Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 1 Minute

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 08.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 08.02.2018
08.02.2018 – 11:23

Betzdorf (ots) - Betzdorf - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 7.300 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mitwoch, den 07.02.2018, gegen 15:28 Uhr, in Betzdorf. Ein 43-Jähriger befuhr mit einem Lkw die Wilhelmstraße in Richtung Friedrichstraße. Hierbei nutzte der ortsfremde Lkw-Fahrer irrtümlich die äußerst rechte Fahrspur, welche in Richtung Bahnhof führt. Als er seinen Irrtum bemerkte, wechselte er über die durchgezogene Linie auf die mittlere Fahrspur. Hierbei kam es zur Kollision mit einem Pkw, welcher die mittlere Fahrspur in Richtung Alsdorf nutzte.


POL-PDNR: Neuwied - Spektakulärer Verkehrsunfall auf der B 256
08.02.2018 – 10:37

Neuwied (ots) - Im Berufsverkehr am Mittwochmorgen fahren mehrere PKW auf der linken Fahrspur, aus Richtung Rengsdorf kommend, in Richtung Rheinbrücke, als im Bereich des Neuwieder Kreuzes unmittelbar ein auf der rechten Fahrspur fahrender PKW nach links wechselte, um ein Auffahren auf ein davor fahrenden PKW zu vermeiden. Hierbei streifte er den links neben ihm fahrenden PKW. Ein nachfolgendes Fahrzeug konnte noch rechtzeitig abbremsen, was aber einen weiteren Nachfolger, trotz Vollbremsung, nicht gelang. Dieser PKW fuhr mit großer Wucht auf den vor ihm haltenden PKW auf und schob diesen noch in die beiden zuvor verunfallten PKW hinein. Der zuletzt aufgefahrene PKW ging sofort in Flammen auf, der Fahrzeugführer kann das Fahrzeug jedoch rechtzeitig noch verlassen. Trotz des hohen Sachschadens von fast 20.000 Euro wurde nur eine Person leicht verletzt. Die Unfallstelle wurde für die Löscharbeiten der Feuerwehr und die Unfallaufnahme voll gesperrt. Vorbildlich verhielten sich die nachfolgenden Verkehrsteilnehmer, die sofort eine ausreichende Rettungsgasse bildeten!


POL-PDNR: 54 festgestellte Geschwindigkeitsverstöße bei einer Messung auf der Bundesstraße 256
08.02.2018 – 08:01

Güllesheim (ots) - Im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle am Mittwoch im Zeitraum von 09:40 Uhr bis 13:30 Uhr auf der Bundesstraße 256 zwischen Güllesheim und Brucher Mühle kam es zu 48 festgestellten Verstößen im Verwarngeldbereich und zu 6 Geschwindigkeitsüberschreitungen im Anzeigenbereich. Die höchste Messung in der 70er Zone betrug 103 km/h.

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.08.2018 Jetzt anmelden zum 9. StaffelMarathon Waldbreitbach!

Sonderwertung der „VG Rengsdorf-Waldbreitbach“ Schon über 40 Staffeln, darunter 10 Staffeln aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach, haben sich ...

new: 18.08.2018 Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Zur 68. Demonstration der Interessensgemeinschaft „Schutz gegen Bahnlärm“ kamen am Neuwieder Bahnhof erneut mehr als 60 Teilnehmer aus der ...

new: 18.08.2018 Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

Da staunten die Organisatorinnen des Stadtteilbüros Südöstliche Innenstadt nicht schlecht: Mehr als 600 Besucher kamen zum Familien- und ...

new: 18.08.2018 Deich: Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

Es geht voran mit den Arbeiten am Deichvorgelände. Momentan steht das sogenannte Deckwerk im Fokus der Tätigkeiten. Dabei handelte es sich um die ...

new: 18.08.2018 GenerationenKino, Probenbesuch und Information

Städtischer Seniorenbeirat setzt beliebte Reihe fort Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den ...

new: 18.08.2018 „Modernes und barrierefreies Wohnen im Zeppelinhof“

GSG Neuwied startet mit Vermietung für Neubauprojekt 105 Neubauwohnungen – das gab es schon lange nicht mehr im innenstadtnahen Stadtteil ...

new: 18.08.2018 Sonderaktion der Finanzämter:

Viele Rheinland-Pfälzer erhalten Post mit guten Nachrichten Durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19.01.2017 ...

Eröffnung der Buswendeschleife in Niederraden

Dorferneuerungsprozess trägt Früchte Kreis Neuwied/VG Rengsdorf – Mit der Eröffnung der Buswendeschleife in der Dorfmitte von ...

Reparaturarbeiten im Wasserrohrnetz Dierdorfer Straße

Sperrung vom 20. bis 31. August  SWN  Auffahrt Torney Neuwied.  Im Zuge zwingend notwendiger Reparaturarbeiten ...

Vorbereitung auf eine Ausbildung in Berufen des Sozial- und Erziehungswesens

Neuwied/Koblenz – Im Heinrich-Haus startet am 1. September 2018 in der Außenstelle Koblenz, am Bahnhofplatz 7, ein neuer Kurs, in dem bis zu 15 ...

kfd-Dekanat Neuwied informierte sich über das Neuwieder Abfallkonzept

Kreis Neuwied – Abfall fällt in jedem Haushalt an. Wie damit nach der Tonnenleerung weiter umgegangen wird, stieß auf großes Interesse ...

20.000 Besucher im Wiedtalbad

Der Sommer ist weiterhin geradezu dafür geeignet – eine Abkühlung im Freibad im Wiedtalbad. Und wenn es doch mal etwas bewölkter ist, sind ...

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG

Sehr geehrte Gäste, pünktlich zum Wochenende haben wir gleich zwei unschlagbare Angebote für Sie ...

Jungs für sozialen Einsatz gesucht

Engagierte 14- bis 16-Jährige melden sich beim KiJuB Soziales Engagement ist nicht nur Frauensache. Immer mehr Männer werden in sozialen Berufen ...

Schulneulinge fürs nächste Jahr jetzt anmelden

Grundschulen nehmen „I-Dötzchen“ am 27. August auf Eltern, deren Nachwuchs das sechste Lebensjahr vollendet ...

Zoo Neuwied unterstützt Steinkauz-Population

Wiederansiedlungsprojekt in Sachsen-Anhalt erhält Tiere aus Rheinland-Pfalz Das Team des Zoo Neuwied war froh, als es in diesem Jahr erstmals Nachwuchs ...

Historische Raiffeisen-Kutschfahrt am 01. September

14 Freikarten zu gewinnen Kreis Neuwied – Am Samstag, den 01. September startet die Raiffeisen-Erinnerungstour anlässlich des ...

Blutspende in Linz ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen in Linz gemeinsam Lebensretter
„Wir suchen ...

Einstellungen

Druckbare Version

8 User online

Samstag, 18. August 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied