Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

Oberbieberer Grundschule wird runderneuert

Stadt Neuwied

Friedrich-Ebert-Schule: Energetische Sanierung geht voran

Die Friedrich-Ebert-Schule in Oberbieber war in die Jahre gekommen. Dank des kommunalen Investitionsprogramms 3.0 konnte die Stadtverwaltung eine energetische Sanierung ins Auge fassen. Dafür sind 2,4 Millionen Euro angesetzt. Neue Fassade, neue Fenster, neue Decken: Die Erneuerung fällt umfassend aus.

Für Planung und Umsetzung der kompletten Maßnahme, die mit den Sommerferien begann und noch bis in den Herbst andauern wird, zeichnet das Koblenzer Architekturbüro Naujack, Rind und Hof verantwortlich. Bürgermeister und Schuldezernent Michael Mang überzeugte sich nun vom Baufortschritt an der Grundschule.

Dass es an der Friedrich-Ebert-Schule in Oberbieber noch viel zu tun gibt wissen (von links) Architektin Ines Herrmann, Hausmeister Bernd Gast, Bürgermeister Michael Mang und Jeanette Herpel vom Immobilienmanagement.

Dabei wurde in Gesprächen mit Schulleiterin Christine Stauder, der betreuenden Architektin und Energieberaterin Ines Herrmann und Jeanette Herpel vom städtischen Immobilienmanagement deutlich, dass die Sanierung während der Sommerferien enorm vorangeschritten ist. Der neue Dachstuhl ist montiert, die neuen Holz-Alu-Fenster in den Klassenräumen sind ebenso eingesetzt wie die meisten neuen Abhangdecken, die für eine gute Akustik sorgen. Zudem wurde das Gebäude mit einer neuen LED-Beleuchtung ausgestattet.

Grund für den Fortschritt ist laut Herpel „eine hervorragende Bauleitung“. Die unterschiedlichen Gewerke arbeiten nicht nur Hand in Hand, sondern auch sehr sauber. Rektorin Stauder lobte die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung. „Es läuft alles sehr koordiniert. Auch das Kollegium hat bei den erforderlichen Umzügen mitgezogen. Der gemeinsame Arbeitseinsatz ist auch gut fürs Betriebsklima.“

Herrmann macht keinen Hehl daraus, dass die Sanierung eine Herausforderung war und ist: „Wir hatten keinen zeitlichen Puffer, mussten sicher gehen, dass der Großteil der Arbeiten innerhalb der sechswöchigen Ferienzeit erledigt wird.“ Was dank einer eng verzahnten Arbeitsweise, einer wöchentlichen Baustellenbesprechung zwischen allen Beteiligten und dem Engagement der Handwerker auch gelang. Als letzte große Aufgaben bleiben die Fertigstellung der wärmegedämmten Fassade, die Dacheindeckung und der Einbau der Lüftungsanlage. Hinzu kommen noch Restarbeiten im Gebäudeinneren.
Die vielen positiven Rückmeldungen freuen Bürgermeister Mang. „Uns war klar, dass hier gigantisch viel zu tun war, umso besser, wenn alles reibungslos abläuft. Mein Dank gilt aber auch dem Kollegium, den Mitarbeitern, Schülern und Eltern, die mit Verständnis auf die sanierungsbedingten Einschränkungen reagieren.“

Oberbieberer Grundschule wird runderneuert

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 25.02.2020 Workshop widmet sich dem Thema „Schlafstörungen“

VfL Waldbreitbach bietet interessanten Abend am 13. März   Waldbreitbach – Viele Menschen leiden unter ...

new: 25.02.2020 RKK-„Gold“ für Werner Caratiola

Der Bezirksvorsitzende der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK), Erwin Rüddel, war Gast beim Karnevals-Dienstag-Frühstück der KG 1827 ...

new: 25.02.2020 Heinrich-Haus: Öffentliche Karnevalssitzung im BBW

Neuwied – Zum zweiten Mal lud das Karnevalskomitee des Berufsbildungswerks (BBW) Heimbach-Weis am 18.Februar 2020 zur öffentlichen Karnevalssitzung ...

new: 24.02.2020 POL-PDNR: Nachtragsmeldung zur Pressemeldung der PI Neuwied vom 23.02. Ziff. 3,

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden in Neuwied 2020-02-24T13:07:44 Neuwied (ots) - Entgegen der ursprünglichen ...

new: 24.02.2020 Engagement über Generationen hinweg

Enkelin und Oma sind Trainerinnen beim VfL Waldbreitbach Waldbreitbach – Wenn Spaziergänger freitags um 16 Uhr die Sporthalle in Waldbreitbach ...

new: 24.02.2020 RKK zeichnete verdiente Karnevalisten aus

Die Rheinische Karnevals-Korporation e.V. (RKK) wartete zum traditionellen Bürgerfrühschoppen der KG 1936 Dattenberg e.V., der am Karnevals-Sonntag ...

new: 24.02.2020 Badminton für Kinder und Jugendliche

Badminton ist eine Sportart, die eine sehr gute Augen-Hand-Koordination, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Ausdauer fördert. ...

new: 24.02.2020 POL-PDNR: Pressemeldung der PI Neuwied 21.02.2020 - 23.02.2020

2020-02-23T11:59:06 Dienstgebiet der PI Neuwied (ots) - 1. FALSCHE TELEKOM-MITARBEITER 56567 Neuwied, In der Schleth 20 ...

new: 24.02.2020 Auch die närrischen Truppen gedachten der Opfer von Hanau

Sehr viele Menschen waren nach dem rassistisch motivierten Amoklauf in Hanau dem Aufruf von Amnesty International zur Mahnwache gefolgt. Auch Mitglieder der ...

Keine Chance - Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich erneut überfallen

 - Kühlhausschlüssel erbeutet Das Überfallkommando des Kurtscheider Elferrates hat unter Leitung ihres Präsidenten zum wiederholten ...

POL-PDNR: Zeugenaufruf - Verkehrsunfallflucht im Stadtgebiet

2020-02-20T19:45:51 Neuwied (ots) - Am Donnerstag, 20.02.2020 kam es gegen 17:20Uhr im Bereich der Andernacher Straße in ...

Mahnwache muss am Fahnenhügel stattfinden

Die Mahnwache, um der Opfer von Hanau zu gedenken, konnte vom Ordnungsamt für den ursprünglich vorgesehenen Platz in ...

Mahnwache gegen Rassismus nach Hanau

In Hanau wurden am Mittwochabend bei einem rassistisch motivierten Amoklauf neun Menschen getötet und weitere verletzt. ...

In der südöstlichen Innenstadt tanzen die Senioren Polonaise

Die ehrenamtlich Aktiven der südöstlichen Innenstadt haben für Senioren auch in diesem Jahr mit einem bunten und abwechslungsreichen Programm ...

Alphabetisierungskurs an VHS erhält Fördermittel

Städtische Volkshochschule kann kostenloses Angebot machen

Der Themenkreis ...

Vorgang geprüft: Seemann-Wahl war rechtlich in Ordnung

Die Wahl von Ralf Seemann zum zweiten hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Neuwied ist rechtlich nicht zu beanstanden. Dies ...

Schnelles Netz für alle Kreisschulen

Kreis Neuwied setzt auf optimale IT-Ausstattung Bei der Optimierung der digitalen Ausstattung der kreiseigenen Schulen sehen Landrat Achim Hallerbach und der ...

POL-PDNR: Auffinden von Betäubungsmitteln

2020-02-20T15:38:38 Bad Hönningen (ots) - Am Abend des 19.02.2020 wurde die Linzer Polizeiinspektion zu einer ...

Einstellungen

Druckbare Version

7 User online

Mittwoch, 26. Februar 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied