Stadt Neuwied

Es geht voran im Raiffeisenring!

Quartiersmanager Mario Seitz vom Diakonischen Werk im Ev. Kirchenkreis Wied eröffnete in Kooperation mit Blumen-Reiprich im Ringmarkt ein offenes Bücherregal. Dieses steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Bewohnerinnen und Bewohner des Raiffeisenrings können Bücher gerne mitnehmen und behalten, oder nach dem Lesen wieder zurückbringen, bzw. als Ersatz ein anderes Buch in das Regal stellen.

Das Foto zeigt: von links, Quartiersmanager Mario Seitz, Hans-Jürgen Schmitt, Andrea Reiprich

Mario Seitz, Andrea Reiprich und ihr Team sowie Hans-Jürgen Schmitt, der sich ehrenamtlich um das Sortiment des Bücherregals kümmert, möchten das Kulturangebot im Raiffeisenring nachhaltig aufwerten und freuen sich ein coronakonformes Angebot auf den Weg zu bringen.

„Neben der kostenlosen Ausleihe können auch lesenswerte Bücher aus dem eigenen Fundus in kleinen Mengen ins Regal gestellt werden. Sollten Sie größere Mengen Bücher abgeben wollen, kontaktieren Sie uns bitte vorher“, so der Quartiersmanager.

Das offene Bücherregal ist zugänglich während der Öffnungszeiten von Blumen Reiprich. Diese sind: Montag bis Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr und von 14:00 bis 18:30 Uhr und Samstag von 7:30 bis 13:00 Uhr. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an: Mario Seitz: 0160 93233059.