Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

Neuwieds Silhouette leuchtet auch daheim

Stadt Neuwied

Tourist-Information hat interessante neue Artikel im Angebot

Eine Vielzahl interessanter Artikel mit engem Bezug zur Deichstadt finden sich in der Neuwieder Tourist-Info (TI) - und zur Adventszeit hält sie nun einige ganz spezielle bereit. Das dürfte vor allem die interessieren, die es in der dunklen Jahreszeit gern etwas heller haben. Doch nicht nur sie können Neuwied jetzt glatt zum Leuchten bringen; beispielsweise mittels eines massiven Teelicht-Ständer aus hellem Wachs, den ein braunes Filzband mit Neuwied-Schriftzug und Pegelturm schmückt. Gefertigt wird dieses Accessoire übrigens per Hand in den Herforder Werkstätten, die sich für die Eingliederung von Menschen mit Handicaps in die Gesellschaft einsetzen – durch Teilhabe an Arbeitsprozessen.    

Doch es gibt noch mehr Erhellendes: Weitere Wahrzeichen der Deichstadt wie Schloss, St.-Matthias-Kirche und Raiffeisenbrücke, fein herausgearbeitet in Form einer silberfarbenen Silhouette, umschließen ein hübsches Windlicht. Silhouette und Windlicht kommen als Bastelset in einer netten Schmuckbox daher. Hat man alles erst einmal zusammengesetzt und beleuchtet, erzeugen die prägenden Neuwieder Gebäude ein feines, faszinierendes Schattenspiel im Zimmer. Wer zudem noch Ordnung liebt, besorgt sich die gleiche Motivleiste auch als praktisches Schlüsselbrett.  

Derjenige, der gern den Überblick fürs ganze Jahr hat, kann zum großen Kalenderblatt greifen, auf dem alle Neuwieder Veranstaltungstermine verzeichnet sind. So verpasst man auf keinen Fall Currywurst-Festival, Gartenmarkt, Deichstadtfest oder Knuspermarkt. Dauerbrenner im Angebot der TI sind die lustige Deichstadt-Möwe, das elegante Schreibset und das Aufmerksamkeit erzeugende Neuwied-Bild mit Deichbauer Krups, Pegelturm und Raiffeisenbrücke in der Größe 80 mal 100 Zentimeter. Ein Abstecher zur Tourist-Info auf dem Luisenplatz lohnt sich für diejenigen, die auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk mit lokalem Bezug ist, also auf alle Fälle.

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.01.2018 POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Neuwied vom 18.01.2018

POL-PDNR: "Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen"
18.01.2018 – ...

new: 18.01.2018 Dierdorf übernimmt Gesamtleitung städtischer Kitas

Expertin aus Verwaltung in neu geschaffene Stelle berufen Die Stadt Neuwied betreibt mittlerweile zehn Kindertagestätten. Die Kooperation zwischen den ...

new: 18.01.2018 Kümmelsbergweg erhält neue Fahrbahndecke

Sperrung am 24. und 25. Januar SBN im Bereich Einfahrt Sommerheck Neuwied. Im Kümmelsbergweg Niederbieber  wird der ...

new: 18.01.2018  Bekannte Gesichter – neue Ämter

Landrat und Beigeordneter begrüßen neue Büroleiterin In ihren neuen Funktionen stellten sich zum Jahresbeginn der neue Landrat des Kreises ...

new: 18.01.2018 Schlossstraße beim Currywurst-Festival gesperrt

In Neuwied herrscht vom 26. bis 28. Januar wieder das Currywurst-Fieber. Die Stände sind Freitag und Samstag von 11 bis 20 ...

new: 18.01.2018 Wasserböcke – Eine neue Tierart auf der Afrikawiese des Zoo Neuwied

Wer den Zoo Neuwied besucht, wird zunächst vom unverwechselbaren Geräusch der Flamingos lautstark empfangen. Gleich danach können die Besucher ...

new: 18.01.2018 Mitmachtheater landet auf dem „Kinderplanet“

„Das Tollste war, dass wir am Ende durch den Eispalast kriechen durften“, berichtete Alina (5) mit strahlenden Augen. Eispalast? Die Rede ist vom ...

new: 17.01.2018 POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 17.01.2018

POL-PDNR: Spielzeugwaffe löste Polizeieinsatz aus
17.01.2018 – 17:06 Dierdorf (ots) - Am Mittwochnachmittag ...

new: 17.01.2018 Für Ferienangebote des KiJub jetzt anmelden

Fachleute haben abwechslungsreiches Programm erstellt Das Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) der Stadt Neuwied veranstaltet auch in diesem Jahr während ...

new: 17.01.2018 Schon ein Jahr früher zur Schule gehen …

Neuwieder „Kann-Kinder“ können jetzt angemeldet werden Auch Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind, ...

new: 17.01.2018 Wintereinbruch verhindert stellenweise Abfuhr der blauen Tonnen

Landrat Hallerbach bittet um Verständnis Leider muss aus Witterungs- und Sicherheitsgründen die Entsorgung der ...

Landrat mahnt Landesregierung: Kommunen endlich ernst nehmen

Hallerbach: müssen unsere Aufgaben bewältigen können Kreis Neuwied – Der Neuwieder Landrat Achim ...

SBN muss Halteverbot aufstellen

Zwei- bis dreimal jährlich für Grundreinigung unterwegs – SBN-Mitarbeiter stecken viel ein Neuwied. Saubere Straßen sind eine ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 16.01.2018

POL-PDNR: Einbruch in Wohnhaus
16.01.2018 – 11:39 Vettelschoß (ots) - In der Zeit zwischen dem 12.01.2018, 16:00 ...

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag

Gut informiert, bevor etwas passiert – Informationsnachmittag der Gemeindeschwestern plus Was kann passieren, wenn ein Medikament - anders als vom Arzt ...

Plädoyer für Sport beim Fußballverband Rheinland

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 15.01.2018

POL-PDNR: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr
15.01.2018 – 11:26 Linz (ots) - Unbekannte Täter ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 14.01.2018

POL-PDNR: Brand im REWE Markt in Hamm/Sieg
14.01.2018 – 09:52 Pi Altenkirchen (ots) - Durch zwei Mitarbeiterinnen ...

Einstellungen

Druckbare Version Diesen Artikel an einen Freund senden

24 User online

Freitag, 19. Januar 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Andernach           Koblenz           Mayen           Neuwied