Kreis Neuwied

2021-02-26T10:21:15

Bad Hönningen (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Polizei in Linz eine größere Personengruppe am Rheinufer in Bad Hönningen gemeldet. Bei Eintreffen von zwei Streifen der Polizeiinspektion Linz konnten insgesamt vier jüngere Männer im Alter von 20 und 21 Jahren festgestellt werden, die gegen die aktuelle Corona-Verordnung verstoßen hatten. Sie trugen weder Mundschutz, noch hielten sie den Mindestabstand ein. Entsprechende Anzeigen wurden von der Polizei an die Kreisverwaltung Neuwied gesandt.

.