Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Nach dem Ende von Selgros kommt auch das Aus für die Tankstelle

Stadt Neuwied

Erdgas nur noch bis 27. November, Sprit bis 7. Dezember - SWN bereits auf der Suche nach neuem Standort

Neuwied. Das Aus des Selgros-Marktes bedeutet auch das Ende der Tankstelle und der Erdgastankstelle auf dem Gelände an der Stettiner Straße. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) sind bereits auf der Suche nach einem neuen Standort.
Am 27. November, eventuell ein oder zwei Tage später, ist vorerst Schluss fürs Tanken von Erdgasfahrzeugen in Neuwied. Dann beginnen die SWN, in Abstimmung mit Pächter Ralf Bolz, mit dem Rückbau der Anlage, die 2005 errichtet wurde. Für andere Fahrzeuge ist der 7. Dezember der letzte Tag, dann lässt auch Bolz die Tanksäulen abbauen.
 

Die Erdgastankstelle am Selgros-Markt wurde 2005 errichtet. Jetzt kommt das Aus. Die SWN sind bereits auf der Suche nach einem neuen Standort.

Bolz hat die Tankstelle bei Selgros gepachtet, die wiederum einen Vertrag mit den Eigentümern hatten: „Ich hätte gerne weitergemacht. Ich wollte das Tankstellengelände von den Eigentümern kaufen und hätte auch zusätzlich investiert. Das war leider nicht realisierbar.“ Die Zusammenarbeit mit den SWN war gut, betont er. Auch der Standort hatte Vorteile: „Wir hatten eine gute Frequenz durch den Markt und die Waschanlage. Außerdem waren wir günstiger als andere, daher kamen viele Kunden bewusst zu uns.“
Wer als Kunde Erdgas tanken will, muss nach dem 27. November – vorläufig - Umwege in Kauf nehmen. Die nächsten Gelegenheiten sind in Koblenz, Mogendorf oder am Autohof an der A61. Laut Geschäftsfeldleiter Udo Engel sind die SWN bereits auf der Suche nach einem neuen Standort in Neuwied: „Das ist leider nicht so einfach. Selbst wenn der Pächter dem zustimmt, braucht es das grüne Licht des jeweiligen Konzerns.“ Auch wenn man kurzfristig einen Standort finde, sei frühestens drei bis fünf Monate später mit der Eröffnung zu rechnen: „Die Errichtung geht relativ schnell. Was dauert, das ist das Genehmigungsverfahren bei der Aufsichtsbehörde. Leider.“

Nach dem Ende von Selgros kommt auch das Aus für die Tankstelle

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 26.02.2020 Interessante Führungen anlässlich des 30. Geburtstags der Neuwieder Zooschule

 anlässlich des 30. Geburtstags der Neuwieder Zooschule Die 50 wissenschaftlich geführten Zoos in Deutschland stützen sich bei ihrer Arbeit ...

new: 26.02.2020 Ehrenpreisträgerin der Johanna-Loewenherz-Stiftung

 zu Besuch im Kreishaus  Nach persönlicher Begegnung mit Katrin Pütz, Ehrenpreisträgerin der Johanna-Loewenherz-Stiftung, sieht ...

new: 26.02.2020 Deichwelle: Gutscheine online bestellen

 Shop startet am 2. März  Neuwied. Einen Gutschein für die Deichwelle kaufen? Das Allwetterbad hat auf ...

new: 26.02.2020 POL-PDNR: Reifen an Taxi zerstochen

2020-02-26T00:00:42 Neuwied - OT Heimbach-Weis (ots) - Eine Streife der Polizei Neuwied stellte am Dienstag, 25.02.2020, ...

new: 26.02.2020 Radweg: Hochwasserschäden werden nächste Woche beseitigt

Für Reparaturarbeiten einige Tage gesperrt wird in der kommenden Woche der Radweg zwischen Neuwied und Engers. Nach dem ...

new: 25.02.2020 Workshop widmet sich dem Thema „Schlafstörungen“

VfL Waldbreitbach bietet interessanten Abend am 13. März   Waldbreitbach – Viele Menschen leiden unter ...

new: 25.02.2020 RKK-„Gold“ für Werner Caratiola

Der Bezirksvorsitzende der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK), Erwin Rüddel, war Gast beim Karnevals-Dienstag-Frühstück der KG 1827 ...

new: 25.02.2020 Heinrich-Haus: Öffentliche Karnevalssitzung im BBW

Neuwied – Zum zweiten Mal lud das Karnevalskomitee des Berufsbildungswerks (BBW) Heimbach-Weis am 18.Februar 2020 zur öffentlichen Karnevalssitzung ...

POL-PDNR: Nachtragsmeldung zur Pressemeldung der PI Neuwied vom 23.02. Ziff. 3,

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Neuwied 2020-02-24T13:07:44 Neuwied (ots) - Entgegen der ursprünglichen ...

Engagement über Generationen hinweg

Enkelin und Oma sind Trainerinnen beim VfL Waldbreitbach Waldbreitbach – Wenn Spaziergänger freitags um 16 Uhr die Sporthalle in Waldbreitbach ...

RKK zeichnete verdiente Karnevalisten aus

Die Rheinische Karnevals-Korporation e.V. (RKK) wartete zum traditionellen Bürgerfrühschoppen der KG 1936 Dattenberg e.V., der am Karnevals-Sonntag ...

Badminton für Kinder und Jugendliche

Badminton ist eine Sportart, die eine sehr gute Augen-Hand-Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer fördert. ...

POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied 21.02.2020 - 23.02.2020

2020-02-23T11:59:06 Dienstgebiet der PI Neuwied (ots) - 1. FALSCHE TELEKOM-MITARBEITER 56567 Neuwied, In der Schleth 20 ...

Auch die närrischen Truppen gedachten der Opfer von Hanau

Sehr viele Menschen waren nach dem rassistisch motivierten Amoklauf in Hanau dem Aufruf von Amnesty International zur Mahnwache gefolgt. Auch Mitglieder der ...

Keine Chance - Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich erneut überfallen

 - Kühlhausschlüssel erbeutet Das Überfallkommando des Kurtscheider Elferrates hat unter Leitung ihres Präsidenten zum wiederholten ...

POL-PDNR: Zeugenaufruf - Verkehrsunfallflucht im Stadtgebiet

2020-02-20T19:45:51 Neuwied (ots) - Am Donnerstag, 20.02.2020 kam es gegen 17:20Uhr im Bereich der Andernacher Straße in ...

Mahnwache muss am Fahnenhügel stattfinden

Die Mahnwache, um der Opfer von Hanau zu gedenken, konnte vom Ordnungsamt für den ursprünglich vorgesehenen Platz in ...

Mahnwache gegen Rassismus nach Hanau

In Hanau wurden am Mittwochabend bei einem rassistisch motivierten Amoklauf neun Menschen getötet und weitere verletzt. ...

Einstellungen

Druckbare Version

17 User online

Donnerstag, 27. Februar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied