Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Neue Wege bei der Gestaltung:

Sonstige Nachrichten

SWN engagieren Streetart-Künstler  -  Alexander Heyduczek gestaltet Verteilerstation

Neuwied. Wenn Alexander Heyduczek bei der Arbeit ist, dann fragen regelmäßig aufmerksame Bürger oder gar die Polizei bei ihm nach, ob das wohl rechtens ist, was er tut. Auch in der Weiser Straße in Engers ist das nicht anders, wo der Street-Art-Künstler eine Gasreglerstation   besprüht. Ganz legal. Er arbeitet im Auftrag der Stadtwerke Neuwied (SWN).

Rückblick: Im vergangenen August hatten die SWN mehrere Stationen neu streichen lassen. Wenige Tage später zierten erneut die wenig attraktiven „Kunstwerke“ von Sprayern die Stationen. Ein Facebook-Beitrag der SWN verbreitete sich sehr schnell und gleich mehrfach kommentierten die Nutzer: „Lasst es doch mal kreativ und professionell besprühen.“ Bernd Essing, Bereichsleiter für die Gas- und Wasserstationen bei den SWN, kannte den Künstler, da Heyduszek bereits im Feuerwehrgerätehaus Heimbach-Weis aktiv war.

Nach einer Vorlage hat Alexander „Moha“ Heyduczek die Verteilerstation gestaltet und erlaubt den Passanten auch bei geschlossenen Türen einen Blick ins Innenleben.

Der 27-Jährige ist seit 2016 freischaffender Künstler. „Ich male und zeichne, seit ich denken kann“, sagt „Moha“, wie er von Freunden und Bekannten genannt wird. Nach einer Lehre als Offsetdrucker besuchte er die Kunstschule in Köln und machte seine Leidenschaft zum Beruf. Seine Motive: Szenen aus der Natur, freie Entwürfe oder Vorlagen der Auftraggeber. Seine Leinwand: Wände, Innenräume, Fassaden, Garagentore, Türe oder Fahrzeuge. Sein Werkzeug: Spraydosen, Pinsel und reichlich Farbe.

Bernd Essing stellte den Kontakt für das Graffiti her. Die Sprühdose nahm er aber nur für das Foto in die Hand – und überlässt die Kunst Alexander Heyduczek.

 

Mit dem Werk an der Weiser Straße bekommen die Betrachter sogar einen Einblick in das Innenleben des Häuschens mit seinen Rohren und Schiebern. Als grobe Vorlage dient ein Foto, das er künstlerisch-kreativ umsetzt. Sprayen, malen, wischen. Moha nutzt verschiedene Techniken: „Ich bin kein Purist, der nur die Dose oder den Pinsel nutzt. Das Ergebnis zählt“, sagt er mit einem freundlichen Lachen. Arbeiten muss er allerdings oft mit Unterbrechungen. Mal ist es das Wetter, mal sind es Passanten, denen er gerne Rede und Antwort steht, damit die Akzeptanz für seine Arbeit wächst.

Diese Akzeptanz führt auch zu immer weiteren Aufträgen. Der Eisvogel an der Sparkasse in Neuwied trägt wie das Römerbild am Engerser Rheinufer seine Signatur. Auch die SWN hat er mit seiner Arbeit überzeugt, sagt Geschäftsführer Stefan Herschbach: „Das ist gelungen und ein echter Hingucker geworden. Wir hoffen, dass wir dieselben Erfahrungen machen wie andere Stadtwerke, wo die Kunstwerke seltener das Ziel von Schmierereien wurden.“ Damit wäre der Weg frei für weitere Stationen, so der Stadtwerke-Chef. „Davon haben wir ja noch einige und die Investition bleibt in Neuwied.“ Denn Heyduczek kommt aus Heimbach-Weis.  

Die Sprühdose gehört zum Handwerkszeug von Alexander Heyduczek, für Details greift er aber auch zu Pinsel und Finelinern.

Neue Wege bei der Gestaltung:

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

Über 152 Millionen bundesgarantierte KfW-Kredite

an Unternehmen im Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen Erwin Rüddel: „Bund unterstützt Unternehmen wegen der ...

Radwege: Beschilderung wird momentan erneuert

Aktuell werden im Neuwieder Stadtgebiet die „Hinweise zur wegweisenden und touristischen Beschilderung für den Radverkehr in Rheinland-Pfalz“ ...

Stadtverwaltung Neuwied begrüßt Nachwuchskräfte

Fünf Auszubildende und fünf Beamtenanwärter neu an Bord  Der erste Arbeitstag ist wohl für jeden etwas Besonderes. Alles ist neu und ...

Tiefgreifende Transformation der letzten Jahre zeigt Früchte

Informationsbesuch bei der Firma Geutebrück in Windhagen Kreis Neuwied –Von der Neuausrichtung der Firma Geutebrück konnten sich Landrat Achim ...

POL-PDNR: Sachbeschädigung auf dem Gelände der Firma ASAS GmbH

2020-08-07T08:26:49 Neuwied (ots) - Zwischen dem 05.08.2020 und 06.08.2020 betraten unbekannte Täter das Gelände der ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurde im Kreis Neuwied 1 neuer Corona-Fälle registriert. Aktuell befinden sich 18 Personen in Quarantäne. Die ...

„Rad-/Wanderkarte Westerwald“ neu aufgelegt

Tipps für Wander- und Radtouren im Westerwald Der Westerwald Touristik-Service hat eine neue Auflage der Rad-/Wanderkarten herausgebracht. ...

MGHs in Neuwied und Neustadt/Wied verdienen weitere Bundesförderung

Erwin Rüddel verweist auf das Bundesprogramm „Miteinander – Füreinander“   Kreisgebiet. ...

POL-PDNR: Hinweise auf Drogenbeeinflussung bei Fahrzeugführerin.

2020-08-06T12:11:23 Neuwied (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am 05.08.2020 gegen 23:20 Uhr in der Kirchstraße ergaben ...

POL-PDNR: Abermals getuntes Fahrzeug in Neuwied kontrolliert

2020-08-06T12:07:18 Neuwied (ots) - Neuwied - Am 05.08.2020 wurde gegen 22:05 Uhr auf der Engerser Landstraße ein lautes ...

POL-PDNR: Rollerfahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

2020-08-06T12:00:26 Neuwied (ots) - Neuwied - Der Fahrer eines schwarzen Roller und der Fahrer eines PKW befuhren am 05.08.2020 ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Beteiligten in Neuwied - Block

2020-08-06T11:55:24 Neuwied (ots) - Am 05.08.2020 wurde gegen 08:00 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Engerser ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

2020-08-06T11:47:04 Neuwied (ots) - Neuwied - Rudolf-Diesel-Straße Die 50 jährige Geschädigte befährt mit ...

Ehrenamtliche engagieren sich für Umweltschutz

Insektenhotel in den Goethe-Anlagen sehr gut gebucht  Seit gut einem halben Jahr steht das Insektenhotel in den Goethe-Anlagen – und die ersten ...

Neuwieder Abfallwirtschaft wird 2021 Anstalt öffentlichen Rechts

Kreis Neuwied – Die Neuwieder Abfallwirtschaft wird mit Beginn des kommenden Jahres eine neue Rechtsform erhalten und als “Anstalt öffentlichen ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden im Kreis Neuwied 2 neue Corona-Fälle registriert. Die Summe aller Fälle liegt nun bei 247. Aktuell ...

Gericht: Landkreis Kaiserlautern darf nicht zur Erhöhung der Kreisumlage

Gericht: Landkreis Kaiserlautern darf nicht zur Erhöhung der Kreisumlage gezwungen werden Hallerbach begrüßt ...

Coronafall in Kita Erpel

Tests wurden durch das Gesundheitsamt veranlasst In der Kita Erpel (Verbandsgemeinde Unkel) gibt es einen bestätigten ...

Einstellungen

Druckbare Version

15 User online

Sonntag, 09. August 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied