Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 6 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 18.02.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Betzdorf vom 18.02.2018
2018-02-18T09:25:46

Betzdorf (ots) - Verkehrsunfälle:

Steinebach (Sieg), Bindweider Straße - 16.02.2018; 07:53 Uhr:

Aufgrund spiegelglatter Fahrbahn verlor eine 32 Jahre alte PKW- Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte in einer Rechtskurve mit dem PKW eines aus Richtung Steinebach kommenden 41-Jährigen. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und in ein Krankenhaus verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 12000 Euro.

Diebstahl

Betzdorf, Friedrichstraße - 16.02.2018

Ein 18-Jähriger erschien mit einem Fahrrad auf hiesiger Dienststelle, um einen Termin wahrzunehmen. Wie sich dann schnell herausstellte, hatte der junge Mann das Fahrrad am 08.02.2018 in Betzdorf gestohlen. Hierzu hatte der das mit einem Schloss unter einer Fußgängerbrücke in Betzdorf gesicherte Fahrrad mit einem Seitenschneider geöffnet. Der Fahrraddiebstahl war bislang noch nicht angezeigt worden. Der Mann räumte die Tat ein, das Fahrrad wurde sichergestellt und wird dem Eigentümer wieder ausgehändigt.

Betzdorf, Wilhelmstraße - 09.02.2018; 15:00 Uhr

Eine 77 Jahre alte Betzdorferin zeigte am 16.02.2018 den Diebstahl ihrer Geldbörse an. Demnach wurde ihr zur genannten Tatzeit ihre Geldbörse während ihres Einkaufs in einem LIDL-Markt aus der Handtasche entwendet. Die Handtasche hatte die Dame in ihrem Einkaufswagen abgestellt. Die Polizei Betzdorf bittet um Hinweise, 02741-926-0.

Die Polizei empfiehlt Wertsachen eng am Körper zutragen, um den Langfingern keine Gelegenheit zu bieten. Unbeaufsichtigte Taschen sind leichte Beute.

Falsche Geldsammler unterwegs

Wallmenroth, Mittelstraße - 16.02.2018; 11.00-14.00 h

Ein bislang unbekannter Mann, zwischen 30 und 40 Jahren alt, sammelte angeblich für den Tierpark Niederfischbach Geld und hatte auch zumindest bei einer älteren Dame "Glück", die ihm auch eine Spende machte. Laut Mitarbeitern des Tierparks allerdings finden keine Sammlungen an Haustüren statt.

Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder ebenfalls der betrügerischen Masche zum Opfer gefallen ist, meldet sich bitte unter 02741/926-0.

Sachbeschädigung

Niederfischbach, Konrad-Adenauer-Straße - 17.02.2018; 07.00-12.00 h

Der Pkw, ein schwarzer Hyndai, der vor einem Friseurgeschäft abgestellt war, wurde von bislang unbekannten Tätern an der rechten Fahrzeugseite in Höhe des Kotflügels und der Beifahrertür durch einen tiefen Kratzer beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1000.-EUR.

Hinweise an die Polizei Betzdorf: 02741/926-0.


POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 16.02.-18.02.2018
2018-02-18T09:11:10

Asbach (ots) - Am Freitagabend, 16.02.201, gegen 21:55 Uhr kam es in der Hauptstraße zu einer Sachbeschädigung an einer Holztafel/Werbewand. Diese wurde umgestoßen und somit beschädigt. Ein aufmerksamer Anwohner konnte 2 Personen in unmittelbarer Nähe wahrnehmen, die sich fußläufig schnellen Schrittes entfernten. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Windhagen OT Hohn - Am 16.02.2018 in der Zeit von 17:30 Uhr - 22:00 Uhr kam es zu einem Einbruchsdiebstahl in ein Wohnhaus. Der oder die Täter verschafften sich durch aufhebeln einer rückwärtige Terrassentüre Zutritt zu dem Objekt. Dort wurden sämtliche Räume deliktstypisch durchsucht. Mit einer Beute in bislang unbekannter Höhe wurde die Örtlichkeit verlassen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Buchholz (Westerwald) - In der Nacht 17.02.2018, 01:25 Uhr bis 01:40 Uhr, wurde von einem Firmengelände im Industriepark Nord / Buchholz (Westerwald) diverse Produktionsteile entwendet. Hierzu fuhren die bislang unbekannten Täter in den rückwärtigen, nicht einsehbaren Bereich des Geländes und überstiegen dort den ca. 2 Meter hohen Grundstückszaun. Anschließend verließen sie das Gelände vermutlich auf demselben Weg. Der Wert des Stehlgutes dürfte im unteren vierstelligen Bereich liegen. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Windhagen OT Hohn - Zu einem versuchten Einbruch in ein Wohnhaus kam es im Akazienweg. Hier versuchten die unbekannten Täter über ein rückwärtiges Fenster ins Haus zu kommen. Dies misslang ihnen jedoch. Nicht zuletzt vermutlich aufgrund des angebrachten Einbruchsschutzes, so dass sie von ihrem Vorhaben abließen. Es kam lediglich zu geringem Sachschaden. Der Tatzeitraum umfasst die zurückliegende Woche (10.02.2018-17.02.2018). Auch hier bitte Hinweise an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de.

Dierdorf - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle konnten in der Nacht von Samstag, 17.02.2018 auf Sonntag 18.02.2018 bei einem 23 jährigem Mofafahrer aus der Verbandsgemeinde Dierdorf drogentypische Beweisanzeichen festgestellt werden. Ein durchgeführter Schnelltest bestätigte diese Anzeichen. Daraufhin wurde die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen. Der junge Mann muss sich nun in einem Strafverfahren verantworten.

Oberhonnefeld-Gierend - Für einen 38 jährigen PKW Fahrer aus der Verbandsgemeinde Selters endete seine "Spritztour" mit einer Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Am 18.02.2018 gegen 03:15 Uhr sollte der Fahrzeugführer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser versuchte er sich zunächst durch Missachtung des Anhaltezeichens zu entziehen. Nach kurzer Verfolgung hielt er schließlich doch an und räumte ein, nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Somit endete die Fahrt führ ihn und ein Strafverfahren wurde eingeleitet.


POL-PDNR: Pressebereicht der PI Altenkirchen für den Zeitraum 16.02. bis 18.02.2018
2018-02-18T08:43:22

PI Altenkirchen (ots) - Weyerbusch: Zwei männliche unbekannte Personen verschafften sich am Freitagnachmittag, unter dem Vorwand die Wasseruhren ablesen zu müssen, zutritt zu einem Wohnhaus. Diese Gelegenheit nutzten sie um diverse Schmuckgenestände zu entwenden.

Roth: Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnten bei einem PKW-Führer am Samstagnachmittag drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt werden. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Altenkirchen: Durch einen Verkehrsteilnehmer wurde am Samstagabend eine mögliche Trunkenheitsfahrt mitgeteilt. Im Rahmen einer durchgeführten Verkehrskontrolle, konnten bei dem Führer des gemeldeten Fahrzeuges eine deutliche Alkoholisierung festgestellt werden. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt werden.


POL-PDNR: Pressemitteilung für das Wochenende vom 16.-18.02.2018
2018-02-18T08:19:46

Linz (ots) - Versuchter Einbruchdiebstahl in Einfamilienhaus 53545 Linz / Rhein

In dem Zeitraum vom 15.02., 18:00 Uhr und dem 16.02.2018, 18:10 Uhr versuchten bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln der Terrassentür in das Innere des Einfamilienhauses zu gelangen. Als dies misslang wurden zwei weitere Fensterscheiben beschädigt.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht 53557 Bad Hönningen, Waldbreitbacher Straße

Bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am Samstagmorgen die Waldbreitbacher Straße in FR Innenstadt. In Höhe der Unfallstelle prallte er aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Abschließend verließ er Örtlichkeit in unbekannte Richtung.

Versuchter Einbruch in Thermen- und Saunalandschaft 53557 Bad Hönningen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten bislang unbekannte Täter in die Thermen- und Saunalandschaft einzubrechen. An mehreren Fensterscheiben konnte Hebelspuren sowie eine zerbrochene Scheibe festgestellt.

Hinweise werden an die Polizei Linz, unter der Telefonnummer 02644-943-0 oder per Email an pilinz @ polizei.rlp.de, erbeten.

Nachrichten aus Neuwied

new: 14.12.2018 Auch im Winter schmücken Blumen die Laternen

Netzwerk Innenstadt setzt optische Akzente – Neue Bänke 21 Blumenkörbe erblühten in den warmen Monaten des Jahres in der Neuwieder ...

new: 14.12.2018 Seniorenbeirat informiert sich im Haus Weißer Berg

Mit Besuch in der AWO-Einrichtung endet Reihe des Gremiums Mit dem Besuch der Einrichtung für Senioren auf dem Weißen Berg beendete der ...

new: 14.12.2018 Oberbieberer Vereine freuen sich über neue Turnhallen-Küche

Die Turnhalle der Friedrich-Ebert-Grundschule in Neuwied-Oberbieber ist ein wahrer Alleskönner: Sportlich von der Schule, verschiedenen Abteilungen des VfL ...

new: 13.12.2018 Änderung von Abfuhrtagen zum Jahresbeginn

Zusatzleerung blaue Tonnen am 5. Januar 2019 in Oberbieber und ...

new: 13.12.2018 Tierisch Freude schenken - Die besondere Geschenkidee

Wer noch eine besondere Geschenkidee zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen sucht, wird im  Zoo Neuwied schnell fündig. So zum Beispiel im ...

Deichförderverein: Vorstand einstimmig wiedergewählt

Rund 2400 Besucher jährlich besuchen das Informationszentrum Oberbürgermeister Jan Einig als Vorstandsvorsitzender des Deichfördervereins ...

Regionalladen-Gemeinschaftsprojekt startet ersten Testlauf

Bei Amalie schöne Regionalprodukte einkaufen Stadt und Landkreis Neuwied präsentieren sich gemeinsam auf Neuwieder Knuspermarkt Das ...

Der Freizeitplaner 2019 ist ab Mitte Januar erhältlich

Wie auch in den vergangenen Jahren bringen die Kreisjugendpflege des Landkreises und das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, in gemeinsamer Regie, ...

Kandidaten für Sportlerehrung melden

Stadt Neuwied zeichnet wieder besondere Leistungen aus Die Stadt Neuwied würdigt auch in diesem Jahr wieder die ...

Kreis-Migrationsbeirat tagt in Puderbach

Situation geflüchteter Menschen in der VG Puderbach und Asylwesen im Kreis bilden thematische Schwerpunkte Zu seiner letzten Sitzung des Jahres traf ...

Oberbürgermeister Einig zieht am 23. Dezember das Gewinnerlos

Noch steht er in der großen Schneekugel auf dem Luisenplatz, doch am Sonntag, 23. Dezember, wird feststehen, wer den dort ...

Trotz Wasserschaden: Kita Rheintalweg bleibt geöffnet

Erzieherinnen und Kinder reagieren flexibel auf Problemlage Ein Wasserschaden in der Kindertagesstätte am Rheintalweg ...

Ross folgt Bauer: Löschzug Stadt Neuwied hat neue Führung

Wechsel bei der Feuerwehr: Der Löschzug Stadt Neuwied hat eine neue Führung. Nach dem Wegzug von Florian Bauer ...

Selbst in Österreich abgeholt: Pfadfinder bringen Friedenslicht zum Adventsfenst

Am Freitag, 21. Dezember, bieten die Pfadfinder vom Stamm St. Bonifatius am Oberbieberer Pfadfinderhaus in der Grafenwiese 100 ...

Bürgerbüro nachmittags geschlossen

Am Mittwoch, 12. Dezember findet nachmittags die jährliche Personalversammlung der Kreisverwaltung Neuwied statt. Es ist ...

Änderung der Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr

Kreis Neuwied. Wie im Abfuhrkalender bereits veröffentlicht, wird die Müllabfuhr wegen Weihnachten und Neujahr ...

„In großer Geschlossenheit nach vorne schauen!“

Positiv ist die Stimmung der CDU-Delegierten und CDU-Mitglieder die beim CDU-Bundesparteitag in Hamburg zugegen waren. „Die Bundesvorsitzenden- und ...

Kfz-Zulassungsstelle in Dierdorf am 27.12. geschlossen

Die Verbandsgemeindeverwaltung Dierdorf hat in der Woche nach Weihnachten geschlossen. Somit bleibt auch die Außenstelle ...

Einstellungen

Druckbare Version

11 User online

Samstag, 15. Dezember 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied