2018 Sportler erreichen ihr Ziel

Läufer des VfL Waldbreitbach starten in Koblenz Koblenz – „Ich hätte nie gedacht, dass ich das schaffe”, war einer der ersten ...

Zweite Woche Rommersdorf Festspiele

Bei gutem Wetter noch Tickets an der Tageskasse sichern Seit dem 15. Juni steht die Abtei Rommersdorf wieder ganz im Zeichen der gleichnamigen Festspiele und ...

„Ein toller Tag für die kleinen Gecken“

Zum zweiten Mal hatte das Komitee der KG Weis ihre Kinder- und Jugendgarden zum großen Erlebnistag eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen waren die ...

In den Ferien auf dem „Walk of Fame“ unterwegs

Noch Plätze frei im abwechslungsreichen Jugend-Kreativ-Camp Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJuB) ...

POL-PDNR: Lkw verursacht Unfall auf der B 256 bei Bonefeld und fährt davon.

2018-06-14T16:06:56 Bonefeld (ots) - Am Montag, dem 11.06.2018, befuhr um ca. 18:30 Uhr, ein DHL-Lkw mit Anhänger, die B ...

Karate: Priti Pelia wird zwei mal Deutsche Vize-Meisterin

Nikita Seifert und Samira Mujezinovic erkämpfen sich Platz 5. Erfurt, 3.6.2018. Die Deutsche Meisterschaft verlief für das KSC Karate Team wieder ...

Ferienbedingten Schließzeiten der Außenstellen der Kfz-Zulassungsstelle

Die Kfz-Zulassungsstelle der Kreisverwaltung weist auf die ferienbedingten Schließzeiten der Außenstellen ...

In der Lindenstraße geht es in den letzten Bauabschnitt

Kreuzung Blocker Straße muss etwa fünf Wochen gesperrt werden – Wetter ist entscheidend Neuwied. Gut 650 Meter lang ist die ...

POL-PDNR: Schwerer Raub auf Postagentur

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-14T08:33:49 NEUWIED/HEIMBACH-WEIS (ots) - Am Mittwoch, den ...

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG

Sehr geehrte Gäste, wir laden Sie recht herzlich ein, am längsten Tag des Jahres am  23.06.2018. unsere Gäste zu ...

Kinderpatenschaft übernehmen und tierische Erlebnisse verschenken

In Neuwied und Umgebung leben etwa 15 Prozent der Kinder und Jugendlichen unterhalb der Armutsgrenze. Ihre Chance auf eine aktive Teilhabe am kulturellen und ...

POL-PDNR: Versuchter Einbruch in Discount-Markt

 - Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T15:13:44 NEUWIED/ENGERS (ots) - Am Mittwoch, dem ...

POL-PDNR: Fischzucht mit Restaurantbetrieb mehrfach von Einbrecher aufgesucht

- Pressemitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2018-06-13T14:44:08 NEUWIED/NIEDERBIEBER (ots) - In der Nacht von Sonntag, ...

Seniorengremien aktiv bei erster Neuwieder Informationsmesse

Mitglieder des Seniorenbeirates und einige der Seniorensicherheitsberater der Stadt Neuwied nahmen an der ersten Neuwieder Senioreninformationsmesse in der ...

„Früher an später denken“

Pflegestützpunkte und NEKIS veranstalteten Neuwieder Senioren-Informationsmesse „Früher an später denken“ lautete das Motto der ...

Den Lebensraum Wied entwickeln

Bachpatenschaft - Altenwied und Kreisverwaltung schließen Vertrag Engagierte Bürgerinnen und Bürger haben sich zur Bachpatenschaft Altenwied ...

Einstellungen

Druckbare Version

11 User online

Mittwoch, 20. Juni 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied