Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 7 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht
2018-01-28T14:42:03

Wissen (ots) - Am Sonntag, 28.01.2018 in der Zeit von 11:50 Uhr bis 12:45 Uhr ereignete sich in 57537 Wissen, Rathausstraße in Höhe der Bäckerei Piroth ein Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher die Örtlichkeit verlassen hat, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Demzufolge beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Vorbeifahren, einen an der Straße abgestellten grauen BMW. Es konnten Beschädigungen am Außenspiegel der Fahrerseite u. am hinteren Radlauf festgestellt werden. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Wissen zu melden.


POL-PDNR: Ladendiebe am Wochenende aktiv
2018-01-28T11:50:44

Neuwied-Innenstadt (ots) - Bedauerlicherweise zog das Neuwieder Currywurst-Festivals nicht nur interessierte Besucher an, auch Ladendiebe nutzten am Samtag dem 27.01.18 das rege Treiben in der Innenstadt, um ihr Unwesen zu treiben.

Eine junge Frau entwendete gegen 11.55 Uhr in einem Neuwieder Juweliergeschäft drei Schmuckstücke (1 Halskette, 2 Armbänder) im Wert von ca. 280 Euro.

Bisher unbekannte Täter entwendeten gegen 13.30 Uhr zwei Kleidungsstücke in einem Bekleidungsgeschäft der Fußgängerzone. Sie schnitten die Sicherungsetiketten heraus, wodurch der Diebstahl auffiel. In diesem Zusammenhang wurden 5 verdächtige Personen durchsucht.

Um 16.15 Uhr kam es im selben Geschäft zum Diebstahl von mehreren Kleidungsstücken im Wert von 110 Euro durch zwei männliche Täter. Einer der Täter - ein 21jähriger Mann mit Wohnsitz in Hoyerswerda - konnte vom Ladendetektiv noch festgehalten werden, seinem Mittäter gelang die Flucht. Der festgehaltene Ladendieb führte noch weitere Ware im Wert von 54 Euro mit sich, die zuvor in einem nahegelegenen Supermarkt entwendet wurde.


POL-PDNR: Linienbus drängt Rollerfahrerin beim Überholvorgang von der Straße
2018-01-28T11:23:02

Neuwied-Feldkirchen (ots) - Am 26.01.2018 gegen 12.30 Uhr befuhr eine 21jährige Frau mit ihrem Kleinkraftrad die Straße "Büng" aus Richtung B 42 aus kommend in Fahrtrichtung Neuwied-Rodenbach. Zeugenangaben zufolge setzte ein in gleicher Richtung fahrender Linienbus trotz durchgezogener Linie und somit bestehendem Überholverbot dazu an, das Kleinkraftrad bei der Bergauffahrt zu überholen. Aufgrund herannahenden Gegenverkehrs brach der Fahrer des Linienbusses jedoch den Überholvorgang ab und zog hierzu sein Fahrzeug nach rechts. Dabei wurde die aber noch in gleicher Höhe fahrende Fahrerin des Kleinkraftrades von der Fahrbahn gedrängt und kam im Straßengraben zu Fall. Glücklicherweise blieb die Fahrerin des Rollers unverletzt. Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro. Der Fahrer des Linienbusses setzte seine Fahrt ungeachtet dessen fort. Die Ermittlungen dauern noch an.


POL-PDNR: Trunkenheitsfahrt und Widerstand durch 21jährigen
2018-01-28T11:05:40

Neuwied (ots) - Am Freitagabend, dem 26.01.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein betrunkener Autofahrer gemeldet, der mit einem Pkw Mercedes im Innenstadtbereich Neuwied unterwegs sein soll. Das Fahrzeug wurde ohne Insassen, aber mit laufendem Motor schließlich in einer Straße in Neuwied-Heddesdorf festgestellt. Der 21jährige Fahrer selbst wurde fußläufig vor seiner Wohnanschrift angetroffen. Er hatte erheblich dem Alkohol zugesprochen - ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Der Verantwortliche widersetzte sich der Blutprobe, indem er versuchte, nach den eingesetzten Beamten zu schlagen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, der Pkw sichergestellt und der junge Mann schlief seinen Rausch im Polizeigewahrsam aus.


POL-PDNR: Wochenendpressemeldung der PI Altenkirchen vom 26.-28.01.2018 Hamm (Sieg)-Sachbeschädigung an Schule
2018-01-28T10:54:14

Hamm (Sieg) (ots) - In der Zeit von Freitag, 26.01.2018, 17.00 Uhr, bis Samstag, 27.01.2018, 13.30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter eine Fensterscheibe am Gebäude der Integrierten Gesamtschule Hamm (Sieg). Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 300,-Euro. Hinweise sind an die PI Altenkirchen, Tel. 02681-9460, zu richten.


POL-PDNR: Wochenendpressemeldung der PI Altenkirchen vom 26.-28.01.2018 Altenkirchen-Fahren unter Alkoholeinwirkung/Fahren ohne Fahrerlaubnis
2018-01-28T10:42:35

Altenkirchen (ots) - Am Samstag, 27.01.2018, gegen 02.05 Uhr, stellten Beamte der PI Altenkirchen im Rahmen einer Verkehrskontrolle fest, dass ein 26-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Da er zudem unter Alkoholeinfluss stand, erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Das entsprechende Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


POL-PDNR: Unfallflucht - Zaun wurde beschädigt
2018-01-28T09:30:06

Anhausen (ots) - Am 27.01.2018 kam es in Anhausen zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer rangierte mit seinem Pkw in der Schulstraße auf Höhe der Hausnummer 2. Hierbei schätzt dieser den Abstand zu einem am Straßenrand befindlichen Metallzaun falsch ein. Er stieß mit seinem Fahrzeugheck beim Rückwärtsfahren gegen den Zaun. Es entstand Sachschaden an Zaun und Fahrzeug. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Einbruch in Güllesheim
2018-01-28T09:30:02

Güllesheim (ots) - Am 26.01.2018 kam es in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr in der Raiffeisenstraße in Güllesheim zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Ein Fenster wurde aufgebrochen und das Haus nach typischem Muster nach Wertsachen durchsucht. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Wer kann Angaben zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen im Tatzeitraum machen?

Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Trunkenheitsfahrten
2018-01-28T09:30:04

Neustadt (Wied) OT Fernthal (ots) - Am 26.01.2018 um 21:45 Uhr konnte zunächst ein 34-jähriger Fahrer in Neustadt-Fernthal einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der PKW-Führer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Somit war die Fahrt beendet und der Fahrer musste sich den weiteren polizeilichen Maßnahmen stellen.

Nur etwa zwei Stunden später, gegen 23:40 Uhr, wurde ein 46-jähriger Österreicher durch Beamte der PI Straßenhaus einer Kontrolle unterzogen weil er mit seinem PKW bei Fernthal deutlich zu schnell unterwegs war. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle, stellten die Beamten drogentypische Auffallerscheinungen beim Fahrzeugführer fest. Ein freiwillig durchgeführter Vortest schlug auf mehrere Drogenarten an. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Rückfragen bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Spiegelunfall- Beteiligter gesucht
2018-01-28T09:30:00

Linkenbach (ots) - Am 26.01.2018 gegen 16:20 Uhr kam es auf der Kreisstraße 123 zwischen Urbach und Linkenbach zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Ein roter PKW, der derzeit flüchtig ist, und ein silberner Peugeot stießen mit ihren Außenspiegeln zusammen. Die Polizei Straßenhaus bittet um Hinweise zu dem roten PKW der in Fahrtrichtung Urbach unterwegs gewesen ist.

Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Linz für das Wochenende vom 26. bis 28.01.2018
2018-01-28T08:07:10

PI Linz (ots) - Tageswohnungseinbruch in Rheinbreitbach

Am Freitagvormittag zwischen 10:10 Uhr und 11 Uhr kam es zu einem Wohnungseinbruch in Rheinbreibach, in der Straße Auf Staffels. Unbekannte/r Täter hebelten die an der Rückseite eines Reihenhauses befindliche Terrassentür auf und gelangten so in das Einfamilienhaus. Vermutlich weil sich noch ein Bewohner im Objekt befand, verließ/en der/die Täter das Objekt sofort wieder, sodass nichts entwendet wurde.

Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen oder auffälliger Personen, im genannten Zeitraum in Tatortnähe, werden gebeten sich bei der Polizei Linz zu melden: Tel.: 02644 / 943 - 0, E-Mail: pilinz @ polizei.rlp.de.

Fahren unter Drogeneinfluss

Am Freitagabend kurz vor 18 Uhr beabsichtigte eine 26-jährige Fahrzeugführerin lediglich die Beseitigung von Fahrzeugmängeln bei der PI Linz vorzuzeigen. In diesem Zusammenhang fiel sie allerdings durch Anzeigen auf den Konsum von Betäubungsmitteln auf. Im Ergebnis wurden die Weiterfahrt untersagt und gegen die Fahrerin eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das BtMG erstattet. Wenigstens die Mängel am Fahrzeug waren behoben.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Freitagabend gegen 18:50 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Vorteil-Centers in Unkel zum unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Hierbei kollidierten ein Radfahrer und ein Pkw leicht miteinander. Zwar fragte der Fahrzeugführer den Radfahrer nach dem Zusammenstoß noch nach seinem Befinden, verließ die Unfallstelle allerdings in der Folge ohne die notwendigen Angaben seiner Personalien. Das Fahrzeug konnte der Radfahrer nicht beschreiben. Die Person soll allerdings ca. 45-50 Jahre alt gewesen sein, mit Halbglatze und schwarzer Brille.

Der Fahrzeugführer und Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Linz zu melden: Tel.: 02644 / 943 - 0 oder E-Mail: pilinz @ polizei.rlp.de.


POL-PDNR: Verkehrsunfall - Hund verletzt
2018-01-28T14:44:32

Anhausen (ots) - Am Donnerstag, den 25.01.2018 gegen 13:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 258 kurz vor der Ortseinfahrt Anhausen. Ein nicht angeleinter Hund ist über die Fahrbahn gelaufen und wurde dort von einem bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer erfasst. Dieser setzte nach Aufprall die Weiterfahrt fort. Der Hund erlitt schwere aber keine lebensgefährlichen Verletzungen.

Bei dem PKW soll es sich lt. Zeugen um einen dunklen PKW handeln. Hinweise zu dem Fahrzeug bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Nachrichten aus Neuwied

new: 15.01.2019 Wunschbaum im Futterhaus für die Zootiere

Die Mitarbeiter des Futterhaus in Bendorf hatten sich für das diesjährige Weihnachtsfest etwas Besonderes ausgedacht: ein Wunschbaum für die ...

new: 15.01.2019 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

2019-01-15T09:17:04 Neuwied (ots) - Am gestrigen Montagnachmittag gegen 14:25 Uhr befuhr ein 27 jähriger Mann aus der ...

new: 15.01.2019 „Wissen was kommt – Bevor es kommt“

Entscheidungshilfen zum Extremwettermanagement der Landwirtschaft Kreis Neuwied – Zur achten Veranstaltung der Vortragsreihe LANDreisen konnte Achim ...

new: 15.01.2019 Tonnenleerung wird per „Müllwecker“ mitgeteilt

Kostenlose App bietet noch mehr Service Landrat Hallerbach: Nachhaltigkeit durch papierlose Oberfläche Zum Jahresbeginn 2019 ergaben sich im Kreis ...

new: 15.01.2019 Ist Gestank aus dem Distelfeld Geschichte?

CDU-Chef Martin Hahn warnt vor Risiko-Anlage – Kleemann hat Vertrauen in SGD nachhaltig beschädigt „Nach Informationen aus ...

new: 14.01.2019 „Weißen Flecken“ im NR-Land den Kampf angesagt

Erwin Rüddel: „Die Breitbandinitiative des Bundes läuft mit Hochdruck“ Kreisgebiet. „Die Breitbandinitiative in der Region ...

new: 14.01.2019 POL-PDNR: Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen

 - Die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz erklären, wie das ...

new: 14.01.2019 POL-PDNR: Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW auf der B 256

2019-01-13T07:02:37 Neuwied (ots) - Am Samstag, 12.01.2019, 09:34 Uhr, befuhr eine 47jährige Frau aus Neuwied mit ihrem ...

new: 14.01.2019 Billiger heißt nicht besser: „Deutsche Energie“ beantragt Insolvenz

Herschbach: Solides Wirtschaften schließt Spekulation aus - Kunden sollten mit SWN Kontakt aufnehmen 15.01.2019 Neuwied. „Wir sind kein ...

POL-PDNR: Brand eines PKW in Garagenkomplex

 - Presse- und Medienmitteilung der Kriminalinspektion Neuwied
2019-01-11T11:49:57 Neuwied (ots) - In der Nacht von ...

Sperrung von Wanderwegen im Aubach- und Engelsbachtal

Zu Sperrungen von Teilstrecken oder von kompletten Wegen kann es im Aubachtal und im Engelsbachtal kommen. Und zwar in der 4. ...

Berufliche Fortbildung rückt in den Mittelpunkt

Neues VHS-Programm für das erste Halbjahr 2019 erschienen Sie zählt zu den größten Weiterbildungseinrichtungen in der Region: Die ...

Am Eiskeller: Größter Kinderspielplatz in Irlich fertiggestellt

Ein weiterer wichtiger Schritt für ein kinderfreundliches Neuwied ist getan – zur Freude der Mädchen und Jungen aus Irlich. An der Straße ...

Schnelle Datenleistung bis ins Krankenzimmer

Erwin Rüddel tauschte sich mit Krankenhausexperten in Asbach aus Kreisgebiet. „Die beim Breitbandaus durch den Bund bedingte Vorreiterrolle meines ...

Im Spätsommer sollen die Glocken wieder läuten

Kirchturm in Niederbieber wird saniert – Kirchbauverein unterstützt mit ...

Wertstoffhöfe bleiben am 26. Januar geschlossen

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, bleiben am Samstag 26. Januar 2019 die kreiseigenen ...

POL-PDNR: Neuwied; Verkehrsunfall mit Personenschaden

2019-01-09T10:20:22 Neuwied (ots) - Am gestrigen Dienstagnachmittag gegen 13:55 Uhr befuhren ein 47 jähriger und ein 23 ...

Neues Jahr – neue Museumsleitung:

Marcus Coesfeld übernimmt die Museumsleitung von MONREPOS
Neuwied. Seit Dezember hat MONREPOS Archäologisches ...

Einstellungen

Druckbare Version

14 User online

Mittwoch, 16. Januar 2019

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied