Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 7 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Verkehrsunfall mit Flucht - Zeugen gesucht
2018-01-28T14:42:03

Wissen (ots) - Am Sonntag, 28.01.2018 in der Zeit von 11:50 Uhr bis 12:45 Uhr ereignete sich in 57537 Wissen, Rathausstraße in Höhe der Bäckerei Piroth ein Verkehrsunfall bei dem der Unfallverursacher die Örtlichkeit verlassen hat, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Demzufolge beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, vermutlich beim Vorbeifahren, einen an der Straße abgestellten grauen BMW. Es konnten Beschädigungen am Außenspiegel der Fahrerseite u. am hinteren Radlauf festgestellt werden. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiwache in Wissen zu melden.


POL-PDNR: Ladendiebe am Wochenende aktiv
2018-01-28T11:50:44

Neuwied-Innenstadt (ots) - Bedauerlicherweise zog das Neuwieder Currywurst-Festivals nicht nur interessierte Besucher an, auch Ladendiebe nutzten am Samtag dem 27.01.18 das rege Treiben in der Innenstadt, um ihr Unwesen zu treiben.

Eine junge Frau entwendete gegen 11.55 Uhr in einem Neuwieder Juweliergeschäft drei Schmuckstücke (1 Halskette, 2 Armbänder) im Wert von ca. 280 Euro.

Bisher unbekannte Täter entwendeten gegen 13.30 Uhr zwei Kleidungsstücke in einem Bekleidungsgeschäft der Fußgängerzone. Sie schnitten die Sicherungsetiketten heraus, wodurch der Diebstahl auffiel. In diesem Zusammenhang wurden 5 verdächtige Personen durchsucht.

Um 16.15 Uhr kam es im selben Geschäft zum Diebstahl von mehreren Kleidungsstücken im Wert von 110 Euro durch zwei männliche Täter. Einer der Täter - ein 21jähriger Mann mit Wohnsitz in Hoyerswerda - konnte vom Ladendetektiv noch festgehalten werden, seinem Mittäter gelang die Flucht. Der festgehaltene Ladendieb führte noch weitere Ware im Wert von 54 Euro mit sich, die zuvor in einem nahegelegenen Supermarkt entwendet wurde.


POL-PDNR: Linienbus drängt Rollerfahrerin beim Überholvorgang von der Straße
2018-01-28T11:23:02

Neuwied-Feldkirchen (ots) - Am 26.01.2018 gegen 12.30 Uhr befuhr eine 21jährige Frau mit ihrem Kleinkraftrad die Straße "Büng" aus Richtung B 42 aus kommend in Fahrtrichtung Neuwied-Rodenbach. Zeugenangaben zufolge setzte ein in gleicher Richtung fahrender Linienbus trotz durchgezogener Linie und somit bestehendem Überholverbot dazu an, das Kleinkraftrad bei der Bergauffahrt zu überholen. Aufgrund herannahenden Gegenverkehrs brach der Fahrer des Linienbusses jedoch den Überholvorgang ab und zog hierzu sein Fahrzeug nach rechts. Dabei wurde die aber noch in gleicher Höhe fahrende Fahrerin des Kleinkraftrades von der Fahrbahn gedrängt und kam im Straßengraben zu Fall. Glücklicherweise blieb die Fahrerin des Rollers unverletzt. Am Roller entstand ein Sachschaden von ca. 250 Euro. Der Fahrer des Linienbusses setzte seine Fahrt ungeachtet dessen fort. Die Ermittlungen dauern noch an.


POL-PDNR: Trunkenheitsfahrt und Widerstand durch 21jährigen
2018-01-28T11:05:40

Neuwied (ots) - Am Freitagabend, dem 26.01.2018 gegen 22 Uhr wurde der Polizei Neuwied ein betrunkener Autofahrer gemeldet, der mit einem Pkw Mercedes im Innenstadtbereich Neuwied unterwegs sein soll. Das Fahrzeug wurde ohne Insassen, aber mit laufendem Motor schließlich in einer Straße in Neuwied-Heddesdorf festgestellt. Der 21jährige Fahrer selbst wurde fußläufig vor seiner Wohnanschrift angetroffen. Er hatte erheblich dem Alkohol zugesprochen - ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,72 Promille. Der Verantwortliche widersetzte sich der Blutprobe, indem er versuchte, nach den eingesetzten Beamten zu schlagen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, der Pkw sichergestellt und der junge Mann schlief seinen Rausch im Polizeigewahrsam aus.


POL-PDNR: Wochenendpressemeldung der PI Altenkirchen vom 26.-28.01.2018 Hamm (Sieg)-Sachbeschädigung an Schule
2018-01-28T10:54:14

Hamm (Sieg) (ots) - In der Zeit von Freitag, 26.01.2018, 17.00 Uhr, bis Samstag, 27.01.2018, 13.30 Uhr, beschädigten bislang unbekannte Täter eine Fensterscheibe am Gebäude der Integrierten Gesamtschule Hamm (Sieg). Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 300,-Euro. Hinweise sind an die PI Altenkirchen, Tel. 02681-9460, zu richten.


POL-PDNR: Wochenendpressemeldung der PI Altenkirchen vom 26.-28.01.2018 Altenkirchen-Fahren unter Alkoholeinwirkung/Fahren ohne Fahrerlaubnis
2018-01-28T10:42:35

Altenkirchen (ots) - Am Samstag, 27.01.2018, gegen 02.05 Uhr, stellten Beamte der PI Altenkirchen im Rahmen einer Verkehrskontrolle fest, dass ein 26-jähriger Fahrer eines Kleinkraftrades nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Da er zudem unter Alkoholeinfluss stand, erfolgte die Entnahme einer Blutprobe. Das entsprechende Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.


POL-PDNR: Unfallflucht - Zaun wurde beschädigt
2018-01-28T09:30:06

Anhausen (ots) - Am 27.01.2018 kam es in Anhausen zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer rangierte mit seinem Pkw in der Schulstraße auf Höhe der Hausnummer 2. Hierbei schätzt dieser den Abstand zu einem am Straßenrand befindlichen Metallzaun falsch ein. Er stieß mit seinem Fahrzeugheck beim Rückwärtsfahren gegen den Zaun. Es entstand Sachschaden an Zaun und Fahrzeug. Anschließend entfernte sich der Verursacher vom Unfallort ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Einbruch in Güllesheim
2018-01-28T09:30:02

Güllesheim (ots) - Am 26.01.2018 kam es in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 18:00 Uhr in der Raiffeisenstraße in Güllesheim zu einem Einbruch in ein Wohnhaus. Ein Fenster wurde aufgebrochen und das Haus nach typischem Muster nach Wertsachen durchsucht. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet. Wer kann Angaben zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen im Tatzeitraum machen?

Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Trunkenheitsfahrten
2018-01-28T09:30:04

Neustadt (Wied) OT Fernthal (ots) - Am 26.01.2018 um 21:45 Uhr konnte zunächst ein 34-jähriger Fahrer in Neustadt-Fernthal einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde festgestellt, dass der PKW-Führer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Somit war die Fahrt beendet und der Fahrer musste sich den weiteren polizeilichen Maßnahmen stellen.

Nur etwa zwei Stunden später, gegen 23:40 Uhr, wurde ein 46-jähriger Österreicher durch Beamte der PI Straßenhaus einer Kontrolle unterzogen weil er mit seinem PKW bei Fernthal deutlich zu schnell unterwegs war. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle, stellten die Beamten drogentypische Auffallerscheinungen beim Fahrzeugführer fest. Ein freiwillig durchgeführter Vortest schlug auf mehrere Drogenarten an. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt und er musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Rückfragen bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Spiegelunfall- Beteiligter gesucht
2018-01-28T09:30:00

Linkenbach (ots) - Am 26.01.2018 gegen 16:20 Uhr kam es auf der Kreisstraße 123 zwischen Urbach und Linkenbach zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. Ein roter PKW, der derzeit flüchtig ist, und ein silberner Peugeot stießen mit ihren Außenspiegeln zusammen. Die Polizei Straßenhaus bittet um Hinweise zu dem roten PKW der in Fahrtrichtung Urbach unterwegs gewesen ist.

Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail pistrassenhaus @ polizei.rlp.de


POL-PDNR: Pressemitteilung der PI Linz für das Wochenende vom 26. bis 28.01.2018
2018-01-28T08:07:10

PI Linz (ots) - Tageswohnungseinbruch in Rheinbreitbach

Am Freitagvormittag zwischen 10:10 Uhr und 11 Uhr kam es zu einem Wohnungseinbruch in Rheinbreibach, in der Straße Auf Staffels. Unbekannte/r Täter hebelten die an der Rückseite eines Reihenhauses befindliche Terrassentür auf und gelangten so in das Einfamilienhaus. Vermutlich weil sich noch ein Bewohner im Objekt befand, verließ/en der/die Täter das Objekt sofort wieder, sodass nichts entwendet wurde.

Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen oder auffälliger Personen, im genannten Zeitraum in Tatortnähe, werden gebeten sich bei der Polizei Linz zu melden: Tel.: 02644 / 943 - 0, E-Mail: pilinz @ polizei.rlp.de.

Fahren unter Drogeneinfluss

Am Freitagabend kurz vor 18 Uhr beabsichtigte eine 26-jährige Fahrzeugführerin lediglich die Beseitigung von Fahrzeugmängeln bei der PI Linz vorzuzeigen. In diesem Zusammenhang fiel sie allerdings durch Anzeigen auf den Konsum von Betäubungsmitteln auf. Im Ergebnis wurden die Weiterfahrt untersagt und gegen die Fahrerin eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter Einfluss von Betäubungsmitteln sowie eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das BtMG erstattet. Wenigstens die Mängel am Fahrzeug waren behoben.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Am Freitagabend gegen 18:50 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Vorteil-Centers in Unkel zum unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Hierbei kollidierten ein Radfahrer und ein Pkw leicht miteinander. Zwar fragte der Fahrzeugführer den Radfahrer nach dem Zusammenstoß noch nach seinem Befinden, verließ die Unfallstelle allerdings in der Folge ohne die notwendigen Angaben seiner Personalien. Das Fahrzeug konnte der Radfahrer nicht beschreiben. Die Person soll allerdings ca. 45-50 Jahre alt gewesen sein, mit Halbglatze und schwarzer Brille.

Der Fahrzeugführer und Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizei Linz zu melden: Tel.: 02644 / 943 - 0 oder E-Mail: pilinz @ polizei.rlp.de.


POL-PDNR: Verkehrsunfall - Hund verletzt
2018-01-28T14:44:32

Anhausen (ots) - Am Donnerstag, den 25.01.2018 gegen 13:45 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 258 kurz vor der Ortseinfahrt Anhausen. Ein nicht angeleinter Hund ist über die Fahrbahn gelaufen und wurde dort von einem bisher unbekannten Verkehrsteilnehmer erfasst. Dieser setzte nach Aufprall die Weiterfahrt fort. Der Hund erlitt schwere aber keine lebensgefährlichen Verletzungen.

Bei dem PKW soll es sich lt. Zeugen um einen dunklen PKW handeln. Hinweise zu dem Fahrzeug bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.08.2018 Jetzt anmelden zum 9. StaffelMarathon Waldbreitbach!

Sonderwertung der „VG Rengsdorf-Waldbreitbach“ Schon über 40 Staffeln, darunter 10 Staffeln aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach, haben sich ...

new: 18.08.2018 Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Zur 68. Demonstration der Interessensgemeinschaft „Schutz gegen Bahnlärm“ kamen am Neuwieder Bahnhof erneut mehr als 60 Teilnehmer aus der ...

new: 18.08.2018 Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

Da staunten die Organisatorinnen des Stadtteilbüros Südöstliche Innenstadt nicht schlecht: Mehr als 600 Besucher kamen zum Familien- und ...

new: 18.08.2018 Deich: Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

Es geht voran mit den Arbeiten am Deichvorgelände. Momentan steht das sogenannte Deckwerk im Fokus der Tätigkeiten. Dabei handelte es sich um die ...

new: 18.08.2018 GenerationenKino, Probenbesuch und Information

Städtischer Seniorenbeirat setzt beliebte Reihe fort Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den ...

new: 18.08.2018 „Modernes und barrierefreies Wohnen im Zeppelinhof“

GSG Neuwied startet mit Vermietung für Neubauprojekt 105 Neubauwohnungen – das gab es schon lange nicht mehr im innenstadtnahen Stadtteil ...

new: 18.08.2018 Sonderaktion der Finanzämter:

Viele Rheinland-Pfälzer erhalten Post mit guten Nachrichten Durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19.01.2017 ...

Eröffnung der Buswendeschleife in Niederraden

Dorferneuerungsprozess trägt Früchte Kreis Neuwied/VG Rengsdorf – Mit der Eröffnung der Buswendeschleife in der Dorfmitte von ...

Reparaturarbeiten im Wasserrohrnetz Dierdorfer Straße

Sperrung vom 20. bis 31. August  SWN  Auffahrt Torney Neuwied.  Im Zuge zwingend notwendiger Reparaturarbeiten ...

Vorbereitung auf eine Ausbildung in Berufen des Sozial- und Erziehungswesens

Neuwied/Koblenz – Im Heinrich-Haus startet am 1. September 2018 in der Außenstelle Koblenz, am Bahnhofplatz 7, ein neuer Kurs, in dem bis zu 15 ...

kfd-Dekanat Neuwied informierte sich über das Neuwieder Abfallkonzept

Kreis Neuwied – Abfall fällt in jedem Haushalt an. Wie damit nach der Tonnenleerung weiter umgegangen wird, stieß auf großes Interesse ...

20.000 Besucher im Wiedtalbad

Der Sommer ist weiterhin geradezu dafür geeignet – eine Abkühlung im Freibad im Wiedtalbad. Und wenn es doch mal etwas bewölkter ist, sind ...

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG

Sehr geehrte Gäste, pünktlich zum Wochenende haben wir gleich zwei unschlagbare Angebote für Sie ...

Jungs für sozialen Einsatz gesucht

Engagierte 14- bis 16-Jährige melden sich beim KiJuB Soziales Engagement ist nicht nur Frauensache. Immer mehr Männer werden in sozialen Berufen ...

Schulneulinge fürs nächste Jahr jetzt anmelden

Grundschulen nehmen „I-Dötzchen“ am 27. August auf Eltern, deren Nachwuchs das sechste Lebensjahr vollendet ...

Zoo Neuwied unterstützt Steinkauz-Population

Wiederansiedlungsprojekt in Sachsen-Anhalt erhält Tiere aus Rheinland-Pfalz Das Team des Zoo Neuwied war froh, als es in diesem Jahr erstmals Nachwuchs ...

Historische Raiffeisen-Kutschfahrt am 01. September

14 Freikarten zu gewinnen Kreis Neuwied – Am Samstag, den 01. September startet die Raiffeisen-Erinnerungstour anlässlich des ...

Blutspende in Linz ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen in Linz gemeinsam Lebensretter
„Wir suchen ...

Einstellungen

Druckbare Version

8 User online

Samstag, 18. August 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied