Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied

Lebendiges Neuwied

Fotos und Texte aus dem Kreis Neuwied

  


Inhalt

Zufallsbilder

Login

Lesezeit ca. 4 Minuten

POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Neuwied vom 21.01.2018

Polizei-News

POL-PDNR: Sachbeschädigung an PKW
21.01.2018 – 09:52

Betzdorf (ots) - Am Samstagabend, 20.01.2018, kam es in der Zeit von 21.45 bis 24 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem schwarzen VW Golf, welcher im Bereich der Gontermannstraße in Betzdorf abgestellt war. Hier wurde der Lack an dem Fahrzeug an drei Seiten bis auf die Grundierung zerkratzt. Evtl. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei mit Betzdorf unter 02741 9260 in Verbindung zu setzen.


POL-PDNR: Pressemeldung der PI Straßenhaus vom 21.01.2018
21.01.2018 – 09:45

Dierdorf (ots) - Dierdorf - Sachbeschädigungen an 2 Kirchen - Im Zeitraum von Donnerstagabend (18.01.18) bis Freitagmorgen (19.01.18) wurden durch bislang Unbekannte Fenster der katholischen sowie der evangelischen Kirche in Dierdorf beschädigt. Wer hat den oder die Täter beobachten können? Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Rengsdorf - Unfall auf Tankstellengelände - Am Freitag, den 19.01.18, gegen 12:00, ereignete sich ein Unfall zwischen zwei Pkw, die das Tankstellengelände in der Westerwaldstraße verlassen wollten. Wer konnte die zwei nebeneinander fahrenden Fahrzeuge und den Unfallhergang beobachten? Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus @ polizei.rlp.de

Verbandsgemeinde Dierdorf - Anlage zur Aufzucht von Cannabis sichergestellt - Am Freitagabend entdeckten Beamte der Polizei Straßenhaus nach einem Hinweis eine sogenannte Indoor-Anlage zur Aufzucht von Cannabispflanzen in einer Wohnung im Gebiet der Verbandsgemeinde Dierdorf. Neben circa 20 noch nicht abgeernteten Cannabispflanzen konnten mehrere größere Behälter mit Blütenständen, getrennt von Blattwerk und Stängeln, sowie eine Vielzahl an Verpackungsutensilien sichergestellt werden. Der Betreiber muss sich jetzt wegen illegalem Anbau von Cannabis strafrechtlich verantworten.

Buchholz - Außenspiegel abgefahren - Am Samstag, den 20.01.2018 beschädigte gegen 14:00 Uhr ein bislang Unbekannter vermutlich beim Vorbeifahren den Außenspiegel eine Pkw. Der Pkw war vor einem Haus in der Mendter Straße geparkt. Hinweise bitte an die Polizei Straßenhaus, 02634-9520 oder per Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de

Bonefeld - Zum wiederholten Male ohne Führerschein unterwegs - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 06:30 Uhr, wurde auf der B 256 bei Bonefeld ein Fahrzeug durch Beamte der PI Straßenhaus kontrolliert. Da der Fahrer vor Ort keinen Führerschein vorzeigen konnte, stellte sich in der Folge heraus, dass er über keine gültige Fahrerlaubnis verfügt. Der uneinsichtige Fahrer ist bereits wiederholt in gleicher Weise aufgefallen. Daher wurde sein Pkw durch die Beamten sichergestellt. Zudem muss der Fahrer sich nun erneut vor Gericht verantworten.


POL-PDNR: Geschwindigkeitskontrolle in der Rasselsteiner Straße
21.01.2018 – 09:16

Neuwied (ots) - Am Samstagabend führte die Polizei in der Rasselsteiner Straße in Neuwied eine Geschwindigkeitskontrolle in beiden Richtungen durch. Nichtangepasste Geschwindigkeit ist immer noch eine der häufigsten Unfallursachen. Trotz der angeordneten Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wurde stadtauswärts ein Höchstwert von 94 km/h gemessen. Auch stadteinwärts war ein Autofahrer mit 86 km/h deutlich zu schnell. Insgesamt werden in den nächsten Tagen 18 Bußgeldbescheide verschickt. Dabei werden drei Fahrverbote ausgesprochen. Außerdem müssen noch weitere 180 Verkehrsteilnehmer ein Verwarngeld bezahlen.


POL-PDNR: Pressemeldung der Polizeiinspektion Altenkirchen vom 20.-21.01.2018
21.01.2018 – 08:03

Altenkirchen (ots) - Versuchter Diebstahl einer Transportkarre in Altenkirchen:

Am Freitag, d. 19.01.2018, 13.43h, wurde in der Hofstrasse ein 70jähriger Mann mit einer Transportkarre (sog. Sackkarre) angetroffen. Der Mann steht im Verdacht, diese entwenden zu wollen und der rechtmässige Eigentümer wird gebeten, sich mit der Polizei in Altenkirchen unter Tel.:02681/9460 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl von Leergut in Altenkirchen:

In den frühen Abendstunden des 19.01.2018 wurden in der Wilhelmstrasse grössere Mengen Leergut (ca. 200 Kunststoffflaschen, ca. 170 Metalldosen und 3 Kisten Leergut mit der Aufschrift "Coca Cola") im Wert von ca. 100,-EUR entwendet. Sachdienliche Hinweise auf den/die Täter werden an die PI Altenkirchen erbeten.

Verkehrsunfall mit 3 Leichtverletzten in Altenkirchen:

Ein 68jähriger Mann fuhr am 20.01.2018, gg. 20.40h, infolge unzureichendem Sicherheitsabstand mit seinem PKW in der Wiedstrasse auf ein wartendes Fahrzeug auf. Die drei Insassen dieses Wagens im Alter von 21-25 Jahren wurden hierdurch leichtverletzt, es entstand Sachschaden von ca. 7.500,-EUR. Da der Verursacher offenbar unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt.


POL-PDNR: Glücklicher Ausgang einer Vermisstensache
21.01.2018 – 07:11

Neuwied-Segendorf (ots) - Am Freitagnachmittag verließ eine 31jährige Italienerin das Museum Monrepos, wo sie aus beruflichen Gründen seit vier Tagen wohnte. Sie wollte im nahe gelegenen Wald joggen. Nach kurzer Zeit bemerkte sie, dass sie sich verlaufen hatte. Dies konnte sie ihren Kollegen per Handy noch mitteilen, bevor der Akku leer war. Nachdem die Kollegen drei Stunden vergeblich im Wald nach ihr suchten, verständigten sie die Polizei. Diese führte nun eine große Suchaktion mithilfe von Hubschrauber, Personenspürhunden, Feuerwehr und Rettungsdienst (insgesamt 65 Kräfte) durch. Es konnte jedoch keine Spur von der Vermissten gefunden werden. In den frühen Morgenstunden musste die Suche dann ergebnislos abgebrochen werden. Am Samstagmorgen gegen 06.00 Uhr meldete sich dann die Gesuchte bei einem Aussiedlerhof oberhalb von Neuwied-Feldkirchen. Ihr ging es erstaunlich gut und sie konnte nach einem kurzen medizinischen Check wieder zurück zu ihren Kollegen, um sich erst einmal richtig auszuschlafen. Wie sich herausstellte, irrte sie die ganze Nacht im Wald zwischen Segendorf und Feldkirchen umher. Glücklicherweise war sie warm genug angezogen und zog sich auch in der dunklen und unübersichtlichen Umgebung keine Verletzungen zu. Offenbar hat ihr Schutzengel in dieser Nacht einige Überstunden geleistet.......

Nachrichten aus Neuwied

new: 18.10.2018 China-Experte Dr. Gerd Schwandner interviewte OB Einig

Er ist ein ausgewiesener China-Kenner – und zudem Ehrenbürger von Xi’an, der Stadt, in deren Nähe die weltberühmte Terrakotta-Armee ...

new: 18.10.2018 Offene Sporthalle: Spiel, Sport und ein Erste-Hilfe-Projekt

Das städtische Kinder- und Jugendbüro (KiJuB) hat in der zweiten Herbstferienwoche in der Sporthalle Oberbieber ein ...

new: 18.10.2018 Karnevalsstimmung im Rathaus

Oberbieberer Prinzenpaar erobert Neuwied Es ist ein Novum: Nach 50 Jahren stellen die Karnevalsfreunde Oberbieber (KFO) in der Session 2018/2019 nicht nur ...

new: 18.10.2018 Auch Westerwald ist von Kerosinablass betroffen

Landrat Achim Hallerbach fordert lückenlose Aufklärung Kreis Neuwied. Landrat Achim Hallerbach fordert eine ...

new: 18.10.2018  Kultur und Dolce Vita

 – Jugendbildungsfahrt nach Italien bot abwechslungsreiches Programm Die Jugendbildungsfahrt der Kreisjugendpflege Neuwied führte die ...

new: 18.10.2018 Karate: Der Nachwuchs des KSC Karate Team überzeugt in Puderbach

Das gesamte Team überzeugte mit starken Leistungen, von der U6 bis zur U14. Puderbach, 13.10.2018. Der HBT-CUP in ...

new: 18.10.2018 Immer was los: Bei den Affen in der Prinz Maximilian zu Wied Halle

Affen gehören schon immer zu den Lieblingen der Zoobesucher weltweit. Kein Wunder, denn durch ihre Kletterkünste, ihr komplexes Sozialverhalten und ...

new: 18.10.2018 Konstruktives Bürgergespräch über den Stadtbusverkehr Neuwied

Oberbürgermeister Jan Einig und 1.Kreisbeigeordneter Michael Mahlert zufrieden über den gemeinsamen Austausch zwischen  Fahrgästen, ...

new: 17.10.2018 Arzthelferinnen profitieren von Gesundheitstag

Bad Hönningen, 16. Oktober 2018 – Einen Gesundheitstag der besonderen Art haben Arzthelferinnen aus dem Landkreis Neuwied erlebt. Die Krankenkasse ...

new: 17.10.2018 Mit dem Seniorenbeirat die Villa Musica erkundet

Schlossführung und Probenbesuch in der Villa Musica: Das waren die zwei Programmpunkte eines Ausflugs, zu dem der städtische Seniorenbeirat eingeladen ...

new: 17.10.2018 POL-PDNR: Schwerer Verkehrsunfall auf der B42 in Höhe Rheinbrohl

2018-10-17T15:04:05 Linz am Rhein (ots) - Am 17.10.2018 gegen 12:00 Uhr befuhr der 77 jährige Unfallverursacher die B 42 ...

new: 17.10.2018 Standesamt: Am 31. Oktober keine Beurkundungen möglich

Wegen landesweit umfangreicher EDV-Arbeiten kann das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 31. Oktober, während der ...

new: 17.10.2018 „Fundus“ der Museumstraße: Viele Leitungen, die in keinen Plänen sind

Woher kommen, wohin führen die Leitungen? Suche kostet Zeit Neuwied. Gas, Wasser, Strom, Kanal und Hausanschlüsse. Die Versorgungsleitungen in der ...

new: 17.10.2018 Ausgezeichnet schwitzen: Deichwelle bleibt weiter in der Premiumklasse

Deutscher Sauna Bund gibt der Saunalandschaft erneut fünf Sterne
Neuwied. Die Saunalandschaft der Deichwelle bleibt ...

new: 17.10.2018 Schmale Straßen: Arbeiter und Anwohner arrangieren sich

SWN achten beim Leitungsbau darauf, dass Einschränkungen möglichst gering sind Neuwied. Baustellen sind fast immer mit Einschränkungen ...

POL-PDNR: Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung;

Gefälschtes Kennzeichensiegel deckt gleich mehrere Straftaten auf
2018-10-16T10:10:33 Neuwied (ots) - Ein 45 ...

IG Metall ehrt langjährige Mitglieder

Neuwied, 12. Oktober. Die IG Metall Neuwied ehrte in einer Feierstunde am 12. Oktober im foodhotel in Neuwied langjährige Mitglieder. Insgesamt wurden 212 ...

Novum auf Stadt- und Kreisebene

Gemeinsame Sitzung der Vorstände von Stadt und Kreis Neuwied Novum auf Stadt- und Kreisebene: Kürzlich fand eine erste gemeinsame Sitzung der ...

Einstellungen

Druckbare Version

18 User online

Freitag, 19. Oktober 2018

    

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details finden Sie im Impressum.

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Lebendiges Neuwied

Diese Webseite basiert auf pragmaMx 2.4.2.


Ahrweiler           Koblenz           Mayen           Neuwied