Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

POL-PDNR: Pressebericht der Polizeiinspektion Betzdorf vom 26.08.2017

Polizei-News

Daaden (ots) - Am Donnerstag, 24.08.2017, gegen 20:10 Uhr, meldete sich der 64-jährige Triebwagenführer der Daadetalbahn telefonisch bei der Polizei in Betzdorf und machte hier Angaben über zwei "Schwarzfahrer" in der Bahn zwischen Daaden und Betzdorf, die sich sehr aggressiv verhalten würden und einen großen Hund dabei hätten. Die beiden Personen sollten nach Eintreffen des Zuges in Betzdorf überprüft werden. Vor Eintreffen am Bahnhof wurde jedoch die Notbremse gezogen und die beiden Personen versuchten zu flüchten. Die 31-jährige Zugbegleiterin versuchte dies zu unterbinden und stellte sich in den Weg. Daraufhin zog die 30-jährige Schwarzfahrerin ein Messer und attackierte damit die Zugbegleiterin. Sie wurde durch die Angreiferin zu Boden gebracht und an der Hand und dem Fuß mit dem Messer verletzt.

Der 26-jährige Begleiter der Angreiferin öffnete zwischenzeitlich die Ausstiegstüre. Die am Boden liegende Zugbegleiterin wurde durch den 26-jährigen mehrfach ins Gesicht geschlagen, wodurch sie im Gesicht verletzt und eine Brille beschädigt wurde. Anschließend flüchteten beide Personen. Durch Beamte der Schutzpolizei Betzdorf konnten beide Personen gestellt und vorläufig festgenommen werden. Da die 30-jährige weiterhin aggressiv war und Widerstand leistete, mussten ihr Handschellen angelegt werden. Nach der Festnahme erfolgten mehrfach Beleidigungen gegenüber den Polizeibeamten. Da beide Personen alkoholisiert waren und ein Drogenkonsum nicht ausgeschlossen werden konnte, wurden auf richterliche Anordnung Blutproben angeordnet. Nach Vortrag des Sachverhaltes wurde gegen beide Personen durch einen Haftrichter Haftbefehl erlassen. Der Hund wurde in einer Tierklinik untergebracht. Die Zugbegleiterin wurde in einem Krankhaus ambulant behandelt.


Daaden. In der Zeit vom 23.08.2017, 15:00 Uhr, bis zum 24.08.2017, 14:30 Uhr, kam es in Daaden, Wiesenstraße / Mittelstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der 52-jährige Geschädigte hatte seinen PKW Ford Focus, Farbe grau, in der Wiesenstraße / Höhe Einmündung zur Mittelstraße ordnungsgemäß geparkt. Hier wurde durch den unfallflüchtigen Verkehrsteilnehmer der abgestellte PKW vorne links nicht unerheblich beschädigt. Der Fahrzeugführer entfernte sich nach dem Unfall. Zeugen melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Betzdorf, Tel.: 02741-9260 oder per Mail pibetzdorf @ polizei.rlp.de


Katzwinkel. Die Hausbewohner (59 und 55 Jahre alt) eines Einfamilienhauses in Katzwinkel, Alte Poststraße, befanden sich schlafend im Bett, als sie plötzlich durch einen lauten Knall geweckt wurden. Der 59-jährige Geschädigte bemerkte, dass Flammen aus dem Dachgiebel der freistehenden Garage schlugen. Der brennende Dachstuhl konnte von der FFW Katzwinkel gelöscht werden. Zur Zeit des Brandausbruchs herrschte im Bereich Katzwinkel ein schweres Gewitter mit Blitzeinschlägen, von denen einer brandursächlich gewesen sein dürfte. Der in der Garage befindliche Pkw konnte herausgebracht werden. Zu Personenschaden kam es nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Nachrichten aus Neuwied

new: 14.07.2018 Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2018 geht in die dritte Runde

Siegergemeinden Linkenbach, Oberraden und Dattenberg treten im Landesentscheid an Landrat Achim Hallerbach und der erste Kreisbeigeordnete Michael Mahlert ...

new: 14.07.2018 Start für kommunale E-Mobilität:

Konzept wird bis Jahresende erarbeitet Kooperationsverbund aus Stadt und Kreis, SWN, SBN und GSG will Potentiale ausschöpfen Neuwied. Die kommunalen ...

new: 14.07.2018 Von der Steinzeit übers Mittelalter bis in die heutige Zeit

Die Ferienfreizeit in Waldbreitbach führte die Kinder mit spannenden Ausflügen durch die Geschichte. Die rund 40 ...

new: 14.07.2018 Vorm Deich geht`s weiter: Freitreppe wird zentrales Element

Trotz erheblicher Probleme mit der Kaimauer-Sanierung, die wohl neu vergeben werden muss und so das Gesamtprojekt deutlich ...

new: 14.07.2018 Perspektiven für 56 Projektvorschläge ausloten

Keine Ferien für Netzwerk Innenstadt - OB lobt aktive Bürger Damit hatte Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig ...

new: 14.07.2018 Seniorenbeirat setzt Informationstour fort

Gremium besuchte das GSD-Heim in Oberbieber Der achte Besuchstermin des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit des Seniorenbeirats führte das Gremium ...

Neue Versorgungsleitungen in der Museumstraße

Kanal muss Bahnhofstraße queren – Arbeiten weitgehend in den Ferien Neuwied. In der Museumstraße und in der ...

KWN-Beschäftigter vertritt bundesweit Menschen mit Behinderung in Werkstätten

Neuwied – Alexander Helbig setzt sich im Werkstattrat seit 2009 aktiv für die Interessen der Werkstattbeschäftigten im Heinrich-Haus ein. Nun ...

Interkultureller Austausch für junge Menschen

Erwin Rüddel unterstützt das Parlamentarische Patenschafts-Programm Kreisgebiet. „Das Parlamentarische Patenschafts-Programm als gemeinsames ...

Nachwuchs beim Damwild

Reh, Hirsch, Bambi? Das ist eine der häufigsten Fragen, die gestellt werden, wenn es um das Damwild im Zoo Neuwied geht. Im größten Zoo von ...

Stadtverwaltung sucht noch FSJler

Freiwilliges Soziales Jahr: Chance, um Erfahrungen zu sammeln Bei jungen Leuten, die sich in der Orientierungsphase befinden, ...

Bürgermeister Mang informierte sich beim Forstamtsleiter

Bürgermeister Michael Mang stattete als zuständiger Dezernent Forstamtsleiter Uwe Hoffmann (links) und den beiden Revierförstern Ralf Winnen (2. ...

Kreisjugendpflege unterwegs – Sport, Kultur und jede Menge Spaß für Jugendliche

Die Kreisjugendpflege bietet auch in der 2. Jahreshälfte wieder tolle Jugendfahrten für interessierte Teilnehmer/innen ...

Vorbild für Andere

Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für zwei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied Zwei verdiente Bürger aus dem Landkreis Neuwied ...

Deutscher Kita-Preis geht in die nächste Runde

Erwin Rüddel ruft im Kreis NR Kitas und Bündnisse zur Bewerbung auf Kreisgebiet. „Im Kreis Neuwied setzen sich Kitas für gute ...

Sommerzeit ist Grillzeit: Steinzeit-Barbecue

Sommerzeit ist Grillzeit: Steinzeit-Barbecue „Wild und schmutzig“ feiert Auftakt – weitere Termine ...

Abfallgebühren schon bezahlt? Mahnung vermeiden!

Kreis Neuwied – Am 30. Juni waren die jährlichen Abfallgebühren fällig – Die Abfallwirtschaft der ...

Lions Club Rhein-Wied erstmals mit einer Präsidentin

Neustadt – Zum Halbjahreswechsel beging der Lions Club Rhein-Wied seine feierliche Präsidentschaftsübergabe. Der scheidende Präsident Klaus ...

Einstellungen

Druckbare Version

16 User online

Montag, 16. Juli 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied