Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht - Geparkter Pkw in Rengsdorf beschädigt
2018-02-28T13:29:35

Rengsdorf (ots) - Am Dienstag, dem 27.02.2018 wurde ein Pkw Ford, der in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt war, beschädigt. Der flüchtige Unfallverursacher fuhr mit seinem Fahrzeug gegen die Fahrerseite des geparkten Autos und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus @ polizei.rlp.de zu melden


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 28.02.2018
2018-02-28T10:31:37

Betzdorf (ots) - Steineroth (ots) - Führen eines Pkw unter Drogeneinfluss; Eine 27-Jährige Pkw-Fahrerin wurde am Dienstagvormittag in Steineroth, Kirchstraße, zur Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Fahrzeugführerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der Führerschein war der 27-Jährigen aufgrund Konsum harter Drogen entzogen worden. Zudem stand die Betroffene offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Ein Schnelltest reagiert positiv auf Amphetamin. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Bei der Durchsuchung der mitgeführten Sachen und des Pkw konnten eine geringe Menge Amphetamin gefunden und sichergestellt werden. Da die 27-Jährige schon mehrfach einschlägig aufgefallen war, wurde der Pkw zur Verhinderung weiterer Straftaten präventiv sichergestellt.

Weitefeld (ots) - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 7.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Weitefeld. Eine 31-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße 112 in Richtung Neunkhausen. Innerhalb einer Rechtskurve verlor die 31-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 26-Jährigen.

Betzdorf (ots) - Verkehrsunfall Sachschaden; Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag entstand ca. 2.100 Euro Sachschaden. Eine 72-Jährige war mit ihrem Pkw von der Alsbergstraße kommend nach links auf die Landesstraße 288 eingebogen. Dabei am es zur Kollision mit dem Pkw eines 20-Jährigen, welcher die rechte von zwei Fahrspuren in Richtung Steineroth befuhr. Durch ein Ausweichmanöver kollidierte der 20-Jährige noch mit der Schutzplanke.


 

POL-PDNR: Fensdorf - Tageswohnungseinbruch
2018-02-28T10:11:22

Fensdorf (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in Fensdorf im Bereich "Zum Haidorn" ein. Sie durchwühlten auf zwei Etagen Schränke und Behältnisse und entwendeten nach ersten Feststellungen Schmuck in bislang nicht bekanntem Wert.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.02.2018
2018-02-28T09:42:22

Neuwied (ots) - Unfallzeuge gesucht - Am gestrigen Dienstagmittag ereignete sich auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in Neuwied Irlich ein Verkehrsunfall mit Flucht. Laut Zeugenaussagen beschädigte die Fahrerin eines grauen Kleinwagens beim Ausparken das Fahrzeug eines 49 jährigen Neuwieders und setzte im Anschluss ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Der Vorfall wurde durch zwei Zeugen beobachtet, die sich das Kennzeichen der Unfallflüchtigen notierten und den Geschädigten über den Vorfall in Kenntnis setzten. Einer der beiden Unfallzeugen entfernte sich schließlich von der Unfallstelle, noch bevor der Geschädigte dessen Personalien notieren konnte. Der bislang unbekannte Zeuge und auch mögliche weitere Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Neuwieder Polizei unter der Rufnummer 02631/878-0 in Verbindung zu setzen.

Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit dem Auto unterwegs - Am gestrigen Nachmittag gegen 14:45 Uhr wurde ein 19 jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Neuwied in der Neuwieder Innenstadt einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten seitens der Beamten Anzeichen konstatiert werden, die auf einen aktuellen Einfluss berauschender Mittel hindeuteten. Darauf angesprochen räumte der Fahrer den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen; der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt.


POL-PDNR: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L253 zwischen Kretzhaus und Linz am Rhein
2018-02-27T21:50:02

PI Linz am Rhein (ots) - Am Dienstag, 27.02.2018 gg. 15:24 Uhr wurde der Polizei Linz am Rhein ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 253 zwischen der Ortschaft Kretzhaus und Linz am Rhein mitgeteilt. Die Ermittlungen ergaben, dass ein 64jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw die Gefällstrecke befahren hatte und ca. 150 m nach der Einmündung Kasbach-Ohlenberg in einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen war. In Folge stieß er mit seinem Pkw gegen drei kleine Bäume. Durch den Aufprall wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er später im Krankenhaus Linz am Rhein verstarb. Ursächlich für das Zustandekommen des Unfalls, könnte nach derzeitigem Ermittlungssachstand eine gesundheitliche Beeinträchtigung gewesen sein.

Nachrichten aus Neuwied

new: 17.09.2018 Hauptgewinne beim Dorffest Heimbach-Weis im Zeichen der E-Mobilität

Preise: Wochenende mit Carsharing-Fahrzeug „nemo“ und Tour mit Ninebots Neuwied. „Um jeden Preis Heimbach-Weis“, lautete die richtige ...

new: 17.09.2018 Fleißige Kastaniensammler dürfen zum Schwimmen in die Deichwelle

Futter-Sammelaktion der Stadtwerke Neuwied für Wildtiere Neuwied. Bei den Stadtwerken Neuwied kamen schon die ersten ...

new: 17.09.2018 Äpfel können wieder gegen Barzahlung oder gegen Saft verwertet werden

„Dieses Jahr gibt es eine reichhaltige Apfelernte im Landkreis. Durch die Trockenheit und den sonnigen Sommer sind die ...

new: 17.09.2018 Diakonisches Werk nur zwei Stunden am Tag erreichbar

Bedingt durch die Bauarbeiten am Gebäude, kann das Diakonische Werk in Neuwied in der Rheinstr. 69 nur zwischen 9.30 Uhr ...

new: 17.09.2018 410 Euro für die Jugendarbeit des SSV Heimbach-Weis

CDU Heimbach-Weis/Block übergibt Spenden der Dorffestaktion 2018 Heimbach-Weis. Der Ortsverband der CDU Heimbach-Weis/Block lud in diesem Jahr zum ...

new: 17.09.2018 Senioren Union Neuwied besucht Europaparlament Straßburg

Mitglieder der Senioren Union Neuwied erhielten exklusive Einblicke ins Europaparlament in Straßburg Im Gespräch mit Europa-Abgeordnetem Dr. ...

Historische Kutschfahrt auf den Spuren Raiffeisens im OK4

1852 war es, als der Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen eine  historisch belegte  Kutschfahrt von ...

90 Jahre Heinrich-Haus: Lebensqualität sichern ist Herausforderung

Neuwied – Am 2. September feierte das Heinrich-Haus im Beisein von Unterstützern, Partnern, Mitarbeitern und Politikern seinen 90. Geburtstag. Erwin ...

Tapire – Die Größten in der Prinz Max Halle

Tapire gehören wie Pferde und Nashörner zu den Unpaarhufern. Tapire sind aber viel älter als Pferde und Nashörner. Vor etwa 50 Millionen ...

1. Kreisbeigeordneter Mahlert setzt Besuche in sozialen Einrichtungen fort

Seniorenheime leisten Arbeit unter schwierigen Rahmenbedingungen Mit einem Termin im Alten- und Pflegeheim St. Josefshaus Neustadt/Wied setzte der 1. ...

StadtBibliothek: Ausleihrekord bei der Onleihe

Ob auf dem Balkon oder am Strand: In der Ferienzeit ist die Ausleihe von E-Books und E-Hörbüchern sowie ...

Deichvorgelände: Freitreppe zum Rhein nimmt Formen an

Nachdem die ersten Zahnbalken für die große Freitreppe angeliefert und millimetergenau in die von einer Spundwand umgebene Baugrube verlegt wurden, ...

Eröffnung der erweiterten HTZ-Kita Asbach „Unterm Regenbogen“

Erweitertes Angebot erhöht Attraktivität des Kita-Standortes Asbach Kreis Neuwied/Asbach – Ende Oktober 2017 hat sie bereits ihren Betrieb ...

Rabenhorst richtet drei neue Annahmestellen für Äpfel ein

Hallerbach: Ein weiterer Schritt in Richtung Regionale Produkte Kreis Neuwied – Erfreut zeigt sich Landrat Achim Hallerbach über das Engagement ...

Gebietsentscheid im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Siegerehrung für Linkenbach, Dattenberg und Oberraden in Bad Ems Kreis Neuwied – Große Siegerehrung der Teilnehmergemeinden des ...

Mitmach-Spaß beim 10. Jedermannslauf

Neuwied – Viele Besucher und schönes Wetter waren beste Voraussetzungen für den 10. Jedermannslauf, zu dem der Integrative Sportverein (ISV) des ...

Marie Böckmann im Hochsprung Dritte bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

In Herxheim, im südlichsten Teil der Pfalz, trafen sich die besten Mehrkämpfer, Hochspringer, Kugelstoßer und 800 m Läufer der ...

Schlaganfall-Versorgung muss auch in ländlichen Regionen exzellent sein

Erwin Rüddel kämpft für den Erhalt der Stroke Units in seinem Wahlkreis Kreisgebiet. Die durch das Urteil des Bundessozialgerichts ...

Einstellungen

Druckbare Version

11 User online

Mittwoch, 19. September 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied