Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Ministerpräsidentin Dreyer, der Karneval

Kreis Neuwied

und COVID-19: „Ja, was denn nun…?“

 

Erwin Rüddel rügt den „Schlingerkurs“ der Landesregierung

 

Kreisgebiet. „Erst erklärt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer nach Gesprächen mit Karnevalisten, dass es keine Saalfastnacht und keine närrischen Großveranstaltungen geben könnte. Kurz darauf verkündet Frau Dreyer dann, dass Veranstaltungen zum Start des Karnevals am 11.11. möglich seien und verspricht zugleich großzügigere Regelungen für Großveranstaltungen, Veranstaltungen in geschlossenen Räumen, in Kinos, Stadien und großen Hallen. – Ja, was denn nun?“, fragt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, der sich vom „Zickzack-Kurs“ und „Eiertanz“ der Landesregierung „hochgradig genervt und verärgert“ zeigt.

 

„Die neue Verordnung des Landes zur Corona-Bekämpfung gibt den kleinen Karnevalsvereinen keinerlei rechtliche Sicherheit. Im Gegenteil: Der Schlingerkurs der Ministerpräsidentin, wie er in der aktuellen neuen Verordnung zum Ausdruck kommt, läuft darauf hinaus, die Ehrenamtler im Karneval im Stich zu lassen. Das wäre ein glatter Wortbruch auf Kosten der Vereine und zu Lasten des Ehrenamtes, da diese dann alle wirtschaftlichen und rechtlichen Konsequenzen alleine tragen müssten“, kritisiert Rüddel.

 

Den heimischen Bundestagsabgeordneten, nach eigenen Worten „jahrzehntelanger Karnevalist, Freund des rheinischen Brauchtums und Bezirksvorsitzender der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK)“, treibt vor allem die Sorge um, dass sich die Landesregierung in Mainz vornehmlich an den Interessen der professionellen Großvereine orientiert und die kleinen, ehrenamtlich geführten Karnevalsvereine dabei auf der Strecke bleiben.

 

„Die Erwartungen, dass die Landesregierung den Saalkarneval grundsätzlich absagt, waren groß. Die Enttäuschung bei den kleinen Vereinen ist umso größer. Sie müssen sich jetzt an der Nase herumgeführt und allein gelassen fühlen. Was gilt denn nun? Sind Großveranstaltungen und Karneval im Saal trotz Pandemie erlaubt oder nicht? Das Ehrenamt braucht eine klare Ansage und kein Wischiwaschi“, fordert Rüddel.

 

Der Abgeordnete zeigt sich maßlos enttäuscht von den widersprüchlichen Verlautbarungen aus Mainz: „Angesichts der völlig unklaren Lage steht die Existenz des ehrenamtlich getragenen Karnevals auf dem Spiel. Es kann nicht sein, dass die Gesundheit der Bürger womöglich den Interessen der professionellen Großvereine untergeordnet wird, während die kleinen Vereine und Veranstalter in Sachen Rechtssicherheit und Haftungsfragen im Regen stehen gelassen werden. So wird Frau Dreyer ihrer Verantwortung für die Gesundheit der Menschen, das Ehrenamt, die kleinen Vereine und unser Brauchtum ‚Karneval‘ jedenfalls nicht gerecht“, bekräftigt Rüddel.

 

Es sei nun einmal leider so, dass Hygieneregeln, Karneval feiern und Alkohol in der Pandemie einfach nicht zusammen passten. „Karneval ist schön, Gesundheit ist besser. So gern wir alle Karneval feiern, so verantwortungsbewusst stehen wir im Ehrenamt für die Gesundheit der Menschen ein. Aber wir haben offenbar vergeblich gehofft, dass diese Landesregierung mit klaren Vorgaben an der Seite des Ehrenamtes und der Vereine steht“, beklagt Erwin Rüddel.

 

Ministerpräsidentin Dreyer, der Karneval

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 19.10.2020 Corona-Update Kreis Neuwied

die Summe der Fallzahlen ist im Kreis Neuwied auf 662 angestiegen. Der aktuelle Inzidenzwert liegt gemäß Berechnung ...

new: 19.10.2020 Hotel Waldterrasse in Rengsdorf ausgezeichnet

Das Hotel-Restaurant Waldterrasse in Rengsdorf wurde erneut mit 2* Sternen vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) ausgezeichnet. Vorab wurden ...

new: 19.10.2020 POL-PDNR: Verkehrsunfall durch Spanngurte auf der B 42 / Zeugenaufruf

2020-10-19T10:58:48 Neuwied (ots) - Neuwied. Am 19.10.2020 gegen 07:30 Uhr kam es auf der B42 in Fahrtrichtung Neuwied kurz vor ...

new: 19.10.2020 StadtBibliothek: Onleihe feiert zehnten Geburtstag

Jubiläumsquiz mit Verlosung für Nutzer ausgelobt Mit E-Books, Zeitschriften und Zeitungen, eLearning-Kursen sowie Hörbüchern halten die ...

new: 19.10.2020 Corona-Hotline-Helfern gedankt

Sechs Helferinnen und Helfern aus der Corona-Hotline beim Kreisgesundheitsamt Neuwied konnte Landrat Achim Hallerbach für ihre geleistete Arbeit im ...

new: 19.10.2020 Drei Podestplätze für das VfL-Trio

bei den Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf   Bei den Rheinlandmeisterschaften im 10 km-Straßenlauf in Föhren erzielten alle ...

new: 18.10.2020 POL-PDNR: Wochenendpressebericht

2020-10-18T14:10:23 Neuwied (ots) - Einbruchsdiebstahl im Zoo Vergangenen Freitag wurde seitens des Zoo Neuwied festgestellt, ...

POL-PDNR: Einbruchsdiebstahl in Rodenbach

2020-10-16T16:04:40 Neuwied (ots) - Während der Abwesenheit der Hausbewohner kam es am Mittwoch, den 14.10.2020 in den ...

Rad- und Gehweg wird auf drei Meter Breite ausgebaut

Der vorhandene Rad- und Gehweg, der vom Verwaltungsgebäude an der Heddesdorfer Straße entlang der Bahnschienen an der ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden im Kreis Neuwied insgesamt 16 neue Positivfälle registriert. Damit ergibt sich ein neuer Inzidenzwert von 49,2 ...

Einbürgerungsfeier im Kreishaus

13 Personen aus 9 Nationen konnte Landrat Achim Hallerbach bei der jüngsten Einbürgerungsfeier in der Kreisverwaltung Neuwied als neue ...

Jetzt kostenlos bestellen: Die neue WESTERWALDSTEIG-BROSCHÜRE

Mit Spannung wurde die Neuauflage der beliebten Broschüre „WANDERGENUSS PUR – DER WESTERWALDSTEIG“ erwartet, die der Westerwald ...

Ferienzeit - Familienzeit

Mit der Digitalen Stadtrallye gemeinsam aktiv Herbstferien und Schmuddelwetter bei Corona Warnstufe rot. Viele Familien wären jetzt mit ihren Kindern im ...

Corona-Update Kreis Neuwied

am Mittwoch wurden im Kreis Neuwied insgesamt 25 neue Positivfälle registriert. Damit ergibt sich ein neuer 7-Tage ...

Jugendsammelwoche des Landesjugendringes Rheinland-Pfalz vom 06.12. - 15.12.2020

Mainz, 06.10.2020. Jedes Jahr werden junge Menschen aktiv, um Geld für Jugendarbeit zu sammeln – für eigene Aktivitäten und für ...

POL-PDNR: Wechselfallenbetrug - Zeugenaufruf

2020-10-14T09:39:53 Neuwied (ots) - Am 13.10.2020, ca. 15:00h kam es in der Tiefgarage des Kauflandes Neuwied zu einem ...

POL-PDNR: Ladendiebstahl - Flucht durch die Neuwieder Innenstadt

2020-10-14T09:27:58 Neuwied (ots) - Am 13.10.2020 kam es in einem Geschäft der Neuwieder Innenstadt zu einen ...

Kastanienwiegen fällt aus: Herbstbasteln mit Preisen

Kitas können Geld gewinnen – Überraschungspakete mit dem neuen Wimmelbuch Neuwied Neuwied. Viele Veranstaltungen fallen wegen des gestiegenen ...

Einstellungen

Druckbare Version

20 User online

Montag, 19. Oktober 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied