Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Neuwieder Deichvorgelände wird weiteres Aushängeschild in der Stadt

Stadt Neuwied

OB Einig gibt Koalitionsfraktionen von CDU, Bündnis/’90 Die Grünen und FWG Zwischeninfo zum aktuellen Baufortschritt

Neuwied. Am Neuwieder Deichvorgelände geht es voran. Die Baustelle am Rhein macht weiter Fortschritte und erfüllt gleich eine doppelt bedeutende Rolle. Zum einen steht die Sanierung der Kaimauer auf dem Plan, um die Mauer zu stabilisieren und zukunftssicher zu machen und im nächsten Schritt soll das Deichvorgelände durch eine umfangreiche Umgestaltung eine Aufwertung erfahren.

Oberbürgermeister Jan Einig informierte die Mitglieder der Papaya-Koalition im Neuwieder Stadtrat über den aktuellen Baustand.      
 

 

Die Papaya-Koalition im Neuwieder Stadtrat hat den regelmäßigen gemeinsamen Austausch fest ritualisiert, denn nur durch die gegenseitige Bereicherung der drei Fraktionen lassen sich neue Ideen schöpfen. Die Koalitionspartner von CDU, Bündnis/’90 Die Grünen und FWG haben sich zu ihrem ersten Ortstermin auf dem Deichvorgelände getroffen. Oberbürgermeister Jan Einig gab einen Zwischenbericht zur aktuellen Bausituation. So rechne man damit, dass die Stabilisierung der etwa 100 Jahre alten Kaimauer durch Mikropfähle bis Ende Oktober abgeschlossen sein müsse, sofern die Wasserstände die notwendigen Voraussetzungen böten. „Nach den anfänglichen Problemen läuft die Maßnahme jetzt planmäßig“, berichtet OB Jan Einig.
Der augenfälligste Teil wird die Umgestaltung des Deichvorgeländes sein. Die Freitreppe zum Rhein ist bereits für die Öffentlichkeit zugänglich. „Die Treppe wird von der Bevölkerung bereits jetzt neben der Baustelle gut angenommen, das zeigt welche Anziehungskraft von unserem Rhein am Ende ausgehen wird“, bemerkte Grünen-Fraktionsvize Wolfgang Rahn bei der Besichtigung. Zu den zukünftigen zentralen Elementen neben der Freitreppe gehören eine Lindenallee und eine Liegewiese. Außerdem gibt es neue Geländer auf der Kaimauer und die Beleuchtung wird erneuert. „Wir freuen uns schon auf den neuen Sandstrand unmittelbar neben dem Biergarten“, so FWG-Fraktionsvorsitzender Karl-Josef Heinrichs mit Blick auf die Aufenthaltsqualität am Rheinufer. Geplant sei eine Fertigstellung bis Ende 2020. CDU-Fraktionschef Martin Hahn richtete beim gemeinsamen Rundgang den Blick weiter in die Zukunft: „Das nächste Großprojekt mit der Sanierung sowie Belebung der Deichkrone muss anschließen, damit unser Deichvorgelände in Kombination mit unserem Wahrzeichen aus einem Guss erstrahlen kann. Und dazu brauchen wir nicht nur eine schöne Fassade, sondern auch eine sinnvolle sowie tragfähige Gesamtnutzung.“

Neuwieder Deichvorgelände wird weiteres Aushängeschild in der Stadt

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 17.01.2020 Mittelweg wird an Bahnüberführung halbseitig gesperrt

Baugrunduntersuchungen an der Bahnüberführung in Block – in Höhe der Einmündung der Engerser ...

new: 17.01.2020 POL-PDNR: Bewaffneter Raubüberfall Innenstadt Neuwied

2020-01-17T12:06:02 Neuwied (ots) - In der Nacht zum Freitag, 17.01.2020, gegen 00.30 h, kam es im Bereich der ...

new: 17.01.2020 Arbeiten am Deichvorgelände: Weitere Sperrungen erforderlich

Der Baufortschritt auf dem Deichvorgelände macht weitere Sperrungen notwendig. Bereits gesperrt ist bekanntermaßen ...

new: 17.01.2020 Im Landkreis Neuwied fehlen laut Elternstudie 175 Vertretungslehrer

Regionalelternbeirat Koblenz fordert deutlich mehr Lehrer Landrat Hallerbach fordert vom Land größeres Engagement Die gefühlte Wahrnehmung ...

new: 17.01.2020 Landkreis Neuwied vollzieht weiteren Lückenschluss

 in der Sanierung der Kreisstraßen „Mit der Fertigstellung des zweiten Bauabschnittes an der K 117 innerhalb der Ortsgemeinde ...

new: 17.01.2020 Neues UrlaubsMagazin 2020 Wiedtal & Rengsdorfer Land

Das neue UrlaubsMagazin 2020 für das Wiedtal und das Rengsdorfer Land ist druckfrisch erschienen. Herausgeber der ...

new: 17.01.2020 Den Tonkünstler visualisieren

Beethoven steht im Fokus des Schlossleuchtens
„Bringen Sie Kopfhörer mit“, rät der Lichtkünstler ...

new: 17.01.2020 Aufruf in Bad Hönningen: Leben retten – Tod verhindern

Typisierung und Blutspende – Aktion der Stefan-Morsch-Stiftung und des DRK Blutspendedienstes Wer als gesunder junger Erwachsener regelmäßig ...

new: 16.01.2020 Raffaele Zampella ist neuer Vorsitzender des Migrationsbeirats

Auf seiner jüngsten Sitzung hat der städtische Beirat für Migration und Integration einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender des ...

new: 16.01.2020 Nächster wichtiger Punkt im Rahmen der Pflegestrukturplanung fertiggestellt

1. Kreisbeigeordneter Mahlert: „Digitale Pflegestrukturlandkarte ist ein Gewinn für unsere Bürgerinnen und Bürger“ Das Angebot an ...

new: 16.01.2020 „Lesen und Schreiben öffnet Welten“

Ausstellungen im Kreis und der Stadt Neuwied von März-Mai 2020 Wie ist es möglich, die Schule zu verlassen, ohne ausreichend lesen und schreiben zu ...

Bilanz: Deichwelle fährt zweitbestes Ergebnis ein

272.500 Gäste – 8900 weniger als im Rekordjahr 2018 – Kurse und Sauna legen zu
Neuwied. Nach zuletzt vier ...

Hallenbad im Wiedtalbad wieder geöffnet - Sauna-Abend am 1.2.

Das Hallenbad im Wiedtalbad in Hausen / Wied ist ab Samstag, 1. Februar 2020 wieder geöffnet. In der Winterpause fanden umfangreiche Sanierungsarbeiten ...

POL-PDNR: Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus - Brandursache geklärt

2020-01-15T14:21:05 Neuwied (ots) - Am Dienstag, 14.01.2020, vormittags, kam es zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in ...

Stadt erneuert Radweg außerplanmäßig

150 Meter langes Teilstück in Engers wird ebenfalls saniert Über den ursprünglichen Plan hinaus wird der ...

Neuwieder Landrat unterstützt zwei Organisationen

Der Neuwieder Landrat Achim Hallerbach verzichtete wieder darauf, Weihnachtsgrüße an Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kirchen, Vereinen und ...

„Nachhaltigkeit leben, Zukunft gestalten“ ist Semesterschwerpunkt

Halbjahresprogramm an KreisVolkshochschule Neuwied hat begonnen Das Halbjahresprogramm an KreisVolkshochschule (kvhs) Neuwied hat begonnen. Im ersten ...

Märchen für Erwachsene

Der bekannte Märchenerzähler Dieter Kühnreich erzählte im Roentgen-Museum Neuwied Im vollbesetzten Festsaal des Roentgen-Museums Neuwied ...

Einstellungen

Druckbare Version

13 User online

Samstag, 18. Januar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied