Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Sachbeschädigung an PKW
21.01.2018 – 09:52

Betzdorf (ots) - Am Samstagabend, 20.01.2018, kam es in der Zeit von 21.45 bis 24 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem schwarzen VW Golf, welcher im Bereich der Gontermannstraße in Betzdorf abgestellt war. Hier wurde der Lack an dem Fahrzeug an drei Seiten bis auf die Grundierung zerkratzt. Evtl. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei mit Betzdorf unter 02741 9260 in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 21.01.2018
21.01.2018 – 09:45

Dierdorf (ots) - Dierdorf - Sachbeschädigungen an 2 Kirchen - Im Zeitraum von Donnerstagabend (18.01.18) bis Freitagmorgen (19.01.18) wurden durch bislang Unbekannte Fenster der katholischen sowie der evangelischen Kirche in Dierdorf beschädigt. Wer hat den oder die Täter beobachten können? Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Rengsdorf - Unfall auf Tankstellengelände - Am Freitag, den 19.01.18, gegen 12:00, ereignete sich ein Unfall zwischen zwei Pkw, die das Tankstellengelände in der Westerwaldstraße verlassen wollten. Wer konnte die zwei nebeneinander fahrenden Fahrzeuge und den Unfallhergang beobachten? Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Verbandsgemeinde Dierdorf - Anlage zur Aufzucht von Cannabis sichergestellt - Am Freitagabend entdeckten Beamte der Polizei Straßenhaus nach einem Hinweis eine sogenannte Indoor-Anlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen in einer Wohnung im Gebiet der Verbandsgemeinde Dierdorf. Neben circa 20 noch nicht abgeernteten Cannabispflanzen konnten mehrere größere Behälter mit Blütenständen, getrennt von Blattwerk und Stängeln, sowie eine Vielzahl an Verpackungsutensilien sichergestellt werden. Der Betreiber muss sich jetzt wegen illegalem Anbau von Cannabis strafrechtlich verantworten.

Buchholz - Außenspiegel abgefahren - Am Samstag, den 20.01.2018 beschädigte gegen 14:00 Uhr ein bislang Unbekannter vermutlich beim Vorbeifahren den Außenspiegel eine Pkw. Der Pkw war vor einem Haus in der Mendter Straße geparkt. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Bonefeld - Zum wiederholten Male ohne Führerschein unterwegs - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 06:30 Uhr, wurde auf der B 256 bei Bonefeld ein Fahrzeug durch Beamte der PI Straßenhaus kontrolliert. Da der Fahrer vor Ort keinen Führerschein vorzeigen konnte, stellte sich in der Folge heraus, dass er über keine gültige Fahrerlaubnis verfügt. Der uneinsichtige Fahrer ist bereits wiederholt in gleicher Weise aufgefallen. Daher wurde sein Pkw durch die Beamten sichergestellt. Zudem muss der Fahrer sich nun erneut vor Gericht verantworten.


POL-PDNR: Geschwindigkeitskontrolle in der Rasselsteiner Straße
21.01.2018 – 09:16

Neuwied (ots) - Am Samstagabend führte die Polizei in der Rasselsteiner Straße in Neuwied eine Geschwindigkeitskontrolle in beiden Richtungen durch. Nichtangepasste Geschwindigkeit ist immer noch eine der häufigsten Unfallursachen. Trotz der angeordneten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde stadtauswärts ein Höchstwert von 94 km/h gemessen. Auch stadteinwärts war ein Autofahrer mit 86 km/h deutlich zu schnell. Insgesamt werden in den nächsten Tagen 18 Bußgeldbescheide verschickt. Dabei werden drei Fahrverbote ausgesprochen. Außerdem müssen noch weitere 180 Verkehrsteilnehmer ein Verwarngeld bezahlen.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Altenkirchen vom 20.-21.01.2018
21.01.2018 – 08:03

Altenkirchen (ots) - Versuchter Diebstahl einer Transportkarre in Altenkirchen:

Am Freitag, d. 19.01.2018, 13.43h, wurde in der Hofstrasse ein 70jähriger Mann mit einer Transportkarre (sog. Sackkarre) angetroffen. Der Mann steht im Verdacht, diese entwenden zu wollen und der rechtmässige Eigentümer wird gebeten, sich mit der Polizei in Altenkirchen unter Tel.:02681/9460 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl von Leergut in Altenkirchen:

In den frühen Abendstunden des 19.01.2018 wurden in der Wilhelmstrasse grössere Mengen Leergut (ca. 200 Kunststoffflaschen, ca. 170 Metalldosen und 3 Kisten Leergut mit der Aufschrift "Coca Cola") im Wert von ca. 100,-EUR entwendet. Sachdienliche Hinweise auf den/die Täter werden an die PI Altenkirchen erbeten.

Verkehrsunfall mit 3 Leichtverletzten in Altenkirchen:

Ein 68jähriger Mann fuhr am 20.01.2018, gg. 20.40h, infolge unzureichendem Sicherheitsabstand mit seinem PKW in der Wiedstrasse auf ein wartendes Fahrzeug auf. Die drei Insassen dieses Wagens im Alter von 21-25 Jahren wurden hierdurch leichtverletzt, es entstand Sachschaden von ca. 7.500,-EUR. Da der Verursacher offenbar unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.


POL-PDNR: Glücklicher Ausgang einer Vermisstensache
21.01.2018 – 07:11

Neuwied-Segendorf (ots) - Am Freitagnachmittag verließ eine 31jährige Italienerin das Museum Monrepos, wo sie aus beruflichen Gründen seit vier Tagen wohnte. Sie wollte im nahe gelegenen Wald joggen. Nach kurzer Zeit bemerkte sie, dass sie sich verlaufen hatte. Dies konnte sie ihren Kollegen per Handy noch mitteilen, bevor der Akku leer war. Nachdem die Kollegen drei Stunden vergeblich im Wald nach ihr suchten, verständigten sie die Polizei. Diese führte nun eine große Suchaktion mithilfe von Hubschrauber, Personenspürhunden, Feuerwehr und Rettungsdienst (insgesamt 65 Kräfte) durch. Es konnte jedoch keine Spur von der Vermissten gefunden werden. In den frühen Morgenstunden musste die Suche dann ergebnislos abgebrochen werden. Am Samstagmorgen gegen 06.00 Uhr meldete sich dann die Gesuchte bei einem Aussiedlerhof oberhalb von Neuwied-Feldkirchen. Ihr ging es erstaunlich gut und sie konnte nach einem kurzen medizinischen Check wieder zurück zu ihren Kollegen, um sich erst einmal richtig auszuschlafen. Wie sich herausstellte, irrte sie die ganze Nacht im Wald zwischen Segendorf und Feldkirchen umher. Glücklicherweise war sie warm genug angezogen und zog sich auch in der dunklen und unübersichtlichen Umgebung keine Verletzungen zu. Offenbar hat ihr Schutzengel in dieser Nacht einige Überstunden geleistet.......

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.08.2018 Jetzt anmelden zum 9. StaffelMarathon Waldbreitbach!

Sonderwertung der „VG Rengsdorf-Waldbreitbach“ Schon über 40 Staffeln, darunter 10 Staffeln aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach, haben sich ...

new: 18.08.2018 Neuwieds Bürgermeister Mang unterstützt Bahnlärm-Gegnern

Zur 68. Demonstration der Interessensgemeinschaft „Schutz gegen Bahnlärm“ kamen am Neuwieder Bahnhof erneut mehr als 60 Teilnehmer aus der ...

new: 18.08.2018 Großer Besucherandrang beim Familien- und Begegnungsfest

Da staunten die Organisatorinnen des Stadtteilbüros Südöstliche Innenstadt nicht schlecht: Mehr als 600 Besucher kamen zum Familien- und ...

new: 18.08.2018 Deich: Arbeiten am Deckwerk machen Fortschritte

Es geht voran mit den Arbeiten am Deichvorgelände. Momentan steht das sogenannte Deckwerk im Fokus der Tätigkeiten. Dabei handelte es sich um die ...

new: 18.08.2018 GenerationenKino, Probenbesuch und Information

Städtischer Seniorenbeirat setzt beliebte Reihe fort Die gemeinsam vom städtischen Seniorenbeirat und den ...

new: 18.08.2018 „Modernes und barrierefreies Wohnen im Zeppelinhof“

GSG Neuwied startet mit Vermietung für Neubauprojekt 105 Neubauwohnungen – das gab es schon lange nicht mehr im innenstadtnahen Stadtteil ...

new: 18.08.2018 Sonderaktion der Finanzämter:

Viele Rheinland-Pfälzer erhalten Post mit guten Nachrichten Durch ein Urteil des Bundesfinanzhofs vom 19.01.2017 ...

Eröffnung der Buswendeschleife in Niederraden

Dorferneuerungsprozess trägt Früchte Kreis Neuwied/VG Rengsdorf – Mit der Eröffnung der Buswendeschleife in der Dorfmitte von ...

Reparaturarbeiten im Wasserrohrnetz Dierdorfer Straße

Sperrung vom 20. bis 31. August  SWN  Auffahrt Torney Neuwied.  Im Zuge zwingend notwendiger Reparaturarbeiten ...

Vorbereitung auf eine Ausbildung in Berufen des Sozial- und Erziehungswesens

Neuwied/Koblenz – Im Heinrich-Haus startet am 1. September 2018 in der Außenstelle Koblenz, am Bahnhofplatz 7, ein neuer Kurs, in dem bis zu 15 ...

kfd-Dekanat Neuwied informierte sich über das Neuwieder Abfallkonzept

Kreis Neuwied – Abfall fällt in jedem Haushalt an. Wie damit nach der Tonnenleerung weiter umgegangen wird, stieß auf großes Interesse ...

20.000 Besucher im Wiedtalbad

Der Sommer ist weiterhin geradezu dafür geeignet – eine Abkühlung im Freibad im Wiedtalbad. Und wenn es doch mal etwas bewölkter ist, sind ...

Infopost aus Ihrer Kristall Therme - WERBUNG

Sehr geehrte Gäste, pünktlich zum Wochenende haben wir gleich zwei unschlagbare Angebote für Sie ...

Jungs für sozialen Einsatz gesucht

Engagierte 14- bis 16-Jährige melden sich beim KiJuB Soziales Engagement ist nicht nur Frauensache. Immer mehr Männer werden in sozialen Berufen ...

Schulneulinge fürs nächste Jahr jetzt anmelden

Grundschulen nehmen „I-Dötzchen“ am 27. August auf Eltern, deren Nachwuchs das sechste Lebensjahr vollendet ...

Zoo Neuwied unterstützt Steinkauz-Population

Wiederansiedlungsprojekt in Sachsen-Anhalt erhält Tiere aus Rheinland-Pfalz Das Team des Zoo Neuwied war froh, als es in diesem Jahr erstmals Nachwuchs ...

Historische Raiffeisen-Kutschfahrt am 01. September

14 Freikarten zu gewinnen Kreis Neuwied – Am Samstag, den 01. September startet die Raiffeisen-Erinnerungstour anlässlich des ...

Blutspende in Linz ist auch Hilfe gegen Blutkrebs

Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst suchen in Linz gemeinsam Lebensretter
„Wir suchen ...

Einstellungen

Druckbare Version

6 User online

Samstag, 18. August 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied