Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 3 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht - Geparkter Pkw in Rengsdorf beschädigt
2018-02-28T13:29:35

Rengsdorf (ots) - Am Dienstag, dem 27.02.2018 wurde ein Pkw Ford, der in der Friedrich-Ebert-Straße abgestellt war, beschädigt. Der flüchtige Unfallverursacher fuhr mit seinem Fahrzeug gegen die Fahrerseite des geparkten Autos und fuhr davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Straßenhaus Tel.: 02634-9520, E-Mail: pistrassenhaus @ polizei.rlp.de zu melden


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 28.02.2018
2018-02-28T10:31:37

Betzdorf (ots) - Steineroth (ots) - Führen eines Pkw unter Drogeneinfluss; Eine 27-Jährige Pkw-Fahrerin wurde am Dienstagvormittag in Steineroth, Kirchstraße, zur Verkehrskontrolle angehalten. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass die Fahrzeugführerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der Führerschein war der 27-Jährigen aufgrund Konsum harter Drogen entzogen worden. Zudem stand die Betroffene offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen. Ein Schnelltest reagiert positiv auf Amphetamin. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Bei der Durchsuchung der mitgeführten Sachen und des Pkw konnten eine geringe Menge Amphetamin gefunden und sichergestellt werden. Da die 27-Jährige schon mehrfach einschlägig aufgefallen war, wurde der Pkw zur Verhinderung weiterer Straftaten präventiv sichergestellt.

Weitefeld (ots) - Verkehrsunfall Sachschaden; Etwa 7.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag in Weitefeld. Eine 31-Jährige befuhr mit ihrem Pkw die Kreisstraße 112 in Richtung Neunkhausen. Innerhalb einer Rechtskurve verlor die 31-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem entgegenkommenden Fahrzeug einer 26-Jährigen.

Betzdorf (ots) - Verkehrsunfall Sachschaden; Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag entstand ca. 2.100 Euro Sachschaden. Eine 72-Jährige war mit ihrem Pkw von der Alsbergstraße kommend nach links auf die Landesstraße 288 eingebogen. Dabei am es zur Kollision mit dem Pkw eines 20-Jährigen, welcher die rechte von zwei Fahrspuren in Richtung Steineroth befuhr. Durch ein Ausweichmanöver kollidierte der 20-Jährige noch mit der Schutzplanke.


 

POL-PDNR: Fensdorf - Tageswohnungseinbruch
2018-02-28T10:11:22

Fensdorf (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen nach Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in Fensdorf im Bereich "Zum Haidorn" ein. Sie durchwühlten auf zwei Etagen Schränke und Behältnisse und entwendeten nach ersten Feststellungen Schmuck in bislang nicht bekanntem Wert.


POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Neuwied vom 28.02.2018
2018-02-28T09:42:22

Neuwied (ots) - Unfallzeuge gesucht - Am gestrigen Dienstagmittag ereignete sich auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in Neuwied Irlich ein Verkehrsunfall mit Flucht. Laut Zeugenaussagen beschädigte die Fahrerin eines grauen Kleinwagens beim Ausparken das Fahrzeug eines 49 jährigen Neuwieders und setzte im Anschluss ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern. Der Vorfall wurde durch zwei Zeugen beobachtet, die sich das Kennzeichen der Unfallflüchtigen notierten und den Geschädigten über den Vorfall in Kenntnis setzten. Einer der beiden Unfallzeugen entfernte sich schließlich von der Unfallstelle, noch bevor der Geschädigte dessen Personalien notieren konnte. Der bislang unbekannte Zeuge und auch mögliche weitere Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Neuwieder Polizei unter der Rufnummer 02631/878-0 in Verbindung zu setzen.

Unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit dem Auto unterwegs - Am gestrigen Nachmittag gegen 14:45 Uhr wurde ein 19 jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Neuwied in der Neuwieder Innenstadt einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnten seitens der Beamten Anzeichen konstatiert werden, die auf einen aktuellen Einfluss berauschender Mittel hindeuteten. Darauf angesprochen räumte der Fahrer den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen; der Führerschein und der Fahrzeugschlüssel wurden präventiv sichergestellt.


POL-PDNR: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L253 zwischen Kretzhaus und Linz am Rhein
2018-02-27T21:50:02

PI Linz am Rhein (ots) - Am Dienstag, 27.02.2018 gg. 15:24 Uhr wurde der Polizei Linz am Rhein ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 253 zwischen der Ortschaft Kretzhaus und Linz am Rhein mitgeteilt. Die Ermittlungen ergaben, dass ein 64jähriger Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw die Gefällstrecke befahren hatte und ca. 150 m nach der Einmündung Kasbach-Ohlenberg in einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen war. In Folge stieß er mit seinem Pkw gegen drei kleine Bäume. Durch den Aufprall wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er später im Krankenhaus Linz am Rhein verstarb. Ursächlich für das Zustandekommen des Unfalls, könnte nach derzeitigem Ermittlungssachstand eine gesundheitliche Beeinträchtigung gewesen sein.

Nachrichten aus Neuwied

new: 11.12.2018 Ross folgt Bauer: Löschzug Stadt Neuwied hat neue Führung

Wechsel bei der Feuerwehr: Der Löschzug Stadt Neuwied hat eine neue Führung. Nach dem Wegzug von Florian Bauer ...

new: 11.12.2018 Selbst in Österreich abgeholt: Pfadfinder bringen Friedenslicht zum Adventsfenst

Am Freitag, 21. Dezember, bieten die Pfadfinder vom Stamm St. Bonifatius am Oberbieberer Pfadfinderhaus in der Grafenwiese 100 ...

new: 11.12.2018 Bürgerbüro nachmittags geschlossen

Am Mittwoch, 12. Dezember findet nachmittags die jährliche Personalversammlung der Kreisverwaltung Neuwied statt. Es ist ...

new: 11.12.2018 Änderung der Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr ...

new: 11.12.2018 „In großer Geschlossenheit nach vorne schauen!“

Positiv ist die Stimmung der CDU-Delegierten und CDU-Mitglieder die beim CDU-Bundesparteitag in Hamburg zugegen waren. „Die Bundesvorsitzenden- und ...

new: 11.12.2018 Kfz-Zulassungsstelle in Dierdorf am 27.12. geschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf hat in der Woche nach Weihnachten geschlossen. Somit bleibt auch die Außenstelle ...

new: 10.12.2018 Seniorenbeirat nutzt Weihnachtsmärkte, um zu informieren

Es kommt nicht auf die Größe an: Der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied hatte seinen Informationsstand auch auf dem ...

new: 10.12.2018 Freunde des Boulespiels feierten Nikolaus auf sportliche Art

Seit mehr als eineinhalb Jahren wird die Boulebahn in den Goethe-Anlagen an mehreren Tagen in der Woche von Freunden der französischen Sportart genutzt. ...

new: 10.12.2018 Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel

Heinrich-Haus verabschiedet Geschäftsführer Ingmar Hannappel feierlich aus dem Arbeitsleben
Neuwied – Wenn so ...

new: 10.12.2018 Jahresabschlussabend der Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Dierdorf

Ernennungen und Beförderungen standen auf dem Programm Landrat Hallerbach: Feuerwehren sind unverzichtbarer Bestandteil unseres gut funktionierenden ...

new: 10.12.2018 Franziska Schneider gewinnt den Siebengebirgscup 2018

Franziska Schneider, VfL Waldbreitbach, gewinnt souverän den Siebengebirgscup 2018 und kann damit ihren Vorjahreserfolg wiederholen. Nur wenige ...

Neuwieder Stadtspitze wünscht „Frohe Weihnachten“

Statt Grüßen in Kartenform Spende an Caritas-Einrichtung Wie es schon in den vergangenen Jahren zur guten ...

Generationenkino verabschiedete sich für 2018 mit Komödie

Zum letzten Mal in diesem Jahr hieß es nun im Metropol-Kino „Vorhang auf“ für die vom Seniorenbeirat der Stadt Neuwied und den ...

POL-PDNR: Raubüberfall in Tiefgarage Kaufland

2018-12-06T09:32:17 Neuwied (ots) - Drei unbekannte Täter traten in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kurz nach ...

Komplexes Thema Kindeswohlgefährdung wurde erörtert

Netzwerk Kindeswohl traf sich in der Verbandsgemeinde Rengsdorf- Waldbreitbach Einmal im Jahr trifft sich das Netzwerk Kindeswohl und Frühe Hilfen, zu ...

Kreisausschuss beschloss zahlreiche Investitionen

Weiße Flecken im Breitbandausbau sollen noch geschlossen werden In seiner jüngsten Sitzung des Kreisausschusses ...

Geplante Bahn-Neubaustrecke bedarf der höheren Bewertung

Erwin Rüddel gab Initiative zu Brief an Bundesverkehrsminister Andy Scheuer Berlin/Wahlkreis. „Mit großer Sorge entnehmen wird der ...

Statt Weihnachtskarten: Spende für kleine Patienten

750 Euro für Sonnenschein - Herschbach: Direkte Hilfe entspricht dem Sinn des Weihnachtsfests Neuwied. Kinder bekommen im Marienhaus-Klinikum St. ...

Einstellungen

Druckbare Version

15 User online

Dienstag, 11. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied