Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 08.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 08.02.2018
08.02.2018 – 11:23

Betzdorf (ots) - Betzdorf - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 7.300 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mitwoch, den 07.02.2018, gegen 15:28 Uhr, in Betzdorf. Ein 43-Jähriger befuhr mit einem Lkw die Wilhelmstraße in Richtung Friedrichstraße. Hierbei nutzte der ortsfremde Lkw-Fahrer irrtümlich die äußerst rechte Fahrspur, welche in Richtung Bahnhof führt. Als er seinen Irrtum bemerkte, wechselte er über die durchgezogene Linie auf die mittlere Fahrspur. Hierbei kam es zur Kollision mit einem Pkw, welcher die mittlere Fahrspur in Richtung Alsdorf nutzte.


POL-PDNR: Neuwied - Spektakulärer Verkehrsunfall auf der B 256
08.02.2018 – 10:37

Neuwied (ots) - Im Berufsverkehr am Mittwochmorgen fahren mehrere PKW auf der linken Fahrspur, aus Richtung Rengsdorf kommend, in Richtung Rheinbrücke, als im Bereich des Neuwieder Kreuzes unmittelbar ein auf der rechten Fahrspur fahrender PKW nach links wechselte, um ein Auffahren auf ein davor fahrenden PKW zu vermeiden. Hierbei streifte er den links neben ihm fahrenden PKW. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte noch rechtzeitig abbremsen, was aber einen weiteren Nachfolger, trotz Vollbremsung, nicht gelang. Dieser PKW fuhr mit großer Wucht auf den vor ihm haltenden PKW auf und schob diesen noch in die beiden zuvor verunfallten PKW hinein. Der zuletzt aufgefahrene PKW ging sofort in Flammen auf, der Fahrzeugführer kann das Fahrzeug jedoch rechtzeitig noch verlassen. Trotz des hohen Sachschadens von fast 20.000 Euro wurde nur eine Person leicht verletzt. Die Unfallstelle wurde für die Löscharbeiten der Feuerwehr und die Unfallaufnahme voll gesperrt. Vorbildlich verhielten sich die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer, die sofort eine ausreichende Rettungsgasse bildeten!


POL-PDNR: 54 festgestellte Geschwindigkeitsverstöße bei einer Messung auf der Bundesstraße 256
08.02.2018 – 08:01

Güllesheim (ots) - Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle am Mittwoch im Zeitraum von 09:40 Uhr bis 13:30 Uhr auf der Bundesstraße 256 zwischen Güllesheim und Brucher Mühle kam es zu 48 festgestellten Verstößen im Verwarngeldbereich und zu 6 Geschwindigkeitsüberschreitungen im Anzeigenbereich. Die höchste Messung in der 70er Zone betrug 103 km/h.

Nachrichten aus Neuwied

new: 23.05.2018 „Du aber folge mir nach!“

Bischof Ackermann weiht Rudolf Esser, Michael Meyer und Kevin Schirra zu Priestern Trier – Bischof Dr. Stephan Ackermann hat am 19. Mai Rudolf Esser, ...

new: 23.05.2018 CDU-Fraktion: Mehrgenerationenpark soll bis 2021 in Oberbieber Realität sein

Pläne des HVO für Campingplatz und Aubach – Bürgerhaus integrieren? Oberbieber. Von den neuen Ideen rund um den ehemaligen Campingplatz ...

new: 23.05.2018 Oberbürgermeister Einig zu Gast beim Bürgerforum Heimbach-Weis

OB Jan Einig, Ortsvorsteher Michael Kahn und die Stadtrats- sowie Ortsbeiratsmitglieder stehen Rede und Antwort Heimbach-Weis. Die Bürgerforen des ...

Preisübergabe an die „Best Christmas City“ in Waldbreitbach

Das Weihnachtsdorf Waldbreitbach hat mit einem einzigartigen Stadtmarketingkonzept überzeugt und ist Gewinner in der Jurywertung im Wettbewerb „Best ...

Ein Bezirkstitel und zwei Vizemeisterschaften für VfL-Athleten

Läuferabend mit Bezirkshürdenmeisterschaften in Ochtendung Bei den Hürdenmeisterschaften für den Leichtathletikbezirk Koblenz im Rahmen ...

Karate: Sieg für Denis Jankowski beim EuroCup in Österreich

Gold und Silber für das Talent des KSC Karate Team in Österreich. Zell am See/Österreich, 28.4.2018. Gemeinsam mit dem Deutschen Nationalteam ...

Dritter und vierter Bauabschnitt ab sofort am schnellen Netz -

Breitbandausbau im Kreis Neuwied schreitet voran   §  Rund 75 Kilometer Glasfaser und 64 Verteiler für das schnelle ...

Süwag-Gebäude in Bonefeld steht kurz vor der Fertigstellung

Bonefeld. In gut zweieinhalb Wochen ist es soweit: das neue Verwaltungsgebäude der Süwag im Gewerbepark Bonefeld an der B 256 steht kurz vor der ...

Nachwuchs bei den Erdmännchen

Erdmännchen gehören ganz klar zu den Lieblingen der Zoobesucher, so auch im Zoo Neuwied. Die quirligen Tiere sind die meiste Zeit des Tages unterwegs ...

10 Jahre WesterwaldSteig – Auch im Wiedtal wird gefeiert

Ein Westerwälder Geburtstagskind der Superlative – rund 235 km lang ist der Jubilar. Wunderschön grün nicht nur hinter den Ohren, ...

Zukunft der Mobilität im Landkreis Neuwied

Kreisbeigeordneter  Mahlert  erörtert Eckpunkte der weiteren Entwicklung mit dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel Die Zukunft der Mobilität im ...

Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen

Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem ...

Traditionsbetrieb Optik Fuhr spendet für die Jugendfeuerwehr

Anlässlich des 40-jährigen Bestehens der Neuwieder Jugendfeuerwehr spendete Sebastian Strobl, Augenoptikermeister und Geschäftsführer von ...

Praxiseinblicke mit starken Bündnispartnern in Neuwied

Partner des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen Rheinland-Pfalz zeigten in Neuwied Wege zu mehr bezahlbarem Wohnen und Bauen im Land ...

Bischof weiht drei Männer zu Priestern

Rudolf Esser, Kevin Schirra und Dr. Michael Meyer empfangen Weihe Trier – Drei Diakone wird Bischof Dr. Stephan Ackermann am 19. Mai im Trierer Dom zu ...

Edrine beeindruckte mit Persönlichkeit und Kompetenz

Junger Mann aus Uganda war ein Jahr lang fürs KiJuB tätig Interkultureller Austausch: Das wird im Christlichen Friedensdient Eirene gelebt. Die ...

Die neuen MEDIENTRIXX-Schulen stehen fest

SWR macht gemeinsam mit starken Partnern weitere Grundschulen im Land medienfit /
Bildungsministerin Stefanie Hubig stellt ...

Kinder erfuhren Wissenswertes über heimische Natur

Erlebnisschule Wald und Wild besuchte Kita Rommersdorf Einen lehrreichen Nachmittag erlebten die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte ...

Einstellungen

Druckbare Version

13 User online

Donnerstag, 24. Mai 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied