Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  

Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 2 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 14.09.2020

Polizei-News

2020-09-15T10:12:29

Neuwied (ots) -

   - Verkehrsunfälle - 

Am 14.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied insgesamt elf Verkehrsunfälle protokolliert.

Gegen 07:45 Uhr befuhr ein Rennradfahrer die Scharnhorststraße in Richtung Engerser Landstraße. An der Kreuzung Scharnhorststraße / Museumstraße missachtet der Rennradfahrer die Vorfahrt eines von rechts kommenden PKW. Es kam in der Folge zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer nach dem Aufprall auf den PKW auf die Fahrbahn stürzte. Der Radfahrer rappelte sich auf und entfernte sich von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu bemühen. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden. Im Zeitraum von 10:00 - 10:30 Uhr parkte ein Fahrzeugführer seinen PKW auf dem Rewe-Parkplatz in Niederbieber. Als er nach dem Einkauf zu seinem Fahrzeug zurückkehrte stellte er einen frischen Unfallschaden an der Fahrertür seines PKW fest. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

 

Am Sonntag, 13.09.2020, kam es in der Zeit zwischen 15:00 Uhr und 16:30 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht im Bereich der Parkplätze am Schloss Monrepos in Neuwied Segendorf. Nach Zeugenangaben wurde hier ein stehendes Fahrzeug beim Ausparken beschädigt. Anschließend habe der Verursacher die Unfallörtlichkeit verlassen. Bei dem beschädigten Fahrzeug soll es sich um einen grauen Kleinwagen gehandelt haben. Der Verursacher soll ein Fahrzeug mit SU-Kennzeichen geführt haben. Zeugen die Hinweise zur Sache machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Neuwied unter der 02631/8780 oder unter pineuwied@polizei.rlp.de zu melden.

   - Strafanzeigen - 

Gegen 19:10 Uhr wurde die Beamten zu einem Einsatz am Heimathaus in der Luisenstraße entsandt. Nach ersten Zeugenaussagen hatte ein Verkehrsteilnehmer versucht mit seinem PKW das beschrankte Parkplatzgelände zu verlassen. Zu diesem Zweck fuhr der Fahrzeugführer zunächst an die Schrankenanlage heran, stieg dann aus und drückte die Schranke mit den Händen nach oben. Im Anschluss entfernte sich der bislang Unbekannte mit seinem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Durch die unsachgemäße Öffnung der Schranke entstand ein erheblicher Sachschaden. Zeugen konnten detaillierte Hinweise zum Fahrzeug, Kennzeichen und Fahrer machen. Eine Anzeige wegen einer Sachbeschädigung wurde aufgenommen und die polizeilichen Ermittlungen eingeleitet.

 

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 14.09.2020

Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.


Nachrichten aus Neuwied

new: 25.09.2020 Nach Hochzeitsfeier häufen sich Positivfälle im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Nach einer türkischen Hochzeit häufen sich die Positivfälle im Kreis Neuwied. Mittlerweile liegen ...

new: 25.09.2020 Die Steppenadler sind gelandet

Seit dieser Woche hat die große Greifvogelvoliere gegenüber der Katzenbären neue Bewohner: Ein Pärchen Steppenadler aus dem Zoo Berlin ist ...

new: 25.09.2020 Heimat AUSGEZEICHNET

Heimatsiegel „Made in Westerwald“
Die Region Westerwald hat ein eigenes Regionalsiegel. ...

new: 25.09.2020 Wer erkennt Mitglieder der Familie Siegert?

Der Alte Friedhof Neuwied ist nicht nur eine letzte Ruhstätte, sondern viel mehr begehbare Geschichte. Denn viele Personen, ...

new: 25.09.2020 Das Jugendzentrum „Big House“ hat in zwei Schichten geöffnet

Corona hat auch im Neuwieder Jugendzentrum „Big House“ einiges auf den Kopf gestellt. Nach der kompletten Schließung im Frühjahr ...

new: 25.09.2020 Eine Anerkennung als Ansporn:

Schwerpunktgemeinde Dattenberg hat viel vor   Kreis Neuwied – Zahlreiche Projekte sollen in der Ortsgemeinde Dattenberg in den kommenden Jahren ...

new: 25.09.2020 SWN treiben Energiemanagement mit SBN und KWW weiter voran

Straßenbeleuchtung: Ziel vorzeitig erreicht – Energie sparen und effizienter einsetzen Neuwied. Seit über fünf Jahren haben die ...

new: 25.09.2020 Deichwelle in Corona-Zeiten: Schulen haben Vorrang in der Halle

Publikumsverkehr am Wochenende und den Ferien – Herschbach unterstützt VKU-Appell an Bund und Land Neuwied. Die ...

new: 25.09.2020 Freibad-Verwandlung in Biergarten ist beendet

Neuwied-Oberbieber. Es war eine der erfolgreichen Entscheidungen in der Folge der Corona-Pandemie: Die Umwandlung des ...

new: 25.09.2020 Öffnung der KFZ-Zulassungsstelle Dierdorf

Öffnung der KFZ-Zulassungsstelle Dierdorf (Außenstelle der Kreisverwaltung Neuwied) Die KFZ-Zulassungsstelle in ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden 9 neue Fälle im Landkreis Neuwied registriert. Die Summe aller Fälle steigt somit auf 390. Bei den neuen ...

Vertreter aus Bad Hönningen und Rheinbrohl besprachen Bahnprobleme

Kommunalpolitiker fordern von der Bahn flächendeckenden Halbstundentakt Bahnsteige in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen sollen angepasst ...

Ein Wochenende draußen in der Natur

Jungen und ihre Betreuer verbrachten drei Tage unter freiem Himmel   Von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag trafen sich neun Jungen im Alter von 8-13 ...

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied für den 22.09.2020

2020-09-23T16:02:56 Neuwied (ots) - - Verkehrsunfälle - Am 22.09.2020 wurden bei der Polizeiinspektion Neuwied ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurden 3 neue Fälle im Landkreis Neuwied registriert. Hierdurch betroffen ist eine Klasse der Stefan Andrews Schule ...

Corona-Update Kreis Neuwied

heute wurde ein neuer Fall aus dem Bereich der VG Rengsdorf-Waldbreitbach registriert. Es handelt sich um eine Kontaktperson von ...

Verlängerung von Überbrückungshilfen

Erwin Rüddel: Wichtiges Signal an Unternehmen und Soloselbstständige   Region. „Der Bund hat den Weg ...

Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2020

Erwin Rüddel: „Zeigen Sie Ihre Anerkennung für freiwilliges Engagement!“   Asbach. „Der ...

Einstellungen

Druckbare Version

14 User online

Samstag, 26. September 2020

    

#Neuwied #Veranstaltungen #News #Fotos #A-Z Stöbern, was Neuwied Aktuelles und Bestehendes zu bieten hat.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied